✓ Erholsame Entspannung

Gran Canaria Reisen ab Düsseldorf

✓ Ihr Gran Canaria Urlaub ab Düsseldorf beginnt jetzt!

Gran Canaria Reisen ab Düsseldorf
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Gran Canaria Reisen ab Düsseldorf

Maspalomas Gran Canaria Copyright © AdobeStock 105026166 Valery Bareta
Gran Canaria Copyright © AdobeStock 190295526 marako85

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige allgemeine Informationen über Gran Canaria liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Gran Canaria Reisen ab Düsseldorf Flughafen

Kaum eine Insel bietet so viele unterschiedliche Naturbilder wie Gran Canaria. Von der hohen Bergkette im Zentrum der Insel bis hin über die faszinierende Wüstenlandschaft in Maspalomas.

Der erste Anhaltspunkt Ihrer Reise ist der Flughafen Düsseldorf. Je nachdem, ob Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug anreisen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi, der Flughafen ist in jedem Fall bequem zu erreichen. Der Flughafen Düsseldorf hat einige Parkmöglichkeiten für Sie bereitgestellt. Sie können sich zum Beispiel über die Online-Buchungs-Funktion einen Parkplatz reservieren und Ihr Fahrzeug für die gesamte Dauer Ihres Urlaubs dort stehen lassen. Ist eine Parkfläche weit von einem Terminal entfernt, können Sie den SkyTrain des Flughafens nutzen, damit sind sie innerhalb weniger Minuten direkt am Terminal oder vom Terminal an Ihrem Auto. Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an, dann kommen Sie am Fernbahnhof Flughafen Düsseldorf mit der S-Bahn-Linie S11 an. Von dort aus können Sie ebenfalls den SkyTrain nutzen, um zum Terminal zu gelangen. Für Reisende mit Beeinträchtigungen oder eingeschränkter Mobilität gibt es einen speziellen Service; Der Flughafen selbst ist barrierefrei gestaltet und Reisende, die einer Betreuung bedürfen, erhalten sie bei vorangegangener Anmeldung. In unmittelbarer Umgebung des Terminals gibt es zwei Hotels, das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel befindet sich auf dem Dach des Parkhauses und das Maritim Hotel Düsseldorf ist in wenigen Minuten vom Terminal aus zu Fuß zu erreichen. Ob vor oder bereits nach dem Einchecken haben Sie die Möglichkeit zu einem Shoppingbummel. Falls Sie noch etwas für Ihre Reise nach Gran Canaria brauchen, wie zum Beispiel eine Sonnenbrille, die Sonnencreme oder auch Kleidung oder noch einige schmackhafte Snacks für den Flug oder Ihren Aufenthalt am Flughafen. Der Flughafen Düsseldorf hat eine große Auswahl an Shops, damit Ihre Bedürfnisse garantiert gestillt werden. 

Der kleine Kontinent- Gran Canaria

Gran Canaria bietet seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit ein volles Erlebnis. Sei es ein Familienurlaub zur Entspannung, Interesse an Kultur oder an Abenteuern. Die beste Reisezeit ist zwischen April und Oktober, das schließt die Sommerferien, Osterferien, Pfingsten und sogar die Herbstferien mit ein. In diesem Zeitraum liegen die Temperaturen zwischen 22 und 26 Grad oder mehr. Wenn Sie während der Winterferien der Kälte entfliehen möchten, können Sie das zwischen November und März auch tun, denn selbst dann ist es auf Gran Canaria warm genug, um sich am Strand zu sonnen oder im Meer, bei lockeren Wassertemperaturen von 18 Grad Celsius, zu baden. Wenn es Ihnen in den Sommermonaten zu heiß ist, können Sie Ihren Urlaub auch im Frühling, April und Mai, oder im Herbst, im September und Oktober, verbringen. Vielleicht überlegen Sie auch Ihre Feiertage auf Gran Canaria zu verbringen, an Weihnachten finden hier einige Veranstaltungen statt. Zudem veranstalten auch viele Hotels Events zu Weihnachten, damit Sie in die richtige Stimmung versetzt werden. Auch am Playa de las Canteras können Sie das prickelige Weihnachtsgefühl spüren, dort werden zu Weihnachten Sandskulpturen in einer Krippe dargestellt. Wenn Sie den Jahreswechsel zu Silvester auf der Insel verbringen, denken Sie an Ihre Weintrauben, denn dort ist es Tradition um Mitternacht, bei jedem Glockenschlag, 12 Weintrauben zu essen, damit Sie im neuen Jahr Glück haben. 

Las Palmas

Las Palmas ist die Hauptstadt der Inselgruppe. In den Sommermonaten, insbesondere im Juni, Juli, August und September, ist das Wetter im Norden der Insel teilweise sehr großzügig und es kann bis zu 30-35 Grad Celsius warm werden. Hier findet die Kanarische Kultur ihren Platz. Auf dem Platz Santa Ana befindet sich die Kathedrale, deren Bau nach Amerikas Entdeckung begann. Außerdem finden Sie auf dem Platz das erzbischöfliche Palais und andere bewundernswerte Bauwerke. Auf seiner Reise nach Amerika machten die Schiffe von Christoph Kolumbus hier Halt. Im Casa de Colón (Haus des Kolumbus) finden Sie interessante Ausstellungsstücke.
Die Guanches waren die Ureinwohner der Kanaren. Im Kanarischen Museum, dem Museo Canario, können Sie eine Ausstellung der Ureinwohner besichtigen. Weitere Sehenswürdigkeiten von Las Palmas finden Sie im Nestor-Museum, dieses widmet sich den Werken des Malers Néstor Martín-Fernández. Das Museum „Casa Museo Pérez Galdós“ finden Sie in Triana. Es ist das Geburtshaus des Schriftstellers Pérez Galdós. Sie entdecken dort eine beträchtliche Ausstellung von Möbeln und persönlichen Eigentümern des Autors. Wenn Sie den kulturellen Teil erledigt haben und es Sie doch noch mehr in die Natur zieht können Sie die wundervollen Gärten des Doramas-Parks oder etwas weiter außerhalb den Jardín Canario (der Kanarische Garten) besuchen. Im Jardín Canario sehen Sie weit mehr als 400 Pflanzenarten der Inseln.
Aber nicht nur kulturelle Bedürfnisse werden in der Hauptstadt befriedigt. Es gibt eine Vielzahl an Cafés und Bars und auch das Sonnenbaden am Strand darf hier nicht unerwähnt bleiben. Der Strand Las Canteras ist der größte unter ihnen und ist am stärksten besucht. Dieser Strand lädt Sie zu langen Spaziergängen, zum Angeln und zum Schnorcheln ein.

 

Maspalomas

Die Sandlandschaft von Maspalomas ist nicht nur weltberühmt, sondern auch überwältigend. Sie erschreckt sich über eine Fläche von vier Quadratkilometern. Dort steht auch der 68 Meter hohe Leuchtturm El Faro. Wenn Sie von dort aus durch den weichen Sand in Richtung Dünen wandern, erreichen Sie die Landspitze „Punta de Maspalomas“. Dort beginnt der bekannte Strand Playa del Inglés. Genießen Sie einen Kaffee in einem der vielen Cafés oder Bars an der Strandpromenade mit direktem Blick auf das Meer und lauschen Sie dem Rauschen der Wellen. Nicht weit von den Stränden entfernt oberhalb der Berge befindet sich der Palmitos Park. Der größte Zoo der Insel. Neben Delfinen und verschiedenen Vogelarten gibt es dort ein Orchideenhaus und einen Schmetterlingspark. Zudem können Sie sich mit Ihrer Familie und Kindern die sehenswerten Vogel- und Delfinshows ansehen. 

Puerto de Mogán

Mogán wird auch klein-Venedig oder Venedig von Gran Canaria genannt. Durch den malerischen Hafen fließen Kanäle aus dem Meer und werden von romantischen Brücken überdacht. Die bunt bemalten Häuser und kleinen Lädchen fallen einem direkt auf, es gibt kleine Brücken, die über Kanäle führen und wenn Sie denen folgen kommen Sie durch schmale, mit Blumen geschmückten Gassen an den Yachthafen, wo sie unter anderem Cafés, Restaurants und einige Geschäfte finden. Von hier aus können Sie hier auf eines der Glasbodenboote steigen und die Insel umrunden. Das Boot fährt von Mogán nach Puerto Rico oder bis zu dem kleinen Fischerort Arguineguin. Freitags findet dort auch der wöchentliche Markt statt. Auch in Mogán gibt es Strände zum Sonne tanken. Das Wetter ist hier im Süden der Insel, während November, Dezember, Januar und Februar, zwischen 21 und 22 Grad Celsius warm. Der Playa de Mogán liegt direkt an der Promenade, an der auch abends noch viel los ist. Hier finden Sie kleinere Geschäfte, Lokale und Bars, in denen Sie bis spätabends die Strandatmosphäre genießen können. Auch Wassersport Aktivitäten wie zum Beispiel Jetski fahren, Rutschen oder Tretboote finden Sie am Playa de Mogán. Zudem gibt es einen Aussichtspunkt, von dem Sie den Strand, den Hafen und das Meer bestaunen können.

Besonders interessant ist für manche die Fahrt mit dem U-Boot „Golden Shark“ in Puerto de Mogán. Hier können Sie ca. 40 Minuten lang die Welt unter Wasser beobachten. Jeder Platz ist mit Monitoren ausgestatten, sodass sie das Auf- und Abtauchen mitansehen können. Das U-Boot taucht 25 Meter hinab und dabei können Sie nicht nur die Meeresbewohner begutachten, sondern auch Wracks von gesunkene Schiffen. 

Puerto Rico

Puerto Rico gehört zu der Gemeinde von Mogán. Die vielen Hotels sind in den Bergen verbaut. Puerto Rico ist aufgrund seiner Vielfältigkeit sehr beliebt bei Familien. Der wunderschöne Strand Playa de Puerto Rico mit weichem Sand und sehr klarem Wasser ist bekannt dafür, dass er der sonnigste Ort der Insel ist. Zudem gibt es auch hier eine große Auswahl an Wassersportarten, ob Sie gerne mit dem Jetski fahren möchten oder Windsurfen.

Auch in Puerto Rico gibt es einen ausdrucksvollen Hafen, ringsum liegen Boote und es gibt ein Segelzentrum sowie einen Segelclub. Von hier aus können Sie zu Bootsausflügen längs der Küste, Touren zum Beobachten von Delfinen oder mit einem Glasbodenboot zum Bestaunen der Welt unter Wasser aufbrechen. Reisen Sie als Familie, ist nicht weit vom Hafen entfernt der Wasser-Themenpark-Atlantida mit vielen Fahrgeschäften und Wasserrutschen für die Kinder. Zudem befindet sich daneben das Einkaufszentrum, in dem sich neben Bars und Geschäften auch eine Disco befindet. In den vielen Restaurants bekommen Sie kulinarisches Essen, zum Beispiel Tapas mit Mojo ist bekannt für die Insel. Die Sauce aus Chillischoten, Paprika und Knoblauch hat dort ihren Ursprung. 

Teror

Teror wurde zum Kulturdenkmal erklärt, weil es als religiöses Zentrum bezeichnet wird. Teror ist einer der noch anfänglichsten Orte der Insel. Der Ort liegt im Landesinneren und ca. 550 Meter über dem Meeresspiegel. Sie können hier den Charme der Altstadt genießen und die katholische Kirche „Basilica Nuestra Señora del Pino“ besuchen. Das ist eine der wichtigsten Kirchen von Gran Canaria, sie umgeben von Restaurants und einem recht großen Marktplatz. Hinter der Basilika entdecken Sie ein Auditorium, welches besonders bekannt für seine hervorragende Akustik ist. Dort werden oft in den Abendstunden Veranstaltungen und Konzerte durchgeführt. Das Programm ist allerdings nur auf Spanisch ausgerichtet. Das bringt jedoch mitunter einen guten Lerneffekt mit sich.

Wenn Sie in Teror sind sollten Sie außerdem dem Casa del Parfume einen Besuch abstatten. Das Casa del Parfume ist eine Museums-Parfümerie, Sie werden direkt von dem freundlichen Personal empfangen und über die Geschichte der Parfümerie informiert. Überall stehen Informationstafeln in mehreren Sprachen, damit Sie sie auch selbst erkunden können. Zwischen Tradition und kreativen Düften finden Sie auch einen Shop, aus dem Sie sich die Kreationen mit nachhause nehmen können. Und wenn Sie schon einmal in Teror sind, brauchen Sie sicherlich auch eine Stärkung zwischendurch. Suchen Sie mit Ihrer Familie die Dulceria Nublo auf. Ein Familienbetrieb aus alter Zeit. Der Geruch von Mandeln und Gebäck begrüßt Sie bereits am Eingang. Dort finden Sie das berühmte Mandelgebäck und vieles mehr. Sie können Ihren Kaffee genießen und die Kinder ihre Leckereien mit einem Blick über die Berge. 

Arucas

Arucas liegt im Norden der Insel, in der nähe von Las Palmas. Hier gibt es den weltbekannten Arucas Rum zu kaufen, und zwar direkt aus der Destillerie „Destilerías Arehucas“. Hier können Sie an einer Führung durch die Destillerie teilnehmen und anschließend auch Rum mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen kosten. Sie können wählen zwischen Sorten wie Karamell, Zitrone oder Erdbeere. Sie erhalten alle Information über die Herstellung und die Geschichte der Fabrik. Die Führung endet mit einer Verkostung der vielen verschiedenen Sorten, wo Sie Ihre Favoriten gleich aus dem Shop mit nachhause nehmen können. Bekannt ist Arucas vor allem für den Anbau von Zuckerrohr und Bananen.

Imposant und sehenswert ist auch die Kirche Parroquia de San Juan Bautista de Arucas. Sie können die dunkle Fassade bereits aus der Ferne sehen. Sie befindet sich am Plaza de San Juan im Ortskern. Die Innenstadt von Arucas baut sich um die Kirche herum auf. Es gibt viele hübsche, kleine Gassen und Straßen mit Cafés, Restaurants und schönen Geschäften.
Wenn Sie auch hier die Natur bevorzugen, können Sie etwas außerhalb den botanischen Garten „Jardín de la Marquesa“ entdecken. Es wachsen vor Ort mehr als 500 unterschiedliche Pflanzenarten wie zum Beispiel Drachenbäume oder Palmen.

 

Playa del Ingles Copyright © Adobe 78698923 XS Valery Bareta
Gran Canaria „Playa del Ingles“
Maspalomas Copyright © AdobeStock 90556047 XS Valery Bareta
Gran Canaria „Maspalomas“

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Reisen ab Düsseldorf

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de