✓ Erholsame Entspannung

✓ Ihr Billigreisen Ägypten Urlaub beginnt jetzt!


Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Last Minute Urlaub > Ägypten > finden & buchen
Belek Urlaubsreisen Copyright © AdobeStock 428632908 Fokke
Belek Urlaub Tuerkei Copyright © AdobeStock 319759566 Fokke

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufrieden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ 

Andrea N. 
★★★★★ SEHR GUT

 

Billigreisen Ägypten

Ägypten, ein tolles und auch günstiges Urlaubsland.
Hier findet jeder Last Minute Ägypten Urlauber, was er sucht, egal ob es ein Strandurlaub werden soll, ob der Schwerpunkt auf Kultur liegt oder ob es sportlich werden soll. Ägypten ist perfekt für Familien, als Paar ohne und mit Kind. Die Hotels sind hervorragend ausgestattet, oft mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad. Ägypten ist die abenteuerlustige und abwechslungsreiche Alternative zum Urlaub an der Türkischen Riviera. Egal, in welchen Ferien, als Familienurlaub Ägypten ist dies zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ob der Urlaub 7 Tage, 14 Tage oder länger Zeit bietet, Ägypten beeindruckt mit Vielfältigkeit. Wie wäre es, Ostern innerhalb der Osterferien in Ägypten zu feiern? Ägypten Urlaub über Weihnachten & Silvester beliebt, dauert der Urlaub über die Weihnachtsferien an, kann auch Silvester in Ägypten gefeiert werden. Eine Familie mit kleinen Kindern ist sogar noch unabhängig von Pfingsten, Sommer- und Herbstferien. Was Urlauber in Ägypten erwartet, ist einmalig.

Das ist Ägypten:

Der ägyptische Name lautet „Kemet“ und bedeutet „Delta des Nils“, aktuell ist der offizielle Name ist „Arabische Republik Ägypten“. Ägypten liegt im Nordosten von Afrika. Es war eine der ersten Hochkulturen der Welt, was Urlauber heute noch merken. Von Dezember bis März liegen die Temperaturen bei 10 – 20 °C und von April bis November bei etwa 10 °C mehr. Das Land ist extrem trocken. Von Juni bis September fällt kein Regen. Im April, Mai, Oktober und November gibt es im Schnitt 1 mm Niederschlag. Von Dezember bis März gibt es bis zu 8 mm Niederschlag, wobei der Niederschlag im Dezember am höchsten ist und über Januar und Februar bis zum März weiter abnimmt. Trotz der Trockenheit gibt es einiges an bildhübschen Pflanzen und aufgrund der unterschiedlichen Landschaften gibt es viele unterschiedliche Tierarten zu entdecken.

Die ägyptische Kultur:

Ägypten war die erste Hochkultur, Reste davon können heute noch bewundernswert werden. Die Ägypter halten ihre Kultur hoch und sind stolz auf ihre Vergangenheit. Es werden viele traditionelle Feste gefeiert. Ein solches Fest mitzuerleben, ist ein unvergessliches Erlebnis für die Gäste. Die Urlauber erleben besondere Gerüche, schmackhaftem Essen und Musik.

Was kann ein Urlauber erleben?

Neben einem besinnlichen Strandurlaub oder einfachem Urlaub in der Hotelanlage bei klassischen Ägypten Pauschalreisen können die Urlauber atemberaubende Erlebnisse in Ägypten machen. Beispielhaft für den entspannten Urlaub sind die bekannten Touristengebiete, wie Hurghada oder Sharm el Sheikh. Wer in Ägypten ist, sollte sich nicht die außergewöhnliche Unterwasserwelt entgehen lassen. Die Unterwasserwelt begeistert erfahrene Taucher, genau wie Urlauber, die sich auf das Schnorcheln beschränken. Für einen solchen Ausflug sollte unbedingt ein erfahrener Guide mit von der Partie sein.

Auf in die Wüste.

Ein Wunsch, den viele Urlauber mitbringen, ist ein Ritt auf einem Kamel. Ein Ritt durch die Wüste, ein Besuch in einem Beduinendorf und die Kultur hautnah erleben. Das ist ein bezauberndes Erlebnis und besonders in den Sommerferien bei unseren Ägypten im August Urlaubsreisen beliebt und nachgefragt und wenn dann die Sonne untergeht, wird es brillant. Die Beduinendörfer werden nicht nur mit dem Kamel erreicht. Wer möchte, kann eine Reise in die Vergangenheit machen und die früheren Normaden mit dem Jeep oder Quad in einer geführten Tour besuchen. Oft gehört dazu ein fabelhafter Kamelritt, eine sehenswerte Bauchtanz-Show und ein duftendes und schmackhaftes BBQ-Dinner zum Abschluss.

Kairo gehört zum Pflichtprogramm!

Die ägyptische Hauptstadt sollte auf jeden Fall im Urlaubsplan enthalten sein. In Kairo treffen sich die Kulturen und es gibt viele anziehende Punkte für Urlauber, wie die bedeutsamen Pyramiden von Gizeh, das letzte noch stehende Weltwunder der Antike. Seit 1979 zusammen mit der Sphinx von der UNESCO als Welterbe anerkannt. Das Ägyptische Museum war jahrelang das größte Museum weltweit, wenn es um altägyptische Kunst ging. Wer sich für fremde Gerüche und Geschmäcker interessiert, sollte unbedingt die bunten Straßenmärkte besuchen, besonders den beliebten Chan al-Chalili Basar. Auch die Ibn-tulun-Mosche ist sehenswert. Kairo ist empfehlenswert und eindrucksvoll, liegt aber abseits der beliebten Urlaubsgebiete, je nach Urlaubsort 500 bis 800 Kilometer entfernt. Da empfiehlt sich ein Inlandsflug oder eine Busreise. Idealerweise dann am Anfang oder Ende des Urlaubs.

Die Stadt der Paläste.

Besser bekannt als Luxor und das Tal der Könige. Hier gibt es die bemerkenswerte Tempelanlage, den Karnak-Tempel, die größte Anlage ihrer Art im Land. Die Gelegenheit für Urlauber ganz tief in die Geschichte einzutauchen. Über 60 Gräber von Pharaonen gibt es in der Anlage.

Der Regenbogencanyon.

Beliebt bei Deutschen Urlaubern wegen der Sandsteinschichten in unterschiedlichen Farben, der Coloured Canyon. Urlauber von Sharm El Sheikh fahren die 100 Kilometer gerne. Der magische Ort wird oft im Rahmen einer Jeep-Safari inklusive Wanderung besucht.

Mit dem Schiff auf dem Nil.

Wer sich gerne unterschiedliche Orte in Ägypten ansehen möchte, der sollte über eine gepflegte Nilkreuzfahrt nachdenken. Alles möglich, von ein paar Stunden bis zu ein paar Tagen.

Spektakulär ist eine Quadtour durch die Wüste.

Dabei handelt es sich um einen Tagesausflug mit unvergesslichen Bildern. Mit dem Quad über den Sand brausen macht Spaß und ist anstrengend. Der Farbwechsel beim Sonnenuntergang ist berühmt. Im Anschluss den Sand aus dem Outfit klopfen und den Tag entspannt ausklingen lassen.

Paradiesischen Inseln besuchen.

Die bekanntesten Inseln heißen Giftun und Mahamya. Sie liegen mitten im Roten Meer, sind traumhaft schön, bieten paradiesische Strände und unglaublich bunte Korallen.

Der Felsentempel von Abu Simbel.

Ein ganz besonderer Ort im Süden Ägyptens. Ägyptologen begleiten die Touren und wissen viel Spannendes zu erzählen.

Wie sind die Stände in Ägypten?

Die Strände sind traumhaft. Der Sand ist hell und das Meer Türkisblau. Die Unterwasserwelt ist unglaublich und kann mit Glasbodenbooten, dem Schnorchel oder beim Tauchen erkundet werden.

Die beliebtesten Strände:

Makadi Bay, Hurghada

Eine perfekte Stelle zum Schnorcheln, um die artenreiche Unterwasserwelt zu entdecken. Im sauberen Wasser können Urlauber weit gucken.

Insel Giftun, Hurghada:

Eine absolute Naturoase im Nationalpark Giftun Islands. Weißer Sandstrand mit Palmen begeistert die Besucher. Wilde Delfine besuchen die Urlauber. Erste kleine Riffe beginnen schon im flachen Wasser, etwa in Stehhöhe für Kinder.

weitere Reiseangebote und KEROLINA Urlaubsthemen:
Ägypten ab Frankfurt | Ägypten ab Berlin |  Ägypten ab München | Ägypten ab Düsseldorf | Billigreisen Ägypten | Ägypten Weihnachtsferien | Ägypten Herbstferien | Sommerferien Ägypten | Last Minute Kreta Urlaub | Last Minute Korfu | Last Minute Rhodos | Last Minute Türkei | Last Minute Mallorca 

Mangrovy Beach, El Gouna:

Die Inselgruppe ist künstlich erschaffen und trotzdem ein Traum. Der Grund fällt flach ab, was ihn bei Kitesurfer extrem beliebt, sowie der Wind und das ganzjährig, warme Wasser. Die benötigte Ausrüstung gibt es im Surfzentrum.

Abu Soma Beach, Soma Bay:

Der Strand an der ägyptischen Riviera ist einer der schönsten Strände des Landes. Ein Steg bringt die Taucher vom Tauchcenter zum faszinierenden Saumriff.

Blue Lagoon Beach, El Quseir:

Perfekt für Familien, der ganz flach abfallende Strand mit seinem hellen Kies.

Shark’s Bay, Sharm El Sheikh:

Ein besonderes Naturschauspiel, wenn die Wüste auf das Meer trifft.

Cleopatra Beach, Marsa Matruh:

Ein Ort mit Geschichte. Es gibt einen natürlichen Pool, geschützt von einem Fels als Wellenbrecher. An diesem Ort soll die schöne Pharaonin Kleopatra ihre weiblichen Reize erfolgreich bei Feldherren Marcus Antonius eingesetzt haben.

Al Agamy, Alexandria:

Dieser Strand wird von Wassersportlern geliebt, egal ob es um Windsurfen, Kiten oder Segeln geht, um nur einige Sportarten zu nennen.

Sahl Hasheesh, Sahl Hasheesh Bay:

Luxus und Entspannung pur. Es ist die Perle der ägyptischen Strände. Taucher und Schnorchler finden hier eine geheimnisvolle versunkene Stadt, welche künstlich angelegt wurde. Mittlerweile sind hier viele bunte Fische und einige andere Meerestiere heimisch. Meeresschildkröten sind oft zu bewundern.

Sidi Abdel Rahman Beach, El Alamein:

Hier finden Urlauber den feinsten Sandstrand des Mittelmeeres. Das Klima ist gemäßigt und die Temperatur steigt nur selten über 30 °C.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es für Urlauber in Ägypten?

Die Sportarten sind vielfältig. Neben dem offensichtlichen Wassersport gibt es weitere Angebote, wie Golf, Fitness, Fußball, Pferderennen, Reiten, Badminton, Radfahren, Rudern und vieles mehr. In Ägypten sind tolle Aktivurlaube möglich.

Golfen in Ägypten:

Es gibt einige tolle Golfplätze, die wirken wie Oasen in der Wüste. Wäre es nicht ein Traum, mit Blick auf die Pyramiden eine Partie Golf zu spielen? Ägypten bietet eine große Auswahl an 18-Loch-Plätzen.

Reiten in Ägypten:

Pferdeliebhaber finden einige Gestüte und Reitställe mit hervorragenden Pferden, wie edlen Arabern. Auf einem kraftvollen Araber durch die Wüste oder den Strand entlang reiten ist traumhaft. Wer erfahrener Reiter ist, kann sich ein Pferd leihen und an einem geführten Ausflug teilnehmen. Diese Ausritte dauern meist um die drei Stunden und führen gerne durch die Wüste. Urlauber sollten nicht unterschätzen, wie anstrengend diese Ausritte sind. In der Nähe der Pyramiden gibt es beispielsweise die autorisierten Ställe el-Boraq und Eurostable.

Fußball spielen in Ägypten.

Ägypter lieben Fußball. Die ägyptische Nationalmannschaft ist recht stark. Die meisten Nationalspieler stammen aus den Mannschaften Ahly oder Zamalek. Beides sind Mannschaften aus Kairo, stehen im ständigen Wettstreit und teilen sich das Cairo Stadium in Heliopolis. Gespielt wird von September bis Mai. Die Spiele finden an den Wochenenden und an Feiertagen statt. Wenn sich also Besucher wundern, dass Verkehrspolizisten ein Transistorradio dabei haben oder die Händler auf den Basaren fasziniert in kleine Fernseher schauen, läuft gerade Fußball.

Pferderennen in Ägypten:

Pferderennen werden im Heliopolis Hippodrome und im Gezira Sporting Club ausgetragen. Die Veranstaltungen beginnen um 13:30 Uhr, immer samstags und sonntags. Die Saison für Pferderennen ist von Oktober oder November bis Mai.

Badminton in Ägypten:

Einmal wöchentlich wird in der British International School Badminton gespielt.

Radfahren in Ägypten:

Der Club: „The Cairo Cyclists“ veranstaltet regelmäßig Radtouren. Diese finden meist am Wochenende statt und beginnen in der Regel früh morgens.

Was finden Ruderer in Ägypten für ihren Sport?

Neben den Möglichkeiten auf dem Meer, gibt es am Ostufer des Nils im Bereich zwischen Gizeh und Embebe es einige Rudervereine, welche sich über Gäste freuen. Freitags gibt es Veranstaltungen, wo sich Ruder-Fans aufs Zuschauen beschränken können.

Selbst Jogger finden Anschluss in Ägypten.

Sportler werden in Kairo fündig. Der internationale Lauf-Verband mit dem Namen Hash House Harriers bietet einmal in der Woche Läufe rund um Kairo an.

Viel Auswahl für Tennisspieler in Kairo.

Tennisspieler sollten ihren Sport mit einem Besuch in der beeindruckenden Hauptstadt des Landes verbinden. Hier bieten viele Hotels Sandplätze an, die nicht nur für die eigenen Gäste sind. Viele Trainer bieten private Stunden an.

Welche Möglichkeiten für Wanderungen bietet Ägypten?

Es gibt erstaunlich viele Wanderrouten. Die meisten Touren sind leicht begehbar und geeignet für Anfänger. Wenige Touren sind mittelschwere und erfordern Trittsicherheit, eine gute Grundkondition und etwas Erfahrung. Bergwanderungen sind im ebenfalls im Programm. Nichts ist traumhafter, als einen Sonnenaufgang von einem Gipfel zu bewundern. Hier wurden sogar Stufen in die Steine geschlagen, um den Gipfel besser erreichen zu können.

Was können Urlauber sonst noch in Ägypten unternehmen?

Zwei Punkte fallen kommen noch. Ausflüge mit dem Mietwagen und der Besuch von Museen.

Ein Mietwagenausflug.

Hier sollten sich Urlauber darauf einstellen, dass es auf den Straßen chaotischer zugeht, als sie es aus ihrer Heimat gewohnt sind. Vorausschauendes Fahren und Ruhe bewahren ist wichtig. Gebiete mit aktuellen Reisewarnungen sollte gemieden werden. Wer einen Mietwagen ausleihen möchte, benötigt eine Kreditkarte und einen internationalen Führerschein, welcher nur in Verbindung mit dem deutschen Führerschein anerkannt wird.

Viele interessante Museen in Ägypten.

Wie es in einem Land mit einer so langen und erfolgreichen Geschichte nicht anders zu erwarten ist, gibt es viele Museen. Jedes für sich spannend. Daher folgen hier nur ein paar Beispiele:

– das Ägyptische Museum:
Früher das größter Museum für altägyptische Geschichte und immer noch ein Muss.
– die Bibliothek von Alexandria:
Eine ungewöhnliche Architektur und eine sensationelle Manuskript-Abteilung.
– der Mini Egypt Park:
Ein kleiner und informativer Park. Besonders geeignet für Familien und unschlagbare Fotos.
– die Sand City:
Bewundernswerte Figuren erzeugen staunende Erwachsene und leuchtende Kinderaugen.
– das Manial Palace Museum:
Wirklich schön anzusehende Tiermumien, absolut empfehlenswert.
– das Gayer-Anderson-Museum:
Eine spannende Zeitreise in das Kairo von damals.

Lohnt sich ein Urlaub in Ägypten?

Eindeutig ja. Ägypten ist eine oder mehrere Reisen wert, da das Land so viel zu bieten hat. Es ist für jede Art von Urlaub einiges dabei. Egal, ob der Urlaub im Juli, August oder wann anders stattfindet. Egal, ob der Urlaub 1 Woche, 2 Wochen oder 3 Wochen dauert. Egal, ob es ein Aktivurlaub, ein kultureller Urlaub oder einfach nur entspannen, in Ägypten ist alles möglich. Es kann sogar problemlos zwischen den Aktivitäten gewechselt werden. Besuchen Sie Ägypten und erleben Sie ein tolles Land mit allen Sinnen

Wohin im Jahr 2022?  Einige KEROLINA Ideen für Sie einfach aufgeführt... eine große Menge steht zu Ihrer Auswahl:

Anbieter:

KEROLINA LLC

RICHTIG GUTES LAST MINUTE
Ihr vertrauensvoller solamento Partner
solamento Reisen GmbH
Güterstr. 23b
45219 Essen
N

(+49) 0351 888 75 90

N

Mo. - So.: 10 - 21 Uhr

N

servicecenter-buchungen@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA LLC
1990 - 2022 - www.kerolina.de