WhatsApp Service +49 351 888 75 90 (Antwortzeit innerhalb 24h) servicecenter-buchungen@kerolina.de

✓ Erholsame Entspannung

✓ Ihr Last Minute Urlaub ab Düsseldorf beginnt jetzt!


Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Last Minute > Last Minute ab Düsseldorf finden & buchen
Marokko
Marokko ( Agadir ) Copyright © AdobeStock 186040418 saiko3p

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufrieden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ 

Andrea N. 
★★★★★ SEHR GUT

 

Last Minute Flughafen Düsseldorf

Der Flughafen in Düsseldorf ist sehr groß und beliebt für Flüge nach ganz Europa und in den näheren Orient. Nicht nur zahlreiche Last Minute Reisen werden hier angeboten, sondern auch normale Pauschalreisen, die in die schönsten Ecken unseres Kontinents zu guten Preisen führen. Wenn Sie also einmal hier buchen, dann sollten Sie sich entscheiden, welches Land diesmal auf der Reiseliste steht. Wie wäre es mit Griechenland oder vielleicht doch lieber Spanien? Egal, für welche Destination Sie sich entscheiden, einen günstigen Flug gibt es hier allemal. Noch dazu ist der Flugplatz sehr gut angebunden, an verschiedene Bahnlinien und Busse. Der Flugplatz der Rheinmetropole ist sehr neuwertig, unter anderem auch der Skytrain, vom Bahnhof zum Terminal.
Viele schöne Ziele von Düsseldorf aus werden hier vorgestellt, die vom Flugplatz aus angeflogen werden. Unter anderem sind die Kanaren, die Balearen und auch das türkische Festland mit im Plan. Griechenland und die Iberische Halbinsel stehen ebenfalls hoch im Trend.

Zu Spaniens Juwelen reisen
Die Insel Mallorca ist die Nummer 1 bei den Deutschen und wird häufig schon 17. Bundesland genannt. Natürlich sprechen hier auch viele Deutsch und verstehen die deutschen Wünsche umzusetzen. Viele fliegen zum Chillen und für einen erholsamen Strandurlaub auf die Insel, doch es gibt auch andere Gäste, die hier Party machen wollen und auf dem Ballermann ihren Urlaub verbringen – zwischen Bierzelten und Bayernlook. Mallorca hat jedoch noch mehr zu bieten als Strände und Party. Hier gibt es wunderschöne Landschaften, ein Gebirge im Norden, mit riesigen Bergen und Klippen, sowie ein kleiner Leuchtturm einsam am äußersten Zipfel der Insel, auf Kap Formentor. An der Bucht von Alcudia befinden sich ebenfalls viele Juwele, wie der kleine Ort Port d’Alcudia mit seinen quirligen Läden, die alte römische Stadt Alcudia und Pollenca mit ihrem Pilgerziel in 365 Stufen Höhe, am Ende einer Treppe, deren Stufen für jeden Tag des Jahres zählen. Viele Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf der Insel. Der Serengeti Park im Osten bei Porto Christo ist ebenfalls sehr sehenswert und sollte bei einer Reise auf die Baleareninsel auf alle Fälle mit auf dem Plan stehen. Vom Düsseldorfer Airplane aus geht es via Direktflug nach Palma, in die schöne Hauptstadt der Insel. In knappen 2 Stunden haben Sie Ihr Traumurlaubsziel erreicht.


weitere KEROLINA Reiseangebote:

Mallorca Herbstferien Urlaub | Herbstferien Urlaub | Super Last Minute | Urlaub im Juli | Urlaub im August | Last Minute September | Last Minute Oktober

 

Kanarische Inseln
Ein weiteres beliebtes Flugziel vom schönen Nordrhein-Westfalen aus, sind die Kanarischen Inseln vor der Küste Afrikas. Gran Canaria liegt hoch im Trend, welches als Minikontinent betrachtet wird. Sehr viele Vegetations- und Klimazonen sind hier vertreten. Tropisches Klima ist hier in den niedrigeren Gefilden vertreten. Dadurch ist das Wasser sehr warm und Sie können an den Sandstränden fast ganzjährig baden. Doch es gibt auch alpines Klima, hoch oben im Gebirge der Insel, wo die Vegetation karg ist und sich nur wenige Wanderer oder Naturfreunde hin verirren. Auf einer Autorundreise sollten Sie jedoch einige Aussichtspunkte besuchen, von denen aus Sie einen wunderschönen Blick über die Insel und das Meer haben. Maspalomas ist nur eines der zahlreichen Seebäder mit wunderschönen langen Sandstränden und palmengesäumten Stränden. Las Palmas wird als quirlige Hauptstadt beschrieben und hier in der Nähe befindet sich ebenfalls der Flughafen der Insel. Im Süden von Gran Canaria befindet sich das Seebad Playas del Ingles. Die Flugdauer von NRW dauert ca. 3 Stunden. Auch Teneriffa, als schönste Insel der Kanaren ist im Flugplan vertreten. Teneriffa Süd heißt der Touristenflughafen der Insel. Ganz in der Nähe befinden sich die Orte Los Christianos und Playas dellas Americas, beides sind bekannte Strandbäder, die sich im Südwesten in der Nähe zahlreicher Klippen befinden. Hier ist es ganzjährig sonnig und es gibt zahlreiche Hotelanlagen direkt an den langen Sandstränden zum Atlantik hin. Der Pico del Teide ist der höchste Berg der Insel und von ganz Spanien. Unterhalb des Giganten erstreckt sich der mystische Esperanzawald. Im regnerischen Norden liegt die Stadt Santa Cruz mit seinem Loro Parque, dem wohl bekanntesten Tierpark Spaniens, der ein Muss ist bei jeder Teneriffareise. Auch der älteste Drachenbaum befindet sich im Norden.

Wunderschönes Portugal
In Portugal gibt es drei große Flughäfen, die von der Rheinmetropole aus angeflogen werden. Einer liegt hoch oben im Norden, in der Nähe der schönen grünen Stadt Porto. Hier gibt es zwei Straßenbahnlinien, eine, die direkt bis zum Strand an der Mündung des Douro führt, an dessen Ende ein Leuchtturm steht, ein schönes Ausflugsziel für Sie. Die Brücke über den Douro heißt Ponte Dom Luís I und verbindet die Stadt mit einem Vorort jenseits des Flusses. Es ist das Wahrzeichen der Region und auf vielen Postkarten vertreten. Die Altstadt von Porto heißt Rebeira und liegt auf zahlreichen Hügeln. Se Kathedrale ist die schönste Kirche und auch die zahlreichen kleinen Straßencafés sollten besucht werden. Bunte Häuser, wunderschöne verwinkelte Gassen und der Portwein, genau das sind die drei Dinge, die Sie in Porto erleben können. Um 1700 wurde die Kirche Saint Ildefonso gebaut, mit ihren vielen Fliesen. Sie befindet sich auf einem Hügel, am Ende der Stadt. Mehr als 11 000 dieser Fliesen schmücken die Front der Kirche.
Eine andere reizvolle Stadt ist Lissabon, die Hauptstadt des Landes, denn genau hier gibt es sehr viele alte Straßenbahnen aus Holz, ein Verkehrsmuseum, Künstlerviertel, Flohmärkte, viele wunderschöne Restaurants, Hostels und vieles mehr. 5 Tage reichen nicht für diese Stadt, am besten Sie kommen eine ganze Woche, um auch die Vororte und umliegenden Städte zu erkunden. Eine dieser Städte ist Sintra, welches mitten im schönen Gebirge liegt und große Paläste vorzuweisen hat. Du kannst einen wunderschönen Waldweg entlanglaufen und viele Highlights in der Natur anschauen. Auch Belek ist ein Vorort von Lissabon, in dem ein altes Kloster steht. Hier gab es früher Mönche, die ein leckeres Rezept für kleine Küchlein kreierten, welches sich bis heute durchgesetzt hat. Wenn Sie bedenken, dass Lissabon bei einem Erdbeben fast gänzlich dem Erdboden gleich gemacht wurde, sehen Sie in den vielen alten Gebäuden den kompletten Charme der Großstadt. Mit viel Mühe und Kraft wurde die Stadt am Tejo, dem größten Fluss des Landes im Laufe der Zeit wieder aufgebaut und das prunkvoller als je zuvor. Liebevoll gestaltete Marktplätze, nostalgische Kirchen und quirliges Leben in der Altstadt prägen die Stadt und geben ihr eine besondere Note. Mit dem Flugzeug ist Lissabon nur 2 Flugstunden von Deutschland entfernt und als Städtereise ein beliebtes Ziel. Anders, als die beiden nördlichen Städte liegt Faro, die Stadt mit dem dritten Flughafen im Land, an der Algarve. Hier spielt das Strandleben eine Rolle. Doch Vorsicht, denn auch im Sommer ist der Atlantik kalt und wild, so, wie die Klippen, die hier zerklüftet aus dem Meer ragen. Wunderschöne Badeorte sind Albufeira, Lago und Portimao. Die Algarve zieht sich komplett über die portugiesische Küste bis zur Grenze nach Spanien. Auch im Winter sind hier milde Grade zu verzeichnen.

Zwischen Orient und Oxident
Die Türkei ist ein beliebtes Reiseziel vom Flugplatz in NRW. Nicht nur Ankara, Antalya und Istanbul werden hier als die Hauptflughäfen angeflogen, sondern sage und schreibe über 30 Ziele im gesamten Land, auch an kleineren Flughäfen. Die Türkei ist also eines der beliebtesten Reiseziele vom Flugplatz aus. Istanbul am schönen Bosporus und auf 2 Kontinenten gelegen ist mit der Hagia Sophia und der Blauen Moschee eine die schönsten Städte des Orients. Einen Wochenendtrip hierher können Sie genießen, indem Sie in den zahlreichen Bars Shisha rauchen, über die zahlreichen Basare schlendern und sich eine Moschee von Innen anschauen. Die Metropole ist einzigartig und wird nicht umsonst das Tor zum Orient genannt. Mit einer Bootstour auf dem Bosporus runden Sie Ihr Touristenprogramm ab. Doch auch Antalya ist eine reizvolle Stadt mit vielen geschichtlichen Hintergründen. Die Strände um die Stadt herum, wie in Kemer und Side sind einzigartig und schön. Prunkvolle Hotelanlagen runden einen idealen Pauschalurlaub zu jeder Jahreszeit ab. Denn auch im Winter kommen viele Gäste hierher. Rund um das Jahr ist in den Straßen sehr viel Getümmel. Kleiner und nicht so berühmt, wie Istanbul, doch die Hauptstadt des Landes, ist Ankara. Wie in vielen orientalischen Städten gibt es hier eine Zitadelle, die hoch über die Stadt ragt. Die ocatepe Moschee ist die größte und schönste Moschee des Landes. Jede Woche versammeln sich hier die Gläubigen zum Gebet. Frauen und Männer werden getrennt untergebracht.

Griechenland – unendlich schön und tropisch
Die Balkanhalbinsel ist wunderschön, vor allem jedoch das lebendige Griechenland, welches von Deutschland aus nur knapp 2 Flugstunden entfernt liegt. Seit das Land den Euro hat, können Sie hier wunderbar einkaufen und Ihren Urlaub ohne Geldumtausch genießen. Nicht nur die Inselwelt ist attraktiv, sondern auch Athen, die Peloponnes Halbinsel und der Norden mit seinem hohen Gebirge und den berühmten Meteora-Klöstern, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Kreta
Die wohl größte Insel Griechenlands hat sehr viele Highlights, die bei einer Rundreise oder einen Last Minute Urlaub unbedingt angeschaut werden sollten. Zum einen gibt es im Norden der Insel den Palast von Knossos. Er ist der größte minoische Palast Kretas und Sie finden dort zahlreiche Ausgrabungen. Auch das Kloster Arkadi ist eine architektonische Meisterleistung. Es ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort, denn damals im 14. Jahrhundert hatte es einen sehr großen Stellenwert in der Geschichte der Insel und eine erschütterte Geschichte. Auf jeden Fall sollte ein Besuch hier nicht ausgelassen werden. Ein Naturwunder ist die Samaria-Schlucht, die Sie sehr gut erwandern können. Überwältigend sind die Ausblicke hier, doch die Wanderung ist sehr anspruchsvoll und nicht nur Wanderfreund, sondern auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Ein weiteres Highlight ist die Küstenstadt Chania, die Sie ebenfalls auf einer Rundreise als Zwischenstopp besuchen sollten. Der venezianische Hafen ist ein Blickfang bei dem Besuch von Chania. In der Altstadt ist die Kathedrale Trimartyri einen Besuch wert. In zahlreichen Restaurants und Cafés können Sie einkehren und sich ein typisch griechisches Menü bestellen. Wenn Sie genügend Kultur geschnuppert haben, dann ist der Palmenstrand von Vai genau der richtige Ort zum Entspannen. Unter den Dattelpalmen sind Sie nicht der südlichen Sonne ausgesetzt und können ein Nickerchen machen, doch auch ein Bad im azurblauen Mittelmeer sollte bei einem Besuch des Strandes nicht fehlen. Der Strand ist der größte Palmenhain Europas. Heute ist hier ein großes Naturschutzgebiet. Auch sehenswert ist der Palmenstrand von Preveli. Er zählt zu den schönsten und größten Stränden der Insel. Viele Urlauber kommen hierher, zum Baden und Sonnenbaden. Doch auch die Kultur und Natur der Insel zieht jährlich viele Urlauber an. Das Lassithi Plateau zum Beispiel ist solch ein Naturwunder. Genau hier haben Sie den schönsten Blick über die Insel. Die Zeus-Höhle ist hier ein beliebtes Ausflugsziel in unberührter Natur. Anders, als das Aquarium der Insel, denn hier tummeln sich Touristen und möchten die Fische und anderen Meerestiere sehen. Vor allem jedoch Familien mit Kindern nutzen das Aquarium für regnerische Tage auf der Insel. Kulturell Interessierte schauen sich die Ruinen von Gortyn an. Sie sind die Mauerreste einer antiken Stadt hoch oben über einem Strand. Als Gebirgszug sind die weißen Berge ein Highlight. Hier können Sie Wanderungen jenseits der Touristenziele machen, doch nur erfahrene Wanderer sollten von den Wegen abgehen. Denn sonst kann es gefährlich werden.

Griechische Schönheit
Die Insel Rhodos mit ihren wunderschönen Wäldern, den goldenen Sandstränden und der gleichnamigen Hauptstadt ist einen Besuch wert. Der Norden der Insel ist geschäftig, in der Inselmitte erstreckt sich ein riesiges Gebirge. Es lohnt sich hier, mit einem Mietwagen einmal die Strecken jenseits der Hauptstraßen abzufahren und dass ein oder andere naturale Highlight auf Ihrer Urlaubsliste aufzunehmen. Kleine versteckte Dörfer, in denen Eselskarren über die Straßen fahren sind hier versteckt. Im Süden der Insel fahren Sie durch flache Landschaft. Die verlassene Kirche San Mark ragt wie ein Mahnmal gen Himmel. Unter anderem ist auch die Hafenstadt Lindos sehr sehenswert. Denn dieser erinnert an einen typisch griechischen Ort von der Postkarte, mit engen Gassen und weißen Häusern. Auf 166 Höhenmetern befindet sich die Akropolis von Lindos. Eine Sehenswürdigkeit zählt hier zu den sieben Weltwundern der Antike. Leider steht er nicht mehr, der Koloss von Rhodos, doch dafür gibt es ein Denkmal in der Hauptstadt. Als schönster Strand der Insel hat wohl der Tsambika Beach gewonnen, denn er kann paradiesischer nicht sein, mit seinem weißen Sand, dem klaren blauen Wasser und den Palmen. Er liegt an der Ostküste nahe Kolymbia und ein kleines Kloster hoch in den Bergen ist ein wunderschöner Aussichtspunkt in der Nähe des Strands.

Badeparadies
Die kleine Insel Korfu ist eines der beliebten Ziele des Flugplatzes in NRW. Sie liegt im Mittelmeer und hat wunderschöne weiße Sandstrände. Korfu Stadt ist die quirlige Hauptstadt der kleinen Insel, die größtenteils von Wäldern, wilder Natur und malerischen Palmen geprägt wird. Die Strände sind paradiesisch, das azurblaue Meer ist flach abfallend, so dass auch Familien mit Kindern auf ihre Kosten kommen. Die Insel wird häufig als die schönste Insel Griechenlands bezeichnet. In Kavos im Süden und in Almiros im Norden befinden sich die zwei Leuchttürme der Insel. Goldene Sandstrände finden Sie in Elmiones, Sinarades, Moraitika und Mesogi. Der Lake Korision ist ein großer Süsswasserbinnensee auf der Insel.

KEROLINA Reisen ab Düsseldorf & Frankfurt

KEROLINA Reisen ab München & Berlin

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

Anbieter:

KEROLINA LLC

RICHTIG GUTES LAST MINUTE
Ihr vertrauensvoller solamento Partner
solamento Reisen GmbH
Güterstr. 23b
45219 Essen
N

WhatsApp Service: (+49) 0351 888 75 90

N

WhatsApp Antworten innerhalb 24h

N

servicecenter-buchungen@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA LLC
1990 - 2022 - www.kerolina.de