Finden Sie Ihren KEROLINA Bulgarien Urlaub am Goldstrand

Goldstrand Bulgarien:

Bulgarien Copyright © AdobeStock 102960138 inbulb1

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über den Goldstrand liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N., Dresden ★★★★★ SEHR GUT

Für die Liebhaber des Lesens und der Informationen, geht es nun weiter: Urlaub am Goldstrand in Bulgarien Bulgarien ist ein beliebtes Reiseziel für die gesamte Familie. Jahr für Jahr zieht es die Urlauber in den Ferien nach Bulgarien. Der Sandstrand, das Meer, die sommerlichen Temperaturen und vor allem die Gastfreundschaft zeichnet das Land aus. Touristen bekommen viel geboten und sind herzlich willkommen. Das Land bietet aber mehr als nur Sonne und Meer, auch kulturell hat Bulgarien einiges zu bieten.
Goldstrand Bulgarien Copyright © AdobeStock 49368461 Aleksandar Todorovic
Goldstrand

Woher hat der Goldstrand seinen Namen?
Zu 100% ist die Herkunft des Namens leider nicht bekannt. Viele Einhemischen vermuten aber selbst, daß der Namen Goldstrand vermutlich daher stammt, weil der Sand in einigen Tagesstunden in der Sonne einen Goldschimmer wiederspiegelt und eine ganz besondere, fast auf der Welt einmalige Atmosphäre schafft.

Der Sand des Strandes ist feinkörnig und besteht zum größten Teil aus zermahlenen Muschelgehäusen. Der Goldstrand hat eine Länge von immerhin 3,5 Kilometer lang und ist durchschnittlich bis zu 100 Metern breit, und ist somit neben den klassichen Urlaubsbadetag auch wunderbar für ausgiebige Strandspaziergänge geeignet.

Die Faszination Urlaub Goldstrand
Der Goldstrand ist heute besonders beliebt als Urlaubs- und Strand- Badeort. Das Urlaubsgebiet rund um den Goldstrand ist somit selbstverständlich recht touristisch geprägt und neben Familien mit Kindern, eben auch besonders bei jungen Leuten überaus beliebt als Partyhochburg.
Zahlreichen Hotels, Restaurants und Bars bieten alles für einen gelungenen Urlaub und das in allen Variationen für die unterschiedlichsten Vorlieben.
Im Vergleich zu anderen Ländern ist der Urlaub in Bulgarien schon recht besonders und anders, dies hängt mit der Vegetation zusammen, weil es doch ein recht ungewohnter Anblick ist, wenn Laubwälder bis zum Strand bzw. Strandnähe heranreichen . Der Strand ist von der Struktur her sehr fein und eignet sich dadurch ideal zum entspannten Barfusslauf für Ihre Strandspaziergänge oder den Sandburgenbau für Kinder.

Der Goldstrand bietet für alle Sportenthusiasten die Chance, verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Parasailing und vieles mehr auszuprobieren.

Sandstrand Bulgarien Copyright © AdobeStock 199961192 S VladFotoMag
Goldstrand
Sozopol Bulgarien Copyright © AdobeStock 212489253 S rustamank
Goldstrand
Die Faszination Urlaub Goldstrand Der Goldstrand ist heute besonders beliebt als Urlaubsort. Das Gebiet rund um den Goldstrand ist touristisch geprägt. Besonders bei jungen Leuten ist er beliebt als Parteihochburg. Die zahlreichen Hotels, Restaurants und Bars bieten alles für einen schönen Urlaub. Im Vergleich zu anderen Ländern ist der Urlaub in Bulgarien günstig, dabei muss der Urlauber auf nichts verzichten. Der Strand ist fein und eignet sich ideal zum Entspannen. Der Goldstrand bietet die Chance, verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Surfen und vieles mehr auszuprobieren.   Die beste Reisezeit für den Badeurlaub Die Sommermonate eignen sich ideal für einen Urlaub in Bulgarien. Das Meer ist schön warm. Die Temperaturen an Land sind vor allem zwischen Mai und Oktober heiß. Damit bietet der Goldstrand in diesen Monaten die perfekten Bedingungen für den Strandurlaub mit zahlreichen Wasseraktivitäten.   Die Übersicht bietet einen Überblick über die Temperaturen an Land und zu Wasser: Juni: In diesem Zeitraum ist die Temperatur mit bis zu 25 Grad angenehm, die Temperatur des Meeres beträgt 19 Grad.   Juli: Die Maximaltemperatur liegt bei 27 Grad und die Wassertemperatur bei 21 Grad.   August: Die Temperatur beträgt am Tage bis zu 27 Grad warm und das Meer bietet angenehme 23 Grad Wassertemperatur an.   September: Der Spätsommer bietet für Urlauber angenehme 24 Grad am Tage, dabei ist das Meer noch mit 22 Grad schön warm.
Goldstrand Copyright © AdobeStock 55525999 XS mg1964
Goldstrand

Die Strände
Die Strände in Bulgarien sind feinsandig und flach. Der Zugang zum Wasser ist durch die flachen Sandstrände ideal. Selbst für Kinder ist es an den Stränden in Bulgarien einfach möglich, in das Wasser zu gelangen.
Dadurch das die Strände leicht abfallend sind, sind sie im vorderen Bereich recht flach im Übergang. An den belebten Touristenstränden sitzen auf jedenfall Bademeister, welche  auf die Badegäste im besonderen auf Kinder in den Schulferien achten, dies macht es für Familien besonders beliebt.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten am Goldstrand
Der Goldstrand ist bei den jungen Leuten vor allem als Partyhochburg bekannt. Was früher der Ballermann war, ist jetzt am Goldstrand zu finden. Hotels, Restaurants, Diskotheken, Geschäfte bieten alles, was ein Urlaub ausmacht. Nicht nur für Partyhungrige ist der Goldstrand ein beliebtes Reiseziel, auch Paare und Familien mit Kindern fahren sehr gerne hier hin. Die Sehenswürdigkeiten liegen außerhalb des Goldstrandes und nicht alle sind mit dem Bus zu erreichen.

 

Der Naturpark Goldstrand
In der Nähe des Ortes beginnt der Naturpark Goldstrand. Der dichte Wald besitzt eine Fläche von 1.300 Hektar. Dabei erstreckt sich dieser vom Schwarzmeer aus bis ins Hinterland. Der Naturpark bietet einige Wanderrouten. Einige seltene Pflanzen lassen sich in diesem Wald bei einer Wandertour entdecken.

 

Der Eiffelturm
Die Bulgaren haben den Pariser Eiffelturm direkt am Goldstrand. Diese interessante Sehenswürdigkeit ist ein maßstabsgetreuer Nachbau im Verhältnis 1:10. Der Turm ist für Besucher offen und enthält sogar ein Restaurant.

Bulgarien Sozopol Copyright © AdobeStock 176318722 S rustamank
Ausflug nach Sozopol
Sozopol Bulgarien Copyright © AdobeStock 212489253 S rustamank
Ausflug nach Sozopol

Das Höhlenkloster Aladza
Das Höhlenkloster Aladza befindet sich im Naturpark am Goldstrand. Das Tief in einen Fels gehauene Kloster ist beeindruckend. Vor rund 700 Jahren lebten in diesem Kloster Mönche. Die Wände enthalten noch gut erkennbare Wandmalereien. Für den Besuch ist ein geringes Eintrittsgeld zu entrichten. Im Museum ist die Geschichte der Anlage erklärt.

 

Der Yachthafen
Der kleine Yachthafen direkt am Goldstrand ist vor allem im Sommer einen Besuch wert. In der Hauptsaison lassen sich hier imposante Yachten bestaunen. Die Hafenatmosphäre ist einmalig und lädt zu einem Spaziergang ein. Im Hafen besteht für Sie auch die Chance, sich Boote zu leihen.

 

Der Steinwald bei Varna
In der Nähe von Varna liegt ein Steinwald. Dieser Wald ist was Besonderes und besitzt eine Fläche von acht Quadratkilometern. In diesem Wald aus Steinen befinden sich einmalige Steingebilde. Diese Steingebilde erinnern an senkrecht stehende Baumstämme. Mit einer Höhe von bis zu sieben Metern und einem Umfang von zwei Metern sind diese eindrucksvoll.

 

Aquapark Aquamania
Dieser Freizeitpark bietet Spaß für die ganze Familie. Zahlreiche Wasserrutschen, Strömungskanal, Wasserspielplatz und verschiedene Becken sorgen für viel Abwechslung. Dieser Wasserpark lässt Urlauber einen unvergesslichen Tag erleben. Spezielle Kleinkinderbereiche sorgen dafür, dass bereits die kleinsten einen tollen Tag haben. Für die älteren sorgen verschiedene Rutschen für einen Adrenalinschub.

 

Besondere Städte in Bulgarien
Einige Städte in Bulgarien eignen sich ideal für einen Besuch. Neben Varna ist vor allem die Stadt Nessebar beeindruckend. Die Altstadt von Nessebar gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die historische Stadt lockt mit kleinen Geschäften und Restaurants. Diese alte Piratenstadt ist ein absolutes Highlight. Sie verzaubert die Urlauber mit ihrem Charme. Die Stadt Baltschik bietet eine beeindruckende Steilküste wie einen kleinen Seehafen und eine Kakteensammlung.

 

Party und Nachtleben
Der Goldstrand bietet für alle, die Party machen wollen, zahlreiche Möglichkeiten an. Egal ob in einem Club, Bar oder der Diskothek den ganzen Tag über ist es möglich zu feiern. Im Sommer spielen bekannte DJ-s aus ganz Europa und bringen die Leute zum Tanzen. Die Partyboote bieten ein Party-Erlebnis auf dem Schwarzen Meer an. Wer feiern will, der findet hier rund um die Uhr genau das Richtige. In den Sommerferien reisen vor allem Schüler an den Goldstrand, um ausgiebig die Ferienzeit zu genießen.

 

Fazit: Urlaub Goldstrand baden und mehr…
Bulgarien ist ein perfektes Reiseziel. Das Wetter, die Strände, die Kultur und vor allem die gastfreundlichen Bulgaren sprechen für einen Urlaub in Bulgarien. Der Goldstrand ist nicht nur für alle, die Party machen wollen, ein ideales Reiseziel. Er eignet sich auch für Familien mit Kindern. Zahlreiche Hotels in unterschiedlichen Kategorien bieten für jeden die passende Unterkunft an. Einige Hotels bieten ein vielfältiges Animationsprogramm für klein und groß an. Kulturell ist Bulgarien ebenfalls ein beeindruckendes Land, das viele Ausflugsziele bereithält. In den Restaurants lässt sich ein leckeres Abendessen einnehmen und den Urlaubstag gemütlich ausklingen. Die bulgarische Küche ist gut und vielfältig.

Über Bulgarien
Bulgarien ist ein Land das im Südosten Europas. Die Nachbarländer sind Rumänien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und die Türkei. Bulgarien liegt an der Schwarzmeerküste Urlauber schätzen den Sonnenstrand ebenso wie den Goldstrand. Die Hauptstadt Bulgariens ist Sofia, das Land hat 7,4 Millionen Einwohner. Zu den größten Städten des Landes gehören neben der Hauptstadt Plowdiw, Warna und Burgas. Die Bulgaren haben nicht den Euro, sie haben die Währung Leva.

Das Klima ist an der Schwarzmeerküste mediterran, im Inneren des Landes ist es deutlich kühler. Neben der Küstenlandschaft besitzt Bulgarien Gebirgszüge, die im Winter ideal zum Skifahren sind.

 

Die Menschen in Bulgarien
Die Einheimischen sind ein aufgeschlossenes und gastfreundliches Volk. In Bulgarien sind Touristen willkommen, sie setzen alles daran, das sich Urlauber während ihrer Reise wohlfühlen. Besonders Kinder sind in Bulgarien sehr willkommen, daher haben viele Familien das Land für sich als Urlaubsziel entdeckt. Bei Fragen oder Problemen während des Urlaubs sind die Bulgaren hilfsbereit.

 

Die Kultur Bulgariens
Bulgarien ist ein Land, das an seinen Kulturen festhält und Traditionen pflegt. Die Küche Bulgariens ist vom Einfluss des Balkans geprägt. In den traditionellen Gaststätten können Urlauber die typisch bulgarische Küche erleben. Die Bulgaren bereiten viele frische Speisen zu und das Grillen gilt als Nationalsport. Besonders Fleischliebhaber kommen in Bulgarien auf ihre Kosten.

KEROLINA Urlaubsbestseller

Kontakt

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de