✓ Erholsame Entspannung

Rhodos Reisen ab München

✓ Ihr Rhodos Urlaub ab München beginnt jetzt!

Rhodos Reisen ab München
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Rhodos Reisen ab München

Rhodos Griechenland Copyright © AdobeStock 167063993 nemo1963
Rhodos Tsambika Beach Copyright © AdobeStock 358806117 lubos K

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige allgemeine Informationen über Rhodos liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Die wunderschöne Insel Rhodos ab München Flughafen per Last Minute besuchen…

 

Rhodos hat mehr zu bieten, wie einen entspannten Badeurlaub

Rhodos war schon immer eine Reise wert. Das liegt an den traumhaften Buchten der Insel und den vielen Sonnentagen im Jahr, die die Urlauber magisch anziehen. Obendrein hat die schöne griechische Insel ihren Gästen noch viel mehr als schöne Sandstrände und blaues Wasser zu bieten. So wird es nie langweilig auf Rhodos! Auf der Insel können Burgen aus dem Mittelalter erklommen und erkundet werden, sowie ein Tal der Schmetterlinge und ein Highlight der einst sieben Weltwundern besichtigt werden. Zu den antiken Ruinen gehören die Akropolis von Lindos und der Koloss von Rhodos. Aber nicht nur Strand und Antike offeriert das Sonneneiland, sondern ebenso idyllischen Buchten hinter schroffe Felsen, kleine malerische Dörfer und gutes, gesundes Essen. Rhodos wartet mit einer Vielzahl an abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten auf, ebenso kommen aber auch sportliche Aktivurlauber auf ihre Kosten.
Von München aus landen die meisten Urlauber auf dem Flughafen der Hauptstadt. Schon von oben eröffnet sich der Blick auf die mächtige Stadtmauer, die die Stadt Rhodos umgibt. Deshalb sollte ein Abstecher von der Urlaubsdestination nach Rhodos Stadt nicht fehlen. Ab ehesten lohnt sich ein Besuch in den Monaten von Oktober bis April, denn dann ist es nicht ganz so heiß. Durch die Altstadt führt eine mittelalterliche Rittergasse. Sie zeugt von der beeindruckenden Stadt Geschichte. Odos Ippoton ist eine gepflasterte Straße mit prachtvollen Gebäuden, die einst den Pilgern und Ritter als Herberge dienten. Heute reihen sich hier gegenüber auf der parallelen Sokratesstraße Souvenirshops, Restaurants und Cafés nebeneinander. In der verwinkelten Altstadt gibt es viele gemütliche Plätze, ansprechende Häuschen und urige Tavernen. Auf dem Monte Smith Hügel, dem Stadtberg von Rhodos Stadt, stehen die Überreste von einer antiken Akropolis, der Blick von hier bis an das Meer ist traumhaft.

 

Flüge von Deutschland nach Rhodos

Die Fluggesellschaften von Condor, Eurowings, Lufthansa und Aegean fliegen täglich nach Rhodos. Vom Flughafen München fliegen viele Maschinen in knapp drei Stunden direkt auf die Insel. Flüge sind bereits pro Person ab 50.- Euro pro Person zu haben. Im Durchschnitt kostet der Flug von München nach Rhodos 180.- bis 300.-€ pro Person hin und zurück. Das ganze Jahr über kann von der bayrischen Hauptstadt aus nach München geflogen werden. Besonders viele Flieger gehen in Pfingstferien, zu Ostern und den Ferien von Juni bis September ab. Am günstigen können Urlauber im November nach Rhodos fliegen, da gibt es Angebote für Flüge bereits einem Preis ab 20.-€. Auch durch die Angebote von Last Minute lassen sich oft sehr günstige Reiseangebote von München aus finden.

 

Was die Familie unbedingt gesehen haben sollte!

Auf Rhodos stand einst der Koloss von Rhodos, das war eine 30 Meter hohe Bronze-Statue. Zwölf Jahre brauchten ihre Erbauern, um den Koloss 292 v. Chr. zu Ehren des Sonnengottes Helios fertigzustellen. Er stand mit gespreizten Beinen über der Einfahrt des Mandraki-Hafens, um die Stadt Rhodos zu bewachen. Leider zwang ihn bereits 66 Jahre später ein Erdbeben in die Knie. Ein Unterschenkel des Kolosses wurde beim dem Beben zerstört. An dieser nördlichen Hafeneinfahrt von Rhodos stehen heute zwei Steinsäulen, auf denen jeweils eine Hirschkuh und ein Hirsch stehen, das sind die Wappentiere von Rhodos. Die Säulen erinnern an den Stand des Koloss der vergangenen Zeiten.

Die Hafenstadt Lindos glänzt weithin sichtbar mit kleinen Gassen und weißen Häuser, die sich rund um einen Berg scharen. Darauf stehen die Reste der schönen Akropolis wie ein Thron. Lindos gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Auch Kindern wird der Besuch gefallen, denn es gibt viel, zu entdecken. Zuvor müssen jedoch 166 Höhenmeter zu Fuß auf einer Treppe überwunden werden, ehe die spektakuläre Aussicht genossen werden kann. Ein Spaziergang führt hindurch zwischen den hohen Säulen, so dass der Eindruck entsteht, die Zeit sei rückversetzt. Der Ausblick auf die herzförmige St. Paul’s Bucht inmitten des türkisfarbenen Meeres lässt Träume vom Paradies wahr werden. Von der eigentlichen Akropolis stehen nur noch Überreste, die allerdings imposant sind. Sie ermöglichen einen Einblick in das damalige Leben auf dem Berg. Hier standen neben der Akropolis Tempel, ein antikes Theater und eine Burg. Die erste Tempelanlage wurde bereits im Jahr 800 v. Chr. erbaut. Wem dann nach der Besichtigungstour die Füße schmerzen, der kehrt ein in eines der hervorragenden Restaurants am Meer. Sie bieten zumeist einen phantastischen Blick über die Dächer von Lindos bis zum Meer. Die einfache, schmackhafte Küche der Griechen ist im Ausblick eingeschlossen. Der Lohn am Abend ist der Blick auf die beleuchtete Akropolis. Übrigens sind Autos in Lindos nicht erlaubt, kostenlose Parkplätze werden am Stadtrand angeboten.

Das weiße, prächtige Tsambika Kloster steht auf einer Berglichtung bei dem gleichnamigen Sandstrand Tsambika und bietet einen einzigartigen Ausblick über die Ostküste. Das wunderschöne Kloster kann besichtigt werden, jedoch muss von dem nahe gelegene Dorf Kolymbia bis zu einer Taverne gefahren werden, ehe über rund 300 Stufen bis zu einer Kapelle das Kloster erreicht wird. Die Legende besagt, das Frauen, die beim Klosterbau geholfen haben, durch ein Wunder schwanger worden. Deshalb pilgerten einst viele Frauen den steilen Hügel hinauf, um eine Nacht in dem Kloster zu verbringen, in der Hoffnung, dass ihr Kinderwunsch sich erfüllt.

Ein Schauspiel der besonderen Art bietet Prasonisi. Die kleine Halbinsel an Rhodos Südspitze ist mit dem Festland durch eine schmale Landenge verbunden, die die Griechen Isthmus nennen. Bei Sturm und zu Weihnachten wird der Sand oft überflutet, so dass Prasonisi zu einer Insel wird. Dann ist der verlassene Leuchtturm weithin zu sehen. Er ist der perfekte Ort für zwei, die einen romantischen Sonnenuntergang genießen möchten. Aber gibt auch ein spannendes Naturschauspiel zu beobachten, da an der Landenge zwei Meere aufeinander treffen. Das blaue Mittelmeer, das zu einem Bad einlädt und das stürmische Ägäische Meer im Westen mit seinen stetigen Winden, die die Wellen aufrauen. Der Prasonisi Beach gilt deshalb als der optimale Ort für Kite- und Windsurfer. Übrigens wohnen auf den bemerkenswerten Halbinsel nur ein paar Ziegen.

Auch das Tal der sieben Quellen, Epta Piges, fasziniert die Urlauber. Es liegt in einem schönen Waldgebiet bei Kolymbia. Hier vereinen sich sieben Quellen zu vielen großen und kleinen Bachläufen, bis sie sich endlich in einem Stausee mit einem Wasserfall wiederfinden. Bei der Wanderung durch das Tal kreuzen Pfaue, Enten oder Gänse den Weg. Ganz Mutige können durch einen knöchelhohen Wasserlauf rund 190 Meter durch einen engen und dunklen Tunnel gehen oder oberhalb trockenen Fußes über einen Wald Pfad zum Stausee wandern. Wer den Tunnelgang wagen will, benötigt eine Taschenlampe.

Wer mit Kinder zu einer Reise über Silvester oder in den Weihnachtsferien aufbricht, der oder die sollten unbedingt das Tal der Schmetterlinge besuchen. Im grünen von kleinen Wasserläufen durchzogenen Tal wohnen Schmetterlinge, die den kuriosen Namen „Russische Bären“ tragen. Genau genommen sind das keine Schmetterlinge, sondern Motten. Trotzdem sind sie bemerkenswert sowie schön anzusehen, die braunen und weiß gestreiften Falter. Breiten die Falter ihre Flügel aus, öffnet sich ein rot-orangenes Flügelpaar. Die beste Zeit für das Tal Petaloudes sind die Monate Juli und August, da dann die Motten zu Tausenden auf den Bäumen sitzen oder durch die Luft fliegen. Die Motten werden vom Harzgeruch des Orientalischen Amberbaums angelockt, so dass sie ihr ganzes Leben hier verbringen. Die Baumart Amberbaum gedeiht außer in dem einzigartigen Tal nur in der Türkei. Das Tal ist zu jeder Jahreszeit liebenswert mit seinen bewachsenen Waldwegen, den unzähligen Wasserfällen und einer fantastischen grünen Lagune.

Die Kalithea Springs, warme Schwefelquellen in der Kallithea Therme, zogen bereits in der Antike viele Menschen an. Einst fuhren die Einheimischen gern zu den Quellen, um die heilende Wirkung des Wassers zu genießen. Das weiße Thermengebäude im orientalischen Stil wurde 1920 gebaut. Umwerfende Mosaiken, verzierte Böden, freundliche Brunnen und in weiß getünchte vielseitige Säulen machen die Quellen zu einem zauberhaften Ort der Entspannung. Die heißen Quellen der Therme sind lange versiegt, doch können Besucher in der felsigen glasklaren Bucht nebenan Schnorcheln und Schwimmen. Direkt mit Blick auf das Wasser befindet sich ein schönes Restaurant, das frischen Fisch und leckeren griechischen Wein im Angebot hat.

Zu guter Letzt sollte der Großmeisterpalast auf der Reise über die Insel nicht fehlen. Der Großmeisterpalast steht auf dem höchsten Punkt von Rhodos Stadt. Er wirkt wie aus der Zeit gefallen, denn er erinnert stark an das Mittelalter. Riesige, sandfarbene Burgmauern verwehren den Eintritt in den im 14. Jahrhundert vom Ritterbund der Johanniter erbauten Großmeistersitz. Er diente zudem als Verwaltungssitz, Gefängnis oder Munitionslager. Durch eine Explosion der eingelagerten Munition wurde 1856 ein großer Teil des Palastes zerstört und unter der Herrschaft der Italiener wiederaufgebaut. Als original erhaltener Teil aus dem 14. Jahrhundert verblieb das märchenhafte Hauptportal. Es besteht aus einem Torbogen und zwei hohen Burgtürmen. Durch seinen Bogen treten die Besucher in das Burginnere zu einem von Arkaden umrandeten Innenhof mit Museum.

 

Rhodos bietet aber vor allem eins, tolle Strände

Zu ihnen gehört der Tsambika Beach. Der traumhaft schönen Sandstrände nahe dem Dorf Kolymbia kann zuvor von dem sagenumwobenen Kloster auf einen Berg aus bestaunt werden. Das Wasser ist klar und blau im Licht der Sonne und der Strand fein und weich. Er zählt zu Griechenlands schönsten Stränden. Allerdings wird er von Einheimischen und Urlaubern gleichermaßen geliebt, so das er selten leer ist. Wer es ruhiger mag, besucht den Kalathos Beach nahe bei Lindos oder die berühmte Anthony Quinn Bay. Diese wird von einem grün bewachsenen Felsen geschützt. Rund um die wunderschöne Insel Rhodos gibt es viele Strände und einsame Buchten, die einen Besuch lohnen. Das Wasser und die Umgebung sind überall schön. Die Kinder werden das Toben und Sandburgen bauen an Stränden mit viel Platz lieben. Wer gern mit dem Boot hinaus auf das Meer fahren möchte, kann auf einen der Strände auf die umliegenden Inseln fahren, wie beispielsweise auf schöne Insel Symi. Symi glänzt mit farbenfrohen Häusern und bunten Fischerbooten. Ganz entspannt kann hier die Tradition der Einheimischen beobachtet werden, das Tauchen nach Schwämmen.

Natürlich gehört zum Urlaub auch eine schöne Unterkunft. Und da hat Rhodos je nach Geschmack und Geldbeutel einiges zu bieten. Als das wären der beliebte Ferienort Faliraki, der nur knapp 20 Kilometer von Rhodos Stadt entfernt liegt. Der spektakuläre Badeort an der Ostküste war einst ein kleines, ruhiges Fischerdorf. Sein langer Sandstrand zog schnell Gäste aus nah und fern an. So wurden am Faliraki Beach große und kleine Hotel erbaut. Zudem bietet der Ort ein äußerst vielseitiges und abwechslungsreiches Freizeitangebot. Sportbegeisterte Menschen können Jetski unhd Kanu fahren, Schwimmer Schnorcheln oder Parasailing betreiben und am Abend locken Strandbars und Beachclubs die Nachtschwärmer. Besonders beliebt ist der Ferienort Faliraki deshalb vor allen bei den aktiven Urlaubern.

Weitere schöne Ferienorte, die eher Ruhe und Natur bieten liegen rund um Lindos und an der prächtigen Ostküste. Einige Resorts bieten All-inklusive, während kleinere Hotels mit viel Flair locken. Aufsuchen sollten Urlauber und Besucher der Insel unbedingt die vielen schön gelegenen Restaurants, mit der oft hervorragenden Küche. Geboten werden frische Meeresfrüchte, fangfrischer Fisch, Schafskäse gerieben, gebacken oder gebratenen, sowie guter Wein. Da lässt sich bei magischer Aussicht auf das Meer das Leben genießen.

 

Rhodos Copyright © AdobeStock 83447770 S Patrick Daxenbichler
Rhodos
Rhodos Faliraki_Beach Copyright © AdobeStock 67721102 S gornostaj.
Rhodos

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Reisen ab Düsseldorf

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de