WhatsApp Service +49 351 888 75 90 (Antwortzeit innerhalb 24h) servicecenter-buchungen@kerolina.de

✓ Erholsame Entspannung

✓ Ihr Last Minute Dalaman Urlaub beginnt jetzt!


Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Last Minute > Dalaman > finden & buchen
Belek Urlaubsreisen Copyright © AdobeStock 428632908 Fokke
Belek Urlaub Tuerkei Copyright © AdobeStock 319759566 Fokke

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufrieden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ 

Andrea N. 
★★★★★ SEHR GUT

 

Urlaub Dalaman: traumhaftes Reiseziel an der türkischen Ägäis

Türkisfarbenes, kristallklares Wasser, wildromantische Badebuchten, zerklüftete Berglandschaften und ein Duft von Pinien in der Luft – Dalaman, ein Urlaubsparadies an der südlichen Ägäis erwartet Sie. Lassen Sie sich von der unberührten Naturlandschaft verzaubern und von den orientalischen Einflüssen faszinieren. Neben einem erholsamen Badeurlaub mit attraktiven Wassersportmöglichkeiten warten an der Ägäis Kultur, Historie und Natur pur auf die Reisenden. KEROLINA bringt Sie zu den traumhaften Urlaubsorten rund um Dalaman.

Dalaman
Dalaman „Kocagol Lake“

Urlaub Dalaman: Beliebte Ferienorte

Die Region Dalaman bietet eine Vielzahl von Reisezielen, die sämtliche Urlaubsvorlieben ansprechen. Charmant, überschaubar und ruhig präsentiert sich der Ferienort Dalyan, rund 30 km vom Flughafen Dalaman entfernt. Naturliebhaber sowie Erholungssuchende werden sich direkt in die pittoreske Landschaft verlieben. Die Ortschaft liegt malerisch am schilfbewachsenen Dalyan-Fluss, ein Stück im Landesinneren.

Direkt auf der anderen Flussseite ragen die faszinierenden Felsengräber der Lykier auf. Der Fluss läuft auf den Köycegiz-See zu, an dessen nordwestlichen Seeufer sich das Thermalschlammbad Sultaniye befindet. Im Gegensatz zu der ländlichen Idylle von Dalyan geht es in der wunderschönen Hafenstadt Fethiye äußerst lebhaft und vielseitig zu. Meterhohe Berge umrahmen die Kreisstadt, die den idealen Ausgangsort für Ausflüge nach Rhodos, zu den Ruinenstätten oder an die weltbekannte Blaue Lagune Ölüdeniz bietet.

Schmucke Boutiquehotels verteilen sich entlang der hübsch angelegten Promenade an der kleine Cafés und schicke Restaurants die Besucher mit ihren kulinarischen Leckereien verführen. In den Abendstunden versprechen die zahlreichen Bars sowie Unterhaltungsmöglichkeiten viel Abwechslung. Zu einer weiteren Perle der Südägäis zählt Marmaris. Die Küstenstadt besticht mit ihrer herrlichen Lage inmitten einer geschützten Bucht. Grüne Pinien wachsen auf den umliegenden Bergen und bilden einen imposanten Kontrast zu dem dunkelblauen Meer. Marmaris ist bekannt für seinen riesigen Yachthafen, die Hafenpromenade eignet sich bestens zum Flanieren. Weiß getünchte Häuser prägen das Bild der urigen Altstadt. Zahlreiche Geschäfte laden zum Bummeln ein, ein vielfältiges Freizeit- und Sportangebot sorgt für eine vielfältige Urlaubsgestaltung. Wenn der Tag sich in Marmaris dem Ende neigt, verleihen Clubs, Bars und andere Lokalitäten dem Hafenort nachts Leben ein. Etwas gemächlicher geht es im 8 km entfernten Ferienort Icmeler zu. Ebenfalls in einer Bucht eingebettet und von Pinien umrandet, liegt die Ortschaft direkt am Meer. Das umfangreiche, gehobene Hotelangebot in der Region lässt kaum einen Wunsch offen – KEROLINA unterstützt Sie bei Wahl des perfekten Urlaubsorts in Dalaman samt passender Unterkunft, die Ihren Urlaubsbedürfnissen voll und ganz entspricht.
 

Traumstrände ohne Ende

Urlaub Dalaman heißt paradiesischer Strand, erfrischendes Baden und Sonne satt, umgeben von idyllischer Natur. Die gesamte Urlaubsregion besticht durch ihre zum Träumen einladenden Strände sowie romantischen Badebuchten. Rund 18 km vom Flughafen entfernt, erstreckt sich der kilometerlange Sandstrand von Sarigerme. Der Strandbereich ist flach abfallend und bietet ideale Badevoraussetzungen für eine Familie. Dank der ausgezeichneten Windverhältnisse können Aktivurlauber Katamaran fahren, segeln und sich auf weitere Wassersportangebote freuen. Verliebte genießen die Spaziergänge beim malerischen Sonnenuntergang. Im Nachbarort Dalyan wartet eine naturbelassene Strandschönheit auf Sie: der Iztuzu-Strand. Die gleichnamige Halbinsel steht unter Naturschutz und ist Heimat der Meeresschildkröte Caretta Caretta. Damit die bedrohte Tierart ungestört ihre Eier ablegen kann, wird der Strandbereich abends ab 20:00 Uhr bis morgens um 8:00 Uhr gesperrt. Tagsüber können Erholungssuchende an dem etwa 4,5 km langen, seicht abfallenden Sandstrand schwimmen gehen oder entspannen und sich an der natürlichen Umgebung erfreuen. Durch seine besondere Lage an der Flussmündung des Dalyans hebt sich Iztuzu von anderen Stränden ab. Besucher haben die Wahl zwischen einem Bad im salzigen Meerwasser oder einer Erfrischung im Süßwasserfluss. Als einer der Traumstrände schlechthin gilt unumstritten Ölüdeniz. In etwa 25 km Entfernung zum Ferienort Fethiye verläuft der unter Naturschutz stehende Strandbereich, der auch unter dem Namen Blaue Lagune bekannt ist. Das Meer zeigt sich hier von seiner farbenprächtigsten Seite – intensives Dunkelblau, kräftige Grüntöne, helles Aquamarin und Türkisblau vermischen sich eindrucksvoll und erzeugen ein atemberaubendes Farbspiel an dem sich das Auge kaum satt sehen kann. Die bewaldete Bergregion und der weiß erstrahlende Kiesstrand runden die Naturidylle perfekt ab. Nicht umsonst gehört Ölüdeniz zu einem der am häufigsten fotografierten Strände und ziert etliche Postkartenmotive. Um die Schönheit von Ölüdeniz zu bewahren, ist der Zutritt zum Blauen Flagge ausgezeichneten Strandbereich kostenpflichtig.

Dalaman
Dalaman „Sarsala Bay“
Türkische Ägäis
Türkische Ägäis „Bootsausflug“

Vielseitige Optionen für die Freizeitgestaltung

Wassersport gehört in Dalaman zu den beliebtesten Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Das saubere Meer bietet hervorragende Bedingungen, um die faszinierende, artenreiche Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder auf einem Tauchgang kennenzulernen. Dank der guten Windbedingungen können Sie außerdem segeln und surfen.

Noch mehr Wassersportaktivitäten wie zum Beispiel eine Fahrt mit dem Bananaboot, werden von den lokalen Wassersportbetreibern angeboten. Spritzig und rasant geht es ebenfalls bei einer Raftingtour auf dem Dalaman-Fluss zu. Erfahrene Führer leiten die Raftingtour und bringen die Gruppe auf der 13 km langen Flussfahrt sicher über die abenteuerlichen Stromschnellen. Eine spektakuläre Aussicht über die gesamte Region ermöglicht ein Flug mit dem Paraglider. Zu den populärsten Abflugorten zählt unbestritten der Babadag, ein 1.969 m hoher Berg in der Nähe von Fethiye. Von diesem imposanten Teil des Taurusgebirges beginnt der nervenkitzelnde Paragliding Flug, der über die traumhafte, weltberühmte Lagune Ölüdeniz führt.

Die wirklich sagenhafte Natur können Sie selbstverständlich auch zu Fuß entdecken. Wanderungen durch die beeindruckenden Berglandschaften, gespickt mit duftenden Pinien, und Ausblick auf die türkisblauen Buchten lassen das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen. Um auf den naturbelassenen Pfaden zu wandeln, eignen sich insbesondere das blühende Frühjahr oder der etwas kühlere Herbst. Eine der bekanntesten Routen ist der 540 km lange Lykische Weg, ein Fernwanderweg der von Fethiye bis in die Küstenstadt Antalya an der Türkischen Riviera führt. Mit Hinweisschildern und farblichen Markierungen werden Wanderer durch die unberührte Küstenlandschaft, zu Stätten aus der Antike und anderen beeindruckenden Orten gelotst.

Türkische Ägis - Ölüdeniz Copyright © AdobeStock 214901066 Kotangens
Ausflug „Ölüdeniz“

Auf Ausflügen Land und Leute kennenlernen

Die spannende Geschichte des Landes macht die Türkei zu einem Paradies für kulturell Interessierte. In etlichen Regionen finden sich Spuren aus der Vergangenheit – faszinierende Ausgrabungsstätten, meisterliche Bauwerke, Ruinen aus der Antike und vieles mehr verwandeln die Gebiete zu einem wahren Freilichtmuseum.

Zu einer der bedeutendsten Attraktionen von Dalaman gehört Kaunos, eine antike Ruinenstadt in der Nähe von Dalyan. Um die historische Stätte besichtigen zu können, müssen Besucher mit einem Boot übersetzen. Die filigran gearbeiteten lykischen Felsengräber stechen schon bei der Überfahrt sofort ins Auge. Bei Ihrem Rundgang entdecken Sie unter anderem Überreste der Akropolis, Tempelanlagen und ein Theater. Lohnenswert ist außerdem ein Ausflug in das denkmalgeschützte Kayaköy bei Fethiye. Die verlassene Ruinenstadt ist auch als Geisterstadt bekannt, die bis 1923 von ethnischen Griechen bewohnt wurde und eine einzigartige Atmosphäre ausstrahlt. Heute können Sie durch die leeren Straßen gehen und dabei einen Blick in die an den Hang gebauten, alten Wohnhäuser werfen. Wenn Sie den Hügelaufstieg auf sich nehmen, eröffnet sich Ihnen ein unglaublicher Ausblick auf die gesamte Geisterstadt.

Neben der Besichtigung von historischen Sehenswürdigkeiten bieten sich auch Tagesausflüge nach Rhodos an. Fähren verkehren regelmäßig zwischen Fethiye bzw. Marmaris und dem griechischen Eiland. Hauptanziehungspunkt für Tagestouristen ist die historische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Einflüssen. In den verwinkelten Gassen können Sie ausgiebig bummeln, in eine rustikale Taverne einkehren oder in einem gemütlichen Café einfach das Ambiente des alten Stadtkerns auf sich wirken lassen. Lassen Sie die Gelegenheit während Ihres Dalaman Urlaubs nicht ungenutzt und unternehmen Sie einen Abstecher nach Griechenland.

Tauchen im Urlaub mit Schildkröten Copyright © AdobeStock 308328822 Michael Bogner
Türkische Ägäis
Tauchen im Urlaub Copyright © AdobeStock 93658717 nudiblue
Türkische Ägäis

Köstliche Landesspezialitäten

Wer Ferien an der türkischen Ägäis macht, möchte natürlich sämtliche Facetten des Landes kennenlernen. Liegt es da nicht geradezu auf der Hand die türkischen Köstlichkeiten zu probieren? Die einheimische Esskultur ist breit gefächert und wird Sie regelrecht in Staunen versetzen. Von vegetarischen Speisen über deftige Fleischgerichte bis hin zu zuckersüßen Desserts – spätestens beim Essen wird das Reisen zu einem wahren Genuss. Schicke Restaurants entlang der Strandpromenade versprechen einen unvergesslichen Ausblick auf das Meer, während urige Lokalitäten in den charmanten Gassen von Dalaman oder einem anderen Ferienort durch ihren rustikalen Charme überzeugen. Als Vorspeise kommen ofenfrisches Fladenbrot und schmackhafte Soßen auf den Tisch wie zum Beispiel Acele Ezme, ein feuriger Tomatendip oder Haydari, ein Joghurtdip mit Kräutern. Hauptspeisen wie Köfte, würzige Frikadellen, Güvec, ein Schmorgericht mit Fleisch oder Gemüse, frische Fischgerichte und vieles mehr, sprechen die verschiedenen Geschmäcker an. Zu deftigen Grillgerichten passt ein Glas Raki. Der Anisschnaps wird mit Wasser verdünnt und das alkoholische Getränk erhält dadurch eine milchige Farbe. Selbstverständlich finden Sie auf den Speisekarten auch Döner in diversen Varianten. Seien Sie nicht überrascht, in der Türkei bekommen Sie das berühmte Gericht auf dem Teller serviert. Für einen kleinen Mittagssnack eignet sich das sogenannte Sulu Yemek, ein herzhafter Eintopf mit Fleisch, Kichererbsen oder Bohnen. Beliebt sind außerdem die türkischen Pfannkuchen Gözleme bzw. die türkische Pizza Pide. Zum perfekten Abschluss Ihres Essens genießen Sie noch einen Cay. Der Schwarztee ist das Nationalgetränk der Türken und wird zu jeder Gelegenheit gerne getrunken. Während der heißen Sommerferien stehen kühle Durstlöscher bei den Türkeibesuchern an oberster Stelle. Frisch gepresste Säfte mit Früchten aus der Region geben einen richtigen Energiekick und das durstlöschende Joghurtgetränk Ayran sorgt für herrliche Erfrischung. Steht Ihnen mehr der Sinn nach etwas Süßem, dann probieren Sie sich durch die honigsüßen Leckereien. Äußerster Beliebtheit erfreut sich das mit Nüssen gefüllte, in Sirup getränkte Blätterteiggebäck Baklava oder Helva, eine gesüßte Grießspeise. Auch hier passt der landestypische Schwarztee sehr gut dazu. Kaffeeliebhaber lassen sich einen türkischen Kaffee servieren. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihren Mokka ohne, mit ein wenig oder viel Zucker genießen möchten.
 

Ab an die Südägäis: Wann ist die beste Reisezeit?

Für einen perfekten Erholungsurlaub an der Ägäis spielt das Wetter eine große Rolle. Angenehme Temperaturen um die 20 °C herrschen während der Osterferien und Herbstferien. Vereinzelt sollte mit Regen gerechnet werden, jedoch bietet die Nebensaison zahlreiche Vorteile. Ausflüge in die umliegenden Städte, Wanderungen oder Besuche von kulturellen Stätten stehen im Frühjahr rund um Ostern sowie im Herbst hoch im Kurs. Ebenso sind die Badestrände und Hotels etwas ruhiger. Um Pfingsten herum klettern die Tageswerte in Richtung 25 °C-Marke, danach wird es stetig heißer. Sonnenliebhaber können sich auf über 30 °C im Hochsommer freuen, die heißesten und trockensten Monate des Jahres. Ein Sommerurlaub in der Türkei ist insbesondere bei Familien sehr beliebt. Das saubere, türkisblaue Meer lockt zu einem erfrischenden Bad, etliche Sonnenstunden im August sorgen für die wohlverdiente Urlaubsbräune und an den weitläufigen Stränden können Kinder nach Herzenslust Sandburgen bauen oder toben. Die Badesaison beginnt im Mai und endet Anfang November. Sollten Sie noch unschlüssig sein, welcher Reisezeitraum Ihren persönlichen Urlaubsbedürfnissen entspricht, hilft Ihnen das erfahrene KEROLINA-Team gerne weiter.
 

Anreisemöglichkeiten nach Dalaman

Dalaman besitzt einen eigenen Flughafen, der während der Urlaubssaison von zahlreichen Charterfluggesellschaften direkt angeflogen wird. Der international frequentierte Airport befindet sich etwa 20 km außerhalb der quirligen Kleinstadt. Beliebte Ferienorte wie Fethiye, Dalyan sowie Marmaris sind bestens über den Flughafen Dalaman erreichbar. Die Weiterreise zu Ihrem luxuriösen Hotel erfolgt mit dem Transfer oder individuellen Shuttleservice. Direktflüge nach Dalaman verkehren unter anderem vom Flughafen Frankfurt sowie Flughafen Düsseldorf zwischen April und Oktober. Im Mai nehmen außerdem der Flughafen München, der Flughafen Berlin, der Flughafen Köln und der Flughafen Stuttgart den Direktflugbetrieb an die türkische Ägäis auf. Von Juni bis September können Urlauber aus Österreich von der Direktverbindung zwischen dem Flughafen Wien und Dalaman profitieren. Ab Juli starten vom Flughafen Zürich in der Schweiz Direktflüge nach Dalaman. Neben zahlreichen direkten Flugverbindungen besteht außerdem die Möglichkeit mit einem Zwischenstopp an die türkische Ägäis zu gelangen. Vom Flughafen Basel oder Flughafen Salzburg bringen Sie die Urlaubsflieger beispielsweise über Istanbul an Ihr Zielgebiet. Ohne Umstieg beträgt die Flugzeit etwa 3 Stunden 20 Minuten, mit Umstieg verlängert sich die Reisezeit auf ca. 6 Stunden – abhängig von der gewählten Flugverbindung.

Wohin im Jahr 2022?  Einige KEROLINA Ideen für Sie einfach aufgeführt... eine große Menge steht zu Ihrer Auswahl:

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Reisen ab München & Berlin

KEROLINA Reisen ab Frankfurt

Anbieter:

KEROLINA LLC

RICHTIG GUTES LAST MINUTE
Ihr vertrauensvoller solamento Partner
solamento Reisen GmbH
Güterstr. 23b
45219 Essen
N

WhatsApp Service: (+49) 0351 888 75 90

N

WhatsApp Antworten innerhalb 24h

N

servicecenter-buchungen@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA LLC
1990 - 2022 - www.kerolina.de