✓ Erholsame Entspannung

Lanzarote Pauschalreisen

✓ Ihre Pauschalreise nach Lanzarote beginnt jetzt!

Lanzarote Pauschalreisen
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Lanzarote Pauschalreisen

Bulgarien Copyright © AdobeStock 102960138 inbulb1
Korfu Copyright © AdobeStock 69978987 rolandbarat

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über Lanzarote liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Pauschalreisen Lanzarote

Inselglück Lanzarote: Eine unvergessliche Reise auf die Vulkaninsel Lanzarote organisieren wir nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zu jeder Jahreszeit. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Sie werden stets begeistert von Ihrem einzigartigen Reiseziel sein.

Playa Blanca Lanzarote Copyright © AdobeStock 51170156 XS gadzius
Lanzarote „Playa Blanca“
Playa Papagayos Lanzarote Copyright © AdobeStock 66806474 XS AW photography
Lanzarote „Playa de Papagayo“

Die Insel ist stets eine Reise wert, ganz egal ob Sie für einen Kurztrip über Ostern oder Pfingsten kommen oder 7 Tage bzw. 14 Tage in den Osterferien, Sommerferien bzw. Pfingstferien hier verbringen möchten. Für Sie als Familie sind die Monate Mai, Juni, Juli und August bestens für einen lohnenswerten Urlaub hier geeignet.
Selbst im September und Oktober, d. h. auch in den Herbstferien haben Sie das Vergnügen, hier noch bei äußerst angenehmen Temperaturen im Meer zu baden oder am Strand die Sonne anzubeten. Für Ihren Aktivurlaub ist die perfekte Zeit November, Dezember oder auch im Januar, Februar, März und April. Dann erwarten Sie für den Winter und Frühling hervorragende 20-24 Grad. Die Insel lockt also mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 Grad mit 300 Sonnentagen, das Klima ist ganzjährig zum Baden im Meer perfekt. Es regnet so gut wie nie auf der Vulkaninsel vor den Toren Marokkos.

Playa Papagayos Lanzarote Copyright © AdobeStock 44830320_XS_lunamarina
Lanzarote „Playa de Papagayo“

Ausgezeichnete Insel-preisgekröntes Biosphärenreservat

Wir laden Sie nun herzlich auf eine Erkundungsreise zu faszinierenden Orten durch beeindruckende Landschaften ein-inklusive Verkostung für Sie ausgesuchter Leckerbissen sowie edler Tropfen verschiedenster Art.

Sie legen beim Genießen Wert auf Nachhaltigkeit? Dann sind Sie auf Lanzarote goldrichtig. Die Insel erhielt seitens der UNESCO die Auszeichnung Biosphärenreservat. Dieser Preis umfasst die Insel mit ihren von den Insulanern als Wohnorte genutzten Regionen, wo der Mensch mit der Natur vorbildlich in Einklang lebt. Das bedeutet in der Praxis: Der ökologische Gedanke wird auf der Insel großgeschrieben. Die Insel nennt viel Schützenswertes ihr Eigen. Zum Beispiel schätzen ihre Bewohner, dass hier wüstenähnliche klimatische Verhältnisse herrschen und dass ihr Eiland vulkanischen Ursprungs ist.

Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Gebote, welche Sie als sicherlich anspruchs- und zugleich niveauvolle Gäste der Insel natürlich gerne und aus tiefster Überzeugung achten. Lanzarote hat extrem wenige Regentage, Trinkwasser gewinnen die Menschen hier, indem sie Meerwasser entsalzen. Dies hat zur Folge, dass die Gewinnung von Wasser sehr kostspielig ist. Einheimische wie Gäste gehen daher sparsam und bewusst mit Energie um. Sie wissen nämlich: Deren Gewinnung geht stets zulasten der Natur.

Urlauber und Insulaner verbindet der ökologische Gedanke. Die Schönheit der Landschaft können Sie übrigens vor diesem Hintergrund sehr gut zu Fuß oder per Fahrrad erkunden. Flora und Fauna danken es Ihnen. Die vom Vulkangestein geprägte Insel muss ihre charakteristische Beschaffenheit unter allen Umständen beibehalten. Sie können dazu in vielerlei Hinsicht beitragen. Sie als unsere geschätzten und mondänen Kunden verzichten daher gerne auf das Sammeln von vulkanischem Material. Stattdessen unterstützen Sie möglicherweise lieber die Landwirte vor Ort und kaufen deren selbst hergestellten Köstlichkeiten . Viele junge Menschen aus allen Teilen der Welt kommen übrigens hierher, um ihr freiwilliges soziales Jahr in dieser atemberaubenden Umgebung zu verbringen.

Bemerkenswert in Sachen Umweltschutz ist beispielsweise die regelmäßig veranstaltete Säuberungsaktion an den Stränden. Dort kommen die jungen Menschen auch an Informationsständen mit Einheimischen und Urlaubern ins Gespräch und sensibilisieren diese für den Umweltschutz.

Caleta de Famara Lanzarote Copyright © AdobeStock 428182620 Jan
Lanzarote „Caleta de Famara „
Nationalpark Timanfaya Copyright © AdobeStock 117900976 allard1
Lanzarote „Nationalpark Timanfaya“

Tolle Knolle und ein typisch kanarisches Gericht aus dem Kartoffeldorf

Los Valles ist ein im Norden der Insel gelegenes pittoreskes Bauerndörfchen. Es besteht aus weit voneinander entfernt gebauten Häuschen. Das Örtchen gründeten Flüchtlinge nach den Vulkanausbrüchen der Jahre 1730-1736. Heute nennt man Los Valles auch Kartoffeldorf. Im Tal bauen Landwirte dort vor allem die tolle Knolle an. Sie versorgen die ganze Insel damit und sofern genug Regen fällt, ernten Bauern bis zu dreimal jährlich. Oben auf einem Hügelchen sollten Sie unbedingt, schon allein der herrlichen Aussicht wegen, in das einzige Lokal des Dörfchens einkehren. Lassen Sie sich schmackhafte Spezialitäten der Insel munden, Die sogenannten PAPAS ARRUGADAS sind berühmt als typisch kanarisches Gericht. Es handelt sich um Kartoffeln, die nach dem Garen mit reichlich Meersalz in etwas Wasser mit einem Hauch von Salz überzogen sind.
Dazu reichen Einheimische traditionell kanarische mojos (mojo=Soße). Das Auge isst bekanntermaßen mit, genießen Sie die Soßen in kräftigem Grün ((mojo verde =farbgebend sind Petersilie bzw. Koriander) oder die (mojo rosso, die Soße in leuchtendem Rot. Eine kräftige Knoblauchnote rundet den Geschmack ab. BUEN PROVECHO-Guten Appettit!
Ein wenig Bewegung tut jetzt gut. Wir hätten als Tipp für Sie einen kleinen Spaziergang zur Kapelle ERMITA DE LAS NIEVES. Diese liegt ca. 600 Meter hoch und von oben können Sie eine phänomenale Aussicht über das Tal bestaunen. In der Kapelle beten die Dorfbewohner zu Gott in der Hoffnung auf ausreichend Niederschlag für eine erfolgreiche Kartoffelernte.

Jameos del Agua Lanzarote Copyright © AdobeStock 79569379 XS Joerg Hackemann
Lanzarote „Jameos del Agua“
Jameos del Agua Lanzarote Copyright © AdobeStock 22476534 XS deth53
Lanzarote „Jameos del Agua“

Riechen schmecken, fühlen-was Winzer und Lava verbindet

Wir laden Sie ein zu einer Verkostung bei einem der Winzer der Insel. Für diese ist die Lavalandschaft prägend und genau diese geographische Besonderheit haben sich die Weinbauern zunutze gemacht.
Wein gedeiht auf Lanzarote aufgrund der exzellenten klimatischen und regionalen Gegebenheiten. Der fruchtbare Boden hier ist die beste Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit der Önologen. Den Weinbauern auf der Insel sind ökologische Aspekte geradezu heilig. Ihr oberstes Ziel ist es darum, Wein unter Einhaltung von Traditionen und Umweltschutz herzustellen. Sie haben den Weinbau so konzipiert, dass er vor Ort den best möglichen Ertrag bringt. Dies geschieht, indem sie die Reben in eigens dafür ausgegrabene Löcher pflanzen. Diese füllen sie dann mit Lavasteinchen auf. Der Kniff hier besteht darin, dass Lavagestein als Wasserspeicher fungiert. Die Pflanze ernährt sich auf diese Weise durch die Luftfeuchtigkeit. Die Bauern schichten als Windschutz dienende Lavasteine um die Reben herum.

Weinbauern Weinkeller Weinproben
Für die Gäste der Insel ermöglichen die Winzer exklusive Events. Dabei erfahren die Teilnehmenden viel über die ökologische Erzeugung von Wein. Beispielsweise verzichten die Experten bei ihrer Arbeit auf schädlichen Dünger und Pestizide. Lobend zu erwähnen ist auch, dass die Önologen an die Idee der Inklusion gedacht haben. Menschen mit Behinderung werden hier von Profis angeleitet, mit dem Ziel, langfristig auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Sie führen hier einfache niederschwellige Tätigkeiten in geschütztem Rahmen durch.

Eines der ältesten Weingüter der Insel ist der Familienbetrieb Bodega El Grifo. Jährlich verarbeiten die Mitarbeiter hier ca 500 000 bis 700 000 Kilogramm Trauben aus dem Umland. Aus einem Kilogramm entsteht ca. 0,6 Liter Wein. Versäumen Sie es nicht, die Bodega zu besuchen. Sie können den Wein hier verkosten und wie auch auf der gesamten Insel kaufen. Er wird sogar in viele andere Länder exportiert, u. a. nach Japan. Pro Jahr zieht das Weingut mehrere Tausend Besucher an. Der ursprüngliche Weinkeller aus dem Jahre 1775 ist heute ein Museum, das Sie ebenso wie die moderne Kellerei besichtigen können. Im Museum sind Werkzeuge und Utensilien von Winzern aus dem 19. und 20. Jahrhundert zu sehen. Führungen und Besuche von Gut und Ausstellungen sind Montag bis Sonntag von 10 Uhr 30 bis 18 Uhr möglich. Montags, freitags und samstags können Sie an Führungen in spanischer Sprache, dienstags, donnerstags und sonntags in englischer Sprache und mittwochs in französischer Sprache teilnehmen. Am Ende der Führungen können Sie eine Weinprobe wahrnehmen und sich selbst von den guten Tropfen überzeugen. Bei dieser Gelegenheit bieten die Winzer u. a. den Malvasìa Seco an. Auf Lanzarote ist er ein Unikat. Das liegt an den über 100 Jahre alten Reben mit vulkanischer Note. Köstlich … Salud!

Ruhe, Kunst und Palmen

Wer auf der Insel Urlaub genießt, hat die einmalige Chance, das Haus-Museum César Manrique zu bestaunen. Inmitten eines Palmenhofes von sattem Grün erinnern die Inselbewohner an ihren großen Sohn, der einen ausgeprägt emotionalen Bezug zur Natur hatte. Manrique selbst war es, der in den Siebzigerjahren ein altes, verfallenes Bauernhaus erworben und 1986 schließlich daraus ein modernes Gebäude mit traditionellen architektonischen Elementen geschaffen hatte. Er starb im Jahre 1992 und rund 20 Jahre später wurde das Gebäude zum Museum. Dort können kulturell Interessierte heute noch nachvollziehen, dass er sich in seiner Werkstatt der Malerei widmete. Davon zeugen heute noch Zeichnungen, unvollendete Werke, Pigmente, Pinsel und Staffeleien.
Als Besucher spüren Sie hier die Ruhe und Wirkung des ländlichen Anwesens mitten in der Natur, die den Meister so begeistert und zu seinen großartigen Werken inspiriert hatten. Zu Lebzeiten förderte er höchstpersönlich zahlreiche künstlerische Aktionen und rückte die Bedeutung der attraktiven Landschaft Lanzarotes in den Fokus. Was ihn dabei antrieb, war der Wunsch, die Insel Touristen aus aller Welt schmackhaft zu machen. Er schuf auf seiner Insel und an vielen anderen Orten Aussichtspunkte, gestaltete Grünanlagen und wertete sie so künstlerisch auf. Das Ziel seines Tuns war stets ein und dasselbe. Ihm lag am Herzen, den Tourismus seiner Insel derart mitzugestalten, dass Landschaft und Kultur erhalten blieben.
Dem berühmten Insulaner ist es zu verdanken, dass die sanfte Steuerung des Tourismus hier mit der Ernennung Lanzarotes zum Biosphärenreservat seitens der UNESCO belohnt wurde.

Möchten Sie sich selbst etwas gönnen und so an die wundervolle Zeit auf der Insel denken? Lieben Sie persönlich die kleinen Gesten? Vergessen Sie nicht Ihre Freunde und Ihre Lieben daheim und teilen Sie mit ihnen Ihre Freude über das neu entdeckte kleine Paradies mit einem kleinen Mitbringsel. Wir empfehlen den Timanfaya Teufel von keinem geringeren Designer als César Manrique. Das Teufelchen ist Wahr-und Erkennungszeichen von Lanzarote und als Aufdruck von T-Shirts oder in Form von Silberschmuck erhältlich. Die traditionellen Töpfer hätten hier auch noch in nordafrikanischem Stil geprägte Keramik im Angebot. Kommen Sie und erfreuen Sie sich an dem, was die Insel zu bieten hat. Ob eine Woche, zwei Wochen oder drei Wochen, unsere Reisen nach Lanzarote werden Sie und Ihre Kinder begeistern. Baden zu jeder Jahreszeit, selbst während der Weihnachtsferien oder kurz über Weihnachten und Silvester ist die sagenhafte Insel ein Traum für die ganze Familie. Für Familien mit Kind haben wir eine tolle Auswahl an Hotels und finden mit Ihnen gemeinsam das richtige Hotel. Freuen Sie sich auf bestes Essen und garantiert perfektes Wetter- die Bewohner von Lanzarote teilen mit Ihnen gerne ihr Inselglück

 

Freuen Sie sich auf eine traumhafte Reise nach Lanzarote. Wir organisieren alles für Sie. Ihre Vorfreude beginnt jetzt. Wir empfehlen unsere außergewöhnlichen, für Sie maßgeschneiderten Pauschalreisen Lanzarote. So können Sie von unserem äußerst attraktiven Frühbucherrabatt profitieren. Unsere weiteren Vorteile für Sie: Wir verraten Ihnen Geheimtipps rund um Ihr Reiseziel, unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter sind für Sie von der Buchung bis zur Rückreise jederzeit gerne für Sie. Ab welchem Flughafen möchten Sie am liebsten fliegen? Vertrauen Sie uns und unserer Erfahrung. Wir buchen für Sie gerne Flüge ab dem Flughafen Düsseldorf , dem Flughafen Stuttgart, dem Flughafen Berlin oder dem Flughafen Köln. Natürlich ermöglichen wir Ihnen auch gern den Abflug ab Flughafen Frankfurt oder bevorzugen Sie ab Flughafen München in Ihre Ferien zu starten.

Wir machen das gern für Sie möglich. Sollten Sie gern aus der Schweiz anreisen wollen, buchen wir gern für Sie ab dem Flughafen Basel sowie ab Flughafen Zürich. Aus Österreich können wir ebenfalls die Abreise ab Flughafen Salzburg oder Flughafen Wien extra für Sie anbieten.
Lanzarote-Inselglück zu jeder Jahreszeit garantiert

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Pauschalreisen

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Reisen ab München

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de