WhatsApp Service +49 351 888 75 90 (Antwortzeit innerhalb 24h) servicecenter-buchungen@kerolina.de

✓ Erholsame Entspannung

✓ Ihr Last Minute Mexiko Urlaub beginnt jetzt!


Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Last Minute Urlaub > Mexiko > finden & buchen
Belek Urlaubsreisen Copyright © AdobeStock 428632908 Fokke
Belek Urlaub Tuerkei Copyright © AdobeStock 319759566 Fokke

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufrieden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ 

Andrea N. 
★★★★★ SEHR GUT

 

DIE MEXIKANISCHE KARIBIK – alles was Sie für Ihren Urlaub Mexiko im Paradies wissen müssen

Von Cancun bis Tulum – der karibische Teil von Mexiko ist ohne Frage eines der schönsten exotischen Urlaubsziele überhaupt. Baden in kristallklarem Wasser, entspannen am paradiesisch weißen Sandstrand – hier ist die Postkarten Idylle Realität.

Wir haben den ultimativen Guide für die beiden wohl populärsten (und schönsten(!)) Destinationen an der Karibik-Küste Mexikos für Sie zusammengestellt: Cancun und Tulum. Finden Sie heraus, was Sie unbedingt unternehmen sollten, wo Sie übernachten können, was Sie unbedingt probieren müssen und wie Sie Ihre Reise in die mexikanische Karibik zu den schönsten Ferien machen, die Sie sich vorstellen können!

CANCUN

Seit 1989 gilt Cancun als eine der dynamischsten Städte in Mexiko. Als eines der größten und beliebtesten Urlaubsziele des Landes beherbergt Cancun jedes Jahr Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt. Weicher Sand, warmes Meer und wahrgewordene Karibik-Träume lassen die Besucher Jahr für Jahr zurückkommen. Mit der Nähe zu den nahegelegenen Maya-Kulturzentren und den vorgelagerten Inseln, gibt es in Cancun für jeden etwas. Vom Essen über die Strände bis hin zum Nachtleben, hier ist unser Führer zu den absoluten Highlights in Cancun!

Ein bisschen Geschichte

Wie alle die traumhaften Strandstädte in der mexikanischen Karibik war auch Cancun einst ein kulturelles Zentrum der Maya. Dieses besondere Stück Land war essentiell für die Fischerei und den Seehandel der Maya. Nachdem die Maya das Gebiet verlassen hatten geriet Cancun bis in die 1970er Jahre fast in Vergessenheit.

Doch dann erkannte die mexikanische Regierung das Potential von Cancun, um den Ort zum tropischen Touristenziel auf zu bauen. Es war ein langsamer Aufbau. Die mexikanische Regierung musste die ersten Resorts selbst finanzieren, denn es bedurfte einer Menge Überzeugungsarbeit, um Investoren zu begeistern. Doch Mitte der 1980er Jahre hatte Cancun sein Ziel erreicht. Es war die IT-Destination in Mexiko.

Cancun heute

Reich an Geschichte und unwiderstehlicher Natur, wurde Cancun schnell zu einem Mekka für einheimische und ausländische Besucher.

Hier ist unseren Leitfaden, der Ihnen hilft, das Beste aus Ihrem Urlaub in Cancun zu machen:

Wo liegt Cancun?

Die Stadt Cancun und das angrenzende L-förmige Inselgebiet, bekannt als Isla Cancun, befinden sich an der nordöstlichen Küste der Halbinsel Yucatan an der Karibikküste von México. Unmittelbar nördlich des Küstengebiets der Riviera Maya gelegen, bildet Cancun einen der östlichsten Punkte Mexikos.

Angrenzend an das Mesoamerikanische Barriereriff (das zweitlängste Korallenriffsystem der Welt), befindet sich Cancun in einer perfekten Lage für türkisfarbenes karibisches Wasser, weiße Sandstrände und ist eine Weltklasse-Destination zum Tauchen und Schnorcheln.

Wann sollten Sie am besten nach Cancun reisen und Urlaub machen?

Das tropische Klima in Cancun ist ziemlich vorhersehbar und macht die Urlaubsplanung leicht. Ohne große Temperaturunterschiede im Laufe des Jahres (die durchschnittliche Temperatur liegt bei etwa 25 Grad Celsius) ist es die regnerische Hurrikan-Saison, die die meisten Reisenden beachten müssen.

Oktober, November und Dezember

Die Herbstferien und Weihnachtsferien sind im Allgemeinen die beste Zeit, um Cancun zu besuchen. Die Hurrikansaison ist Weihnachten und Silvester garantiert vorbei und die Luftfeuchtigkeit ist geringer.

Januar, Februar, März und April

Zu dieser Zeit herrscht schönes Wetter, aber es ist auch der größte Zustrom von Touristen. Wenn Sie und Ihre Familie es gerne etwas ruhiger mögen, sollten Sie besonders Ostern und die Osterferien besser meiden.

Mai, Juni, Juli, August und September

Von Pfingsten bis zu den Sommerferien sind die heißesten und feuchtesten Monate des Jahres. Nur mäßig viele Touristen tummeln sich zu dieser Zeit in Cancun. Ein Vorteil ist, dass Sie in dieser Zeit mit niedrigeren Preisen in Unterkünften und bei Reiseveranstaltern rechnen können. Dies ist aber auch die Hurrikan-Saison, mit dem höchsten Risiko im Herbst.

Wie Sie nach Cancun kommen

Es gibt einige Möglichkeiten, nach Cancun zu gelangen. Beachten Sie, dass viele größere Unterkünfte in Cancun einen kostenlosen Transport in die Stadt anbieten, informieren Sie sich also vorher, bevor Sie einen alternativen Transport planen.

Die meisten Besucher fliegen direkt nach Cancun, da täglich zahlreiche internationale Flüge in Cancun ankommen. Sowohl vom Flughafen Frankfurt, vom Flughafen Berlin und vom Flughafen München als auch vom Flughafen Düsseldorf und vom Flughafen Köln oder vom Flughafen Stuttgart gibt es bequeme Verbindungen
mit maximal einem Zwischenstopp in das Urlaubsparadies.

Der internationale Flughafen befindet sich in Cancun City (Centro) und ist nur 13 Meilen von der Zona Hotelera entfernt. Einige schlagen vor, dass die einfachste Art, in die Stadt zu kommen, darin besteht, im Voraus eine Shuttle-Fahrt zu mieten. Der Reiseveranstalter wird einen Fahrer schicken, der Sie am Flughafen abholt und Sie direkt zu Ihrem Standort bringt.

Das günstigste und langsam zu einem der beliebtesten Transportmittel werdende Verkehrsmittel sind Busse, die überall hinfahren und meist klimatisiert sind. Vom Flughafen aus gibt es zahlreiche öffentliche Busse in die Stadt. Von Tulum und Playa del Carmen aus gibt es ebenfalls viele Busse. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hotel nach der nächstgelegenen Haltestelle.

Mit dem Taxi

Taxis gibt es überall und sie bringen Sie direkt zu Ihrer Unterkunft. Erkundigen Sie sich vor der Fahrt nach den Preisen, damit Sie am Ende nicht zu viel bezahlen. Taxis nach Cancun von Playa del Carmen oder Tulum sind bequem, können aber teuer sein.

Mit dem Auto

Ein Fahrzeug zu mieten kann die bequemste Wahl sein, je nachdem wie viel Sie auf eigene Faust erkunden wollen. Es ist auf jeden Fall eine einfache und erschwingliche Option. Die Straßen zwischen Cancun, Playa del Carmen und Tulum sind sehr gerade und sicher. Es ist zu empfehlen, Ihr Auto vorab von zuhause aus zu buchen, um die besten Preise und den besten Service zu erhalten.

Was können Sie gerne in Cancun unternehmen –

Cancuns Top-Highlights

Es gibt so viel zu tun in Cancun! Von Live-Shows bis hin zu Segeltörns und vielem mehr – es ist wirklich einfach, jeden Tag in Cancun zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Hier sind nur einige der Aktivitäten, die Sie unterneahnen können!

1. Machen Sie einen Tagesausflug nach Chichen Itza

Wenn Sie noch nie eine Maya-Ruine besichtigt haben, warum fangen Sie nicht mit direkt einer der berühmtesten an! Chichen Itza ist eine riesige Ansammlung von Tempeln und Monumenten, die eine Reise absolut wert sind. Etwa zwei Stunden Fahrt von Cancun entfernt, kombinieren viele Leute das Abenteuer mit anderen interessanten Stopps und einem Bad in den Cenoten auf dem Rückweg, um sich abzukühlen.

Sie können ein Auto mieten und die Fahrt selbst machen, aber die meisten Leute buchen entweder einen privaten Führer oder nehmen der Einfachheit halber eine Gruppentour. Das erlaubt Ihnen auch, auf dem Rückweg im Van zu verschnaufen!

2. Besuchen Sie eine Cenote

Die heilenden Eigenschaften sind legendär. Die Auswahl an Cenoten in der Umgebung von Cancun ist riesig und vielfältig, da es buchstäblich Dutzende dieser unglaublichen Orte in der Nähe gibt. Sie können schwimmen, tauchen, schnorcheln oder einfach durch eine dieser atemberaubenden und kraftvollen Naturgewalten spazieren.

3. Schnorcheln oder Tauchen gehen

Heuern Sie ein Tourunternehmen an, das Sie um die Lagunen herumführt, oder wenden Sie sich an einen Tauchshop und sehen Sie, was es unter Wasser alles gibt.

Das Unterwasser-Skulpturenmuseum im MUSA hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Attraktion entwickelt. Über 500 Skulpturen wurden gebaut und in den blauen, flachen Gewässern installiert, um das Riffsystem wieder aufzubauen, das seit Jahren von Touristen und der Erwärmung der Meere angegriffen wird. Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln! Erkunden Sie die einmalige Unterwasser Welt, ein wahrer Schatz erwartet Sie.

4. Genießen Sie das Nachtleben

Sie sind ja schließlich im Partyzentrum der mexikanischen Karibik! Der nördliche Teil der Zona Hotelera wird Punta Cancun genannt und ist der Mittelpunkt des Nachtlebens mit vielen Clubs und Touristenbars. Die Meinungen, welcher der beste Club zum Tanzen und Trinken ist, gehen auseinander. Aber lassen Sie sich nicht beeinflussen, es gibt viele Orte zum Feiern, vor allem in der Zona Hotelera. Finden Sie Ihr persönliches Party Mekka selbst heraus.

5. Segeln Sie bei Sonnenuntergang

Sie haben Lust auf Entspannung oder ultimative Romantik? Ein Segeltörn bei Sonnenuntergang wird Sie garantiert in Stimmung bringen. Cancun ist bekannt für seine unglaublichen Sonnenuntergänge. Gibt es einen besseren Weg, um abzuschalten und sanft runter zu kommen als diesen? Snacks, Drinks, beruhigende Wellen, ein herrlicher Himmel… schöner kann keine Postkarte sein.

6. Gehen Sie zu einer Lucha Libre Show!

Gibt es etwas typisch Mexikanisches als einen Luchador-Wrestling-Kampf?

Nein, ist die Antwort. Diese Kämpfer trainieren jahrelang und beherrschen die Kunst der Unterhaltung. Gehen Sie hin, genießen Sie, jubeln Sie und trinken Sie vielleicht eine Cervesa oder einen Coctel.

Wo man in Cancun übernachtet

Von All-Inclusive bis hin zu versteckten Juwelen, Cancuns Unterkünfte erfüllen die Bedürfnisse aller Arten von Reisenden, ob allein, als Paar, Gruppe oder Familien. Es überrascht nicht, dass die meisten Resorts und Kettenhotels in der überfüllten Zona Hotelera (Hotelzone) zu finden sind, aber vernachlässigen Sie nicht die große Auswahl an erschwinglicheren Gästehäusern und Boutique-Unterkünften im Centro (Stadtzentrum), von denen viele mit üppigen Gärten und Pools ausgestattet sind.

Das Wichtigste bei der Entscheidung für eine Unterkunft ist die Lage. Informieren Sie sich, bevor Sie buchen, wo Sie wohnen möchten. Außerdem steht immer ein Taxi oder ein Bus bereit, um Sie von A nach B zu bringen.

Kulinarische Höhepunkte in Cancun

Cancun ist ein berühmter Urlaubsort am Karibischen Meer mit atemberaubenden Stränden, unberührtem türkisfarbenem Wasser und einem aufregenden Nachtleben. Abgesehen davon, dass es ein elektrisierendes Reiseziel ist, finden Sie hier auch eine große Auswahl an wunderbaren Leckerbissen. Wenn Sie auf der Suche nach einem kulinarischen Abenteuer sind, sind Sie in Cancun genau richtig!

Karibik Feeling pur in Tulum

Atmen Sie es ein… die salzige Luft, der Hauch von blumigem Weihrauch, die tiefe Süße der tropischen Flora und Fauna… atmen Sie langsam aus. Sie sind in Tulum angekommen.

Die Magie von Tulum und der Grund, warum es zu einem so beliebtes Reiseziel auf der Yucatan-Halbinsel geworden ist, liegt nicht nur in der Geschichte der nahegelegenen Maya-Ruinen gleichen Namens, sondern auch in der energetischen Anziehungskraft, die die Stadt und das Meer auf jeden Besucher ausüben.

Ein bisschen Geschichte

Tulum war die letzte große Stadt, die vom Volk der Maya zwischen dem dreizehnten und fünfzehnten Jahrhundert erbaut und bewohnt wurde. Es war eine Stätte der Verehrung für den Großen Herabsteigenden Gott, dessen Bild die Tempel innerhalb der Stätte schmückt. Tulum war auch von großer Bedeutung für den Seehandel, vor allem für den Handel mit Obsidian. Stämme aus ganz Mexiko und anderen mittelamerikanischen Ländern reisten hierher, um Handel zu treiben. Es wird gesagt, dass die große Mauer um die Stadt errichtet wurde, um sie vor neidischen Händlern und Piraten zu schützen, die die erstklassige Lage für sich selbst einnehmen wollten.

Die Anziehungskraft der alten Maya-Energien, kombiniert mit der Magie der Naturwunder und der historischen Stätten, haben seit Jahrzehnten einen spirituell orientierten Tourismus angezogen. Einst ein ruhiger Strandort mit Yogis und Künstlern, hat sich Tulum zu einem florierenden Tourismus-Hotspot entwickelt.

Moderne Hotels und Annehmlichkeiten sind heute selbstverständlich, aber keine Sorge, es gibt immer noch viel vom Geist der Maya zu entdecken.

Hier ist unser Leitfaden, um das Beste aus Ihrem Besuch in Tulum zu machen.

Wo ist Tulum?

Tulum liegt auf der östlichen Seite der Yucatan-Halbinsel, im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo. Die Stadt, oft Tulum Pueblo genannt, und die nahegelegenen Tulum Maya-Ruinen befinden sich im Herzen der Riviera Maya am Karibischen Meer. Tulum liegt etwa 45 Autominuten südlich von Playa del Carmen und 90 Autominuten südlich von Cancun.

Tulum, wie auch Cancun und andere Städte und Inseln in der Region, grenzt an das Mesoamerikanische Barriere-Riff, das. Dies macht Tulum und seine Nachbarn zu einem perfekten Ort für türkisfarbenes karibisches Wasser und weiße Sandstrände.

Klimatisch sind die Bedingungen mit Cancun vergleichbar. Daher eignet sich auch die gleiche Reisezeit.

Was Sie in Tulum gerne unternehmen werden können –
Tulum’s Höhepunkte

In Tulum wird Ihnen nicht langweilig. Von der Besichtigung der Maya-Ruinen bis zum Faulenzen am Strand, Fahrradfahren und vieles mehr. Jeden Tag können Sie in Tulum zu einem besonderen Erlebnis machen. Hier sind nur einige Vorschläge:

1. Erkunden Sie die Maya-Ruinen von Tulum

Die archäologische Stätte der Tulum Ruinen ist höchstwahrscheinlich das, was Sie in erster Linie in die Region gebracht hat, also gehen Sie hin! Die Energie dieses magischen, uralten Ortes ist es, die Touristen seit Jahrhunderten hierher lockt. Die Ruinen befinden sich über dem Meer in einer atemberaubenden Umgebung.

Am Eingang stehen Führer zur Verfügung, wenn Sie die historische Bedeutung des Ortes wirklich verstehen wollen, aber auch ein Spaziergang allein ist schon ein großes Vergnügen. Vergessen Sie nicht, Ihre Badesachen mitzubringen und an den herrlichen Sandstrand zu gehen, der nur von der Anlage aus zugänglich ist.

3. Lassen Sie sich gehen

Entdecken Sie etwas Neues und Aufregended! Das ist es, was Tulum vom Rest der Yucatan abhebt. Nehmen Sie an einem Kochkurs teil, besuchen Sie die Kunstgegend, erkunden Sie das riesige Angebot an Yoga- und Meditationskursen, lernen Sie, wie man taucht, nehmen Sie einen Tanzkurs, beginnen Sie ein Gespräch mit einem Fremden… Ihre Möglichkeiten sind hier endlos.

Aus Ihrer Komfortzone herauszukommen und sich für neue Möglichkeiten zu öffnen, ist das, was diesen wunderschönen Ort für so viele so berauschend macht.

4. Besuchen Sie das Sian Ka’an Biosphärenreservat

Das Sian Ka’an Biosphären-Reservat ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, bestehend aus alten tropischen Kanälen, Regenwald, 120 km Küstenlinie, einer Fülle von Wildtieren und Korallenriffen, die Ihren Wunsch nach einem abenteuerlichen Erlebnis erfüllen.

Fahren Sie mit dem Kajak durch die gewundenen Flusskanäle, schwimmen Sie mit den Seekühen und Meeresschildkröten oder entspannen Sie einfach unter dem Blätterdach des Waldes. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten!

5. Entdecken Sie Tulum Pueblo

Das Stadtzentrum von Tulum (auch bekannt als Tulum Pueblo) hat eine ganz eigene Magie. Das Wichtigste, was Sie tun können, wenn Sie einen neuen Ort besuchen, ist zu sehen, wo die Einheimischen leben. Die Kunst, die Kulinarik und die Kultur werden Sie begeistern.

Von Acai bis zu Zanahorias (Karotten) und all den köstlichen Optionen dazwischen, traditionelle Yucatan-Kost gibt es hier im Überfluss. Es ist schön, die Stadt zu Fuß zu erkunden, aber Fahrräder sind auch eine beliebte Art, sich fortzubewegen. Diese kann man überall in der Stadt mieten.

Wo Sie in Tulum übernachten

Am Meer, im Dschungel oder im Stadtzentrum? Die Auswahl ist so vielfältig wie die Orte.

Die Hauptgebiete für Unterkünfte befinden sich im Centro (Stadtzentrum), im Dschungel am Rande der Stadt und in der Zona Hotelera (Hotelzone) am Meer, etwa 10-20 Minuten südlich der Stadt.

Egal, wo Sie Ihren Urlaub Mexiko an der Karibik Küste verbringen – Sie erwartet eine unvergessliche Reise!

Tulum bei Cancun Copyright © AdobeStock 74664684 S swisshippo
Mexiko „Tulum“
Cancun in Mexico Copyright © AdobeStock 199738162 S jdross75
Mexiko „Cancun“

Wohin im Jahr 2022?  Einige KEROLINA Ideen für Sie einfach aufgeführt... eine große Menge steht zu Ihrer Auswahl:

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

Anbieter:

KEROLINA LLC

RICHTIG GUTES LAST MINUTE
Ihr vertrauensvoller solamento Partner
solamento Reisen GmbH
Güterstr. 23b
45219 Essen
N

WhatsApp Service: (+49) 0351 888 75 90

N

WhatsApp Antworten innerhalb 24h

N

servicecenter-buchungen@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA LLC
1990 - 2022 - www.kerolina.de