✓ Erholsame Entspannung

Bodrum Urlaub

✓ Ihr Urlaub in Bodrum beginnt jetzt!

Bodrum Urlaub
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Bodrum Urlaub

Bodrum Sandstrand mit Liegen und Schirm am Strand Copyright © AdobeStock 379272426 Helen
Belek Urlaub Tuerkei Copyright © AdobeStock 319759566 Fokke

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige allgemeine Informationen über Bodrum liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N., Dresden ★★★★★ SEHR GUT

Urlaub Bodrum:

das Cannes der Türkei vereint mit Kunst, Kultur und Mythen.
Waren Sie schon immer neugierig auf das Schönheitsprogramm von Königin Kleopatra? Oder wollten Sie schon immer eines der Sieben Weltwunder von Angesicht zu Angesicht betrachten? Dann verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub am besten in Bodrum, der pulsierenden Stadt an der westtürkischen Küste.

Bodrum Saint Peter Castle Copyright © AdobeStock 133903640 Tomasz Czajkowski
Bodrum
Bodrum Castle & Marina am Abend Copyright © AdobeStock 133585472 Luciano Mortula-LGM
Bodrum

Eine große Auswahl an flachen Stränden mit türkisfarbenem Wasser lockt unzählige Touristen in den Ferien in die lebhafte Stadt. Reisen Sie in das „St.Tropez der Türkei“ und erleben Sie Kunst, Kultur und Party.

Bodrum und die nähere Umgebung:
Schon in der Antike war Bodrum – damals trug die Stadt den Namen Halikarnassos – ein Dreh- und Angelpunkt für Touristen, die einerseits die antike Kuranstalt auf Kos und andererseits das Orakel von Didyma, aber auch das Mausoleum von Halikarnassos – eines der Sieben Weltwunder – besuchen wollten.

Wussten Sie, dass der heutige Name des Grabmals auf eben jenen Bau der Antike zurückgeht? Namensgeber für den quadratischen Bau mit pyramidalem Abschluss war König Mausolos, der eigentlich kein König war, sondern ein Untertan des persischen Großkönigs und sich selber zum König ernannt hat.
Die Créme de la Créme der Antike arbeitete an seiner letzten Ruhestätte mit – gewaltige Verzierungen auf alle Seiten des Mausoleums und lebensgroße Statuen machten den Bau so gewaltig. König Mausolos wurde nie in dem Bau begraben, seine Frau Arsinoe hat seine Asche mit Wasser getrunken. Romeo und Julia der Antike!
Heute sind nur mehr spärliche Überreste vorhanden. Das Weltwunder fiel im 12. Jahrhundert einem Erdbeben zu Opfer.

Bodrum Copyright © AdobeStock 123829807 allouphoto
Bodrum

An die einst so stolze Stadt erinnert – außer den Resten des Mausoleums – heute nur mehr das Myndos – Tor, eines der antiken Stadttore und das Amphitheater, dessen Geburtsstunde ungewiss ist. Es fasste 10.000 Besucher und bietet auch heute noch einen phänomenalen Blick auf Bodrum und die Sonnenuntergänge. In den Sommermonaten finden hier regelmäßig Konzerte statt – Freunde der klassischen Musik erleben einen fulminanten Musikabend!

Warmes Wasser, sonniges Wetter und angenehme Temperaturen locken Jahr für Jahr Tausende Touristen an. Der 15.000 Seelen-Ort wird ganzjährig von Deutschland angeflogen. Der Flughafen Düsseldorf, der Flughafen Frankfurt oder der Flughafen Berlin bringen Sie in nur wenigen Stunden zu Ihrem Urlaubsziel. In den Sommermonaten Juli und August ist der Flugverkehr regelmäßiger, die Stadt wird zur Partymeile. Nachteulen kommen auf ihre Kosten, aber auch Kulturliebhabern bieten die Sommermonate einiges an Veranstaltungen. Ein Urlaub auch außerhalb der Hauptsaison beispielsweise zu Pfingsten, in den Osterferien, Herbstferien oder sogar zu Silvester – ist durch die zahlreichen Kulturstätten und Ausflugsmöglichkeiten gegeben.

Das heutige Wahrzeichen der Stadt ist die eindrucksvolle St. Peters Burg. Der im Jahr 1402 durch die Kreuzritter begonnene Bau liegt auf einem Felsen zwischen zwei Naturhäfen und beherbergt heute das Unterwassermuseum. Die gut erhaltenen Reste bieten eine Vielfalt an verschiedenen Bauarten, da die Burg von unterschiedlichen Völkern genutzt wurde. Wenn Sie daher nach einem perfekten Fotomotiv suchen, dann sind Sie hier genau richtig.

Mahdia Beach Copyright © AdobeStock 66289927 khalilhazgui
Mahdia Beach
Insel Djerba in Tunesien Copyright © AdobeStock 270730991 Narda
Insel Djerba

Bummeln Sie durch die romantische Stadt, entspannen Sie bei einer kühlen Limonade am Hafen und beobachten Sie die Schiffe, die täglich in das 5 Kilometer entfernte Kos ablegen oder machen Sie einen Abstecher zum Bazaar, der gegenüber vom Hauptbahnhof liegt.

Sie wollten immer schon frische Feigen essen oder einen Raki kaufen? Im Bazaar finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Produkten und eine Vielzahl an Düften sorgen für eine wahre Geschmacksexplosion. Testen Sie vor Ort oder kaufen Sie ein und genießen Sie die Produkte in Ihrem Hotel. Bodrum bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Hotels. Optimal gelegen sind die Unterkünfte am Hafen für Partysuchende. Bars und Discos sind hier aneinandergereiht. Für All-inclusive Urlauber bieten sich die Beherbergungsstätten direkt am Meer an.

Wussten Sie, dass Sie nicht in die Karibik oder nach Dubai fliegen müssen, um einen Urlaub wie in Tausend-und-einer-Nacht zu verbringen? Einige der besten 5-Sterne-Hotels der Türkei finden sich in diesem Ort. Hier sind Sie der König, dürfen sich nach einem stressigen Alltag verwöhnen lassen und in Ihrer privaten Villa mit eigenem Pool entspannen. Buchen Sie gleich jetzt einen Flug und erleben Sie einen unvergessenen Urlaub. Der Flughafen Wien oder der Flughafen Salzburg fliegen dieses Touristenziel an.
Die Dörfer Gümüslük und Karakaya in der näheren Umgebung locken mit einzigartiger Atmosphäre, Steinhäusern und Windmühlen und bieten die Möglichkeit eines Rückzuges ganz im Sinne der Natur. Erholen Sie sich bei Mediation und Tantrik-Techniken und erleben Sie eine andere Art des Urlaubes.

Auch ein kurzer Abstecher zur Rabbit-Island lohnt sich. Sie treffen auf Unterwasserruinen – Schnorchel nicht vergessen – und mit viel Glück auch Wildhasen. Ein wunderbares erfrischendes Erlebnis für Jung und Alt.
Etwas erhöht liegt einige Kilometer entfernt im Norden von Bodrum die Stadt Pedasa. Die Stadt mit Athena-Tempel und Grabanlagen war ein bedeutendes Heiligtum der Antike in dieser Region.

Bodrum Beach Copyright © AdobeStock 274302578 Hakan Tanak
Bodrum Strand
Tuerkische Aegaeis Bitez Camel Beach Copyright © AdobeStock 315361428 ilker
Bitez Camel Beach

Strände in der Umgebung:
Die Insel Kara Ada liegt mitten im Naturschutzgebiet und mit etwas Glück trifft man auf Otter, Hummer oder Delphine – sehr zur Freude von Groß und Klein. Nutzen Sie hier auch die Gelegenheit, sich in den heißen Quellen im Norden der Insel zu aalen und den Schlamm auf Ihre Haut aufzutragen. Dies war das Schönheitskonzept der Königin Kleopatra und viele Frauen machen es ihr bis heute nach. Probieren Sie es selber aus!

Der Camel Strand, der schönste der Insel, ist flachabfallend und macht ihn deswegen so beliebt bei Familien. Gönnen Sie Ihren Kindern die Möglichkeit, auf einem Kamel zu reiten. Diese „Schiffe der Wüste“ finden sich hier und bieten ihre Dienste an. Ein unvergessenes Urlaubserlebnis. In den Monaten außerhalb der Hauptsaison – im April, Juni und Oktober – geht es hier sehr beschaulich zu und oftmals kann man die Palmen für sich alleine genießen.

In Gündogan herrscht auch in den Sommerferien Ruhe und Entspannung. Nur selten verirrt sich jemand zu diesem Flecken Erde im Norden von Bodrum. Wohlduftende Zitruswälder sind bestens geeignet für einen gemütlichen Spaziergang im Kreis der Familie.Dank der optimalen Wetterbedingungen ist das Baden von Mai bis September möglich.
Ruhe finden Sie auch in Bitez. Private Abschnitte sorgen für Entspannung und Abgeschiedenheit, aber Vorsicht: es ist ein Eldorado für Windsurfer!
Wenn Sie schon immer „dazugehören“ wollten, müssen Sie nicht nach Malibu oder Cannes. Es reicht, wenn Sie sich Ihre Designerbadekleidung schnappen, die Ray-Ben Sonnenbrille aufsetzen und Ihre Bräune am Türkbüküstrand zeigen. Stege führen ins Wasser, die abends als Tanzplattform genützt werden. Vielleicht werden Sie sogar auf eine der vielen Luxusyachten, die am Hafen liegen, eingeladen?

Türkische Ägäis Ölüdeniz Copyright © AdobeStock 281817766 Olena Rublenko
Türkische Ägäis „Ölüdeniz“

Neben den Wassersportarten wie Tretbootfahren, Surfen, Schnorcheln und Tauchen kommen Sportliebhaber in der Enge zwischen Bodrum und der Insel Kara Ada zusätzlich auf ihre Kosten.

Gute Windverhältnisse sorgen für optimale Segeltouren, während die Kalkfelsen von Datca von Kletterfreunden äußerst beliebt sind. Das Klettergebiet ist neu und wartet auf Ihren Besuch! Entspannen Sie hinterher in einem türkischen Hamam oder lassen Sie sich in Ihrer Unterkunft verwöhnen.

Datca Ägäis Copyright © AdobeStock 210736031 muratani
Türkische Ägöis „Datca“
Datca Ägäis Copyright © AdobeStock 376724662 nejdetduzen
Türkische Ägöis „Datca“

Der Antike auf der Spur: Kos, Didyma, Priene und Milet:
Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit, in dem Sie Kos, Didyma, Priene, Milet und Ephesos besuchen: strahlende und stolze Städte der Antike, die noch heute verzaubern.

Insel Kos Urlaub Copyright © AdobeStock 46714462 S sborisov
Ausflug auf die Insel Kos
Insel Kos Copyright © AdobeStock 303692651 Tadej
Ausflug auf die Insel Kos

Kos, die Insel des Hippokrates, liegt nur 5 Kilometer entfernt. Möglicherweise haben Sie die Insel schon von Ihrer Unterkunft aus gesehen? Eine 2000 Jahre alte Eiche und das Asklepieion – eine antike Heilanstalt – sorgen für faszinierende Fotomotive. Auch die Fahrt mit dem Zug zum Asklepieion ist eine reizvolle Erfahrung und bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Erkunden Sie die atemberaubende Johanniterfestung oder bummeln Sie durch die verwinkelten Gässchen der Inselhauptstadt bevor Sie wieder in Ihre Unterkunft zurückfahren. Die Fahrt kann über ein Reisebüro, den Reiseveranstalter oder auch privat gebucht werden.

Der Apollo-Tempel von Didyma – eine antike Orakelstätte – ist einer der größten Tempel der Antike und beeindruckt den Besucher – sowohl den heutigen als auch den antiken – durch eine fulminante Vorderansicht. Säulengiganten mit verschiedenen Verzierungen lassen leuchtende Augen der antiken Pilger erahnen, wenn sie den Gott um Rat fragten. Auch heute späht man gebannt um jede Ecke in der Hoffnung, den Gott selber noch anzutreffen.

Etwas weiter nördlich liegt die recht beschauliche antike Stadt Priene, die als erste geplante Stadt gilt. Architekt soll Hippodamos von Milet gewesen sein. Die Stadt besticht durch eine schachbrettartige Anordnung der Häuser. In der Mitte prangt die Agora – der antike Hauptplatz, der vom erhöht liegenden Athena Tempel bewacht wird. Die antiken Straßenverläufe sind noch sehr gut erhalten und versetzen Sie in eine Zeit von vor 2000 Jahren. Große Bäume spenden Schatten in der sengenden Mittagshitze und hier und da flitzt eine Eidechse durch das Gebüsch.

In unmittelbarer Nachbarschaft findet sich die Stadt Milet, die Geburtsstadt von Hippodamos von Milet, dem Planer von Priene, aber auch die Geburtsstadt von Thales von Milet, den Kinder in der Mittelschule noch heute durch den „Satz von Thales“ kennenlernen. Die Stadt sorgte in der Antike für Aufruhr, indem sie sich dem persischen Imperium widersetzte und so in weiterer Folge die Perserkriege auslöste, die durch die Schlachten bei den Thermopylen in Hollywood bekannt geworden sind. Die Stadt mit drei Häfen und einem gewaltigen Theater ist ebenso geplant.

Noch weiter nördlich liegt die wohl bekannteste Ausgrabungsstätte der Türkei: Ephesos. Für diesen Ausflug sollten Sie etwas länger Zeit einplanen. In ihr war ein weiteres Weltwunder der Antike zu finden, das Artemision von Ephesos. Ein gewaltiger Tempel, der der Göttin Artemis gewidmet war und bereits in der Antike einen Brandanschlag zum Opfer fiel. Herostratos wollte mit dieser Tat in die Geschichte eingehen und es scheint ihm erfolgreich gelungen zu sein. Just an dem Tag wurde Alexander der Große geboren und die Göttin verließ den Tempel, um Alexander zu huldigen. Obwohl nur mehr eine Säule des einstigen Weltwunders zu sehen ist, wird diese Säule Sie durch ihre schiere Größe verzaubern.
Ephesos selber ist eine Stadt voll Reichtum und Prunk, der in allen Häusern zu sehen ist. Herzstück der Ausgrabung ist sicherlich die Celsus Bibliothek in der Mitte der Stadt sowie das Theater, das ca. 10.000 Personen Platz bot und damals einen direkten Blick auf das Meer hatte. Erkunden Sie die Hanghäuser – gewaltige Häuser mit mehreren Räumen, einzigartigen Mosaiken und eigenen Thermen oder gehen Sie entlang der Kuretenstraße auf antiken Pfaden. Halten Sie inne bei der Tetragonos Agora – dem Mittelpunkt des antiken Treibens – und lassen Sie die gewaltigen Überreste auf sich wirken oder versuchen Sie ein Foto zu schießen, auf dem keine Katze zu sehen ist. Das scheint eine Herausforderung zu sein!

Wenn Ihr kommender Reisebericht den Titel „Urlaub Bodrum“ tragen soll, vergessen sie nicht, einen Ausflug nach Pamukkale zu unternehmen. Thermalhaltiges Mineralwasser, das über Sinterterrassen herabfließt, sorgt für fulminante Urlaubsfotos. Auch in der Antike nutzte man die Heilkraft des Wassers bereits und baute eine Stadt – Hierapolis – deren Reste am Hügel von Pamukkale zu besichtigen sind. Der Ort gilt aufgrund seiner Einzigartigkeit als UNESCO-Weltkulturerbe.

In der Saison unter der Cremé de la Cremé mit Kunstgenuss, strahlendem Sonnenschein und kristallklarem Wasser, ist der Urlaub in Bodrum auch außerhalb der Saison – wie beispielsweise zu Ostern – eine Reise wert. Angenehme Temperaturen, fast leere Strände und nur vereinzelt Touristen und eine Menge Auswahl an Unterkünften ermöglichen es, einen Urlaub zu verbringen, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ob Sie sich ein Auto mieten oder die Ausflüge mit einer geführten Tour erleben, das Kapitel „Urlaub Bodrum“ wird Sie noch lange im Alltag mit schönen Erinnerungen versorgen. Fast von allen Flughäfen – der Flughafen München, der Flughafen Köln, der Flughafen Basel, der Flughafen Stuttgart oder der Flughafen Zürich können Sie sich diesen Traum erfüllen. Wagen Sie es!

Ruinen von Ephesos Copyright © AdobeStock 38319447 tobias kromke
Ephesos
Ruinen von Ephesos Copyright © AdobeStock 288954493 pixel78.de
Ephesos
Ruinen von Ephesos Copyright © AdobeStock 69720333 EnginKorkmaz
Ephesos
Ruinen von Ephesos Copyright © AdobeStock 91372164 szirtesi
Ephesos

Noch weiter nördlich liegt die wohl bekannteste Ausgrabungsstätte der Türkei: Ephesos. Für diesen Ausflug sollten Sie etwas länger Zeit einplanen. In ihr war ein weiteres Weltwunder der Antike zu finden, das Artemision von Ephesos. Ein gewaltiger Tempel, der der Göttin Artemis gewidmet war und bereits in der Antike einen Brandanschlag zum Opfer fiel. Herostratos wollte mit dieser Tat in die Geschichte eingehen und es scheint ihm erfolgreich gelungen zu sein. Just an dem Tag wurde Alexander der Große geboren und die Göttin verließ den Tempel, um Alexander zu huldigen. Obwohl nur mehr eine Säule des einstigen Weltwunders zu sehen ist, wird diese Säule Sie durch ihre schiere Größe verzaubern.
Ephesos selber ist eine Stadt voll Reichtum und Prunk, der in allen Häusern zu sehen ist. Herzstück der Ausgrabung ist sicherlich die Celsus Bibliothek in der Mitte der Stadt sowie das Theater, das ca. 10.000 Personen Platz bot und damals einen direkten Blick auf das Meer hatte. Erkunden Sie die Hanghäuser – gewaltige Häuser mit mehreren Räumen, einzigartigen Mosaiken und eigenen Thermen oder gehen Sie entlang der Kuretenstraße auf antiken Pfaden. Halten Sie inne bei der Tetragonos Agora – dem Mittelpunkt des antiken Treibens – und lassen Sie die gewaltigen Überreste auf sich wirken oder versuchen Sie ein Foto zu schießen, auf dem keine Katze zu sehen ist. Das scheint eine Herausforderung zu sein!

Wenn Ihr kommender Reisebericht den Titel „Urlaub Bodrum“ tragen soll, vergessen sie nicht, einen Ausflug nach Pamukkale zu unternehmen. Thermalhaltiges Mineralwasser, das über Sinterterrassen herabfließt, sorgt für fulminante Urlaubsfotos. Auch in der Antike nutzte man die Heilkraft des Wassers bereits und baute eine Stadt – Hierapolis – deren Reste am Hügel von Pamukkale zu besichtigen sind. Der Ort gilt aufgrund seiner Einzigartigkeit als UNESCO-Weltkulturerbe.

In der Saison unter der Cremé de la Cremé mit Kunstgenuss, strahlendem Sonnenschein und kristallklarem Wasser, ist der Urlaub in Bodrum auch außerhalb der Saison – wie beispielsweise zu Ostern – eine Reise wert. Angenehme Temperaturen, fast leere Strände und nur vereinzelt Touristen und eine Menge Auswahl an Unterkünften ermöglichen es, einen Urlaub zu verbringen, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ob Sie sich ein Auto mieten oder die Ausflüge mit einer geführten Tour erleben, das Kapitel „Urlaub Bodrum“ wird Sie noch lange im Alltag mit schönen Erinnerungen versorgen. Fast von allen Flughäfen – der Flughafen München, der Flughafen Köln, der Flughafen Basel, der Flughafen Stuttgart oder der Flughafen Zürich und natürlich ab Berlin (BER) können Sie sich diesen Traum erfüllen. Wagen Sie es!

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de