✓ Erholsame Entspannung

Türkische Riviera mit Kindern

✓ Ihr Familienurlaub an der Türkischen Riviera beginnt jetzt!

Türkische Riviera mit Kindern
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Türkische Riviera mit Kindern

Teneriffa Copyright © AdobeStock 349620642 simona
Tunesien Copyright © AdobeStock 17919140 Thierry Hoarau

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über die Türkische Riviera liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Familienurlaub Türkische Riviera mit Kindern

Die türkische Riviera ist ein beliebtes Urlaubsgebiet an der türkischen Südküste, die sich über 250 km vom Kemer im Westen bis nach Alanya im Osten erstreckt. Am Ufer des tiefblauen Mittelmeers reihen sich Urlaubsorte, verträumte Fischerdörfer und lebendige Großstädte wie Perlen an einer Kette auf. Ein Familienurlaub mit Kindern an der türkischen Rivera ist eine wunderbare Mischung aus erholsamer Entspannung und spannungsgeladenen Aktivitäten, die den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

 

Tuerkische Riviera Konyaalti Beach Copyright © AdobeStock 159110139 IgorZh
Antalya

Die türkische Riviera – ein abwechslungsreiches Urlaubsgebiet mit besonderem Charme

Unser Team von Kerolina möchte Ihnen einen Überblich über diese traumhafte Region im östlichen Mittelmeer bieten, so dass Sie bei der Planung Ihres Urlaubs schon einmal in Vorfreude schwelgen können.

Die Südküste der Türkei hat für jeden Urlaubsgeschmack genau das richtige zu bieten. Eingerahmt zwischen dem Mittelmeer und den imposanten Gipfeln des westlichen Taurus Gebirges bietet der Landstrich eine einzigartige Vegetation und ein sehr mildes Klima, das Sie zu jeder Jahreszeit genießen können. Sie können an einsamen Stränden wandern und sich ganz dem ewigen Wogen der Wellen auf den weißen Strand und dem warmen Sonnenschein hingeben. Doch hat jede der Unterregionen an der türkischen Riviera noch viel mehr zu bieten und lädt Sie in Ihrem Urlaub zu Entdeckungstouren ein, bei denen Sie Land und Leute kennenlernen können. Vom idyllischen Strandleben im Kemer, bis zu einem Ausflug in die Antike bei der alten Hafenstadt Side oder einem entspannten Golfspiel in Belek können Sie den Urlaub so gestalten, wie Sie und Ihre Familie sich wohlfühlen. Wir möchten Ihnen die einzelnen Regionen der türkischen Riviera hier einmal vorstellen.

Kemer Copyright © AdobeStock 417428605 ihorbondarenko
Kemer
Kemer Copyright © AdobeStock 329763608 andreyshapovalov
Kemer

Kemer – ein Strandparadies am Rande des Olympos-Beydağları-Nationalparks

Kemer, am östlichen Rand der türkischen Riviera gelegen, ist ein Badeort, der sich großer Beliebtheit erfreut. Die natürliche Schönheit der Landschaft und der herrliche Strand haben dazu beigetragen, dass sich das einstige Fischerdorf allmählich in einen modernen Badeort entwickelte, in dem heute fünf-Sterne Hotels auch für gehobene Ansprüche erstklassigen Ferien-Komfort bieten. Bei Kerolina können Sie ausgezeichnete Hotels buchen, die unmittelbar am Strand liegen. Lassen Sie sich schon am Morgen von der sanften Meeresbrise wecken und tauchen Sie schon vor dem Frühstück zu einem erquickenden Bad in die Fluten ein. Die Hotelanlagen sind in der Regel auch mit ansprechende Außenpools ausgestattet, die ein Bad in Süßwasser ermöglichen. Sie können bei Kerolina einen Pauschalurlaub buchen, bei dem an dem Flug alles für Sie organisiert ist. Geben Sie sich ungetrübtem Urlaubsvergnügen in Kemer hin und lassen Sie uns Ihre Planung übernehmen. So erleben Sie ein paar unbeschwerte Tage mit den Kindern an einem der schönsten Strände der Türkei.

In Kemer können Sie zwischen unterschiedlichen Stränden wählen. Der Moonlight Beach liegt unmittelbar südlich vom Hafen in Kemer. Der Kieselstrand bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und Sie können Sonnenschirme und Liegestühle mieten. Eine Attraktion für Kinder ist stets der Schildkrötenstrand in Cirali im Olympos Nationalpark, der nur wenige Kilometer von Kemer entfernt liegt. Dort können Sie kleine Schildkröten beobachten, die ihren Weg ins mehr finden. Der Strand fällt sanft ins Meer ab, so dass Kinder im seichten Wasser am Ufer ungefährdet spielen können. Wenn Sie in Cirali sind, lohnt sich auch ein Ausflug zu den alten Ruinen am Olympos Strand. Dort finden Sie eine der schönsten antiken Ausgrabungsstätten in der Ganzen Türkei und können Strand und geschichte auf angenehme Weise miteinander verbinden. Der Sandstrand von Kiris ermöglicht lange Strandwanderungen. Sie können am Strand bis zum Nachbarort Camyuva laufen und die Kinder können im warmen Sand spielen und Burgen bauen.

Wenn Sie 2 Wochen oder 3 Wochen in Kemer Urlaub machen, so werden die Kinder meistens nach ein paar Tagen am Strand unruhig und sind für weitere Abenteuer bereit. In Kemer sind Sie dazu genau am richtigen Ort. Im Familienurlaub sollte ein Besuch im DoluSu Park keinesfalls fehlen. Der vielseitige Wasserpark bietet ein riesiges Unterhaltungsangebot, das von fünf erlebnisreichen Wasserrutschen bis zu einem Aquarium reicht. Beobachten Sie die Fische des Mittelmeers oder schwimmen Sie mit ungefährlichen Rochen und Haien. Am privaten Strand des Parks können Sie an unterschiedlichen Wassersportarten teilnehmen. Im DoluSu Park lassen sich Abenteuer genau nach Maß gestalten.

Kemer Copyright © AdobeStock 416176083 olyasolodenko
Kemer
Kemer Copyright © AdobeStock 400839113 olyasolodenko
Kemer

Rings um Kemer finden Sie auch noch andere Ausflugsziele, an denen Sie gemeinsam mit den Kindern Kultur und Geschichte der Region näher kennenlernen können. Bei einem Besuch im Yörük Nomaden Park können Sie viel über diesen Nomadenstamm der türkischen Südküste erfahren. Im Open-Air Museum, das sich auf der Halbinsel bei der Marina befindet, erhalten Sie einen Einblick in die Lebensweise, Brauchtümer und Essen der Nomaden.

Das bergreiche Hinterland lädt zu Wanderungen durch unberührte Natur ein. Besonders reizvoll ist ein Ausflug zum Göynük Canyon, wo Sie über einen gut befestigten Wanderweg durch die Schlucht wandern können. Unterwegs kommen sie an kristallklaren Frischwasserquellen vorbei und können in dem erfrischend kühlen Wasser auch baden. Es gibt auch eine kleine Hütte, wo Sie ausruhen können. Während der Hauptsaison sind dort auch Getränke und ein kleiner Imbiss erhältlich.

Auch der Ort Kemer selbst hat einiges zu bieten. In der Stadt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Fahrräder zu mieten und Sie können die Innenstadt wunderbar per Rad erkunden. In der Stadt gibt es etliche kleinere und größere Lädn, die von Souvenirs bis zu Lederwaren, Textilien und Schmuck eine reiche Auswahl bieten. Es macht Freude, sich einmal so richtig Zeit zu nehmen und durch die kleinen Läden zu stöbern. Besonders interessant ist der Bazar, der einmal wöchentlich abgehalten wird. Gewürze und frisches Obst verströmen einen exotischen Duft, während man vielerlei Güter des täglichen Gebrauchs mit gestenreichem Feilschen erstehen kann.
Es lohnt sich, die vielen Gesichter von Kemer kennenzulernen. Selbst die einem Aufenthalt von drei Wochen finden Sie immer wieder neue Attraktionen, di Sie gemeinsam mit der Familie entdecken können.

Antalya: Tourismus Metropole an der türkischen Riviera

Antalya liegt im Herzen der türkischen Riviera und hat sich in den letzten Jahrzehnten von einer verschlafenen Kleinstadt zu der acht-größten Stadt der Türkei entwickelt. Die Stadt hat einfach alles zu bieten, was der Urlauber heute zu schätzen weiß. Türkische Tradition und Kultur vermischt sich mit eleganten Hotels im westlichen Stil. Internationale Spitzenküche existiert neben kleinen Lokalen mit türkischen Spezialitäten. Traumhafte Strände, blaues Mittelmeer und 300 Sonnentage im Jahr tragen weiterhin dazu bei, dass Ferien in Antalya sinnbildlich für Entspannung und Genuss stehen. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Antalya hat einen internationalen Flughafen, den Sie vom Flughafen Frankfurt, dem Flughafen München oder auch dem Flughafen Zürich in kurzer Zeit erreichen können. Daher lohnt sich auch ein Aufenthalt von einer Woche in Antalya.

Der Konyaalti Beach ist einer der beliebtesten Strände in Antalya. Er ist rund 7 km lang und bietet viel Stimmung und Unterhaltungsmöglichkeiten. In den großen Beachclubs gibt es Restaurants und auch Kinderspielplätze sowie Duschen. Sie können auch Liegen und Sonnenschirme mieten, mit denen sich der Aufenthalt am Kieselstrand angenehm gestalten lässt. Das Ufer fällt recht sanft ins Meer ab, so dass Sie die Kinder im seichten Wasser planschen lassen können. Freunde von Wassersport finden bei Bananenboot, Parasailing und Jetski etliche Möglichkeiten, ihren Strandaufenthalt zu genießen. Es ist auch eine Tauchschule vorhanden, in der Sie im Urlaub an einem Kurs teilnehmen können. Der Strand wird von einer Uferpromenade gesäumt, an der Restaurants, Cafés und unzählige kleine Geschäfte für einen interessanten Bummel sorgen.

Der Lara Beach im östlichen Stadtteil ist ein Paradies für Familien. Der goldgelbe Strand setzt sich aus Sand und kleinen Kieselsteinen zusammen und das Aktivitäten Angebot ist riesig. Wer Entspannung sucht, findet dazu an diesem Strand nicht nur die üblichen Liegen. Hängematten oder Strandkörbe bieten gemütliche Alternativen, um einen Tag bei herrlichem Nichtstun am Strand zu verbringen. Die Aktivitäten sind am Lara Beach nicht nur für Erwachsene interessant. Für Kinder werden tolle Spielplätze am Strand und im Wasser angeboten, auf denen sie gerne den Tag verbringen werden. Zur Mittagszeit wehen vom Strandrestaurant köstliche Düfte herüber und laden zu einem Imbiss ein. Weitere Attraktion warten auf der Strandpromenade. Eine Kartbahn und Elektroscooter sorgen für viel Spaß, der besonders von größeren Kindern und jung gebliebenen Eltern aus vollem Herzen genossen wird.

Wer am Strand Ruhe finden und dem Touristentrubel entfliehen möchte, muss ein wenig aus der Stadt herausfahren. Einige Kilometer in Richtung Kemer gelegen finden Sie den Kargicak Plaji Strand. Der Kieselstrand ist naturbelassen und es gibt in der Bucht auch keine Hotels. Vom Strand genießen Sie einen schönen Blick auf die Skyline von Antalya und die Wälder, die den Strand umrahmen. Beim Schwimmen, Schnorcheln, Angeln oder Sonnenbaden können Sie ein paar ruhige Stunden verbringen. An den Wochenenden ist der Strand jedoch recht voll, da er bei Einheimischen sehr beliebt ist. Montags kehrt die himmlische Ruhe jedoch wieder ein.

Oft wird Antalya lediglich als ein Stopp auf dem Weg vom Flughafen Düsseldorf oder dem Flughafen Berlin zum Strandparadies betrachtet. Doch ist auch die Stadt selbst einen Besuch wert. Besonders die Altstadt sollte Sie sich in den Ferien einmal anschauen. Die kleinen, verwinkelten Gassen strahlen eine ganz besondere Atmosphäre aus, die Sie bei einem Spaziergang einfach einmal auf sich wirken lassen sollten. Bewundern Sie die erhabenen, geschichtsträchtigen Bauwerke und besichtigen Sie den geschichtsträchtigen Hafen. Entlang der Stadtmauer gibt es schattige Plätzchen, an denen Sie sich zu einer Verschnaufpause niederlassen können. Ein Orientierungspunkt in der Stadt ist das 38 Meter hohe Minarett der Yivli-Minare-Moschee, das gleichzeitig auch das Wahrzeichen der Stadt ist. Auch die Römer haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen, die Sie am Hadrianstor bewundern können. Das Tor mit den drei Bögen ist eine der ältesten Sehenswürdigkeiten von Antalya uns ist ein lohnenswerter Stopp auf Ihrem Rundgang.

Düden Wasserfall Antalya Copyright © AdobeStock 179872901 Sergii Figurnyi
Düdenbasi Park

Außerhalb der Stadt erwartet Sie im Düdenbasi Park ein imposantes Naturschauspiel. In einem tosenden Wasserfall stürzt sich dort der Düden Fluss über eine Felsklippe in das tief gelegene Meer. Sie können den Wasserfall von einer Aussichtsplattform beobachten, oder auch eine Bootstour buchen und sich das Spektakel vom Meer her ansehen.
Als spannendes Ausflugsziel außerhalb der Stadt bietet sich die rund 30 km nördlich gelegene antike Ruinenstadt Termessos an. Allerdings müssen Sie einen recht anstrengenden Fußmarsche auf sich nehmen, um die 1.000 Meter hoch gelegene antike Stadt zu erreiche, die auf Grund ihrer geschützten Lage selbst von Alexander dem Großen nicht eingenommen werden konnte. Jedoch lohnt sich die Anstrengung, die sich besonders in den kühleren Frühlingsmonaten um Ostern oder im Winter empfiehlt. Man hat einen herrlichen Ausblick über die Region und kann außerdem die Reste eines alten Amphitheaters, die weitläufige Nekropole sowie einige recht gut erhaltene Bauwerke besichtigen. Sie fühlen sich wie in eine andere Welt versetzt, wo die Zeit still zu stehen scheint. Auf dem gleichen Ausflug können Sie auch die Tropfsteinhöhlen von Karain besuchen und dort an einer geführten Tour teilnehmen. Es gibt Anzeichen, dass bereits vor 40.000 Jahren Menschen in der Höhle wohnten. Damit gelten die Höhlen als ältester Hinweis auf menschliches Leben in der Türkei.

Tuerkische Riviera Side Copyright © AdobeStock 244936520 Patryk Kosmider
Side Hafen
Tuerkische Riviera Side Hafenpromenade am Abend Copyright © AdobeStock 209982427 Patryk_Kosmider
Side Hafen

Der Antike auf der Spur in Side

Etwa eine Autostunde östlich von Antalya treffen Sie auf ein weiteres Juwel der türkischen Riviera: Die antike Stadt Side. Die einstige Hautstadt der antiken Region Pamphylien ist vollkommen von römischem Einfluss geprägt. Als erstes Wahrzeichen der Stadt begrüßt Sie bereits am Ortseingang ein antikes Amphitheater, das einst 20.000 Besucher fasste. Die Altstadt von Side erstreckt sich auf einer Halbinsel ins Mittelmeer und bietet eine große Zahl von Ruinen, die auf die lange, bemerkenswerte Geschichte der Stadt hindeuten. Im Stadtbild wechseln sie mit vielen kleinen Läden ab, in denen Souvenirs, Lederwaren, Goldschmuck und herrliche Teppiche angeboten werden. Auch Ihnen wird es bestimmt Freude machen, durch diese reizvolle Atmosphäre zu bummeln und das ein oder andere Andenken an Ihren Urlaub ab der türkischen Riviera auszuwählen. Bei Ihrem Rundgang durch die Altstadt sollten Sie auch einen Besuch beim Apollon Tempel einplanen, der als Wahrzeichen der ganzen Region gilt und im Herzen der Altstadt liegt.
Vom Hafen können Sie unterschiedliche Bootstouren buchen. Bei den Kindern ist dabei stets das Piratenschiff besonders beliebt, mit dem Sie Fahrten entlang der Küste unternehmen können.

Umgeben von Antike können Sie in Side auch sorglose Tage am Strand erleben. Der Side Beach ist feinsandig und gut für die Familie geeignet. Der Abfall ins Meer ist sanft und es gibt außerdem Lifeguards am Strand. Sie können Sonnenschirme und Liegen mieten und im klaren Wasser ganz ausgezeichnet schnorcheln. Auch Windsurfing wird angeboten. Die Altstadt ist mit ihren Restaurants nur ein paar Schritte entfernt.

Entspannte Ruhe bietet der Gündogdu Beach, der am Rand der Stadt beginnt. Je weiter man sich von der Stadt entfernt, desto breiter und leerer wird der Strand. Dort lässt sich gut ein gemütliches Plätzchen am Wasser finden, wenn Sie dem Urlaubstrubel einmal entfliehen möchten. Schließlich ändert der Strand sein Bild und verwandelt sich in eine faszinierende Dünenlandschaft, in der Sie Abgeschiedenheit genießen können.

Trubel hingegen findet man am Side East Beach. In zahlreichen Strandclubs ist den ganzen Tag über etwas los und es kommt schnell Partystimmung auf. Darüber hinaus werden zahlreiche Wassersportaktivitäten angeboten. Eine lustige Fahrt auf dem Bananenboot durch das glasklare Wasser macht auch mit den Kindern Spaß. Der Sandstrand ist recht flache und man kann an einigen Stellen weit in das seichte Wasser hineinlaufen, so dass Kinder dort gut am Wasserrand spielen können.

Zum Golfen nach Belek

Passionierte Golfer möchten auch im Urlaub nicht gerne auf ein Spiel verzichten. In Belek lässt sich das ganz wunderbar mit einem Familienurlaub verbinden. Der junge Urlaubsort zwischen Antalya und Side hat nämlich noch viel mehr zu bieten, als herrliche Golfplätze, so dass die ganze Familie Aktivitäten finden kann, die im Urlaub begeistern. Bei kerolina haben wir für Sie die schönsten Golfresorts in Belek ausfindig gemacht, die mit prächtigen Gartenanlagen, verschiedenen Pools und privaten Stränden Golfurlaub mit Familienstimmung verbinden.

Belek zeichnet sich durch wunderschöne lange Sandtrände aus, an denen Sie spazieren oder sonnenbaden können. Es stehen bequeme Himmelbetten zur Verfügung, auf denen Sie am Strand einmal so richtig relaxen können. Der goldgelbe Sandstrand fällt ganz flach ins Meer ab und das Wasser ist glasklar und angenehm warm. Wer Aktivitäten sucht, kann am Strand an einem Volleyball Spiel teilnehmen oder in dem modernen Fitness Bereich im Beach Park dem Körper etwas Gutes tun. Entlang des Strandes gibt es auch etliche Kinderspielplätze, auf denen sich die Kleinen einmal so richtig austoben können, während der Vater seinem Golfspiel nachgeht und die Mutter wenige Meter entfernt ein wenig wohlverdiente Ruhe im warmen Sonnenschein findet. Vielleicht trifft sich die Familie am Nachmittag wieder zu einer kleinen Bootstour oder einem Bummel durch die Innenstadt mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants.

Belek ist von duftenden Pinien-, Eukalyptus-und Kieferwäldern eingesäumt, die zu beschaulichen Spaziergängen einladen. Wenn es um die Mittagszeit am Strand zu heiße wird, genießt man die kühle Atmosphäre im Wald besonders und kann sich bei einer kleinen Wanderung herrlich erfrischen.

Djerba Familienhotel Copyright © AdobeStock 216948206 yanadjan
Urlaub mit Kindern
Pool mit Rutschen im Rutschenpark vom Hotel Copyright © AdobeStock 84412446 Gennadiy Poznyakov
Urlaub mit Kindern

Die beste Reisezeit für den Urlaub an der türkischen Riviera mit Kindern

Die türkische Riviera ist zu jeder Jahreszeit ein herrliches Reiseziel. Das mächtige Taurus Gebirge schützt die Region vor dem Einfluss kalter Luftmassen, so dass Sie auch im Winter von milden Temperaturen profitieren können. Bei Kerolina finden wird für Sie die schönsten Stellen, an denen Sie beispielsweise über Weihnachten herrliche Ferien an der türkischen Südküste erleben können. Möchten Sie dem nasskalten Deutschland in den Monaten Dezember, Januar und Februar für ein paar herrliche tage entfliehen, so können Sie an der türkischen Riviera immer noch mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 158 und 17 Grad Celsius rechnen. Auch das Wasser ist noch etwa 16 Grad warm. Diese Monate gelten an der türkischen Riviera als Nebensaison und selbst für erstklassige Luxusresorts können wir Ihnen ausgezeichnete Angebote unterbreiten. Auf diese Weise fällt es leicht, dem Winter einmal für eine Woche den Rücken zu kehren. Die kalte Jahreszeit eignet sich in der Region besonders gut zum Wandern und zum Erkunden der reichhaltigen Kulturschätze, die man an den wichtigen Ausgrabungsstätten finden kann. Lange Märsche, wie beispielsweise zur Ruinenstadt Termessos, die man im Sommer oft als zu anstrengend empfindet, erweisen sich im Winter als perfekte Aktivität. Im Hinterland von Kemer kann man die Hochebenen des Taurus-Gebirges erwandern und dabei türkische Bergdörfer kennenlernen, die nichts von ihrer Ursprünglichkeit eingebüßt haben.

Im März und April beginnen auch an der türkischen Riviera die Temperaturen allmählich zu klettern, bis sie im Mai schließlich 26 Grad Celsius erreichen. Doch auch diese Monate gehören noch zu der ruhigen Zeit an der türkischen Riviera. Es ist schon warm genug, um die Strände zu genießen. In der Sonne erreichen die Temperaturen schon im Mai leicht 30 Grad und auch die Wassertemperaturen liegen zwischen 18 und 20 Grad. Doch sind die Strände längst nicht so voll, wie zur Hauptreisezeit im Sommer. Wer also einsame Strände genießen möchte und die Sehenswürdigkeiten mit mehr Ruhe erkunden will, sollte seine Reisepläne für den Frühling schmieden.

Der Sommer ist in der Regel Familienurlaubszeit. Wenn die Kinder bereits schulpflichtig sind, werden Sie in der Regel in den großen Ferien zwischen Juni und August unterwegs sein. Während dieser Monate klettert das Thermometer an der türkischen Riviera beständig an. Belaufen sich die täglichen Höchsttemperaturen im Juni noch auf 30 Grad, so steigen sie im Juli auf 34 und im August sogar bis auf 35 Grad Celsius an. In der Sonne ist es natürlich noch wärmer. Am besten werden Sie mit diesen Temperaturen fertig, wenn Sie sich der südländischen Lebensweise ein wenig anpassen. Die frühen Morgenstunden eignen sich gut für Ausflüge und Abenteuer am Strand. Nach einem leichten Mittagessen hält man über die heißesten Mittagsstunden am besten eine Siesta – im klimatisierten Hotelzimmer oder am schattigen Pool. Dann ist man am späten Nachmittag für eine besichtigungstour oder einen Stadtbummel wieder frisch und die Sonnen hat sich dann auch schon ein wenig gesenkt.

Spätsommer und Herbst sind auch an der türkischen Riviera eine goldene Jahreszeit. Die Strahlen der Sonnen werden milder und schon im September fallen die täglichen Höchsttemperaturen auf 32 und im Oktober auf 26 Grad. Im November beginnen sich vermehrt Regentage einzustellen und die Lufttemperatur kühlt sich bis auf 20 Grad Celsius ab. Das seichte Wasser des Mittelmeers speichert die Sommerhitze jedoch. Selbst im November kann man noch bei herrlichen 32 Grad Wassertemperaturen Baden oder dem Wassersport nachgehen. Mit den fallenden Temperaturen beginnen sich auch die Strände wieder zu leeren. Ruhe tritt in den Urlaubsorten ein und die Partystimmung macht einem gemächlicheren Rhythmus Platz, bei dem Sie Erholung pur finden können.
Die türkische Riviera bietet Ihnen zu jeder Zeit ein perfektes Urlaubsziel. Wenn Sie Stress, Kälte und Regen für ein paar Tage entfliehen und die Businesskleidung gegen Badanzüge tauschen können, haben wird bei Kerolina garantiert das beste Angebot für Sie.

Türkische Riviera für jeden Urlaubstyp

Nicht jeder wünscht sich von einem Urlaub das Gleiche. Das haben wir bei Kerolina in langjähriger Erfahrung gelernt. Darum möchten wir Ihnen einen Urlaub nach Maß an der türkischen Riviera bieten. Egal, ob Sie nur für 7 Tage fort können, oder Zeit für einen 14 tägigen Urlaub haben, bei uns finden Sie Urlaub ganz nach Ihrer eigenen Vorstellung. Wir bieten Ihnen Pauschalreisen, bei denen wir für Sie Flug, Transfers, Hotel und selbst Ausflüge organisieren können. Innerhalb dieser Reisen können Sie sich auch für ein All Inclusive Resort entscheiden, bei dem Mahlzeiten und Getränke schon inbegriffen sind. Bei einem solchen Urlaub können Sie einmal wirklich entspannen. Sie brauchen selbst lediglich Ihren Koffer zu packen. Alles andere übernehmen wir. Lassen Sie sich einfach treiben und genießen Sie eine der schönsten Urlaubsregionen am Mittelmeer.

Wenn Sie jedoch zu dem Typ Urlauber gehören, der gerne unabhängig ist und seinen weg auch schon einmal außerhalb der ausgetretenen Pfade sucht, können Sie bei uns Flug und Hotel buchen und Ihre Urlaubsgestaltung auf eigene Faust vornehmen. Wir vermitteln Ihnen auch gerne einen Mietwagen, der es Ihnen ermöglicht, die Sehenswürdigkeiten der Region in eigener Regie zu erforschen. Ihr deutscher Führerschein reicht in der Türkei vollkommen aus und auch die Verkehrsregeln unterscheiden sich nicht wesentlich von denen in Deutschland. Die Straßen sind in der Region recht gut ausgebaut, so dass Sie die ganze Küste der türkischen Riviera gut mit dem Mietwagen erkunden können. Gerade mit Kindern gestaltete es sich oft als angenehm, auf eine solche individuelle Weise zu reisen. Sie können überall dort eine Pause machen, wo Sie möchten und sind nicht auf den Zeitplan einer Bustour angewiesen.

Auch in Bezug auf Ihren Urlaubsort haben Sie bei uns die Wahl. Vielleicht ziehen Sie kleinere Hotels ein wenig außerhalb der großen Touristenzentren vor? Oder Sie lieben den Luxus von Fünf-Sterne Resorts unmittelbar an den bekanntesten Stränden? Bei uns finden Sie genau das richtige Plätzchen für Ihren persönlichen Traumurlaub mit der ganzen Familie.

Essen an der türkischen Riviera: Das dürfen Sie erwarten

In den großen Resorts an der türkischen Riviera finden Sie zumeist eine ausgezeichnete internationale Küche an. Mahlzeiten werden häufig auch als Buffet serviert, so dass Sie wählen können, was Ihnen schmeckt. Die Türkei ist sehr kinderfreundlich und in den meisten Hotels werden auch spezielle für die kleinen Gäste besondere Gerichte angeboten. Auch auf persönliche Wünsche, wie beispielsweise vegane Küche, kann in den meisten Fällen eingegangen werden.

Dennoch sollten Sie einige Ausflüge in die türkische Küche wagen. Sie gehört zu den vielseitigsten Küchen und hat wenig mit dem Döner und der türkischen Pizza zu tun, die wir in Deutschland kennen. Türkische Kräuter und Gewürze verleihen den Speisen ihren einzigartigen, leicht exotischen Geschmack. Ein Besuch in einem türkischen Restaurant regt alle Sinne an. Den unwiderstehlichen Duft verspürt man meistens schon beim Betreten des Lokals. Die Zusammenstellung der Gerichte zaubert häufig einzigartige Kombinationen von Farben und Texturen auf den Teller, die den Appetit anregen. Suppen gehören zu den wichtigsten Speisen in der Türkei und werden auch in Suppenküchen angeboten, die Sie in den einheimischen Teilen der Städte finden können. Die Mercimek Çorbası, eine rote Linsensuppe, sollten Sie einmal probiert haben. Vorspeisen bestehen meistens aus kleinen Häppchen, die in sorgfältiger Arbeit zubereitet werden. Yaprak Sarması, gefüllte Weinblätter, oder Icli Köfte, kleine gefüllte Bulgur Bällchen gehören zu den Spezialitäten, die Sie sich an der türkischen Riviera einmal schmecken lassen sollten. Bei den Hauptgerichten überwiegen Fischgerichte, die aus fangfrischem Fisch zubereitet werden. Bei den Fleischgerichten spielt Lammfleisch eine besonders große Rolle. Dazu wird viel frisches Gemüse gereicht und häufig auch Weißbrot frisch aus dem Ofen.
Nicht zuletzt spielen auch Süßspeisen in der türkischen Küche eine große Rolle. Weltberühmt ist wohl das türkische Baklava, eine Süßigkeit mit Nüssen und Sirup, die auf der Zunge zergeht. Zusammen mit einem starken türkischen Kaffee bildet sie den perfekten Abschluss für eine Mahlzeit.

Das sollten Sie vor der Reise beachten

Wir bieten Flüge an die türkische Riviera von allen wichtigen Flughäfen in Deutschland. Dazu gehört der Flughafen Köln ebenso, wie der Flughafen Stuttgart oder auch der Flughafen Basel in der Schweiz. Somit kann sich Ihre Anreise recht unkompliziert gestalten. Vom Flughafen in Antalya oder Alanya-Gazipasa können Sie einen Flughafentransfer bis zu Ihrem Hotel buchen, oder auch direkt am Flughafen einen Leihwagen im Empfang nehmen.

Als deutscher Staatsbürger brauchen Sie für die Einreise in die Türkei lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Vor der Reise sollten Sie den Ausweis überprüfen, da er beim Einreisedatum noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.
Die Landeswährung ist die türkische Lira. Es lohnt sich, kleine Mengen von Lira zur Hand zu haben, um beispielsweise auf Märkten oder in kleinen Geschäften zu bezahlen. Kreditkarten werden jedoch in den Urlaubszentren an der türkischen Riviera überall akzeptiert und es ist auch kein Problem, Geld in Landeswährung am Geldautomaten anzuheben. Auch Euro werden als Bargeld in den Touristengebieten gerne gesehen. Oft ist es jedoch günstiger, in Lira zu bezahlen.
An der türkischen Riviera werden Sie kaum auf Sprachschwierigkeiten stoßen. Die Region ist bereits seit Jahrzehnten auf internationalen Tourismus eingestellt und jährliche reisen viele deutschsprachige Urlauber in die Region. Daher werden Sie sich im Hotel, im Restaurant und auch auf einer Taxifahrt mit Deutsch immer verständigen können.

 

Kerolina – Ihr Reiseexperte für die türkische Riviera

Bereits seit 1990 sind wir von der Kerolina Touristik Experten darin, für Sie den perfekten Urlaub zu organisieren. Für die schönsten Tage des Jahres sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Wir bieten Ihnen eine unkomplizierte Anreise und die besten Hotels an der türkischen Riviera, die auch Ihren hohen Ansprüchen gerecht werden. Schauen Sie sich unsere traumhaften Angebote einmal an und lassen Sie sich dazu animieren, Ihren nächsten Urlaub in der schönsten Ferien Region der Türkei zu verbringen. Sie werden mit Sicherheit ebenso begeistert sein, wie Ihre Kinder und späterhin gerne auf einen unvergesslichen Urlaub zurückblicken

Türkei Copyright © AdobeStock 14506749 S slava296
Urlaub mit Kindern
Urlaub mit Kindern im Familienhotel Copyright © AdobeStock 3564582 Marzanna Syncerz
Urlaub mit Kindern

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de