✓ Erholsame Entspannung

✓ Ihre Pauschalreise nach Mallorca beginnt jetzt!


Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Belek Urlaubsreisen Copyright © AdobeStock 428632908 Fokke
Belek Urlaub Tuerkei Copyright © AdobeStock 319759566 Fokke

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufrieden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ 

Andrea N. 
★★★★★ SEHR GUT

 

Pauschalreisen Mallorca: Rundum sorglos urlauben

Mallorca ist vor allem eines: vielfältig. Hierzulande oft als Lieblingsziel der Deutschen betitelt und insbesondere durch die Playa de Palma sehr bekannt geworden, ist Mallorca eigentlich so viel mehr und noch viel viel mehr . Eine Pauschalreise nach Mallorca bietet Ihnen endlos lange Sandstrände in Alcudia und eine sehr gute Infrastruktur für alle Radfahrer und Wanderer, die sich in Serra de Tramuntana niederlassen möchten.

Playa de Palma / Mallorca Copyright © AdobeStock 250011697 Mustafa Kurnaz
Playa de Palma
Die Playa de Palma ist natürlich auch immer noch erstes Anlaufziel für alle Nachtschwärmer, doch der Standard hat sich mittlerweile auch immer weiter erhöht, niedrig Preis Tourismus ist mittlerweile nicht mehr so gerne gesehen, viele Luxus Hotels haben sich auch hier niedergelassen. In den Bergen lassen sich immer noch sehr traditionelle Dörfer finden, während in den Häfen noble Yachten liegen. Es ist auch ein wenig dieser Kontrast, welcher Mallorca zu einem attraktiven Reiseziel besonders für einen Mallorca Familienurlaub macht. Das beliebteste Ziel für alle Pauschalurlauber ist natürlich immer noch die Hauptstadt Palma, welche ebenfalls eine besondere Mischung aus historischen Bauwerken und Moderne darstellt.

Die Playa de Palma ist natürlich auch immer noch erstes Anlaufziel für alle Nachtschwärmer, doch der Standard hat sich mittlerweile auch immer weiter erhöht, niedrig Preis Tourismus ist nicht mehr so gerne gesehen, viele Luxus Hotels haben sich auch dort niedergelassen. In den Bergen lassen sich immer noch sehr traditionelle Dörfer finden, während in den Häfen noble Yachten stehen. Es ist auch ein wenig dieser Kontrast, welcher Mallorca zu einem attraktiven Reiseziel macht. Das beliebteste Ziel für alle Pauschalurlauber ist natürlich immer noch die Hauptstadt Palma, welche ebenfalls eine besondere Mischung aus historischen Bauwerken und Moderne darstellt.

Cap Formentor Copyright © AdobeStock 211859739 dudlajzov
Cap Formentor
Cap Formentor Copyright © AdobeStock 273354128 Sina Ettmer.
Cap Formentor
Baden am Strand und Aktivität in der Natur
Eine Pauschalreise für einen Last Minute Mallorca Urlaub kann sowohl Strandurlauber als auch Natururlauber glücklich machen. In vielen Urlaubsregionen liegen die Hotels so, dass der Strand fußläufig schnell erreicht werden kann und es wird von Halbpension bis All Inclusive alles angeboten. Die Bucht von Alcudia grenzt direkt an S’Albufera, ein Naturschutzgebiet, welches bei vielen naturverbundenen Menschen sehr großen anklang findet. Als Wanderer und Radfahrer macht man sich parallel auf dem Weg zum Cap Formentor, wo Panoramastraßen die Herausforderung zu einem echten Highlight machen. Gute Unterhaltung und ein spannendes Nachtleben lässt sich übrigens nicht nur an der Playa de Palma, sondern auch in Cala Ratjada finden!

Pauschalurlaub zwischen gehobenen Standard und Tradition
Wer die Baleareninsel auf ihre ursprüngliche Art und Weise erfahren möchte, sollte sich die Dörfer Deia und Valldemossa anschauen, welche in den Berg gebaut wurden. Dabei schlängeln Sie sich durch enge Gassen, bis Sie die prunkvollen alten Landsitze erblicken. Dort lässt sich dann ganz gemütlich in eines der urigen Restaurants einkehren und Sie werden pure Dorfromantik spüren. Eine Nummer großer ist es in Palma, dort gehen Sie zunächst auf La Seau zu, die Kathedrale ist das Eingangstor zur dynamischen Altstadt. Westlich von Palma lassen sich mit Puerto Andratx oder Port Adriano, die bekanntesten Häfen der Insel finden, wo es neben noblen Boutiquen auch edle Bars und Restaurants gibt.

Deia Copyright © AdobeStock 371170578 Tolo
Deia
Copyright © Bildgigant 122071167 adobe stock
Valldemossa

Mallorca gilt schon lange als das Urlaubsziel rund ums Mittelmeer, besonders in den Sommerferien. Die Beliebtheit ist bis heute nicht abgeebbt, ganz im Gegenteil: Die Insel entwickelt sich stetig weiter, ohne dabei an Charme einzubüßen und sich im Kern zu verlieren. So ist auch das Angebot an Pauschalreisen nach Mallorca bis heute noch umfangreich. Die Schönheit der Natur ist der Insel erhalten geblieben, genau wie die offenen und kommunikativen Einwohner. Mallorca ist vielseitig, so ist der Norden insbesondere durch Traumstrände geprägt, welche feinen weißen Sand und kristallklares Wasser versprechen. Der Westen ist dagegen eher bergig und mit einem guten Wanderwegenetz ausgestattet. Von dort aus kann die Insel auch wunderbar auf eigene Faust erkundet werden. Der Süden ist durch die Playa de Palma längst zum Kult geworden.

Erholung garantiert – Strandurlaub nach Maß
Wer mal so richtig ausspannen möchte, der kommt auf der Insel voll seine Kosten. Die Bucht von Alcudia oder Pollenca sorgen dafür, dass der Norden wirklich einen karibischen Flair hat. Schöner können Strände nicht sein: Warmer feiner Sand, türkisblaues Meer und im Schatten einer Palma einen Drink nehmen, so lässt es sich doch leben! Die Buchten sind zudem sehr Windgeschützt, weshalb die Wellen nur sanft auf den Strand auslaufen und gute Vorraussetzungen auch für Kinder bieten.

Fotograf: lunamarina - Fotolia.com
Ausflug Port de Pollenca
Alcudia Fotograf: lunamarina - Fotolia.com
Playa de Muro / Alcudia

Mallorca ist zudem ein Ziel, welches von Deutschland aus sehr schnell erreicht werden kann. Als Ausgangspunkt kann man eigentlich jeden deutschen Flughafen verwenden, ob Mallorca ab Frankfurt, Mallorca ab Düsseldorf, Köln oder Mallorca ab München und Mallorca ab Berlin, innerhalb von gut zwei Stunden landet man in Palma. Die Verfügbarkeit der Flüge ist ebenso sehr hoch, sodass Sie sich auch spontan für einen Pauschalurlaub auf Mallorca entscheiden können oder aber nur einen Kurztrip machen, rund um die Uhr kommen Sie auch wieder zurück in die Heimat.

Mallorca auf eigene Faust entdecken
Wer nicht nur entspannen möchte, sondern auch etwas von Mallorca sehen möchte, der kann direkt auf viele verschiedene Fortbewegungsmittel zurückgreifen. Der Klassiker ist natürlich ein Mietwagen, jedoch ist die Insel auch prädestiniert dafür, mit dem Rad oder zu Fuß erkundet zu werden. Zusätzlich verfügt Mallorca über ein sehr gut ausgebautes Busnetz, jede Ecke der Insel kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Als Ausgangspunkt sollten Sie sich dazu im besten Fall im Südosten niederlassen. Von dort aus kann man sowohl Palma zügig erreichen als auch da Gebirge rund um Serra de Tramuntana sowie die tollen Strände rund um Alcudia. Im Naturschutzgebiet von S’Albufera lassen sich übrigens mehr als 230 Vogelarten und über 400 Pflanzenarten finden, sogar Flamingos können hier gesichtet werden, allgemein ist die Insel sehr reichhaltig, was Flora und Fauna angeht, Naturliebhaber kommen hier immer wieder auf ihre Kosten.

Mallorca ist wohl eine der wenigen Urlaubsinseln, welche für jede Altersgruppe genau das Richtige bietet. An der Playa Es Trenc lässt sich im Hinterland auch eine Alternative zum Hotel finden, dort werden viele liebevoll gestaltete Fincas angeboten, welche einen tollen Ausblick gewähren. Bei Portocristo lassen sich die berühmten Drachenhöhlen besichtigen, welche ein tolles Ausflugsziel sind. Aber auch kulinarisch hat Mallorca einiges zu bieten, so sollte unbedingt mal leicht angeröstetes Bauernbrot mit Öl, Knoblauch und Tomaten probiert werden, dass bekannte Pa amb oli.

Sie sehen, Mallorca ist auch Party (Achtung: besonders auf Mallorca im August), Natur, Traumstrand und Historie in Einem. Die Insel lebt von dieser Vielseitigkeit und wird an vielen Ecken auch immer luxuriöser. Es gibt aber auch einige Sehenswürdigkeit die man sich auf jeden Fall anschauen sollte, wenn man in der Nähe ist oder sowieso die komplette Insel besichtigt. Dazu gehört natürlich ein Besuch in der Kathedrale von Palma, welche eine Mischung aus Neugotik und Gotik ist. Valldemossa ist ein Bergdorf und spiegelt die malerische Seite Mallorca wieder. Schon der bekannte Komponist Chopin erlag dem Charme dieses Ortes. Ist das Wetter mal nicht ganz so gut, was auf Mallorca tatsächlich sehr selten der Fall ist, dann lohnt sich auch ein Besuch im Aquarium von Palma. Dort findet man über 700 verschiedene Meerestiere und sogar Haie schwimmen durch die Becken. Apropos Natur, wer sich dafür interessiert, der kann auch mal den Puig Major besteigen, welcher mit 1.500 Metern, der Berg ist auf Mallorca der höchste seiner Art. Als Aktivurlauber kommt man in den Gebirgigen Regionen voll auf seine Kosten und kann sich später dann am Strand erholen und die tollen Erfahrungen sacken lassen.

Palma Copyright © AdobeStock 222602817 vulcanus
Ausflug nach Palma

Was muss ich nach Mallorca mitnehmen?
Das Klima auf der Insel ist sehr mediterran, im Sommer wird es aber auch mal richtig heiß, im Winter bleibt es immer recht mild. Wenn Sie für einen Badeurlaub nach Mallorca kommen, dann sollten Sie eine Reise zwischen Mai und Mallorca im September buchen, dann ist die Regenwahrscheinlichkeit sehr gering. Für alle Wanderer und Sportler ist es im Herbst oder Frühjahr optimal, wenn die Insel ein wenig leerer und die Temperaturen moderater sind. Jedoch sollte man dann für abends auch ein paar wärmere Klamotten einpacken und selbst im Sommer kann es durch den stetigen leichten Wind abends auch mal kühler werden, weshalb Sie immer eine dünne Jacke dabei haben sollten.

Der schönste Strand Mallorcas soll die Playa Es Trenc sein, manche sprechen gar vom schönsten Strand in Europa. Sie finden hier immer einen Platz und solch klares Wasser haben die meisten vermutlich noch nie gesehen. Viele Urlauber schwören jedoch auch auf die Region rund um Alcudia im Bereich der Playa de Muro, da dort üppige grüne Wälder die traumhaften Strände umrahmen und im Hintergrund die Gebirgsketten leuchten.

Auf Mallorca sind die meisten Hotels, Bars und Läden speziell auf Deutsche Urlauber eingestellt, weshalb man häufig auch in der eigenen Sprache kommunizieren kann. Lediglich in den Bergregionen kann ein wenig Englisch weiterhelfen. Sprechen die Bewohner mal nur Spanisch oder das klassische Mallorquinisch, dann werden Sie sich trotzdem irgendwie verständigen können, die die Einwohner sind sehr offen, freundlich und tauschen sich gerne ein wenig mit ihren Gästen aus.

Kombinieren Sie Ihren Urlaub auf Mallorca und schauen Sie sich ein wenig Land und Leute an, gehen ein paar Aktivitäten nach und erholen sich ansonsten an einem der Traumstrände. Übrigens gibt es an den meisten Buchten auch ein reichhaltiges Angebot an Wassersport: Ob Banana Boot, Windsurfen oder andere aufregende Dinge, Langeweile werden Sie auf Mallorca sicherlich nicht erleben müssen. Die Insel ist wirklich ein Auffangbecken für Menschen aller Schichten. Sowohl Erholungsurlauber mit All Inclusive Wunsch als auch Sportler und Partytouristen werden einen unvergesslichen Pauschalurlaub auf Mallorca erleben.

Cala Ratjada Strand Copyright © AdobeStock 108125552 vulcanus
Ausflug nach Cala Ratjada
Arta Copyright © AdobeStock 270550838 hespasoft
Ausflug nach Porto Christo

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

Anbieter:

KEROLINA LLC

RICHTIG GUTES LAST MINUTE
Ihr vertrauensvoller solamento Partner
solamento Reisen GmbH
Güterstr. 23b
45219 Essen
N

(+49) 0351 888 75 90

N

Mo. - So.: 10 - 21 Uhr

N

servicecenter-buchungen@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA LLC
1990 - 2022 - www.kerolina.de