0351 - 888 75 90 Mo.-So. 10-19Uhr servicecenter-buchungen@kerolina.de

✓ Erholsame Entspannung

✓ Ihr Lanzarote Urlaub beginnt jetzt!


Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Urlaub > Lanzarote > finden & buchen
Lanzarote Copyright © AdobeStock 87334427 pkazmierczak
Playa de las Americas Teneriffa Copyright © AdobeStock 246312828 marmesis

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über Lanzarote liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N., Dresden ★★★★★ SEHR GUT

Für die Liebhaber des Lesens und der Informationen, geht es nun weiter:

Urlaub Lanzarote mit KEROLINA Touristik

Traumhafte Strände, landschaftliche Highlights und Luxushotels – ein herausragendes Reiseziel für Ihren Urlaub in den nächsten Sommerferien, Osterferien oder Herbstferien stellt die Kanarische Insel Lanzarote dar. Bei Ihrem Urlaub Lanzarote erwarten Sie ganzjährig Sonne und milde Temperaturen, Sie sehen schon, das Lanzarote optimale Bedingungen für einen gelungenen Strandurlaub bietet.

Playa Blanca Lanzarote Copyright © AdobeStock 51170156 XS gadzius
Playa Blanca

Empfehlenswerte Strände vor Ort

Der wohl bekannteste Strandabschnitt auf der Insel ist die Playa Blanca. Der Sandstrand liegt an der Südküste von Lanzarote. Unweit des Strands befinden sich eine Vielzahl an Hotels, weshalb der Strandabschnitt sehr gerne von Urlaubern gebucht ist und überaus beliebt ist. Parallel zum Strandabschnitt verläuft eine Strandpromenade, auf der sich zahlreiche Cafés und Restaurants befinden. 

Dadurch, dass der Strandabschnitt besonders in den Sommermonaten bei Touristen sehr beliebt ist, werden stellenweise auch  Sonnenschirme und Liegen vermietet. Von einigen der Restaurants in Strandnähe haben Sie einen unvergesslichen Ausblick auf den Sonnenuntergang von Lanzarote.

Playas Papagayo

Im südwestlichen Teil der Kanarischen Insel liegen die mitterweile ebenso berühmten Playas Papagayo. Die Strandabschnitte setzen sich aus verschiedenen hinreißenden Buchten zusammen. Außerdem ist die Unterwasserwelt vor Ort einfach nur faszinierend. Passendes Equipment zum Tauchen oder Schnorcheln können Sie sich direkt am Strandabschnitt ausleihen (Informieren Sie sich wg. Änderungen bzgl. der Öffnungszeiten der Leihstation immer nocheinmal in Ihrem Hotel). Beim Erkunden der Unterwasserwelt entdecken Sie viele verschiedene Fischarten, Rochen und weitere Meeresbewohner. Bei schönem Wetter haben Sie von den Playas Papagayo aus die Möglichkeit, die Kanarische Insel Fuerteventura zu sehen. Die Strandabschnitte befinden sich inmitten des Naturparks Los Ajaches. Selbst eine Strandbar für Snacks und Getränke während Ihres Baudeausflugs finden Sie an der  Playas Papagayo vor, für Ihr Wohlergehen ist also ausreichend gesorgt.

Playa Papagayos Lanzarote Copyright © AdobeStock 66806474 XS AW photography
Playa Papagayo
Playa Papagayos Lanzarote Copyright © AdobeStock 44830320_XS_lunamarina
Playa Papagayo

Playa de Famara

Zu den längsten Strandabschnitten auf der Insel gehört die Playa de Famara. Dieser Strandabschnitt befindet sich an der bezaubernden Nordküste von Lanzarote. Die Playa de Famara ist rund fünf Kilometer lang und an einigen Stellen bis zu 100 Meter breit.

Somit gibt es selbst im Hochsommer genügend Platz für Sie. Da an diesem Ort der Wind zeitweise recht stark weht, ist dieser Strandabschnitt auch bei Surfern sehr populär. Wind- und Kitesurfer reisen aus vielen Ländern an, um die Bedingungen am Playa de Famara zum Surfenvergnügen zu nutzen. Wenn Sie persönlich auch das Surfen lernen möchten, empfehlen sich die Surfschulen vor Ort an diesem wundervollen Sandstrand. Geeignetes Equipment zum Windsurfen, Kitesurfen und Wellenreiten erhalten Sie vor Ort. Sowohl Angebote für Neulinge, welche noch nie gesurft sind, als auch für professionelle Wassersportler finden Sie bei den Surfschulen perfekte Angebote. Der Ort Caleta de Famara liegt nur wenige Gehminuten von dem Strandabschnitt entfernt.

Caleta de Famara Lanzarote Copyright © AdobeStock 428182620 Jan
Playa de Famara

Playa de las Conchas

Ein weiterer empfehlenswerter Strand ist der Playa de las Conchas. Dieser Strandabschnitt befindet sich auf der kleinen Insel La Graciosa. Diese ist eine Nachbarinsel von Lanzarote. Sie erreichen die Insel mit dem kilometerlangen Sandstrand mit der Fähre. Der Strandabschnitt vor Ort ist sehr sauber. Da es auch kein Angebot an Restaurants, Cafés und Wassersportanbietern gibt, finden Sie am Playa de las Conchas eine ruhige Atmosphäre vor, die zum Entspannen einlädt. Der Sandstrand eignet sich zudem für ausgedehnte Spaziergänge.

Playa del Charco de los Clicos

Ein Strandabschnitt der besonderen Art ist der Playa del Charco de los Clicos. Der Strandabschnitt, der sich an der Südwestküste der Insel befindet, zeichnet sich durch seinen schwarzen Sand aus. Vor Ort erwartet Sie eine Aussichtsplattform, von der Sie eine beeindruckende Aussicht auf das Meer sowie die Lagune Charco Verde haben. Der Strandabschnitt steht unter Naturschutz. Faszinierend sind zudem der See, der in Grün leuchtet, sowie die braunroten Felsen im Hintergrund des Standes, die Sie von der Aussichtsplattform sehen können.

Playa del Charco de los Clicos Copyright © AdobeStock 257933551 Simon
Playa del Charco de los Clicos

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Nationalpark Timanfaya Copyright © AdobeStock 117900976 allard1
Nationalpark Timanfaya

Nationalpark Timanfaya

Ein wahres Highlight auf Lanzarote stellt der Nationalpark Timanfaya dar. Der Nationalpark wurde 1974 gegründet und ist knapp über 5.000 Hektar groß. Unter anderem aufgrund der Feuerberge und der Vulkane gehört der Nationalpark Timanfaya zu den populärsten Sehenswürdigkeiten auf der Kanarischen Insel.
Die Fläche des Parks stellt rund ein Viertel der Inselfläche dar. Der Nationalpark liegt im westlichen Teil von Lanzarote. Bei einer Tour durch den Nationalpark erfahren Sie mehr über die Geschichte sowie die Entstehung des Vulkankegels und der Landschaft.

Arrecife

Auch wenn Sie Ihren Urlaub auf Lanzarote wahrscheinlich in einem anderen Ort auf der Insel verbringen, lohnt sich ein Ausflug in die Inselhauptstadt Arrecife. Neben dem empfehlenswerten Strandabschnitt erwarten Sie in der größten Stadt der Insel weitere Highlights. Dazu gehören das Kunstmuseum Castillo de San José sowie die Lagune Charco de San Ginés. Sehenswert ist zudem die Marina Lanzarote, der Hafen von Arrecife. Darüber hinaus finden Sie in der Inselhauptstadt eine Vielzahl an Shoppingmöglichkeiten.

Jameos del Agua Lanzarote Copyright © AdobeStock 79569379 XS Joerg Hackemann
Jameos del Agua
Jameos del Agua Lanzarote Copyright © AdobeStock 118589529 XS alexanderkonsta
Jameos del Agua
Jameos del Agua Lanzarote Copyright © AdobeStock 22476534 XS deth53
Jameos del Agua

Jameos del Aqua

Ein weiteres Highlight, das Sie während Ihres Urlaubs auf Lanzarote besuchen können, sind die Kunststätte Jameos del Agua. Von dem Künstler César Manrique wurde der heutige Touristenmagnet 1966 gebaut. Mehrere Höhlen sowie ein See befinden sich in der Jameos del Aqua. Die Kunststätte befindet sich im nördlichen Teil der Insel. Neben einer Lavahöhle können Sie dort auch eine Grotte erkunden.

Cueva de los Verdes

Cueva de los Verdes Lanzarote Copyright © AdobeStock 107647990 Tomasz Czajkowski
Cueva de los Verdes

Ebenfalls im Norden liegt die Cueva de los Verdes. Die Vulkanhöhle gilt durch ihre Länge von rund sieben Kilometern als größte Vulkanhöhle auf der Welt.

Die Entstehung der Höhle liegt über 3.000 Jahre zurück. Sie können die Höhle bei einer Tour entdecken. Dabei erhalten Sie wissenswerte Informationen zu der Entstehung sowie der Entwicklung des Höhlenkomplexes.

In der Vergangenheit wurden in der Cueva de los Verdes bereits Kulturveranstaltungen ausgetragen.

weitere Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote

Wenn Sie auf der Suche nach einer idealen Aussichtsplattform sind, von der einen phänomenalen und unvergesslichen Blick auf das Meer haben, empfiehlt sich der Mirador del Río. Der Aussichtspunkt befindet sich im Norden von Lanzarote. Gestaltet wurde das Bauwerk, das auf einer Steilküste liegt, von dem Künstler César Manrique. Dadurch, dass sich der Aussichtspunkt auf rund 400 Metern Höhe befindet, haben Sie eine einzigartige Aussicht.
 

Los Hervideros: Zu den Sehenswürdigkeiten von Lanzarote gehört auch die Vulkanküste Los Hervideros. Die Sehenswürdigkeit befindet sich an der Westküste der Kanarischen Insel. Bei den Felstransformationen vor Ort finden Sie außerdem mehrere Aussichtsplattformen. Von dort aus haben Sie einen einmaligen Blick auf das Meer sowie das Naturspektakel. Bei Flut prallen die Wellen mit einer Wucht gegen die Felsen, wodurch eine spektakuläre Erscheinung entsteht. Von den Aussichtsplattformen auf den Felsen können Sie auch den Sonnenuntergang hervorragend beobachten. In der Nähe dieser Sehenswürdigkeit gibt es ein Restaurant, bei dem Sie frischen Fisch essen können.

 

Rancho Texas Lanzarote Park: Der meistbesuchte Freizeitpark der Insel ist der Rancho Texas Lanzarote Park. Der Tierpark befindet sich im südöstlichen Teil der Insel unweit des populären Ferienortes Puerto del Carmen. In dem Park erwarten Sie Delfine, Seelöwen und Greifvögel. Des Weiteren können Sie in dem Freizeitpark Kanu fahren und den Wasserpark mit den Rutschen nutzen. Auch verschiedene Shows werden regelmäßig aufgeführt.

 

Aquapark Costa Teguise: Der größte Wasserpark auf der Insel ist der Aquapark Costa Teguise. In dem Erlebnisbad finden Sie neben einer Vielzahl an Rutschen und Pools auch eine Kartbahn sowie mehrere Restaurants.

 

Teguise: Einen Besuch wert ist auch die frühere Inselhauptstadt Lanzarotes. Teguise hat knapp über 20.000 Einwohner. Bis 1852 war der Ort die Hauptstadt der Kanarischen Insel, nachdem er bereits zu Beginn des 15. Jahrhunderts gegründet worden ist. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt, die unter Denkmalschutz steht, können Sie viele jahrhundertealte Gebäude sehen.

Sonntags findet in dem Ort der Teguise Market statt. Dieser Markt gehört zu den beliebtesten und meistbesuchten Wochenmärkten auf den Kanarischen Inseln. Der Markt findet im Ortszentrum statt. Unter anderem können Sie frische Lebensmittel, Wein und Kleidungsstücke auf dem Wochenmarkt kaufen. Während der Marktzeiten wird zudem Musik gespielt, was zu einer idyllischen Atmosphäre beiträgt. Der Wochenmarkt findet zwischen 9 und 14 Uhr statt. Auch Souvenirs an Ihren Urlaub auf Lanzarote können Sie auf dem Teguise Market kaufen.

Zu den weiteren Highlights in der Gemeinde Teguise zählen die Kirche Church of Nuestra Senora de Guadalupe sowie das Museum Casa Museo Palacio Spinola.

 

Jardín de Cactus: Der Kakteengarten Jardín de Cactus wurde von dem Architekten César Manrique errichtet. 450 verschiedene Kakteengarten befinden sich auf der 5.000 Quadratmeter großen Fläche. Eröffnet wurde die Parkanlage 1991. Kakteen aus fünf verschiedenen Kontinenten gehören zu dem Kakteengarten, der sich im nordöstlichen Teil von Lanzarote befindet. Der Jardín de Cactus gilt zudem als architektonisches Highlight. Innerhalb des Kakteengartens befindet sich außerdem eine sehenswerte Mühle. Vor Ort erwartet Sie zudem eine Cafeteria, wo Sie Kaffee und Snacks bestellen können.

Von dem Künstler César Manrique gibt es auf der Kanarischen Insel eine Vielzahl an Bauwerken. Der Architekt, der auch auf Lanzarote geboren wurde, gestaltete auf der Insel unter anderem Häuser, Aussichtsplattformen, Restaurants und Museen. Es gibt die Stiftung Fundación César Manrique, die sich innerhalb seines ehemaligen Wohnhauses befindet. Auf der Insel Lanzarote gibt es darüber hinaus ein Museum über den Architekten und Künstler César Manrique, das Museum César Manrique in Haría.

Sportangebote auf der Kanarischen Insel

Einer der Vorteile eines Urlaubs auf Lanzarote ist auch das große Sportangebot. Ein Highlight ist die Kartbahn auf der Insel. Außerdem können Sie zur Abwechslung während Ihres Urlaubs auch Golf spielen. Es gibt mehrere Golfplätze auf der Insel, bei denen Sie zuvor auch geeignetes Equipment ausleihen können. Besonders bei Familien beliebt ist Minigolf. Die Landschaft auf der Insel eignet sich zum Wandern. Es gibt eine Vielzahl an Wanderwegen auf Lanzarote. Des Weiteren finden Sie auf der Insel mehrere Fahrradverleihe. Dort können Sie sich für einen Tag oder auch länger Fahrräder leihen und die Region mit der Familie erkunden.

Während Ihres Urlaubs auf der Kanarischen Insel besteht zudem die Option, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren. Es gibt mehrere Surfschulen und Tauchschulen, bei denen Sie Kurse buchen können. Die Wasserbedingungen auf dem Meer vor Lanzarote eignen sich ideal zum Wassersport. Beim Tauchen oder Schnorcheln erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt und sehen verschiedene Fischarten, Seepferdchen und Muränen aus der Nähe. Zudem erwarten Sie Unterwasser verschiedene Wracks, in denen Sie verschiedene Meeresbewohner ansehen können.

Während Ihres Strandurlaubs auf der Kanarischen Insel können Sie zudem das Segeln oder Surfen lernen. Da der Wind ideal weht, ist besonders das Windsurfen vor Ort populär. Zudem können Sie auf dem Meer vor Lanzarote Wasserski oder Jetski fahren. Bei Ihrem Badeurlaub auf Lanzarote können Sie außerdem mit dem Speedboot fahren.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Die Kanarische Insel erreichen Sie mit dem Flieger. Von vielen verschiedenen Flughäfen aus erreichen Sie die Insel innerhalb weniger Stunden. Die Flugzeit ab dem Flughafen Düsseldorf beträgt vier Stunden und 25 Minuten. Mit ähnlichen Flugzeiten können Sie auch bei Abflügen ab dem Flughafen Köln sowie dem Flughafen Frankfurt, dem Flughafen Stuttgart sowie dem Flughafen München rechnen. Keinen direkten Flug gibt es momentan ab dem Flughafen Berlin. Verschiedene Fluggesellschaften bieten Flüge auf die Kanarische Insel an. Unter anderem können Sie mit TUI, Ryanair oder Eurowings nach Lanzarote anreisen. Ihr Hotel erreichen Sie nach Ankunft am Flughafen meist per Bustransfer.

 

Informationen zu der Insel

Lanzarote gehört zu den Kanarischen Inseln. Die Insel liegt im Atlantischen Ozean und befindet sich knapp 140 Kilometer entfernt von der Küste Marokkos. Die Insel, deren Hauptstadt Arrecife ist, hat rund 155.000 Einwohner. Seit 1993 ist die Kanarische Insel UNESCO-Biosphärenreservat. Lanzarote ist 58 Kilometer lang und 34 Kilometer breit. Erstmals besiedelt war die Insel bereits im 1. Jahrtausend v. Chr. Dadurch, dass der Boden zu diesem Zeitpunkt recht fruchtbar war, wurde das Gebiet zur Landwirtschaft genutzt.

Die Insel ist vulkanischen Ursprungs. Während des 18. Jahrhunderts gab es mehrere Ausbrüche des Vulkans, wodurch ein Teil der Insel zerstört wurde. Neben dem Tourismus spielt auch die Landwirtschaft für die Einwohner von Lanzarote eine wichtige Rolle. Unter anderem ist der Weinanbau ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft. Rund die Hälfte der Inseleinwohner, knapp 65.000 Menschen, leben in der Inselhauptstadt Arrecife.

 

Klima auf der Kanarischen Insel 

Nicht nur im Sommer, sondern auch über Ostern und an Weihnachten erwartet Sie auf Lanzarote passende Temperaturen für einen Strandurlaub. Auch an Pfingsten oder an Silvester können Sie Ihren Urlaub hervorragend auf Lanzarote verbringen. Auf der Insel herrscht ein arides Klima. Die durchschnittliche Außentemperatur beträgt 20,5 Grad Celsius. Im April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober erwarten Sie die höchsten Temperaturen. In diesen Monaten steigen die Temperaturen auf über 20 Grad Celsius. Es erwarten Sie bis zu neun Sonnenstunden täglich. Darüber hinaus müssen Sie, wenn Sie Ihre nächsten Ferien auf Lanzarote verbringen, mit nur wenig Regen rechnen. Während in den Sommermonaten kaum zu Niederschlag kommt, sind im November vier, im Dezember fünf und im Januar drei Regentage monatlich möglich. Auch im Februar und März herrschen auf Lanzarote ideale Wetterbedingungen für einen Strandurlaub.

Die Wassertemperatur steigt im Hochsommer auf deutlich über 20 Grad Celsius. Baden können Sie auf Lanzarote jedoch auch während der Weihnachtsferien, wo die Wassertemperatur noch 19 Grad Celsius beträgt.

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de