✓ Erholsame Entspannung

Phuket mit Kindern

✓ Ihr Familienurlaub auf Phuket beginnt jetzt!

Phuket mit Kindern
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Phuket mit Kindern

Phuket
Phuket - Thailand Copyright © AdobeStock 66410169 Netfalls

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über Thailand liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Familienurlaub in Phuket – ein Spaß für die gesamte Familie!

Sie suchen nach charmanten, aufregenden, naturverbundenen und faszinierenden Urlaubserlebnissen für die gesamte Familie? Dann sollten Sie in jeden Fall Phuket als Zielort in Betracht ziehen. Phuket ist die Hauptstadt der gleichnamigen thailändischen Insel, die nur wenige Kilometer vom Festland entfernt im Andamanensee liegt. Der Andamanensee ist ein Randmeer des Indischen Ozeans und liegt vor der Südküste von Thailand.

Der Urlaub auf der thailändischen Insel ist insbesondere geprägt von traumhaften, fesselnden Naturstränden, einer faszinierend Kultur, einem authentischen asiatischen Lebensstil, einem tropischen Klima und extravaganten Speisen. Dabei lassen sich leicht Ausflüge und Ziele für jedes Familienmitglied finden. Daher kann ein Urlaub in Phuket eine reizvolle und hervorragende Möglichkeit darstellen, um dem deutschen Winter und dem Alltagsstress zu entfliehen. Kreieren Sie mit einer Reise auf die thailändische Insel ein kostbares Urlaubserlebnis für die gesamte Familie und lassen Sie sich in eine andere Welt versetzen!

Phuket Patong Beach Copyright © AdobeStock 220329120 S Sergii Figurnyi
Phuket „Patong Beach“
Phuket - Thailand Copyright © AdobeStock 245216690 S delobol
Phuket

Verschiedene Regionen auf Phuket

Die thailändische Insel ist geprägt von verschiedenen Regionen, wobei Sie frei wählen können, wie Sie ihren Urlaub und ihren Aufenthalt gestalten wollen. Insbesondere die Westküste erfreut sich einer Beliebtheit bei den Touristen, da sich hier exzellente, luxuriöse und hervorragende Hotels befinden. Eine der beliebtesten Regionen an der Westküste befindet sich am Patong Beach. Hier sind Sie vor allem dann gut aufgehoben, wenn Ihr Reiseziel vor allem in ausgiebigen Shopping Touren und ausgelassenen Party Abenden besteht. Insbesondere hier ergeben sich unzählige Möglichkeiten aus den besten, attraktivsten gastronomischen Einrichtungen wie Restaurants oder Bars. Etwas weiter in nördlicher Richtung ist der Bang Tao Beach anzutreffen, der sich vor allem für Touristen geeignet, die weniger Trubel rund um Ihre Unterkunft bevorzugen. Weiterhin befinden sich weniger überlaufene Strände im Südwesten der Insel, wobei hier viele Hotels einen eigenen Strandabschnitt vorweisen können. Hier können Sie auf vollste Erholung und Entspannung während Ihrer Reise setzen.
 
 

Beeindruckende Strände auf Phuket

Ein echtes Highlight auf Phuket: weiße Sandstrände, blauer Himmel und türkisfarbenes Meer – Thailand überzeugt in jeder Hinsicht als Inselparadies. Häufig können Unterkünfte mit hoteleigenen Strandabschnitten gebucht werden. Allerdings empfiehlt es sich hier auch einige andere Strände auf Phuket zu besuchen, denn an überwältigenden Stränden hat die Insel einiges zu bieten. Hierzu können beispielsweise Roller gemietet werden, sodass Sie Ihre eigene Erkundungstour anhand der Küstenabschnitte unabhängig von anderen Menschen gestalten können. Der längste Strand Phukets, der Mai Khao Beach, befindet sich im Norden der Insel und ist daher etwas ablegener von den massenhaften Touristen-Strömen. Allerdings befinden sich dort dennoch luxuriöse und extravagante Ressorts, die den Fokus auf Entspannung und Ruhe ihrer Gäste legen. Vor allem Abend bei eintretendem Sonnenuntergang lässt sich hier ein besonderer, romantischer Charme verspüren.
 
 

Weitere Naturhighlights auf Phuket

Neben traumhaften und verzaubernden Stränden bietet Phuket im Inneren der Insel einen überwältigenden Dschungel, wie Sie ihn aus Filmen kennen. Hier besticht Phuket mit einer durch das Klima geprägten, eindrucksvollen Flora und Fauna, die insbesondere durch Dschungellandschaften und Wasserfällen geprägt ist. Hier stehen Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Baden im Vordergrund. Ein besonderer Highlight stellt der Sirinat Nationalpark dar, der vor allem aus Kasuarinabäumen und Mangrovenwäldern besteht. Hier kommen Naturliebhaber auf Ihre Kosten! Aber auch vor allem für Kinder stellt dieser Park einen Höhepunkt dar, denn hier können viele, seltene und bewundernswerte Vogelarten bestaunt werden.

Phuket - Thailand Copyright © AdobeStock 242868281 S littlekop
Phuket
Phuket - Thailand Copyright © AdobeStock 226054388 S Narong Niemhom
Phuket

Faszinierende und beeindruckende thailändische Kultur

Bei einem Urlaub auf der thailändische Insel Phuket sollten Sie keinesfalls die Chance verpassen, die faszinierende thailändische Kultur kennenzulernen. Die thailändische Kultur ist zunächst insbesondere durch eine gastfreundliche und höfliche Art der Einwohner geprägt. Berührungsängste sind hier vollkommen unbegründet. Nicht umsonst wird das Thailand häufig als „das Land des Lächelns“ bezeichnet. Gastfreundlich sind nicht nur die Einheimischen, sondern auch das Personal in den Hotels. Insbesondere werden hier auch Familienfreundlichkeit und Kinderfreundlichkeit groß geschrieben. Das Personal lässt kaum einen Wunsch des Gastes unerfüllt und gilt stets als sehr bemüht.
 
 

Phuket Town – Altstadt der Insel

Vor allem die Altstadt von Phuket lässt Sie an der thailändische Kultur teilhaben. Insbesondere ist die Stadt durch Gebäude im sino-portugiesischen Stil und unzählige Tempel geprägt, die typisch für die thailändische Kultur sind. Hier bleibt die Zeit stehen und Sie werden in eine andere Welt versetzt! Ein weiterer Besuch lohnt sich vor allem auch mit Kindern im Trick Eye Museum, wo verschiedene 3D-Motive und Installationen zu bestaunen sind.
 
 

Big Buddha auf Phuket und Wat Chalong auf Phuket

Der Big Buddha ist eine riesige Statue, die sich auf dem Nakkerd-Hügel befindet. Hier können Sie eine atemberaubende Aussicht genießen und zwar nicht nur auf die thailändische Kultur, sondern auch auf die bemerkenswerte Umgebung und das Meer! Der Big Buddha ragt in der Mitte mit einer Höhe von 45 Metern hervor. Bei dem Wat Chalong handelt es sich um den größten Tempel beziehungsweise die größte Tempelanlage der thailändischen Insel. Insbesondere ist diese geprägt von Statuen der meist verehrten, buddhistischen Mönche Luang Pho Chaem und Luang Pho Chuang.
 
 

Weekend Markt

Ein weiteres Highlight, um der thailändischen Kultur näher zu kommen, ist der Naka Weekend Market, der etwas außerhalb der Altstadt von Phuket stattfindet und zu den größten, bunten Märkten der Insel zählt. Auf diesem verkaufen Einheimische die verschiedensten Produkte und Sachen. Ein Höhepunkt besteht hier im typisch thailändischen Essenangebot, das sich enorm von dem klassischen Essenangebot in Europa unterscheidet. Hierzu zählen allein schon die besonderen Gerüche, die von den verschiedensten Gewürzen und Garküchen zu verzeichnen sind. Generell ist es äußerst empfehlenswert nicht nur in größeren Restaurants mit westlichen Essenangeboten zu dinieren, sondern auch typisch, thailändische Gerichte aus den kleinen Garküchen auszuprobieren.

Phuket - Thailand Copyright © AdobeStock 242868281 S littlekop
Phuket
Phuket - Thailand Copyright © AdobeStock 245216690 S delobol
Phuket

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge in das Umland der thailändischen Insel

Nicht nur die Insel Phuket hat viel zu bieten, sondern auch ihr Umland. Insbesondere lassen sich hier Similand Island und Phi Phi Island hervorheben.
 
 

Similand Island

Das Similand Island gilt als eines der atemberaubendsten und überwältigendsten Taucherparadiesen der Welt. Diese Inselgruppe, bestehend aus 11 Inseln, liegt ca. 100km in nord-westlicher Richtung von Phuket. Die spektakuläre Unterwasserwelt kann durch verschiedene Tauchgänge und Schnorchel Aktivitäten begutachtet werden und stellt ein Erlebnis für die gesamte Familie. Diese Aktivitäten können vor Ort durch verschiedene Tauchschulen oder auch Ihren Reiseanbieter gebucht werden.
 
 

Phi Phi Island

Phi Phi Island ist ebenfalls eine Inselgruppe, bestehend aus 6 kleinen Inseln. Bei dieser Inselgruppe handelt es sich wohl um einen der bekanntesten und beliebtesten Orte Thailands. Von Phuket aus ist die Inselgruppe gut erreichbar, da mehrmals täglich Fähren oder andere Boote Touristen hin und her fahren. Auch hier bieten sich traumhafte, atemberaubende Strände.
 
 

Rawai Kids Park

Phuket bietet neben der Kultur, den traumhaften Stränden, der Natur und jeder Menge Entspannung auch für die kleinsten Familienmitglieder noch etwas Tolles! Hier ist von dem Rawai Kids Park, einem Spielparadies für große und kleine Kinder, die Rede. Der Park befindet sich im Süden der thailändischen Insel und besticht durch einen großen Indoorspielplatz, aber auch vor allem durch einen großen Kinderpool mit Rutschen, Fontänen u.v.m.!
 
 

Größe der Insel und Dauer für die Phuket Reise

Phuket ist mit einer Länge von ca. 50km und einer Breit von ca. 22km die größte Insel Thailands. Damit erreicht Phuket ungefähr die Größe von Singapur. Aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wird ein Aufenthalt von mindestens 10 Tagen auf Insel empfohlen. Zu beachten gilt es hier, dass die An- und Abreise aus Deutschland enorm lang ist und sich durch einen ca. 12 Stunden langen Flug auszeichnet. Daher sollten für Ab- und Anreise extra Tage eingeplant werden, um die thailändische Insel auch in ihrer vollen Pracht und ihrer gesamten Schönheit kennenzulernen und besuchen zu können.
 
 

Visum und Einreise
Für einen gewöhnlichen Aufenthalt auf Phuket als Reiseziel wird kein Visum benötigt, sofern die Reise nicht länger als 30 Tage dauert. Wollen Sie länger als 30 Tage im Land verweilen, sollte im Vorhinein der Reise ein Touristen-Visum für 2 Monate oder einen gewünschten längeren Aufenthalt bei der zuständigen Behörde beziehungsweise der zuständigen Botschaft beantragt werden. Dies kann vorab in Deutschland erfolgen. Wichtig zu erwähnen ist hier, dass der Reisepass bei der Einreise nach Thailand noch mindestens 6 Monate lang gütig sein muss. Zusätzlich muss ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket vorgezeigt werden können, da andernfalls die Einreise verweigert werden kann. Dies ist wichtig, da zwar kein Visum benötigt wird, aber die geplante Ausreise nachgewiesen werden muss. Auf der Insel gibt es einen Flughafen, sodass Sie als Touristen direkt vor Ort anreisen können. Der nächstgelegene, größere Flughafen befindet sich in Bangkok. Da es sich bei der Anreise nach Phuket um einen Langstrecken-Flug handelt, finden Sie Flüge aus Deutschland vor allem ab den Flughäfen in Stuttgart, Frankfurt, Münhen, Berlin, Köln oder Düsseldorf. Aber auch Flüge vom Flughafen Wien, Salzburg, Zürich oder Basel fliegen nach Phuket. Dabei sind die Flugzeuge mit hohem Komfort und entsprechender Qualität ausgestattet, um Ihre Anreise so angenehm wie möglich zu gestalten.
 
 

Klima, Temperaturen und beste Reisezeit
Das Klima und die Temperaturen betreffend lässt sich zunächst feststellen, dass sich hier Touristen, die warme Klimazonen bevorzugen, wohl fühlen werden. Die Insel befindet sich nämlich in der Klimazone des tropischen Klimas, sodass es ganzjährig gleichmäßig heiße Temperaturen zu verzeichnen gibt. Dabei betragen die Höchsttemperaturen häufig im Durchschnitt um die 30 Grad Celsius. Die höchsten Temperaturen sind in den Monaten zwischen März und Mai festzustellen, wobei die Temperaturen hier auch auf bis zu 40 Grad Celsius klettern können. Außerdem ist das Klima auf der thailändischen Insel bestimmt durch den Südwest-Monsun sowie durch den Nordost-Monsun. Die Folge dessen ist, dass hier eine Unterscheidung in Trocken- und Regenzeit vorzunehmen ist. Der Nordost-Monsun beeinflusst das Klima in Phuket von November bis April. Während dieser Monate zeichnet sich eine kühle und trockene Luft ab, die vom asiatischen Kontinent zur Insel weht. Allerdings sind Niederschläge innerhalb dieses Zeitraums kaum zu erwarten, sodass während dieser Monate die Insel sich in der Trockenzeit befindet. Die niederschlagsärmsten Monate sind Dezember bis Januar, sodass sich hier die beste Reisezeit empfiehlt. Die Temperaturen sind zwar hoch, aber nicht unerträglich. Außerdem ist hier das Wetter beständig und überzeugt zumeist mit einem sehenswerten, blauen Himmel. In diesen Monaten herrscht also Hochsaison auf der thailändischen Insel. Sie können also hier also entspannt Ihre Weihnachtsfeiertage, die Weihnachtsferien oder Winterferien der Kinder oder Silvester verbringen. Aber auch die Osterferien liegen noch in der Trockenzeit und bieten sich somit für eine Reise nach Phuket an. Die Regenzeit hingegen ist hingegen durch den Südwest-Monsun in den Monaten Mai bis Oktober gegeben. Hier lassen sich Monate mit teilweise bis zu 20 Regentagen verzeichnen. Die Sommerferien und Pfingsten gelten somit nicht als Hauptreisezeit, können aber auch dann gewählt werden, wenn Ihnen der Regen nichts anhaben kann.

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Reisen ab München

KEROLINA Reisen ab Frankfurt

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de