✓ Erholsame Entspannung

Türkische Riviera Pauschalreisen

✓ Ihre Pauschalreise an die Türkische Riviera beginnt jetzt!

Türkische Riviera Pauschalreisen
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Türkische Riviera Pauschalreisen

El Gouna Copyright © AdobeStock 42752759 Ivan Gulei
Marsa Alam Urlaub Ägypten Copyright © AdobeStock 8340933 Myrtille MLB

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über die Türkische Riviera liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Pauschalreisen an die Türkische Riviera

Es lohnt sich sicherlich auch für Sie, die nächste Pauschalreise in der Türkei an der Türkischen Rivera zu verbringen. Durch die abwechslungsreiche Lage der Türkei zwischen dem Schwarzem Meer und Mittelmeer und der Ägäis erwarten Sie hier sehr viele wunderschöne Strände, welche Sie zum Badeurlaub einladen.

Türkei Copyright © AdobeStock 14506749 S slava296
Türkei
Türkei Copyright © AdobeStock 75880086 XS Kokhanchikov
Türkei

Für eine Pauschalreise in die Türkei erhalten Sie gerne fantastische Angebote bei KEROLINA Touristik, weil das Land als Reiseziel eine große Popularität erfährt, gibt es eine Vielzahl an modernen, empfehlenswerten Hotels. Durch die hohen Temperaturen, die auch im Herbst einen Strandurlaub ermöglichen, eignet sich die Türkei über viele Monate als Reiseziel für die nächsten Ferien.

Die schönsten Strände im Land

Zu den schönsten Stränden in der Türkei zählt der Lara Beach. Dieser Strandabschnitt befindet sich in Antalya an der Türkischen Riviera. Der Lara Beach ist ein langer Strandabschnitt von mehreren Kilometern. Dadurch eignet sich der Ort auch ideal für Strandspaziergänge. Bei den zahlreichen Beachclubs vor Ort haben Sie die Möglichkeit, Sonnenschirme und Liegen auszuleihen. Zudem haben gibt es eine Vielzahl an Restaurants, bei denen Sie zwischendurch Speisen und Getränke bestellen können. Auch Sportmöglichkeiten gibt es an dem populären Strandabschnitt zahlreich. Unter anderem können Sie Volleyball spielen oder verschiedene Wassersportarten ausprobieren. Kitesurfen, Windsurfen oder Jetski sind unter anderem an dem Strandabschnitt möglich. Parallel zum Strandabschnitt verläuft eine Promenade, wo Sie mehrere Geschäfte sowie weitere Cafés und Restaurants finden.

Auch sind bei den Pauschalreise- Angeboten ein optimaler Service und sehr schöne Hotels garantiert. Hierbei ist es egal, ob Sie Ihren Urlaub zu zweit oder mit der kompletten Familie verbringen. Je nach Pauschalreiseart sind der Flug, der Transfer, die Verpflegung und das Hotel schon enthalten. Dies wird für Sie meistens erheblich sicherer und einfacher zu buchen sein, als wenn die Serviceleistungen separat gebucht werden.

Der Pauschalurlaub an der Türkischen Riviera

Fraglos gehören der Großraum von Istanbul, die Türkische Riviera und die Türkische Ägäis zu den beliebtesten Zielen bei Pauschalreisenden in die Türkei. Zwischen Okzident und dem Orient erwarteen Sie einerseits fantastische Strände und Entspannung in komfortablen Hotels.
Für eine Pauschalreise wird empfohlen, dass Sie sich möglicherweise auch ein Mietwagen nehmen, um Ausflüge, Städtetrips in das Landesinnere unabhängig und flexibel zu gestalten.

Traumhafte Strände, Thermalquellen sowie eine beeindruckende Mischung aus Moderne und Antike. Wer von dieser Vorstellung begeistert ist, der sollte seinen kommenden Pauschalurlaub an der Türkischen Riviera erleben. Das anatolische Gebiet zwischen Alanya und Kaş hat Urlaubern sehr viel zu bieten. Nur etwa drei Flugstunden von Deutschland ist die Türkische Riviera als beliebtes Reiseziel für den Sommerurlaub entfernt. Längs der türkischen Mittelmeerküste, zwischen dem eindrucksvollen Taurusgebirge sowie dem blauen Meer, wechseln sich Baumwollfelder und Orangenhaine mit antiken Sehenswürdigkeiten und den modernen Städten ab. Ein Sommerurlaub an der Türkischen Riviera ist für Sonnenliebhaber genauso geeignet wie für Kulturbegeisterte. Das Wetter ist hier auch während der typisch deutschen Wintermonate noch sehr warm und angenehm, und auch ein Bad im Meer ist im Dezember möglich.

Ein Pauschalurlaub im Sommer mit der Familie am blauen Meer, mit Strand, angenehm warmen Temperaturen und viel Sonne ist für viele Menschen der Traumurlaub. Hier gibt es immer Sommer keine Regentage und das Meer ist stets sehr warm und die neuen und modernen Hotels bieten den Gästen alles, was das Herz begehrt. Ob Shopping oder Bootsausflüge, ob Mietwagen oder eine Tour mit dem Dolmus, der Urlaub an der Türkischen Riviera ist besonders abwechslungsreich und sehr interessant. Hier ist zugleich ein Aufenthalt in einem 5-Sterne-Hotel mit der kompletten Familie erschwinglich. Spezielle Angebote für Reisen in einen Club gibt zugleich es für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. Die Gastfreundschaft der Menschen werden vor allem die Familien mit kleinen Kindern erleben, willkommen sind jedoch alle Urlauber.

Alanya Copyright © AdobeStock 311011290 muratart
Alanya

Ein kulturinteressierter Türkeiurlauber hat beim Pauschalurlaub eine riesige Auswahl an Urlaubsorten in der Türkischen Riviera. Vor allem in Side gibt es sehr alte Stätten und schöne Sehenswürdigkeiten. So kann ein Ausflug nach Perge, nach Aspendos oder zum Burgberg entlang der Türkischen Riviera von jedem Ort aus unternommen werden. In den bekannten Städten wie Side, Alanya und Antalya können die Gäste auch außer den Moscheen moderne Shoppingmeilen, Kaffeehäuser und typische Restaurants des Landes erkunden. Hier gehört ein Glas Tee einfach dazu. Wer außer den antiken Stätten wie Pergamon, Myra und Ephesus auch die Lebensweise und die Kultur der Türken entdecken möchte, hat vor allem bei Rundreisen besondere Möglichkeiten dazu.
Spezialitäten wie Baklava und Pide lernt der Urlauber hier kennen, und bei einem Raki, Efes oder Tschai lernt er gleichzeitig die ersten Worte der Sprache.

Das Klima an der Türkischen Riviera

Die Türkische Riviera ist ein bekanntes Urlaubsgebiet im Süden der Türkei und dehnt sich auf mehr als 200 Kilometern Länge längs der Mittelmeerküste.

Zu den Rändern des imponierenden Taurusgebirges verfügt die sonnige Türkische Riviera mit mehr als 3000 Sonnenstunden pro Jahr über ein sehr mildes Klima. Die Region verläuft von Kap Anamur bis Kemer und vereinigt mehrere schöne Badeorte und Strände der Türkei.
Ein wenig nördlich von Kemer befindet sich mit Antalya die Hauptstadt des Gebietes, in welcher der internationale Flughafen zu finden ist. Wie an einer Kette reihen sich in Richtung Osten die Urlaubsorte Side, Belek, Beldibi, Alanya sowie Manavgat aneinander.
Umgeben von der Schönheit der Landschaft und einer einmaligen Naturkulisse stehen erstklassige Hotels meist direkt an den langen Stränden und bieten einen guten Zugang zu den leuchtenden Buchten der Türkischen Riviera.

Durch eine große Zahl gut erhaltener Schätze aus der Antike ist das Gebiet bei Kulturinteressierten und Badeurlaubern besonders beliebt.
Von Frankfurt liegt Antalya ungefähr 2300 Kilometer entfernt. Hier beträgt die Flugzeit auf direktem Wege circa 3,5 Stunden.

Das mediterrane Wetter der Türkischen Riviera ist dadurch gekennzeichnet, dass die Monate im Sommer sehr trocken und warm sind. Hier steigen die Temperaturen in einzelnen Gebieten über die 40-Grad-Celsius-Marke. Der heißeste Monat in der Türkischen Riviera ist der Monat August mit 34 Grad Celsius am Tags sowie 23 Grad Celius in den Nächten. Viele der Anwohner nutzen diese Zeit dazu, um in dem Taurusgebirge den Urlaub zu verbringen.
Die Wintermonate sind laut Klimatabelle an der Türkischen Riviera sehr mild und die Temperaturen liegen durchschnittlich bei mehr als 10 Grad Celsius. Teils ist das Baden an den Stränden selbst im Dezember noch möglich. So kommt es jedoch zu Regenfällen, welche es in den Sommermonaten kaum an der Türkischen Riviera gibt.
Der Küstenbereich der Südküste der Türkei ist das Gebiet der Türkischen Riviera. Dies ist der 120 Kilometer lange Abschnitt zwischen der westlich gelegenen Antalya und der Stadt Kap Anamur im Osten. Definierte Grenzen gibt es hier nicht, sodass viele Anwohner die komplette Küste Bodrum bis von Muğla als Türkische Riviera bezeichnen.
Der Weg zwischen dem Kap Annamur und Antalya ist von den zahlreichen Kreuzritterburgen gekennzeichnet, welche jeder Tourist unbedingt gesehen haben muss. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten, die in Antalya zu finden sind, sind die historischen Bauten und die kleinen Gassen. Beliebte Reiseziele sind zum Beispiel Belek, Alanya, Side, Lara, Colakli, Okurcalar, Kemer und Tekirova.
Die Türkische Riviera rund um die bekannten Urlaubsorte Belek, Alanya und Side weist ein besonders subtropisches und zugleich mildes Klima auf. Dieses ist durch heiße Sommermonate sowie sehr milde Winter gekennzeichnez. Side und die Städte in der Mitte der südlichen Küste sind in aller Regel noch ein wenig wärmer als Antalya an der westlichen und Alanya an der östlichen Seite.

Spätestens ab dem Monat Mai erreicht das Thermometer je Tag Werte über der 25-Grad-Celsius-Marke und durchdringt im Verlauf des Monats schon mehrfach Temperaturen von 30 Grad Celsius. In den Monaten Juni bis September gibt es hier konstante Werte über 30 Grad, an sehr heißen Tagen sind jedoch bis zu 40 Grad im Somme durchaus möglich.
Die Sommermonate an der Türkischen Riviera ist besonders trocken, es fällt hier kein Regen. Ab dem Monat Oktober wird es deutlich nasser und im Winter bleiben die Temperaturen mit 15 bis 17 Grad sehr mild. Es kommt allerdings vor allem in den Monaten Dezember bis Februar zu teilweise ergiebigen Regenschauern.

Alanya Kleopatra Strand Copyright © AdobeStock 242367200 dzmitrock87
Alanya „Kleopatra Strand“
Tuerkische Riviera - Alanya Kleopatra Beach Copyright © AdobeStock 349537853 anastasiapelikh
Alanya „Kleopatra Strand“

Die Natur an der Türkischen Riviera

Die Türkei hat als Urlaubsziel weit mehr zu bieten als Urlaub am Strand und All-inclusive-Hotels. Auch Naturfreunde und Wanderer kommen in diese, orientalischen Land auf ihre Kosten.
Wer sich für einen Urlaub zwischen Gebirgen, Nationalparks und Vulkanlandschaft mit Wasserfällen und blauen Gewässern entscheidet, kann dies meistens mit der Übernachtung in einem Luxus-Hotel verknüpfen. Die vielen Naturhighlights des Landes befinden sich in der Umgebung der Touristikhochburgen. Die Naturfreunde haben außerdem die Möglichkeit, dass diese in einer kleinen und familiären Pension zu wohnen oder sich ein schönes Ferienhaus oder eine Villa als Aufenthaltsort zu suchen.
In diesen Fällen lohnt sich den Natururlaub in dem Land, da es einiges zu entdecken gibt. Die Reiseleiter zeigen den Gästen im Überblick die schönsten Ziele für einen Natururlaub in der Türkischen Riviera.

Die bekanntesten Städte in diesem Gebiet sind Side, Belek, Antalya und Alanya, wo die meisten Flieger aus Deutschland landen. Wenn die Strände besonders reizvoll sind, lohnt sich zudem ein Besuch der Städte, vor allem die Altstadt von Antalya.
„Kaleici“, wie diese Altstadt von den Anwohnern genannt wird, besteht zu einem Großteil heute noch aus osmanischen und alten Holzhäusern. In den vergangenen Jahren wurden diese erneuert und in den Gassen findet sich eine große Zahl an kleinen Hotels, Geschäften, Cafés und Restaurants.

Cirali ist als ein Ökotourismusort in der Türkei bekannt. Dieses kleine Dorf gehört zum Kreis Kemer und liegt daher direkt an der Türkischen Riviera. Vor allem die naturbelassenen Strände, Baumhäuser und familiengeführten Pensionen locken jedoch nachhaltig orientierte Urlauber an.
So ist die Umgebung für Naturfreunde ein echtes Mekka. Hier lädt der Olympos Beach, welcher im Naturpark Beydaglari liegt nicht nur zum Sonnen und Entspannen ein, sondern bietet den Gästen im Pauschalurlaub zugleich einen einzigartigen Blick auf die Trümmer der antiken Stadt Olympos. Hier können die Gäste die Abenteuer der Ruinen zu Fuß erkunden.

Die Hafenstadt Amasra befindet sich in Anatolien direkt am Schwarzen Meer. Da sich diese Stadt mitten in der altehrwürdigen Landschaft der Provinz Bartin befindet, ist diese von echten Naturhighlights umgeben. Die Stadt ist an sich eine interessante Mischung aus Bauwerken verschiedener Zeitalter und dadurch ein Hotspot für Kultur in der Türkei.
Mit den Inseln und der vielfältigen Flora und Fauna erinnert die Stadt am Schwarzen Meer etwas an Kroatien. Ein echter Höhepunkt ist der Leuchtturm Direkli Kaya. Dieser ist von einem großartigen Marmor-Schwimmbad umgeben und bei Tauchern besonders beliebt, denn unter diesem Leuchtturm strahlt das Meer in einem ganz besonderen Glanz.

Die Küstenstadt Dalyan befindet sich im Südwesten der Türkei und ist vor allem bei Badegästen und Naturfreunden zugleich besonders beliebt. Dies liegt in erster Linie an der Eigenschaft dieses Ortes. Das alte Fischereidorf wird von dem gleichnamigen Fluss durchflossen und ist von beachtlichen Naturschauspielen umgeben.

Bekannte Sehenswürdigkeiten an der Türkischen Riviera

Der geschichtlich bedeutende Hafen der Metropole unter der 40 Meter hohen Felsen der Altstadt Kaleici ist ein idealer Ort zum Schlendern und Verweilen. Am Wasser gibt es sehr viele sympathische Cafés und Restaurants. In dem alten Hafen von Antalya, welcher auch heute noch als Yachthafen verwendet wird, starten sehr viele Bootsausflüge.
Am besten wandern die Besucher hier durch das berühmte und etwa 1900 Jahre alte Hadrianstor direkt bis in die Altstadt dann durch die Gassen bis zum Hafen herunter.
Im Westen der Altstadt befindet sich der Konyaalti-Strand. Längs des fast endlosen Strandes führt eine lange und besonders schöne Promenade mit Restaurants, Freizeiteinrichtungen und Palmen.
Wem die antiken Trümmer der Stadt Side zu überlaufen sind, der sollte einen Besuch von Termessos unternehmen. Diese Festungsstadt soll einst unschlagbar gewesen sein und nicht einmal Alexander dem Großen war es gelungen, die Stadt Termessos zu erobern. Die Trümmer liegen etwa 30 Kilometer nordöstlich der Stadt Antalya im Güllük-Dağı-Termessos-Nationalpark und gelten als eine der besten antiken Anlagen im ganzen Land. Die Überreste von Termessos finden die Gäste auf etwa 1600 Metern Höhe innerhalb der tollen Natur des Taurusgebirges. Dies ist ein beeindruckender und stiller Ort, welcher unvergessliche Ausblicke auf die Förde von Antalya zulässt.
Der Eingang zum Nationalpark Termessos befindet sich an der E87 Schnellstraße der Stadt Antalya, die nach Denizli führt. Jene Straße zu den Ruinen führt direkt von der Pforte des Nationalparks auf den Berg hinauf. Der Aufstieg dauert etwa eine halbe Stunde. Hier sind es etwa acht Kilometer bis zu den Trümmern.

Die Burg von Alanya ist eine beeindruckende Festungsanlage und liegt auf dem Burgberg an der südlichen Halbinsel dieser Stadt. Diese wurde im Mittelalter erbaut und war eine der bedeutendsten Anlagen jener Art. Heutzutage zählt sie wegen des Zustands zu den am besten erhaltenen Festungen in der Türkei. Diese Burg kann in mehrere Abschnitte eingeteilt werden. Jene von Mauern umschlossenen Teile umfassen im ersten Bereich zum Beispiel den seldschukische Landungsplatz sowie den 33 Meter hohe und auffallenden roten Turm. Im zweiten Sektor sind unter anderem der Marktplatz, das Badehaus und die Süleymaniye Moschee. Im dritten Sektor liegt im äußeren Teil die Zitadelle.

Patara Beach Copyright © AdobeStock 422107121 proslgn
Patara Beach
Patara Beach Copyright © AdobeStock 433600472 nejdetduzen
Patara Beach

Ein Strandabschnitt, der von Jahr zu Jahr an Beliebtheit gewinnt, ist der Patara Beach. Auch dieser Strandabschnitt befindet sich im Südwesten der Türkei. Der Naturstrand ist rund 18 Kilometer lang und liegt an der lykischen Küste. Da der Strand rund 300 Meter breit ist, finden Sie das gesamte Jahr über ein Platz am Patara Beach. Der Patara Beach gilt als sehr sauber. Bei einem Restaurant vor Ort können Sie zwischendurch zu Mittag oder Abend essen. Da der Strandabschnitt sehr lang ist, eignet sich der Patara Beach darüber hinaus ideal für ausgedehnte Strandspaziergänge. Die antike Stadt Patara befindet sich nur unweit des Strandabschnitts entfernt und empfiehlt sich, aufgrund der historischen Ausgrabungsstätten, für einen Besuch.
Ein Highlight vor Ort sind zudem die Klippen, die Sie von dem Strandabschnitt aus sehen können. Von den Klippen aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf den Strandabschnitt. Einen unvergesslichen Sonnenuntergang können Sie vom Strandabschnitt aus beobachten.

Kemer gehört zum Bezirk Antalya und ist ein bekannter Gesundbrunnen an der Türkischen Riviera. Vor allem der prächtige Jachthafen und die ausgedehnten Kieselstrände kennzeichnen den bei Urlaubern beliebten Ort. Für die Naturfreunde gibt es ebenfalls viel zu sehen.
Kemer liegt direkt neben dem bekannten Olympos-Nationalpark sowie den griechisch-römischen Überresten von Phasilis. Vom Sandstrand aus haben die Urlauber einen traumhaften Ausblick auf die Berglandschaft und den Berg des Tahtali. Zudem können sie von Kemer aus eine Tour in den fesselnden Göynük-Canyon unternehmen.
Alanya, einer der populärsten Badeorte an der Türkischen Riviera. Dieser wird von der sichtbaren Seldschuken-Festung überthront, welche auf einer Nase in 250 Meter Höhe gebaut worden ist. Diese gilt als eine der beachtenswertesten mittelalterlichen Burganlagen in dieser Gegend und ähnelt zugleich einer altehrwürdigen Stadt mit Häusern, Marktplätzen sowie mehr als 400 Quellen.

Die imponierende Stadtmauer aus hellenistischer Epoche besteht aus massivem Kalk- und Steinmauern und besitzt eine Länge von 6,5 Kilometern. Die Besichtigung dieser weiten Anlage mit den insgesamt 140 Türmen sollte sich kein Tourist entgehen lassen.

Eines der am besten erhaltenen Sehenswürdigkeiten an der Türkischen Riviera entstammt aus der Antike. Dieses Schauspiel von Aspendos, welches sich einige Kilometer nordöstlich der Stadt Belek befindet, stammt aus der Zeit, in welche die Region der Küste als „Land der Stürme” bekannt wurde. Hier war Aspendos eine bedeutende Stadt, welche eine große wirtschaftliche Bedeutung hatte. Zugleich wurde das Amphitheater im zweiten Jahrhundert gebaut und es umfasst insgesamt 39 Sitzplatzreihen. Dieser Bau hat eine hervorstechende Akustik. Im Verlauf der Jahrhunderte wurde dieser von den Seldschuken neu renoviert modern gehalten, was den besonders guten Zustand erklärt.
Die Umgebung von Side ist besonders wasserreich und verschiedene Wasserfälle sind vor allem an sehr warmen Tagen sehr schöne Ausflugsziele während des Pauschalurlaubs an der Türkischen Riviera. Die wichtigsten Wasserfälle sind jene Fälle von Manavgat, welche lediglich 8 Kilometer außerhalb dieser Stadt liegen. Weil es sich hier um eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region handelt, kommen in der Hauptsaison jeden Tag tausende Urlauber.

Wenigstens ebenso eindrucksvoll aber weniger berühmt sind die Kursunlu-Fälle, welche in einem sehr schönen Naturschutzgebiet liegen sowie die Düden-Selalesi-Wasserfälle. Hier können die Besucher durch einen Bogengang hinter den Wasserfällen durchwandern. Je nach Jahreszeit sind die Mengen an Wasser besonders unterschiedlich. Im Frühling sowie im Frühsommer sind die Fälle in der Regel am schönsten.

Der Sultan Alaeddin Keykubat hatte im Jahre 1227 die Seldschukische Werft in der direkten Nähe des roten Turms, dem Sinnbild Alanyas, errichten lassen, um optimal gegen mögliche Feinde bewaffnet zu sein. Dieser ansehnliche Bau umfasst verschiedene Docks und eine mehr als 56 Meter lange Mauer. So ist diese Sehenswürdigkeit heute sehr gut erhalten, was sich zum Beispiel an den Bezeichnungen am Eingang sowie den Aufenthaltsräumen im Innenbereich zeigt. Anschauen können die Besucher die Werft allein organisiert. Oftmals ist ein Rundgang ein Teil der angebotenen Bootstouren in die Umgebung von Alanyas. Ein solcher Besuch lohnt sich in jedem Fall.

 

 

Die schönsten Strände an der Türkischen Riviera

Der Olympos Beach nahe der Stadt Çirali ist ein echtes Traumziel für Pauschalurlauber. Der naturbelassene Strand knüpft an mehrere imponierende Zipfel des Taurusgebirges an. Nahezu unberührt verbergen sich in den Wäldern jenes Naturparks Beydaglari außerdem die Ruinen der bekannten altertümlichen Stadt Olympos. Am Strand finden die Gäste kleine Restaurants und Imbissbuden. Hier bietet das kristallklare Wasser am Olympos-Strand sich für Schnorchel- und Tauchtouren an. In Çirali wurden keine großen Hotels errichtet, da am Olympos Beach in jedem Jahr Tausende von Schildkröten die Eier ablegen. Zusammen mit dem WWF und verschiedenen anderen Naturschutz-Organisationen wurde dieser Küstenabschnitt einen alternativen und sanften Tourismus entwickelt. Es finden sich vor Ort lediglich einige kleine Pensionen und diese Region bietet sich unter anderem zum Laufen und für die Seekayak-Touren an.
Der verträumteste Strand der Hochburg Antalya befindet sich unterhalb des geschichtlichen Zentrums dieser Metropole. Urlauber, die in einem der überlieferten Altstadt-Hotels wohnen, haben eine schöne Badestelle direkt vor der Tür. Der kleinere Mermerli-Beach erstreckt sich neben dem Hafen und ist lediglich durch eine Kaimauer von dem südlichen Rand abgetrennt. Dennoch ist das Wasser sehr klar und der Beach trägt die Blaue Flagge für eine hohe Qualität.
Der Strand liegt im westlichen Teil der Halbinsel von Alanya nahe der Damlatas-Höhle und er gehört zu den besten Badestränden im Land. Der Kleopatrastrand besitzt eine optimale Infrastruktur mit Restaurants und Hotels. Das Wasser ist sauber und glasklar und der Strand mit der Länge von 2,5 Kilometern ausgedehnt genug, dass jeder Urlauber ein beschauliches Plätzchen findet. Der Strand eignet sich außerdem für lange Spaziergänge.
Der Kleopatra-Strand ist auch genau das Richtige, wenn die Besucher gerne Sport am Strand treiben. Hier gibt es einen Fitness-Parcours, Volleyballfelder sowie einen Basketballplatz. Wer gerne schnorchelt, wird hier mit etwas Glück die Schildkröten entdecken können, welche am Kleopatrastrand zur Brutzeit Eier ablegen.
Der Kleopatrastrand befindet sich direkt an der westlichen Promenade am Strand von Alanya.

Der Itzuzu Strand in Dalyan liegt hier ebenfalls in der Nähe Dalyan befindet sich im Südwesten des Landes im Landkreis Ortaca und ist schon lange ein beliebtes Urlaubsziel. Nicht nur die Touristen, sondern die unechte Karettschildkröte lieben diesen Strand im Süden der Türkeit. Der Itzuzu Strand steht auch deshalb unter Naturschutz, da diese seltene Art der Schildkröten hier brütet. Wenn die Urlauber dorthin fahren, könnt diese die Schildkrötenstation besuchen und sich über diese Tierart optimal informieren. Um ein Weiterbestehen dieser Art zu garantieren, sammeln die Helfer jeden Tag am Strand die Eier ein und entlassen die Babys direkt nach dem Ausschlüpfen wieder in das Meer.
Der Strand von Konyaalti ist für alle Urlauber geeignet, vorausgesetzt, sie haben nichts gegen Kieselsteine. Der gesamte Strand besteht aus den glatten und hellen Steinen, welche sich bis in das Wasser ziehen. Aus diesem Grund ist das Meer an dieser Stelle besonders klar. Hinter Antalyas Stadtstrand im südwestlichen Teil der Metropole befindet sich ein grüner Park mit einer Promenade. Dieser Beach bietet ausreichend Platz und ist von der Stadt aus einfach zu erreichen und hat ansonsten ebenfalls eine Menge zu bieten.

Der Konyaalti-Beach ist der große Strand der Stadt Antalya im westlichen Teil des beliebten Ferienortes an der Türkischen Riviera. An diesem finden die Strandurlauber eine mehr als 7 Kilometer lange Fläche, welche sich vom alten Hafen im Stadtzentrum Antalyas bis zum Frachthafen ausdehnt. Die Aussicht vom Sandstrand aus auf die Steilwände im Nordosten ist hierbei genauso abenteuerlich wie die auf die Berge im südwestlichen Teil. Der Konyaalti Beach ist kein eigentlicher Sandstrand, sondern besteht gänzlich aus Kieselsteinen. Diese sind meistens grau oder weiß und bieten desgleichen einen sehr schönen Anblick.

Die Promenade von Konyaalti-Beach ist für die Besucher besonders schön. Der Strand von Konyaalti wird nahezu gänzlich von einer Strandpromenade und einer Straße begleitet. Kostenfreie Parkplätze an der Straße sind nahezu überall ausreichend vorhanden, nur am Beginn gibt es fast keine. Dort können die Gäste auf die kostenpflichtigen Parkplätze ausweichen. Längs der Strandpromenade finden sich an vielen Abschnitten diverse Freizeitangebote und Einkaufsmöglichkeiten. Dazu gehören Restaurants, Eisdielen, Snackbuden, Spielplätze, Fitnessgeräte, ein Basketballfeld und vieles mehr. Im hinteren Teil am Strand stehen verschiedene Volleyballplätze zur Verfügung. Viele Wassersportanbieter bieten den Urlaubern hier die Möglichkeit, dass diese sich beim Jetski fahren, ein Basketballfeld, Parasailing und anderen Aktivitäten vergnügen können.
Die Strandbuden stehen entlang der Promenade in regelmäßigen Abständen zueinander. Die Besitzer bieten Sonnenschirme und Strandliegen in großer Zahl an, meistens auch Snacks und Getränke und teilweise eine komplette Speisekarte. Die Gäste finden hier ebenfalls öffentliche Duschen und Toiletten. Vor allem zu Beginn des Strandes sind die Abschnitte zu großen Starnd-Clubs ausgebaut, meist mit großzügigen Terrassen, Bars, Restaurants und teils mit Kinderspielplätzen für die Kleinsten oder Tanzflächen für die Erwachsenen bei abendlichen Partys. Am Beginn des Strandes ist auch der Beach-Park zu finden, an welchem die Dichte an Freizeitangeboten und Gastronomie sehr hoch ist und es auch einen großen Biergarten gibt.

Düden Wasserfall Antalya Copyright © AdobeStock 179872901 Sergii Figurnyi
Antalya
Türkische Riviera Termessos Copyright © AdobeStock 352596037 yusuf
Ausflug nach Termessos

Die schönsten Hotels an der Türkischen Riviera

Das 5-Sterne-Hotel Adalya Elite Lara ist als eines der familienfreundlichsten und besten Hotels an der türkischen Riviera verschrieben. Die Gäste freuen sich hier auf mannigfaltige Freizeitmöglichkeiten, umfangreichen Spaß beim Baden und erholsame Wellnessangebote.
Das Adalya Elite liegt in Lara, einem vor allem bei Urlaubern verehrten Stadtteil von Antalya an der türkischen Riviera. Die Promenade und der hiermit verbundene Kies- und Sandstrand sind lediglich 90 Meter vom Hotel entfernt. Eine Fahrt zum 10 Kilometer entfernten Flughafen von Antalya dauert nur ungefähr 25 Minuten. Um im Zentrum von Antalya einkaufen zu können, müssen die Gäste jedoch eine Strecke von 15 Kilometern zurücklegen.
Im Adalya Elite Lara können die Urlauber entweder ein Doppel- oder ein Familienzimmer beziehen. Viele hiervon bieten einen sehr schönen Blick auf das nahe Meer. Die hellenn Räume sind besonders modern eingerichtet und prächtig gestaltet. In dem hochwertigen Badezimmer befinden sich ein Haartrockner und frische Handtücher. Zur Zimmerausstattung gehören zudem ein TV, ein Schließfach und ein Telefon. Um den heißen Temperaturen entgegenzuwirken, besitzen die Unterkünfte eine Klimaanlage und kalte Getränke in einer Minibar.
Das Verpflegungsangebot dieses Hotels umfasst sämtliche Mahlzeiten des Tages, welche separat gebucht werden können. Hier beginnt der Tag am Morgen mit dem Frühstücksbuffet. Wenn die Gäste im Urlaub ausschlafen möchten, dann können sie anstelle dessen auf das Langschläfer-Frühstück ausweichen.
Dieses familienfreundliche Hotel bietet im Zusammenhang mit dem des Kinderclubs eine Betreuung für die Kleinen an. Daher können sich die Kinder auf dem angrenzenden Spielplatz austoben, während die Eltern sich im Hamam in aller Ruhe entspannen und sich verwöhnen lassen. Für einen Badespaß sorgen die unterschiedlichen Pools des Adalya Elite Lara. Dieses Ressort verfügt zudem über einen Nachtclub, wo die Gäste am Abend kühle Drinks und feierliche Musik genießen können.

Kemer Copyright © AdobeStock 417428605 ihorbondarenko
Kemer
Kemer Copyright © AdobeStock 329763608 andreyshapovalov
Kemer

Das Infinity Exclusive Hotel begrüßt die Urlauber im Zentrum von Fethiye nur einige Minuten vom Meer entfernt. Sie wohnen an einer dicht besiedelten Straße, welche von zahlreichen Restaurants und Bars gesäumt ist. Hier erwarten die Gäste Zimmer mit Balkon und kostenloses WLAN in der Unterkunft. Der Yachthafen Fethiye ist in nur wenigen Schritten zu erreichen.

Die klimatisierten und schön dekorierten und Zimmer im Ressort Infinity Boutique besitzen einen Flachbild-TV sowie eine Minibar. Ebenso gehören ein Schreibtisch und ein Safe zur Ausstattung. Die Gäste genießen zudem ein eigenes Bad mit Dusche, einem Fön und kostenfreie Pflegeprodukte.
Die Umgebung ist sehr beliebt zum Paragliding. Von hier aus liegt Babadag, wo sich die Chance zum Paragliding bietet, nur eine 50-minütige Autofahrt on dem Infinitiity Exclusive City Hotel entfernt. Zum bekannten Fernwanderweg Lykischer Weg sind es nur 17 Kilometer. Zugleich ist der Strand von Calis nur 7 Kilometer von dem Hotel entfernt. Das Tal der Schmetterlinge ist nach 21 Kilometern erreicht. Hier stehen die Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung und sind den Gästen gern mit einem Bügelservice und einer Autovermietung behilflich. Gegen einen geringen Aufpreis kann ein Flughafentransfer gebucht werden. Der Flughafen Dalaman befindet sich 55 Kilometer von dem Hotel entfernt.

Das 5-Sterne-Hotel Adalya Ocean Deluxe befindet sich im Ferienparadies Evrenseki und ist mit seinen abwechslungsreichen Freizeit- und Wellness-Einrichtungen eine eigene Welt für sich. Die Gäste genießen hier sehr viele Annehmlichkeiten und einen guten Komfort.
Hier sorgen die Animationen für Abenteuer und sehr viel Aktion, während für die Kleinen mit einem freizügigen Spielbereich im Club gesorgt ist. Das begeisternde Freizeitangebot geht am eigenen Privatstrand des Hotels weiter, wo die Urlauber mit geliehenen Booten auf eine spannende Tour gehen können.
Das Hotel befindet sich in der Nähe der Stadt Side an der türkischen Riviera. Das Gebiet verfügt über eine sehr gut entwickelte Infrastruktur, zu deren Krönungen der Discovery-Park gehört. Dies ist ein Freizeitpark mit Tieren, großen Dinosauriern und aufsehenerregenden Shows. In der Stadt Side bietet sich ein Besuch in dem bekannten Apollon-Tempel sowie im Amphitheater an. Eindrucksvoll sind ebenfalls die Wasserfälle von Manavgat.
In den 384 Zimmern mit insgesamt 952 Betten kann jeder Gast genau nach seinem Geschmack versorgt werden. Die komfortabel und behaglich eingerichteten Zimmer sind alle klimatisiert sowie mit einer Minibar ausgestattet. Zugleich werden Wasserkocher, Haartrockner sowie Tee- und Kaffee-Zubereitungsmöglichkeiten den Gästen gestellt. Für die Unterhaltung steht ein TV zur Verfügung, während sich die Gäste auf dem Balkon erholen können. Zum Angebote gehören 40 Familienzimmer und barrierefreie Zimmer.

Dieses Hotel bietet verschiedene À-la-carte-Restaurants mit Besonderheiten aus Osmanien, Mexiko und Italien. Es ist ebenfalls ein All-Inklusive-Angebot erhältlich, welches neben den Hauptmahlzeiten zugleich sehr viele Zwischenmahlzeiten umfasst. Hierzu gehören herzhafte türkische Snacks, Pool-Snacks und feines Gebäck. Mehrere Bars, eine Patisserie und ein Café sorgen für leckere Verköstigung, welche zum Teil unter freiem Himmel eingenommen werden kann.

Ein Freizeitbad mit Rutschen, ein Hallenbad sowie ein Bad für Kinder sorgen für Wasserspaß in diesem Hotel. Eine Diskothek ermöglicht berauschende Partys, während die kleinen Besucher in der Kinderdisko ebenfalls tanzen können.

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de