✓ Erholsame Entspannung

Capri Urlaub

✓ Ihr Capri Urlaub beginnt jetzt!

Capri Urlaub
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Capri Urlaub

Urlaub > Pauschal > Insel Capri > finden & buchen
Kalabrien - Capo Vaticano Copyright © AdobeStock 86331924 jirmar
Insel Capri ( Italien ) - Copyright © AdobeStock 244605961 neirfy

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über Capri liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Insel Capri Urlaub

Die magisch scheinenden Felsformationen, azurblaues Wasser, in sanften Pastellfarben gestrichene Häuser, üppig grüne Gärten und der Wohlgeruch von Orangenbäumen und Lavendel – auf Capri werden all Ihre Sinne gleichzeitig angesprochen. Hier unternehmen Sie eindrucksvolle Wanderungen, erkunden die steilen Wege, die zu versteckten Buchten führen oder geben sich im Ortskern von Capri in der Via Camerelle einem Shoppingerlebnis durch exquisite Boutiquen hin.

Insel Capri ( Italien ) - Copyright © AdobeStock 98678363 Sergii Figurnyi
Insel Capri

Bei der Erwähnung der Insel werden Ihrem Gegenüber die Augen leuchten. Die Natur von Capri ist beeindruckend, die rauen Faraglioni-Felsen, die abertausende prächtigen exotischen Blumen betören Sie mit ihrem Duft.

Ihre Italienreise wird zu einem unvergesslichen Highlight, bestehend aus abwechslungsreichen Ausflugsdestinationen in Verbindung mit erstklassigen Hotels oder Erholungsressorts. Ob Sie als Familie, als ein Paar oder als Alleinreisender sich erholen möchten, an Italien und Capri werden Sie sich noch lange sehnsüchtig erinnern.

Absolut sehenswert
Obwohl Capri nur eine bescheidene Größe von 10km² hat, zeichnet sich die Insel durch eine überwältigende Fülle eindrucksvoller Attraktionen aus. Sie finden hier einzigartige historische Bauten und archäologische Gebiete, opulente Blumengärten und einen erstaunlichen Ausblick in die Ferne. Die Insel bietet für alle Gäste ein erstklassiges und vielfältiges Ausflugsprogramm.

Das Sinnbild der Insel ist die Blaue Grotte (Grotto azzurro). Es ist eine lange Reihe von Höhlen aus Kalkstein, die zusammen einen ganzen See ergeben. Wie der Name schon verrät, ist das Wasser in der Grotte von einer wunderschönen blauen Farbe. Mit diesem Naturphänomen sind viele mystische Sagen verbunden und die Grotte wartet nur darauf von Ihnen auf einem Boot entdeckt zu werden.
Ein weiteres Symbol von Capri sind die Faraglioni-Felsen. Das gehört zu den beliebtesten Fotomotiven, bei welchem wir alle an Capri denken. Diese fast 100 Meter hohen steilen Gesteinsformationen rangen mitten aus dem Meer heraus. Bei einer Bootsfahrt kommen Sie diesem Naturwunder sehr nah und werden sich förmlich vorstellen können wie die sagenumwobenen Sirenen die nichtsahnenden Fischer zu den Felsen lockten.

Monte Solaro ist der höchste Punkt auf Capri. Von dort aus eröffnet sich eine atemberaubende Panorama-Sicht über die ganze Insel und auch auf die wunderschöne Umgebung des Golfs von Neapel mit kleinen Fischerbooten, die Amalfiküste, den rauen Felsen sogar den Vulkan Vesuv. Mit einer Seilbahn (funicolare) werden Sie hinaufbefördert und erreichen in 12 Minuten die Spitze. Die Station der Seilbahn befindet sich auf der Piazza Vittoria in Anacapri.

Insel Capri ( Italien ) - Copyright © AdobeStock 133291487 giumas
Insel Capri „Marina Grande“
Insel Capri ( Pergola Villa San Michele ) - Copyright © AdobeStock 296850807 Francesco Bonino
Insel Capri „Pergola Villa San Michele“

Wenn Sie sich für historische Bauwerke begeistern, empfehlen wir Ihnen die Villa Jovis. Der Sage nach gehörte diese luxuriöse Stätte niemand geringerem als dem Kaiser Tiberius. Die imposante Villa ist immer noch gut erhalten und bietet ein einmaliges Bild von der einstigen Schönheit des kaiserlichen Palastes. Sehenswert ist außerdem die imposante Villa Malaparte. Das Denkmal befindet sich auf einer hohen Klippe von Punta Massullo. Das Gebäude aus rotem Backstein wirkt sehr zeitgenössisch und eindrucksvoll.
Auf der südlichen Seite der Insel gibt es ein weiteres wichtiges Naturdenkmal, Giardini di Augusto. Dies ist ein eindrucksvoll wundervoller Park mit einer Fülle von exotischen Pflanzen und Blumen. Ein eher ungewöhnliches Objekt befindet sich dort, das Denkmal für Lenin, dem Einzigen, dem die Capresen eine Statue gebaut haben.

Die kleine Capri Stadt und vor allem die la Piazetta Umberto sind tagsüber von den Touristenmassen sehr überlaufen. Wenn die Tagesbesucher mit der letzten Fähre wieder abgereist sind, dann erobert die Stadt ihr Flair zurück und die Gäste der umliegenden exklusiven Hotelanlagen, aber auch die berühmten Persönlichkeiten flanieren die Strandpromenade entlang. Auf dem Piazzetta Umberto finden Sie gleichzeitig mehrere berühmte und bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten. Sie finden in dieser Umgebung das Kloster San Giacomo, ein sehr imposantes Monument, welches ein Hauptsymbol für Capri des 14. Jahrhunderts war, ebenso hier zu finden, ist der Uhrturm der Kirche Santo Stefano. Einst stand hier die Cattedrale di Santo Stefano, bis zum heutigen Tag hat leider nur noch der imposante Kirchturm überlebt. Eine größere Erneuerung von Certosa di San Giacomo wurde kürzlich beendet. Das Kloster wurde im 14. Jahrhundert gegründet. Dieses architektonische Bauwerk erinnert an die Zeit als die Insel die wichtigste malerische Residenz der Mönche war. Im Kloster gibt es unzählige unverfälschte Elemente der Architektur und Dekorationen, darunter einzigartige Fresken und religiöse Artefakte.

Phönizische Treppe (Scala Fenicia) war früher für die Bewohner von Capri der einzige Zugang zu Hafen. Wenn Sie in Anacapri ein Boot mieten möchten ohne dabei durch die Stadt Capri oder mit der Seilbahn fahren zu müssen, dann können sie die phönizische Treppe benutzen, es sind zwar über 900 Stufen, die am Fuß der Villa San Michele anfangen und zu Marina Grande führen. Eine einmalige Gelegenheit die Natur aus der Nähe und in eigenem Tempo zu betrachten.

Mitte des letzten Jahrhunderts haben die Archäologen die Ruinen von Villa Damecuta entdeckt. Das geschätzte Alter dieses komplexen Bauwerks beläuft sich auf mehr als zwei Tausend Jahre.

Insel Capri ( Anacapri ) - Copyright © AdobeStock 55142998 mpina
Insel Capri „Anacapri“
Insel Capri ( Anacapri ) - Copyright © AdobeStock 92039660 ArTo
Insel Capri „Anacapri“

Die schönsten Strände

Zu einem perfekten Urlaub gehört auch das Baden. Leider ist die Küste der Insel sehr „komplexer“ Natur. Nicht überall wird ein schöner Übergang ins Meer geboten. Es gibt natürliche Kieselstrände und auch künstlich angelegte wunderschöne, weiße Strände.

Der beliebteste Strand von Capri ist Marina Piccola. Ein schneeweißer Sand und viele Sportmöglichkeiten rund ums Wasser (Tauch- und Schnörchelausrüstung kann ausgeliehen werden), Cafés und Restaurants. Die Auswahl ist enorm. Auf dem Areal finden Sie viele Zonen, die für Fußgänger und Radfahrer angelegt sind. Egal welche Interessen Sie haben, Sie finden hier passende Ausflugsmöglichkeiten ob zu den historischen Ruinen oder zu auserwählten Museen und Parks. Die Kennern der exquisiten Küche unter Ihnen werden hier auch auf ihre Kosten kommen. Die unzähligen Restaurants ziehen die Touristen mit den leckersten Aromen direkt vor die Haustür an. Buca di Bacco ist sehr empfehlenswert, da sich das Gasthaus im Stadtzentrum Capri befindet. Wenn Sie ein Weinkenner sind, dann wird Ihnen das Restaurant Aurora zusprechen, da sie erlesene Weine in ihrem Weinkeller besitzen. Auf der Suche nach grandiösen italienischen Gerichten werden Sie im Materita fündig. Denn was wäre es für ein Urlaub ohne, dass Sie sich die Köstlichkeiten der lokalen Küche auf der Zunge zergehen lassen?

Wenn Sie viel Wert auf Komfort legen, entscheiden Sie sich in diesem Fall für Marina Piccola Bay. An der Küste entlang finden Sie gemütliche Restaurants, unzählige Sportangebote mit Mietausrüstung.

Sollten Sie nach abgelegeneren Orten suchen, nicht überlaufen von den Touristenmassen, so wird Sie der Strand Da Gioia überzeugen. An diesem Ort sind Sie umgeben von einer Ruhe und Ausgeglichenheit, die Sie schon lange suchten. Was Sie an diesem Strandabschnitt noch finden werden, sind die authentischen und verlockend duftenden Fischrestaurants.

Für Familien mit Kinder, auch mit kleinen Kindern eignet sich das Bagni Tiberio Resort. Da es sich um einen Kieselstrand handelt, sollten Sie unbedingt an die Badeschuhe für Sie und Ihrer Familie denken. Das Wasser ist hier sehr ruhig und der Übergang ins Meer ist sehr flach, was gut für die kleinen Kinder geeignet ist.

Lido del Faro ist kein natürlich entstandener Strand, er wurde künstlich angelegt, was jedoch nicht negativ zu bewerten ist. Was diesen Ort so einmalig macht, sind die direkt in die Felsen geschlagene „Terrassen“ aus Stein. Bei der Entstehung des Strandes ist auf einer der Natursteinterrasse ein kleiner Pool entstanden.

Aktive Freizeitgestaltung
Capri ist ein luxuriöses Gebiet, das sich unter internationalen berühmten Persönlichkeiten großer Beliebtheit erfreut. Es gibt nur zwei Städte auf der Insel – Stadt Capri und Anacapri. Der Mittelpunkt der auserlesenen Unterhaltung, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Strände liegt in der Stadt Capri. Ankapri ist beliebt bei Reisenden, die sich in einem ruhigen und abgeschiedenen Ambiente ausruhen möchten. Es kann seinen Gästen auch zahlreiche malerische Buchten und attraktive Möglichkeiten bieten, ihre Freizeit zu nutzen.
Sie sind ein aktiver Urlauber und möchten nicht nur am Strand liegen, sondern sich auch körperlich betätigen? Auch hier bietet Capri verschiedene Sportmöglichkeiten: Surfen, Segeln, im azurblauen Meer schnorcheln oder tauchen. Wanderfans kommen auch auf ihre Kosten, denn die Ausflugsziele sind auch zu Fuß erreichbar.

Es ist empfehlenswert die Insel ein paar Tage lang zu erkunden. So können Sie sich Zeit lassen und die Dinge langsam angehen. Die Tagestouristen haben es alle eilig, denn sie müssen sich innerhalb von wenigen Stunden so viel wie möglich von der Schönheit von Capri einprägen. Und das ist hektisch. Naturattraktionen lassen sich am besten in aller Ruhe auskundschaften, den Duft der Insel einatmen und die Atmosphäre auf sich wirken lassen.
Die Insel bietet viele attraktive Parks und Naturschutzgebiete. Abgesehen von der allbekannten Blauen Grotte gibt es auf der Insel auch eine Grüne Grotte und eine Weiße Grotte. Etliche Ausflugsrouten führen durch bergige Gebiete.
Die Hotelanlagen bieten auch verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie zum Beispiel Tennis spielen und einfach nur im SPA-Bereich sich verwöhnen zu lassen und den stressigen Alltag hinter sich lassen.

Insel Capri ( Marina Piccola Beach ) - Copyright © AdobeStock 447363831 jovannig
Insel Capri „Marina Piccola Beach“
Insel Capri ( Italien - Golf von Neapel ) - Copyright © AdobeStock 194809431 lukaszimilena
Insel Capri

Ausflüge in die Umgebung

Wenn Sie etwas länger auf Capri bleiben möchten und die unmittelbare Umgebung des Golfs von Neapel kennenlernen möchten, in diesem Fall bietet sich ein Ausflugsziel wie Neapel an. Alternativ können Sie auch mit dem privaten Boot an die Amalfiküste (z.B.: nach Nerano) zu fahren und dort in einem Restaurant zu dinieren, das nur von der Seeseite aus erreichbar ist. Eine traumhafte Erfahrung!
Wenn Sie nicht genug von den bezaubernden Stränden und natürliche Schönheiten haben, sollten Sie unbedingt Sorrento besuchen.
Die fantastischen Städtchen Positano und Amalfi lassen sich in einem Tagesausflug von hier aus schnell erreichen. Ebenso besichtigt werden können Pompeij und die Ruinen von Herculaneum.

Das Wetter
Dank der großartigen geografischen Lage herrscht auf der Insel ein sehr mildes Klima. Die wärmsten Monate sind sicherlich Mai bis September, die heißesten Sommermonate sind Juli und August, mit Wassertemperaturen von angenehmen 25 Grad. Dezember, Januar und Februar sind die kältesten Monate, jedoch bleiben die Lufttemperaturen stets über 10°C.
Eine Gute-Laune-Garantie gibt es jedoch zu jeder Jahreszeit, den die fantastische Aussicht auf die Felsformationen, die schönen Strände und die quirlige Art der Inseleinwohner lassen ein Zufriedenheitsgefühl zurück.
Wenn Sie ein paar aktive Urlaubstage auf Capri planen, so würden sich die Monate Mai bis Juni und September bis Mitte Oktober am besten eignen.

Flugverbindung aus Deutschland
Wenn Sie sich für einen entspannten Urlaub auf Capri entschieden haben, wählen Sie den Flughafen von Neapel als Ankunftsort aus. Es wird von diversen deutschen Flughäfen, sei es Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, München oder Stuttgart täglich angeflogen. Aber auch die Flughafen Wien, Salzburg, Basel und Zürich bringen Sie zu Ihrer langersehnten Destination. Die bekannten Fluggesellschaften befördern ihre Fluggäste direkt schon in 2 Stunden zum Flughafen von Neapel.

Vom Flughafen Neapel Capodichino gelangen Sie am besten mit einem Taxi zum Hafen Neapel-Molo Beverello. Von hier aus haben Sie verschiedene Möglichkeiten nach Capri zu gelangen. Sie können zwischen einer Fähre (traghetto) oder einem Tragflügelboot (aliscafo) auswählen. Die Fähre ist in der Regel langsamer und braucht über eine Stunde, mit aliscafo wären Sie schon in 50 Minuten auf der Insel.

Damit die Insel so liebreizend bleibt, ist die Mitnahme von Autos für Nichtbewohner nicht erlaubt. Falls Sie mit einem Fahrzeug nach Capri reisen möchten, so müssen Sie es leider auf einem bewachten Parkplatz auf dem Festland abstellen. Die engen Gassen sind ohnehin nicht einladend und deswegen ist es vernünftiger das Fahren den Einheimischen zu überlassen.
Wenn Sie jedoch ganz dekadent auf Capri ankommen möchten, wie wäre es dann mit einem Helikopter-Flug?

Fazit:
Ein Urlaub auf Capri ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Die sonnenreichsten Monate bieten am meisten Attraktionen und wunderbares mediterranes Wetter an. Familien mit Kindern können deshalb vor allem die Oster-, Pfingst- und Sommerferien nutzen, um hier auf der Insel die beste Zeit des Jahres zu erleben. Ruhesuchende Menschen werden auch in kälterer Jahreszeit, auch im November, Dezember oder März ihre Naturverbundenheit erfahren. Auch die Zeit im Winter ob Winterferien oder Silvester kann man entweder als Alleinreise nach Capri oder die Insel mit einer Italienreise perfekt kombinieren. Es wird Ihnen überlassen wie lange die Erholung dauern soll, die Gesamtpakete können an Ihre Wünsche angepasst werden, seien es 4 – 14 Tage oder 3 Wochen. Wenn Sie diese Insel erlebt haben, werden Sie zurück zuhause nicht nur hübsche Mitbringsel, sondern auch großartige Erinnerungen schenken können.

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Reisen ab Düsseldorf

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de