✓ Erholsame Entspannung

Griechenland Reisen ab Düsseldorf

✓ Ihr Griechenland Urlaub ab Düsseldorf beginnt jetzt!

Griechenland Reisen ab Düsseldorf
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Griechenland Reisen ab Düsseldorf

Korfu Porto Timoni Beach Copyright © AdobeStock 287506738 Simon Dannhauer
Rhodos Griechenland Copyright © AdobeStock 167063993 nemo1963

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige allgemeine Informationen über Griechenland liebevoll zum intensiven stöbern und wohlfühlen zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Griechenland Reisen ab Düsseldorf Flughafen Last Minute…

Alles was Sie für einen Last Minute Urlaub in Griechenland wissen müssen – und warum Düsseldorf der perfekte Ausgangspunkt ist
Ihnen steht der Sinn nach einem spontanen Trip in die Sonne? Kaum ein Reiseziel ist besser geeignet für einen Last Minute Urlaub als Griechenland. Tolles Wetter, traumhafte Strände, eine faszinierende Kultur, köstliches Essen, gastfreundliche Menschen – und das Beste: vor allem für Kurzentschlossene gibt es das ganze vom Flughafen Düsseldorf aus häufig zum Schnäppchenpreis!

Alles was Sie für Ihre Last Minute Reise nach Griechenland vom Flughafen Düsseldorf wissen müssen, haben wir für Sie auf einen Blick zusammengestellt – schließlich haben Sie bei einem Last Minute Urlaub ja keine lange Zeit zu planen …

Der Flughafen Düsseldorf:

Düsseldorf ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen in Deutschland. Er hat eine große Vielfalt an europäischem Linienflugverkehr und viele Charterflüge in den Sommermonaten. Zusammen mit Eurowings und Lufthansa fliegen hier alle deutschen Charterfluggesellschaften und es ist ein Drehkreuz für Flüge in die ganze Welt. Auch eine Vielzahl türkischer Fluggesellschaften fliegt Düsseldorf ganzjährig an. Direktflüge zu verschiedenen Destinationen in Griechenland werden das ganze Jahr angeboten. Ideal also als Ausgangspunkt für Ihren Last Minute Urlaub.

ANREISE

Der Flughafen Düsseldorf ist mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Von allen vorbeiführenden Autobahnen aus ist der Airport gut ausgeschildert. Mit der Bahn erreichen Sie ihn über die S-Bahn-Station im Hauptterminal (mit Anschluss an den Düsseldorfer Hauptbahnhof) oder über den Flughafen-Bahnhof, der über eine eigene Abfertigungsanlage und einen kostenlosen Verbindungsbus oder eine Hochbahn zum Hauptterminal verfügt.

Es ist Ihre erste Reise nach Griechenland? Wir haben die Antworten auf die Fragen, die Sie sich als Griechenland-Neuling stellen:

1. Brauche ich ein Visum?

Griechenland ist Vertragspartei des Schengener Abkommens und daher für Bürger aus der EU und den meisten Ländern Amerikas für bis zu 90 Tage visumfrei.

2. Wie komme ich nach Griechenland?

Die bei weitem schnellste und einfachste Art, nach Griechenland zu kommen, ist zu fliegen. Es gibt Direktflüge zu vielen griechischen Zielen von allen größeren Flughäfen. Vom Flughafen Düsseldorf aus gibt es täglich mehrere Direktflüge zu verschiedenen Destinationen in Griechenland – und das häufig sehr günstig.

Eine der besten Möglichkeiten, Griechenland zu besuchen – und auch Last Minute oft ein Schnäppchen – ist eine Kreuzfahrt. Umgeben vom Meer und mit Tausenden von wunderschönen Inseln, bieten Kreuzfahrten Griechenland-Erstbesuchern die Möglichkeit, mehrere verschiedene Orte in kurzer Zeit zu besuchen. So ist es keine Überraschung, dass Griechenland von den Wave Awards der Kreuzfahrtindustrie schon zum besten Kreuzfahrtziel der Welt gekürt wurde.

3. Wie kann ich mich in Griechenland fortbewegen?

Wenn Sie mit dem Flugzeug am Athener Eleftherios Venizelos International Airport oder einem anderen griechischen Flughafen ankommen, erreichen Sie Ihre Unterkunft häufig mit einem vom Hotel organisierten Shuttle Transport. Ansonsten stehen an den Flughäfen auch Taxis zur Verfügung, die Sie an Ihr gewünschtes Ziel bringen.

Die vielfältigen Attraktionen, archäologischen Stätten, kulinarischen Perlen und hervorragenden Stränden können Sie entweder auf einer geführten Tour mit einem Guide entdecken, oder Sie mieten sich ein Auto und erkunden die Umgebung auf eigene Faust.

4. Wie viele Tage sollte ich in Griechenland verbringen?

Offensichtlich werden Griechenland-Einsteiger nicht in der Lage sein, das ganze Land auf einmal zu sehen, daher ist die beste Taktik, ein paar Orte auszuwählen und einen oder zwei Tage in jedem zu verbringen.

Idealerweise sollten Sie sich mindestens eine Woche Zeit nehmen, um die wichtigsten antiken Stätten zu besuchen und einige Zeit auf den Inseln zu verbringen, um die Sonne zu genießen. So bekommen Sie einen guten Eindruck davon, warum Griechenland bei so vielen Reisenden so beliebt ist. Wenn Sie können, verlängern Sie ihren Urlaub um einige Tage, um die verschiedenen griechischen Städte und Schätze der Antike zu besichtigen.

Es mag nur wenige wirklich perfekte Reiseziele für Kreuzfahrtschiffe auf der Welt geben, aber Griechenland ist definitiv eines davon. Eine Kreuzfahrt in Griechenland ermöglicht es Ihnen, mehr Orte in kürzerer Zeit zu erkunden, da Sie nachts auf Ihrem schwimmenden Hotel unterwegs sind. Die meisten Kreuzfahrtrouten beinhalten Athen, die griechische Hauptstadt, wichtige Sehenswürdigkeiten auf dem Festland und dem Peloponnes, wie das antike Olympia und Nafplio und die beliebtesten der griechischen Inseln, wie Santorini, Mykonos & Delos Islet, Korfu und Kefalonia. Auf den Landausflüge können Sie das Beste aus Ihrer Zeit in jedem Hafen machen und eine Mischung aus lokaler Kultur, köstlichem mediterranem Essen, atemberaubender Landschaft, antiken Ruinen und historischen Stätten kennenlernen.

5. Sprechen die meisten Menschen in Griechenland Englisch?

Obwohl die offizielle Sprache in Griechenland Griechisch ist, spricht praktisch jeder in der touristischen Dienstleistungsbranche Englisch. Außerdem ist Englisch Teil des Standard-Lehrplans in der Schule, daher haben die meisten Menschen gute Englischkenntnisse sowie ein paar andere Sprachen. Viele sprechen auch ein bisschen deutsch.

Griechisch ist eine besonders schwer zu erlernende Sprache, daher wird Ihnen niemand böse sein, wenn Sie kein Griechisch sprechen. Griechen sind freundliche Menschen, die immer hilfsbereit sind und es lieben, wenn sie einen Fremden ihre Sprache sprechen hören. Wenn Sie also zum ersten Mal eine Reise nach Griechenland planen, versuchen Sie, ein paar gebräuchliche griechische Wörter wie „bitte“ (parakalo), „danke“ (efharisto) und „hallo“ (yasou) zu lernen, und Sie werden eine wohlwollende Reaktion erhalten, wenn Sie versuchen, mit den Einheimischen zu kommunizieren.

Die Straßenschilder in den Städten sind in der Regel zweisprachig, aber wenn Sie weiter weg fahren, lohnt es sich, auch das griechische Alphabet zu lernen, damit Sie sich besser zurechtfinden.

6. Ist Griechenland ein kinderfreundliches Reiseziel?

Griechenland ist wirklich ein sehr kinderfreundliches Reiseziel und einer der besten Orte, um mit den Kleinen zu verreisen. Mit perfektem Wetter, sicheren Stränden und vielen Aktivitäten für Kinder ist Griechenland das ganze Jahr über ein großartiges Reiseziel für Familienurlaube.

Griechenland ist die Heimat von kristallklarem Meer und endlosen Sandstränden, die für Kinder sicher sind. Die große Auswahl an Wassersportarten, wie Schwimmen und Schnorcheln, und Strandaktivitäten, wie das Bauen von Sandburgen, werden dafür sorgen, dass es ihnen nie langweilig wird.

Mit den vielen historischen Stätten und Denkmälern, die im ganzen Land zu finden sind, können Kinder auf spielerische Art und Weise Geschichte und Mythologie lernen. Sie werden die Geschichten über die alten Götter und ihre Kräfte lieben. Im antiken Olympia können Kinder die Mythen zum Leben erwecken, indem sie auf der olympischen Strecke laufen, auf der Herkules zum ersten Mal teilnahm, und sogar ihre eigenen Olivenkränze basteln und sich gegenseitig zum Kampf um die Krone herausfordern!

Neben den antiken Stätten gibt es auch mittelalterliche Festungen in Nafplio, Chlemoutsi oder Methoni zu erkunden.
Und nicht zuletzt werden Ihre Kinder das Essen absolut lieben! In den meisten griechischen Tavernen und Restaurants finden Sie köstliche, hausgemachte Speisen, die ideal für Kinder sind. Das frische Obst und Gemüse und das Olivenöl sind perfekte Zutaten für eine gesunde mediterrane Mahlzeit.

7. Ist Griechenland sicher?

Griechenland gilt als eines der sichersten Reiseländer der Welt. Reisenden wird natürlich geraten, die normalen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, die sie auch in jedem anderen europäischen Land treffen würden. Seien Sie vorsichtig vor Taschendieben und bewahren Sie niemals Geld oder Wertsachen in Ihrer Gesäßtasche auf. Achten Sie auch auf Transfer-Betrügereien, vor allem am Hafen von Piräus oder am Flughafen, und nutzen Sie daher nur lizenzierte Transferdienste.

8. Was sollte ich einpacken?

Unabhängig davon, ob Sie planen, die meiste Zeit am azurblauen Meer zu entspannen oder historische Stätten zu erkunden, gibt es bestimmte Dinge, die Sie nicht vergessen sollten, wenn Sie packen. Achten Sie darauf, gute Wanderschuhe, leichte Kleidung, eine Sonnenbrille, Sonnencreme, einen Badeanzug und einen Hut einzupacken. Wasserschuhe sind immer eine gute Idee, vor allem wenn Sie planen, Kiesstrände wie die Vulkanstrände von Santorin zu besuchen. Auch ein leichter Pullover ist für die kühlen Abende sehr nützlich. Ein Steckeradapter könnte für Ihre Ladegeräte und Gadgets notwendig sein, da Griechenland 220V Strom hat, und vergessen Sie nicht Ihre Kamera!

9. Wie ist das Essen in Griechenland?

In einem Land, das mit salzigem, tiefblauem Meer, warmer Sonne und reichhaltigen, fruchtbaren Böden gesegnet ist, wird die Fülle der griechischen Geschmacksrichtungen mit allem konkurrieren, was Sie jemals zuvor gegessen haben!

Wenn Sie frische Zutaten lieben, dann werden Sie viele sensationelle Gerichte finden, aus denen Sie wählen können. Scharfer Knoblauch-Tzatziki, schwarze Kalamata-Oliven, Feta-Käse und griechischer Salat sind nur einige der köstlichen Vorspeisen. In Tomatensoße und Olivenöl gekochtes Gemüse oder Moussaka sind die Favoriten unter Griechenland-Einsteigern.

Auf den griechischen Inseln finden Sie überall frische Meeresfrüchte; auf Holzkohle gegrillter Oktopus, gebratene Calamari, Garnelen in Tomatensoße und Hummerpasta. Der beste Begleiter für jede Mahlzeit unter der Sonne ist ein erfrischender Ouzo on the rocks! Und wenn es um griechisches Street Food geht, toppt das berühmte Souvlaki alles!
Was das Frühstück angeht, machen Sie es wie die Griechen und genießen Sie einen griechischen Kaffee oder Frappé mit einem heißen, direkt aus dem Ofen stammenden Käsegebäck (Tyropita) aus einer der Eckbäckereien.

10. Wie sieht die Trinkgeldkultur in Griechenland aus?

Trinkgeld ist in Griechenland keineswegs Pflicht, wird aber sehr geschätzt. Da es keine Standardsätze gibt, wäre ein guter Bewertungsindikator, die Trinkgeldstandards in Ihrem Heimatland zu berücksichtigen. Je nach Service sind zwischen 5 und 15 % angemessen.

In Restaurants oder Cafés sollten Sie das Trinkgeld direkt in bar an die Kellner geben, da es üblich ist, dass sie bei Kreditkartentransaktionen kein Trinkgeld erhalten. Trinkgeld wird auch von Hotelpersonal, Fahrern und Reiseleitern geschätzt.

Die beste Zeit für eine Reise nach Griechenland

Griechenland ist der Inbegriff eines mediterranen Urlaubsziels und kann zu jeder Jahreszeit ein wunderschönes Reiseziel sein. Egal wann Ihnen also der Sinn nach einem
Last Minute Trip von Flughafen Düsseldorf steht – von Thessaloniki bis Santorin, von Mykonos bis Athen und darüber hinaus gibt es in diesem geschichtsträchtigen, malerischen Mittelmeerparadies immer viel zu sehen und zu erleben.

Hier ist die beste Zeit, um nach Griechenland zu reisen!

April bis Juni

Viele würden sagen, dass die beste Zeit, um Griechenland zu besuchen, von Mitte April bis Mitte Juni ist. Im Frühling hat man perfektes Wetter und man kann etwas Ruhe genießen, bevor die Touristenmassen kommen. Obwohl es immer noch etwas kühl sein kann, ist es in Gebieten wie Kreta, der Peloponnes, den Kykladen und den Ionischen Inseln oft schon warm genug zum Schwimmen.

Vorsicht: Achten Sie auf die Osterwoche! Es ist eine unglaublich geschäftige Zeit in Griechenland. Die Hotels sind oft voll mit Griechen, die durch das Land reisen, und viele der wichtigsten Touristenattraktionen sind geschlossen, sodass es nicht die bequemste Zeit ist, um zu versuchen, etwas zu erkunden.

Juli bis September

Keine Frage: der Sommer in Griechenland ist fantastisch. Mit einem Wetter, das regelmäßig die 30-Grad-Marke überschreitet, und pausenlosem Sonnenschein ist es einfach himmlisch.

Es ist die beste Zeit des Jahres, um einfach am Strand zu liegen und die Welt zu vergessen.

Einer von Griechenlands Sommer-Hotspots ist die Insel Santorin, wo jeder Moment Instagram-würdig ist. Die Insel wird jeden Sommer von Millionen besucht. Die Reichen und Berühmten verstreuen sich tagsüber an den Stränden und feiern dann die ganze Nacht durch. Es ist definitiv für jeden etwas dabei.

Mykonos ist auch einer der Top-Spots in Griechenland für herrliche Strände und ein verrücktes Nachtleben. Liegen Sie den ganzen Tag unter der heißen griechischen Sonne und feiern Sie dann bis zum Umfallen. Sind Sie auf der Suche nach etwas Beschaulichem? Schauen Sie sich die Region von Heraklion an, die eine großartige Mischung aus Cafés, Restaurants, Stränden und familienfreundlichen Orten bietet.

Oktober bis Dezember

Während wir dazu neigen, bei Griechenland nur an weiße Sandstrände und endlos blaues Meer zu denken, gibt es weiter im Landesinneren noch einige andere intensiv schöne Farben. Wenn sich die Blätter zu färben beginnen und Sie den Herbstduft in der Luft riechen können, ist es die ideale Zeit, die andere Seite Griechenlands zu erkunden.

Der Herbst kann genauso atemberaubend sein wie der Sommer, aber auf eine ganz andere Art und Weise.

Reisen Sie im September, wenn die Trauben geerntet werden und die Weltklasse-Weinberge in voller Blüte sind. Oder warten Sie noch einen Monat und besorgen Sie sich einen hausgemachten Raki von den Straßenständen auf Kreta.

Für Feinschmecker gibt es keine bessere Zeit und keinen besseren Ort zum Essen als Oktober und November in Griechenland, wenn die lokalen Oliven und andere mediterrane Köstlichkeiten frisch auf Sie warten.

Januar bis März

Nicht zuletzt ist der Winter in Griechenland die perfekte Gelegenheit, das Land wie die Einheimischen zu erleben. Genießen Sie die Café-Kultur in Athen, während Sie sich stundenlang bei einer perfekt gebrühten Tasse Kaffee unterhalten. Wenn die Sonne untergeht, erkunden Sie das lokale Nachtleben.

Stehen Sie auf Geschichte?

Besuchen Sie die plötzlich touristenfreie Akropolis oder die nicht überfüllten, weltberühmten Museen wie das Nationale Archäologische Museum und das Benaki-Museum. Da die endlosen Schlangen weg sind und die Preise niedriger sind, können Sie so viel mehr von der Stadt sehen, als Sie es im Sommer oder Frühling je hätten tun können.

Während Athen im Winter großartig ist, sieht es auf den Inseln etwas anderes aus. Viele Fähren stellen den Betrieb ein und Sie werden nicht viele Unterhaltungsmöglichkeiten finden, sodass sich die Reise nicht lohnt, es sei denn, Sie suchen Ihre eigene einsame Insel.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie sich für einen Besuch entscheiden, Sie werden sich verlieben. Die Menschen, das Essen und die atemberaubende Landschaft (vielleicht sogar ein moderner griechischer Gott) werden garantiert Ihr Herz erobern!

Was Sie sonst noch zur Vorbereitung auf Ihren Last Minute Urlaub in Griechenland wissen sollten? Hier sind 10 nützliche Reisetipps:

1. Nur Bares ist Wahres

Anders als in anderen Ländern wird in Griechenland viel mit Bargeld bezahlt, also stellen Sie sicher, dass Sie genügend Geld bei sich haben. Geldautomaten stehen vor allem im Zentrum der großen Städte und in vielen Hotels zur Verfügung. Auf weniger bekannten Inseln kann es passieren, dass Geschäfte und Restaurants keine Kartenzahlung akzeptieren. In den meisten großen Geschäften (Supermärkte, Einkaufszentren, größere Restaurants etc. sollten Sie mit Ihrer Kreditkarte keine Probleme haben.

2. Machen Sie sich auf Zigarettenrauch gefasst

Etwa 50 Prozent der Griechen sind Schätzungen zufolge Raucher. Für Nichtraucher kann das sehr lästig sein. Obwohl ein Rauchverbot in Innenräumen eingeführt wurde, kommt es immer noch häufig vor, dass man ein Café oder Restaurant betritt, in dem geraucht wird, obwohl viele neue Lokale das Verbot ernster nehmen.

3. Nutzen Sie das Taxi-Angebot

Taxifahrten in Griechenland sind ziemlich billig, mit Ausnahme des Flughafen-Transfers. In der Stadt können Sie praktisch überall Taxis finden. Wenn Sie eines angehalten haben, kann es sein, dass der Fahrer Sie zuerst fragt, wo Sie hin möchten, bevor er entscheidet, ob er Sie fährt.

4. Behalten Sie beim Feiern einen kühlen Kopf

Griechen trinken regelmäßig und gern, aber Sie werden sie in den seltensten Fällen betrunken erleben. Daher erwarten sie das Gleiche von Ihnen.

5. Denken Sie an abgefülltes Wasser auf den Inseln

In fast allen Städten auf dem griechischen Festland können Sie Leitungswasser bedenkenlos trinken. Auf den Inseln ist es ratsam, sich an Wasser aus Flaschen zu halten. Auf den meisten griechischen Inseln ist Wassern knapp. Das, was zur Verfügung steht, wird zum Waschen und im Haushalt gebraucht.

6. Haben Sie keine Angst, nach WiFi zu fragen

In Griechenland, außer in ganz entlegenen Gegenden steht praktisch überall Internet zur Verfügung. Kostenlose WiFi-Spots gibt es an vielen öffentlichen Plätzen, sowie in Hotels und Cafés/Bars meist. Fragen Sie einfach nach dem Passwort, wenn die Verbindung gesichert ist; das ist in Griechenland gängige Praxis.

7. Spülen Sie kein Toilettenpapier herunter

Kein Papier in die Toilette werfen: Dieses Schild sehen Sie in jeder griechischen Toilette. Sie werden gebeten, dafür den Mülleimer zu benutzen. Und warum? Ganz einfach. Die Abwasserrohre in Griechenland haben nur 50 Millimetern Durchmesser und verstopfen sehr leicht, wenn Toilettenpapier heruntergespült wird. Griechenland ist eine antike Zivilisation. Die Abwasserrohre können die Menge an gespültem Papier einfach nicht verarbeiten.

8. Gehen Sie auf Erkundungstour

Griechenland ist ein wunderschönes Land. Es hat Städte und Strände, Seen und Berge, grüne Täler und das endlose blaue Meer zu bieten. Neben den Inseln, die im Sommer Touristen in Scharen anziehen, gibt es auch andere Ziele, besonders auf dem Festland, die sehenswert sind. Noch besser, sie sind in der Regel billiger und weniger überlaufen als einige der bekannteren Ziele – perfekt also für einen erholsamen Urlaub oder wenn Sie ein kleines Budget haben. Hier finden Sie auch Last Minute meist noch ein Plätzchen im Paradies!

Griechenland Reisen ab Düsseldorf Flughafen Last Minute
Während dieser Saison ist das Wetter in Griechenland ideal für Ferien. Die Landschaft ist in der Herbstsonne gebadet, das Meer ist warm genug zum Schwimmen, die Resorts sind etwas ruhiger und das Land bietet Oliven, Trauben, Öl und Wein in seiner ganzen Großzügigkeit. Die Natur ist in Griechenland gerade über die Osterferien und Pfingsten bzw. über die Monate Januar, Februar, März, April und Mai magisch und noch außerhalb der Saison. Genießen Sie die Farbe Rot und Orange, wenn die Bäume ihre Farbe ändern. Atmen Sie den Duft ein, der sich bei Herbstregen in der Natur ausbreitet.

Griechenland Reisen ab Düsseldorf Last Minute lohnen sich auch im Herbst, da der Herbst Ihnen und Ihrer Familie unzählige Möglichkeiten bietet, etwas ganz anderes auszuprobieren. Im September, wenn die Trauben geerntet werden, ist der richtige Zeitpunkt, um die am weitesten entwickelten Weingüter Griechenlands zu besuchen. Ab dem Flughafen Düsseldorf finden Sie stets gute Optionen bezüglich der Lastminute Angebote; ähnlich wie in den Sommerferien verhält es sich auch in den Herbstferien. Einen Monat später – gegen Ende September und Anfang Oktober – versuchen Sie für ein ländlicheres und berauschenderes Erlebnis, diejenigen auf Kreta zu finden, die Ouzo aus den Schalen und Stielen von Trauben herstellen.
Dann, im Oktober, November und Dezember, wird Ihr Urlaub in Griechenland voller Überraschungen sein: Einheimische sammeln ihre Oliven in großen Olivenhainen. Sie können sich über lokale Berufe und Produkte informieren, indem Sie z. B. über die Weihnachtsferien bzw. an Weihnachten auf einem Bauernhof übernachten. Überlegen Sie, wie gut Sie sich fühlen werden. Griechenland im Herbst ist eine wirklich erfreuliche Erfahrung!
Es ist Zeit, eine andere Seite des Urlaubs in Griechenland zu entdecken. Urlaub in Griechenland bedeutet ruhige kosmopolitische Inseln zu genießen. Gehen Sie zu den langen Stränden, um zu baden und dichten Wäldern von Evia oder zu Pilion, wo Sie gemeinsam das Vergnügen von Strand und Bergen erleben können.
Wenn Sie ein Stadtbewohner sind, kennen Sie vielleicht Athen und Thessaloniki wie die Griechen. Im Herbst gewinnen beide Städte einen anderen Rhythmus und einen einzigartigen Geist zurück. Gehen Sie herum, kaufen Sie ein, bis Sie müde werden, besuchen Sie die prächtigen Museen und Pioniergalerien, gehen Sie zu einem Spiel oder Konzert, entdecken Sie aber vor allem die Nachtansicht.
Griechenland ist ein Urlaubsparadies und für einen unvergesslichen Urlaub in Griechenland kommen Millionen von Touristen aus aller Welt in dieses herrliche Land, das sich durch traumhafte Strände, Gebirgslandschaften, sonniges Wetter, eine reiche Geschichte und eine lange Küste mit authentischer Kultur auszeichnet.
Was sind die Gründe, die Griechenland zu einem wichtigen Urlaubsziel auf der ganzen Welt machen? Warum sollten Sie Griechenland für Urlaub besuchen?
Athen ist eine großartige Stadt mit einer alten Atmosphäre, da sie ihre Geschichte aus den Tiefen der Jahrhunderte bewahrt. Es verbindet Einfachheit und Pracht, Tradition und modernen Stil. Athen ist ein Ort, der von seiner Schönheit verzaubert wird.

Athen

Die griechische Hauptstadt Athen bietet in jeder Ecke eine einzigartige Begegnung mit der Geschichte. Der Parthenon befindet sich auf der Athener Akropolis und ist das Symbol des antiken Griechenlands und der athenischen Demokratie als eines der größten Kulturdenkmäler der Welt. Athen ist besonders über Ostern eine Stadt voller alter Geschichte, wunderbarer Denkmäler, malerischer Viertel, moderner Architektur, pulsierendem Nachtleben, Street Food-Kultur und Gourmet-Restaurants. Wenn man Athen sagt, also die Hauptstadt Griechenlands und die Wiege der Zivilisationen, fällt einem sofort die Akropolis ein. Wenn Sie diesen historischen Tempel auf einem hohen Hügel besuchen, sollten Sie nicht gehen, ohne Werke wie den Tempel der Athene Nike, Parthenon, Erekhtheion und Proppylaion zu sehen.
Ja, Sie müssen zwischen den Inseln und bei Ihrer Ein- und Ausreise nach Athen hin und her fliegen oder mit der Fähre hin und her fahren. Bauen Sie idealerweise mindestens einen Tag ein, um eine der ältesten Städte der Welt zu erkunden. Athen ist voller Geschichte, kultureller Attraktionen, einer göttlichen Essens- und Kunstszene und vielem mehr. Es ist ein Ort, an dem Besucher es bereuen werden, wenn sie nur die Oberfläche überfliegen. Ärgern Sie sich nicht, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie in der Stadt unternehmen sollen. Es gibt zahlreiche Optionen in dieser historischen Stadt.
Santorini, die Insel der Liebe und Romantik, gilt mit ihren malerischen Ecken, herrlichen Aussichten und wunderschönen Hotels sowie Sonnenuntergängen als eines der besten Urlaubsziele der Welt und ist einfach eine faszinierende Insel.
Ein Urlaub auf Santorini, das besonders berühmt für seinen grandiosen Blick auf die Caldera ist, bietet fabelhafte Sonnenuntergänge auf endlosen blauen und malerischen Siedlungen.

Planung der Griechenland Reise

Die Planung einer Reiseroute mit mehreren Inseln erfordert ein wenig Finesse; gerade wenn es um ein geeignetes Hotel für Familien mit Kindern bzw. Kind geht. Wenn Sie auf eine Weltkarte blicken, erscheinen alle Inseln viel näher als in Wirklichkeit. Zum Beispiel kann die Fahrt von Athen nach Mykonos mit der Fähre etwa fünf Stunden dauern, mit dem Flugzeug jedoch nur 40 Minuten.
Das Fliegen kann jedoch auch zu einer Belastung werden, wenn Sie von einem Ort zum nächsten springen möchten, da Reisende bei vielen Flügen nach Athen zurückkehren müssen, bevor sie auf eine andere Insel fliegen können.
Denken Sie also bei der Planung einer Reise über die Transportzeit zwischen den Inseln nach, ob es effizienter ist, mit dem Flugzeug oder der Fähre zu reisen, und ob Sie einen reibungslosen Weg von einer Insel zur nächsten schaffen können. Es kann sogar eine gute Idee sein, sich an eine Inselgruppe wie die Kykladen, den Dodekanes oder die Ionischen Inseln zu halten.

Mykonos und Rhodos

Mykonos ist eine weitere beliebte Urlaubsinsel in Griechenland. Diese kosmopolitische Insel, die als „Insel der Winde“ und für ihre beeindruckenden Straßen und ihr intensives Nachtleben bekannt ist, fasziniert die Besucher mit ihren herrlichen Stränden, der weitläufigen Atmosphäre, den legendären Clubs und der außergewöhnlichen Schönheit.
Rhodos, auch in aller Munde als die „Königin“ der Zwölf Inseln, hat eine einzigartige Ausstrahlung, die Sie mit ihren beeindruckenden mittelalterlichen Schlössern, der atemberaubenden Naturschönheit und den einzigartigen Stränden begeistern wird.
Die Insel Kreta ist mit ihren vielen schönen Dörfern, der traditionellen Küche und den idealen Stränden ein super tolles Ziel für Familien und Gruppen. Der Strand von Balos auf Kreta gehört zu den besten Stränden der Welt.

Lesbos gehört zur Gruppe der nordägäischen Inseln Griechenlands. Es ist seit der Antike als Heimat des alten Dichters Sappho bekannt. Die Insel hat eine beeindruckende Schönheit mit großen Olivenhainen, idyllischen Stränden und einzigartigen Denkmälern.
Santorini, Korfu und Kreta sind beliebte Reiseziele – und das aus gutem Grund. Die Geschichte, das Essen, das Nachtleben – insbesondere über Silvester – und die Strände dieser Inseln sind unübertroffen, und der Besuch sollte dementsprechend auf Ihrer Liste stehen. Hier gibt es Milos oder Paros, die beide regelmäßig auf den Best-of-Listen von Travel + Leisure erscheinen, aber es gibt auch Orte wie Symi, eine malerische Insel mit weniger als 2.500 Einwohnern. Hier finden Besucher bonbonfarbene Häuser an der zerklüfteten Küste. Neben einem Spaziergang durch die Straßen und Strände können die Gäste auch das Kloster des Erzengels Michael Panormitis aus dem 18. Jahrhundert besuchen. Und wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen, vermieten die Mönche sogar jeden Abend ein paar Zimmer für diejenigen, die eine besonders ruhige Unterkunft suchen.

Sicher, viele Hotels in Griechenland servieren leckeres Essen. Griechenland ist ein Ort, an dem man experimentell speisen kann: Die Sitzgelegenheiten im Freien, die atemberaubenden Sonnenuntergänge, der fließende Wein und die ausgelassenen Gäste bestimmen die Szene. Es lohnt sich, in die Stadt zu gehen, um zu essen, wenn Sie die griechischen Inseln besuchen. Sie können Ihren Tintenfisch direkt auf dem Fischerdisplay auswählen, so viele Getränke bestellen, wie Sie möchten, Ihr Brot in griechisches Olivenöl tauchen und sich mit Leuten anfreunden, mit denen Sie die ganze Nacht reden oder tanzen werden.

Wir empfehlen Ihnen, mindestens eine Woche für Ihren Urlaub in Griechenland zu verbringen. Wenn Sie Ihren Urlaub in Griechenland planen, empfehlen wir Ihnen dringend, mehr als ein Reiseziel in Ihren Urlaubsplan aufzunehmen.
Während der Sommermonate Juni, Juli, August ist Athen mit der Fähre oder dem Flugzeug zu erreichen. Nach einem 2-tägigen Aufenthalt in Athen können Sie Ihre Route in Richtung der Inseln drehen. Da sich die griechischen Inseln im Archipel befinden – egal auf welcher Insel Sie gerade sind – werden Sie auf jeden Fall viele Insel mit der Fähre anreisen können.

Sie befinden sich in Griechenland an einem Scheideweg zwischen Farben und Kulturen. Sie werden die Kraft der Geschichte und die Wärme der Südspitze Europas spüren und den evolutionären Fluss von Gedanken, Einfluss und Erfahrung entdecken.
Griechenland ist ein Land mit einem einzigartig reichen historischen Hintergrund. Obwohl es statistisch klein ist, ist es in Bezug auf die Vielfalt ein sehr großes Land. Es ist kein Zufall, dass es ein Land ist, das Tausende von Postkartenbildern mit seiner unglaublich lebendigen und einzigartig schönen Landschaft produziert.
Die berühmten griechischen Produkte, die Sie in Griechenland kaufen können, sind folgende Kostbarkeiten: Olivenöl, Feta-Käse, griechische Weine, griechischer Honig, Gummibällchen, Kozani-Safran, Löffelbonbons, traditionelle Liköre, kretische Zwiebäcke, mazedonische Halva.

Urlaub vom Feinsten in Griechenland

Möchten Sie Urlaub in einem Land, welches reichlich nach Mittelmeer und Ägäis riecht? Wenn Sie mit Ja antworten, können Sie Ihren Urlaub genießen und Spaß bei einer wunderschönen Griechenlandreise haben. Sie werden auch eine schöne kulturelle Tour haben, da viele architektonische Werke aus der osmanischen und römischen Zeit auf dieser Tour erscheinen werden.

Ein weiteres Muss in Griechenland ist Meteora in der Region Kalambaka. Meteora wird eines der Gebiete sein, das Sie mit seinen hohen Hügeln, Klöstern und Museen auf Felsen beeindrucken wird.

Wenn Sie nach Griechenland kommen, sollten Sie auf jeden Fall ein Paradies wie Kavala, die schönste Küstenstadt Griechenlands, sehen. Sie sollten an den Stränden von Kavala schwimmen, das Museumshaus des osmanischen Gouverneurs Mehmet Ali Pasha besuchen und dann in den stilvollen Restaurants und Cafés in der Fußgängerzone Megalou Alexandrou am Eleftherias-Platz sitzen und einkaufen.
Griechische Inseln sind auch eine der seltenen Schönheitsinseln, die jeder sehen sollte. Diese Inseln umfassen wie kurz erwähnt Kreta, Santorini, Mykonos, Chios, Rhodos, Kos und Lesbos.

Griechenland Hotels befinden sich normalerweise im Zentrum der Stadt, in der Sie übernachten werden. Es gibt Hoteloptionen in der Nähe von Unterhaltungsmöglichkeiten, einfachen Zugang zu Orten, die Sie besuchen werden, und natürlich in Übereinstimmung mit allen Standards. Wenn Sie bequem und gemäß der von uns gezeichneten Route durch Griechenland reisen möchten, können Sie Autovermietungsmöglichkeiten wählen. Sie können die bequemste Option für Ihre Tour finden, indem Sie die Mietwagenoptionen für Griechenland nutzen. Wenn Sie bequem durch die Stadt navigieren möchten, können Sie das weit verbreitete U-Bahn-Netz nutzen.

Griechenland kann eine gute Wahl für Flitterwochen sein. Sie können einen Tourplan für sich selbst in diesem wunderschönen Land erstellen, das Sie mit seinen romantischen Sommerabenden, den bequemsten Hoteloptionen und Restaurants am Meer beherbergt. Griechenland gehört mit seinem Casino-Service zu den bevorzugten Ländern.

Griechenland Korfu Paleokastritsa Copyright © AdobeStock 73868778 S lornet
Korfu
Griechenland Kreta Balos Lagoon Copyright © AdobeStock 191795010 S gatsi
Kreta

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Reisen ab Düsseldorf

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de