✓ Erholsame Entspannung

Malediven Reisen ab Düsseldorf

✓ Ihr Malediven Urlaub ab Düsseldorf beginnt jetzt!

Malediven Reisen ab Düsseldorf
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Malediven Reisen ab Düsseldorf

Malediven Copyright © AdobeStock 397968813 icemanphotos
Malediven Strand Copyright © AdobeStock 15362002_mme_xl

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige allgemeine Informationen über Malediven liebevoll zum intensiven stöbern liebevoll zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Malediven Reisen ab Düsseldorf Flughafen Last Minute

Besonders attraktiv für Urlauber sind die Malediven. Das warme Klima, das leuchtend Türkisfarbende Meer und der feinsandige Strand ist bei den Touristen beliebt. Hat Sie das Fernweh gepackt? Dann Fliegen sie bequem von Düsseldorf Flughafen Last minute zu den Malediven und verleben dort entspannte Urlaubstage. Die Malediven gelten nicht umsonst als Oasen der Ruhe. Diese unberührte Natur lässt Urlauber staunen.
Die Malediven stellen sich vor

Einige kennen die Malediven bereits für andere sind sie noch vollkommen neu. Die Malediven liegen südwestlich von Indiens Südspitze im Indischen Ozean. Die Inselkette besteht aus 26 Atollen. Diese Atolle sind die spitzen eines Unterwassergebirges. Sie ragen nur geringfügig über den Meeresspiegel hinaus. Die Atolle sind sozusagen eine Ansammlung von Koralleninseln. Dabei gehören zu der Republik der Malediven 1200 Inseln. Die Inseln bestehen aus Korallensand. Nicht alle Inseln sind bewohnt, gerade einmal 200 Inseln sind besiedelt und 100 Inseln nutzen die Einheimischen als Hotelinseln.

Auf den Malediven wohnen rund 400.000 Einwohner. Die Religion des Landes ist der Islam. Das bedeutet, dass die Malediven islamisch geprägt sind.
Als Landessprache sprechen die Bewohner Dhivehi, diese Sprache enthält viele arabische Fremdwörter. Englisch gilt als Verkehrssprache auf den Hotelinseln, ebenso wie auf den südlichen Atollen.

Die Bewohner der Malediven leben vor allem vom Tourismus und vom Fischfang. Das Inselparadies lockt Urlauber mit beeindruckend weißen Sandstränden. Die zahlreichen Palmen ebenso wie die türkisfarbenen Lagunen, die atemberaubende Unterwasserwelt lädt zu einem traumhaften Urlaub ein.

 

Von Düsseldorf Flughafen Last Minute zu den Malediven

Der Flughafen Düsseldorf bietet Flüge zu den Malediven an. Der Flug dauert zwischen 12 Stunden bis 15 Stunden und beinhaltet mindestens eine Zwischenlandung. Entspannt in den Urlaub, bereits am Flughafen angekommen, können Sie sich entspannen und auf Ihren außergewöhnlich tollen Urlaub freuen. Wer mit dem Auto zum Flughafen anreist, findet auf einen der Parkplätze einen Stellplatz. Genießen Sie die Zeit bis zum Abflug in einem der Shops oder Restaurants. Bevor es dann mit dem Flugzeug auf die Malediven geht.

 

Wann ist die beste Reisezeit für die Malediven?

Für einen Urlaub auf den Malediven ist die beste Reisezeit zwischen November und April. Auf den Malediven herrscht dann der trockene Monsun und beschert traumhaftes Wetter. Während der anderen Monate ist es auf den Malediven zwar auch heiß, aber es regnet öfters mal. Für das regnerische Wetter ist der nasse Monsun verantwortlich.

In der Übersicht bieten wir Ihnen einen Überblick über die Temperaturen der besten Reisemonate:

November

Bereits im November ist es auf den Malediven erstaunlich heiß. Die Tagestemperatur liegt zwischen 25 und 30 Grad. Das Meer ist dabei wunderbar warm mit 28 Grad. Die Regentage in diesem Monat betragen auf den Malediven durchschnittlich 13 Tage.

Dezember

Die Malediven bieten am Tage Temperaturen wie im Vormonat November. Allerdings nehmen die Regentage ab, so regnet es nur an elf Tagen. Das Meer lädt mit 27 Grad zum Baden ein.

Januar

Die Temperatur am Tage liegt weiterhin zwischen 25 bis 30 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt im Januar bei fünf Tagen.

Februar

Urlauber genießen bei 26 bis 30 Grad traumhafte sommerliche Temperaturen. Der Indische Ozean ist angenehme 27 Grad warm. Mit gerade einmal durchschnittlich vier Regentagen ist bestes Urlaubswetter garantiert.

März

Der März ist zusammen mit dem April der heißeste Monat. Die Temperaturen am Tag liegen zwischen 27 bis 32 Grad. Das Meer lädt mit 29 Grad zu ausgedehnten Schnorchelausflug ein. Im März fällt ebenfalls wenig Regen und so gibt es nur durchschnittlich sechs Regentage auf den Malediven.

April

Die Höchsttemperatur liegt bei 32 Grad am Tag. Ein Bad im Meer ist erfrischend, mit bis zu 29 Grad ist das Wasser angenehm warm.

 

Kulinarisch genießen auf den Malediven

Geprägt ist die Küche auf den Malediven vor allem durch die Nachbarländer wie Indien und Sri Lanka. Die Gastronomie bietet frische Zutaten, die aus dem Land stammen. Vor allem Fischgerichte sind auf den Malediven typisch. Typische Fischspezialitäten sind Schwertfisch, Thunfisch und Zackenbarsch. Ebenso in die maledivische Küche gehören Meeresfrüchte wie Krabben, Hummer und Krake. Eine landestypische Spezialität ist Reis, der mit Zwiebeln, Limette, Chili und Kokos. Auf den Malediven ist vor allem der Curry ein beliebtes Gewürz das den Speisen einen besonderen Geschmack verleiht.

Wer die exotisch traditionelle Küche auf den Malediven nicht mag, der findet in den Resorts die europäische Küche vor. Die Küche auf den Malediven lässt sich zusammenfassend am besten als einfach und frisch beschreiben. Die exotischen Früchte, vielfältigen Fischsorten und die Gewürze der indischen Küche lassen Sie in Ihrem Urlaub auf eine Geschmacksreise gehen.

 

Traumhafte Strände und ein leuchtend türkisfarbenes Meer

Die Strände der Malediven sind entzückend, weiße Traumstrände und das Meer machen Träume wahr. Die Unterwasserwelt ist fesselnd. Für Taucher und Schnorchler sind die Malediven berühmt. Die Korallenriffe bietet eine spektakuläre Unterwasserwelt an. Taucher treffen auf verschiedene Haiarten, Schildkröten, Rochen und zahlreiche bunte Fischarten.

Der Strand auf den Malediven ist besonders. Nicht nur die traumhafte Kulisse, sondern auch der Sand an sich bietet eine Besonderheit. Der Sand auf den Malediven ist nicht so heiß wie an anderen Stränden. Bloße Füße verbrennen sich auf den Malediven nicht. Das liegt daran, dass die Strände aus Korallensand bestehen. Der Korallensand bietet selbst nach vielen Sonnenstunden angenehme Temperaturen.

Die Strände fallen flach in das Meer ab. Dadurch ist das Wasser vorne seicht und bietet für Kinder ideale Badebedingungen an. Einzelne wenige Stellen sind etwas tiefer. Verschiedene Wassersportaktivitäten wie Wasserski, Segeln, Jet-Ski fahren, Parasailing, Windsurfen, Bananenboot fahren und vieles mehr lassen sich während des Urlaubs ausprobieren.

 

Attraktionen auf den Malediven

Die Malediven sind vor allem berühmt für die Strände und das glasklare Meer. Die farbenfrohe Unterwasserwelt mit den faszinierend vielfältigen Korallenriffen stehen bei den meisten Urlaubern im Fokus. Zu den beliebtesten Attraktionen auf den Malediven zählen daher das Schnorcheln und Tauchen. Geführte Tauchausflüge bieten daher verschiedene Tauchbasen an. Neben dem Bewundern der Unterwasserwelt sind die Malediven ein Paradies für Surfer. Vor allem in der Zeit zwischen März bis Oktober sind die Bedingungen für Surfer ideal.

Wenn Sie etwas anderes Unternehmen möchten, dann ist ein Besuch der Hauptstadt Malé zu empfehlen. Malé ist lebhaft und für Touristen eine willkommene Abwechslung. Sie können in aller Ruhe durch das Zentrum der kleinen Stadt bummeln. Die aufgeweckte kleine Stadt bietet Urlaubern ein anderes Bild. Auf der Hauptinsel findet jeden Freitag ein Fischmarkt statt, der bemerkenswert ist.

Urlauber, die kulturell interessiert sind, für die ist die Freitagsmoschee mit ihrer goldenen Kuppel empfehlenswert. Die Moschee ist den maledivischen Nationalhelden gewidmet. Dieser führte im 12. Jahrhundert den Islam auf den Malediven ein. Bemerkenswert sind die Holzschnitzereien im Inneren. Die kunstvolle Kalligrafie ist ebenso bewundernswert.

Grundsätzlich sind die Attraktionen auf den Malediven rar gesät. Die verschiedenen Inseln bieten vor allem Wassersport an. Einige Resorts bieten ihren Urlaubern ein Animationsprogramm an.

 

Eignen sich die Malediven als Urlaubsziel für Familien?

Die Malediven eignen sich sowohl für Paare als auch für Familien mit Kindern. Die Anreise ist natürlich besonders für Kinder lange. Die lange Reise lohnt sich dennoch. Den ganzen Tag über haben Kinder die Chance zu baden und zu schnorcheln. Das seichte Wasser, der leicht abfallende Strand eignen sich ideal, um mit kleinen Kindern gefahrlos in das Meer zu gelangen. In Ufernähe lassen sich von den Kindern Fischschwärme beobachten.

Einige Resorts bieten Kinder-Clubs mit einem bunten Animationsprogramm für die kleinen Gäste an. Eltern haben in der Zeit die Chance, Tauchausflüge zu unternehmen oder einfach die Zeit zu zweit zu genießen.

Gibt es gefährliche Tiere auf den Malediven?

Viele Urlauber stellen sich die Frage, ob und wenn ja welche gefährliche Tiere auf den Malediven leben. Auf den Malediven selbst gibt es keine gefährlichen Tiere. Zwei Schlangenarten beheimaten die Malediven. Die Wolfzahnnatter und Blindschlage sie sind ungiftig und für den Menschen ungefährlich. Die sogenannten Hausgeckos sind auf den Malediven weit verbreitet.

Wesentlich gefährlicher als an Land ist die Unterwasserwelt. Vor Haien brauchen Touristen jedoch keine Angst zu haben. Wesentlich gefährlicher sind die Steinfische. Diese liegen getarnt wie ein Stein auf Riffe oder schlammigen Untergrund. Wer auf diesen Fisch tritt, befindet sich in Gefahr. Der Fisch besitzt Stachel, die ein Gift enthalten. In der Vergangenheit ist es zu tödlichen Unglücken gekommen. Urlauber sollten daher darauf achten, nicht auf einen Steinfisch zu treten. Der Rotfeuerfisch ist ebenfalls gefährlich, ebenso wie die Kegelschnecken. Damit Sie kein unangenehmes zusammentreffen mit der Tierwelt haben, leisten Sie den Ratschlägen der Resorts folge.
Hammerhaie tummeln sich im Indischen Ozean. Diese Haie locken Touristen an. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, tiefer als 30 Meter zu tauchen. Das maledivische Tauchrecht untersagt das Tauchen in einer Tiefe von mehr als 30 Meter zum Schutz.

 

Was Sie bei einer Reise auf die Malediven beachten sollten

Der Transfer:

Der internationale Flughafen der Malediven befindet sich auf der Insel Malé. Von Malé aus erreichen Touristen ihr Urlaubsziel auf unterschiedliche Weise. Abhängig von der Insel, auf der Sie Urlaub machen, besteht die Option dahin zu gelangen. Der Transfer ist möglich mit der Fähre, Speedboot, Wasserflugzeug oder Inlandsflug um die Zielinsel zu erreichen.

Einige Hotelresorts bieten Speedboote zum Transfer an. Der Vorteil liegt darin, dass Sie nicht an Zeiten gebunden sind. Am bequemsten, aber auch kostenintensivsten erreichen Urlauber ihr Ziel mit dem Wasserflugzeug. Es ist ratsam, im sich im Vorfeld über die jeweiligen Transfermöglichkeiten zur Zielinsel zu informieren. Das spart Ihnen Zeit bei der Ankunft und ist für sie Stressfreier.

Alkoholverbot

Die Malediven sind religiös islamistisch geprägt. Der Konsum von Alkohol ist laut Scharia verboten. Die einheimischen Inseln sind daher frei von alkoholischen Getränken. Die Einfuhr alkoholischer Getränke ist untersagt. Das heißt jetzt allerdings nicht, das Urlauber auf den Genuss eines Bieres oder Drinks verzichten müssen. Das Alkoholverbot betrifft die Privatinseln nicht. Urlauber erhalten in den Resorts natürlich Cocktails, Champagner, Bier und Longdrinks.

Kleiderregeln

Als muslimisch geprägtes Land ist die Schulter ebenso wie die Knie zu bedecken. Das gilt auch beim Baden. In den Resorts auf den Privatinseln ist diese Regel außer Kraft. Touristen bekommen auf den Resorts von den strengen Regeln des Islams nichts mit.

Einreise mit Visum

Deutsche Urlauber benötigen zur Einreise einen Reisepass oder einen vorläufigen Reisepass. Der Personalausweis reicht für eine Einreise nicht aus. Achten Sie vor Beginn Ihrer Reise darauf, das dieser mindestens noch sechs Monate zu Reisebeginn gültig ist. Neben dem Reisepass benötigen deutsche Staatsangehörige ein Visum. Das Visum erhalten Sie bei Einreise. Das Touristenvisum ist für 30 Tage gültig.

Bargeld auf den Malediven

Die Resorts akzeptieren die Zahlung mit Kreditkarte. Nehmen Sie bereits von Deutschland aus ein wenig Bargeld mit. Natürlich besteht auch die Option, Bargeld in Malé nach der Ankunft an einen Automaten zu ziehen. Das Problem an der Sache ist, das die Automaten oftmals nicht funktionieren. Im Hotel zahlen Sie bequem mit Kreditkarte.

Aufgepasst Steuern

Die Preislisten auf den Malediven sind in der Regel exklusive Steuern. Es fallen so zusätzlich zum Preis zehn Prozent Steuern an und zwölf Prozent Touristensteuer. Diese Mehrkosten müssen Sie bei ihren Rechnungen für Essen, Transfer und allem anderen bedenken. Das Kleingedruckte bietet Ihnen einen Hinweis. Achten Sie bereits bei der Buchung des Hotels, ob die Steuern enthalten sind oder noch hinzukommen.

Verletzungsgefahr am Strand

Angespülte Korallen sind eine Gefahr. Die toten Korallen sind scharfkantig und teilweise giftig. Eine Wunde ist sofort auszuspülen. Strandschuhe verhindern das Risiko, sich an Korallenresten zu verletzen.

Die Sonne ist intensiv

Die Malediven befinden sich in der Nähe vom Äquator. Die Sonne brennt dadurch viel stärker als in Europa.
Suchen Sie daher Schutz im Schatten unter Palmen auf. Wasserfeste Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor ist ebenso wichtig.

Kein Leitungswasser trinken

Auf den Malediven ist es besser, nicht aus dem Wasserhahn zu trinken. Nutzen sie lieber Trinkwasser und das auch am besten Putzen der Zähne. Aus dem Wasserhahn kommt behandeltes Regenwasser.
Das Wasser schmeckt nicht, die Hotels bieten oftmals kostenloses Trinkwasser an.

 

Fazit Urlaub auf den Malediven

Reisen Sie ganz entspannt vom Flughafen Düsseldorf zu den Malediven. Entspannen Sie sich an den entzückend malerischen Stränden. Die Malediven sind ein Paradies und ideal zum Schnorcheln und Tauchen geeignet. Auf den Malediven können Sie traditionelle Gerichte ausprobieren. Frische exotische Früchte duften herrlich und verleihen Gerichten ein einzigartiges Aroma. Die Gewürze sorgen ebenso für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Während Urlauber auf den Einheimischen Inseln einige Regeln beachten müssen, geht es auf den Privatinseln lässig zu. Urlauber müssen also nicht auf einen Cocktail oder das baden in Bikini beziehungsweise Badehose verzichten. Die Malediven sind ein Traumziel für Paare ebenso wie für Familien mit Kindern. Auf den Malediven verleben Sie sicherlich einen unvergesslichen Urlaub.

 

Malediven Copyright © AdobeStock 80114992 S Alena Yakusheva
Malediven
Malediven Copyright © AdobeStock 50101343 S absattar
Malediven

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Reisen ab Düsseldorf

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de