✓ Erholsame Entspannung

Lanzarote mit Kindern

✓ Ihr Familienurlaub auf Lanzarote beginnt jetzt!

Lanzarote mit Kindern
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Lanzarote mit Kindern

Lanzarote Copyright © AdobeStock 87334427 pkazmierczak
Tunesien Copyright © AdobeStock 17919140 Thierry Hoarau

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über Lanzarote liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Familienurlaub auf Lanzarote

Mitten im tiefblauen Atlantik vor der Küste Afrikas liegen die Kanarischen Inseln. Lanzarote ist eine davon und befindet sich am nordöstlichsten von allen. Auf einer Fläche von gut 845 Quadratkilometern leben insgesamt über 155.000 Menschen.

Die viertgrößte der Kanarischen Inseln ist besonders bekannt für ihre außergewöhnliche Landschaft: Ein wahres Abenteuerland aus Felsen, Vulkanen und diversen Lavaformationen. Gerne wird sie auch als das Reich der Feuerberge beschrieben, was nicht nur wild romantisch, sondern auch spannend und fesselnd klingt.

Doch Lanzarote ist nicht nur eine felsige Vulkaninsel, sondern hat darüber hinaus auch fantastische Traumstrände zu bieten, die zum ausgiebigen Relaxen und Baden im türkisblauen Meer einladen.
Die Strände auf Lanzarote stehen in direktem Kontrast zueinander, denn es gibt sowohl helle als auch schwarze Sandstrände auf der Insel. Einfach magisch! Genau das macht Lanzarote als Urlaubsziel so attraktiv und abwechslungsreich. Egal zu welcher Zeit Sie die Insel besuchen, ob in den Osterferien, Sommerferien, Herbstferien oder Weihnachtsferien –Lanzarote ist zu jeder Jahreszeit definitiv eine Reise wert und schafft wundervolle Erinnerungen mit der ganzen Familie.

Die Anreise
Von Deutschland aus ist die Kanareninsel Lanzarote mit einem etwa vierstündigen Flug von vielen großen Städten aus zu erreichen. Der Flughafen von Lanzarote befindet sich in Arrecife, der Hauptstadt der Insel, und liegt ganz im Osten an der Küste. Nach Gran Canaria und Teneriffa ist der Flughafen Lanzarote der drittgrößte der gesamten Kanarischen Inseln. Mehr als sieben Millionen Passagiere nutzen den Airport jedes Jahr.

Folgende Flughäfen bieten in der Regel einen Direktflug:
– Flughafen Berlin
– Flughafen Düsseldorf
– Flughafen Köln
– Flughafen Frankfurt
– Flughafen Stuttgart
– Flughafen München
– Flughafen Basel
– Flughafen Salzburg
– Flughafen Wien
– Flughafen Zürich

Das Wetter auf Lanzarote
Die im Atlantik gelegene Insel zeichnet sich durch ein warmes und sehr trockenes Klima aus, das ganzjährig viele Urlauber anlockt. Das Klima wird vom warmen Golfstrom und dem Nordostpassat beeinflusst. Zudem gibt es auf der Insel das ganze Jahr über viel Sonnenschein und nur sehr wenig Niederschlag. Nur in den Wintermonaten ist mit Regen zu rechnen.

Während die Maximaltemperatur im Januar und Februar noch bei relativ milden 21°C Grad liegt, steigt sie ab März auf 23°C Grad. Im April und Mai klettern die Temperaturen noch etwas höher und die Sonnenstunden am Tag steigen auf etwa neun Stunden. Im Sommer wird es dann herrlich warm, aber nie unangenehm heiß. Im Juni liegt die Temperatur bei 26°C Grad, im Juli bei 28°C Grad. August und September sind mit angenehmen 29°C Grad die wärmsten Monate des Jahres auf Lanzarote. An diesen Tagen scheint die Sonne bis zu zehn Stunden und einem ausgiebigen Strandtag steht somit nichts im Wege. Die Wassertemperatur liegt im Hochsommer bei wohltuenden 22°C Grad. Ab Oktober sinken die Tagestemperaturen langsam wieder. Im November herrschen 26°C Grad und im Dezember fällt die Temperatur rapide auf nur noch 21°C Grad ab. In diesen kühleren Monaten steigt die Niederschlagsmenge und es gibt durchschnittlich fünf Regentage im Monat.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten
Auf Lanzarote gibt es vielfältige Sport und Freizeitmöglichkeiten, die den Urlaub spannend und aktiv machen – egal, ob mit Kind oder ohne. Zahlreiche Wanderwege oder Radtouren durch Nationalparks und die felsigen Landschaften des Eilands locken besonders Naturliebhaber und Outdoor-Fans nach Lanzarote. Doch auch an den Stränden gibt es vielseitige Möglichkeiten: Von Bananenboot und Jetski fahren über Kajak-Touren, Kitesurfen, Parasailing, Schnorcheln, Skimboarden und Stand-Up ist alles dabei. Auch die Weltneuheit Flyboarden kann auf der Kanareninsel ausprobiert werden und ist für Jung und Alt ein besonderer Spaß. Egal wann, ob an Pfingsten, Ostern, Weihnachten oder Silvester – diese Angebote gelten das ganze Jahr über

Hotels und Strände
Obwohl es auf Lanzarote ein vielfältiges Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten gibt, kommen auch erholungsbedürftige Strandurlauber nicht zu kurz. Trotz ihres vulkanischen Ursprungs hat die Insel eine kilometerlange Küstenlinie mit unterschiedlichen Strandabschnitten und luxuriösen Hotelanlagen zu bieten.

Wer auf der Suche nach feinsandigen Stränden und kristallklarem Wasser ist, sollte sich auf den Weg in Richtung Südküste machen. Ein gerne gewählter und beliebter Ferienort ist beispielsweise Puerto del Carmen. Der Ort bietet neben zahlreichen 4 und 5 Sterne Hotels auch gleich mehrere schöne Sandstrände: Playa Grande bzw. Playa Blanca, Playa de los Pocillos und Playa Matagorda. Sie alle sind sehr weitläufig, mit feinem Sand ausgestattet und ideal für Familien mit Kindern, denn er fällt flach ins Wasser ab.

Hier steht einem entspannten Tag am Meer nichts im Wege! Außerdem säumen sich an den Promenaden Restaurants und Bars, die zu leckerem Essen und erfrischenden Getränken einladen. Beliebte Familienhotels in Puerto del Carmen sind unter anderem „Hotel Lava Beach“ und „La Isla y el Mar Hotel Boutique“. Auch das „Sol Lanzarote“ ist mit einem Kinder- bzw. Miniclub, einem Kinderspielzimmer und einem Spielplatz sehr familienfreundlich. Ein Aufenthalt für 1 Woche, 2 Wochen oder sogar 3 Wochen wird hier nicht langweilig. Das „Hotel Las Costas“ in Puerto del Carmen bietet mit Pools, Kinderanimation, Spielplatz und Minidisco ein rundes Unterhaltungsprogramm für Kinder an.

Im Südwesten der Insel befinden sich die wohl schönsten und bekanntesten Buchten auf Lanzarote: die Papagayo-Strände. Diese sieben weißen Sandstrände sind ein Traum aus malerischen Felsbuchten mit türkisblauem Wasser und locken mit hellem, feinem Sand und unvergesslichen Aussichten. Die windgeschützten, von Lavafelsen getrennten Buchten, und der flach ins Wasser abfallende Strand sind ideal zum Sonnen und Schwimmen. Zu diesen Abschnitten gehören unter anderem Playa El Papagayo, Playa Caleta del Congrio, Playa Mujeres und Playa de la Cera.

In der Nähe von Playa Blanca im Süden der Kanarischen Insel befinden sich Hotels wie das „Sandos Papagayo Beach Resort“ und das „Gran Castillo Tagoro Family & Fun Playa Blanca“. Letzteres verfügt über einen separaten Familienbereich mit Wasserfall und verschiedenen Rutschen, die sowohl Klein als auch Groß begeistern. Auch eine Kinder- und Jugendanimation gibt es vor Ort. Ein Urlaub für 7 Tage oder 14 Tage bietet sich hier definitiv an.

Die schönsten Ausflugsziele auf Lanzarote

Auf der Karibischen Insel gibt es unzählige verlockende Ausflugsziele für Jung und Alt. Wenn Sie in Ihrem Urlaub auf der Suche nach reizvollen Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Tagesausflügen sind, sind Sie mit Ihrer Familie in den Ferien auf Lanzarote genau am richtigen Ort. Um die Insel zu erkunden, eignen sich Mietwagenausflüge – so sind Sie mit Ihrem Partner und Ihren Kindern flexibel und unabhängig.

Nationalpark Timanfaya mit den Feuerbergen
Das vulkanische Herz der Insel bildet der beeindruckende „Nationalpark Timanfaya“ im Südwesten von Lanzarote. Das Naturschutzgebiet sich auf einer Fläche von über 50 Quadratkilometern aus und verspricht Landschaften, die Sie immer wieder in Staunen versetzen wird. Vorbei an den imposanten Feuerbergen („Montañas del Fuego“), Vulkankegeln und endlos weiten Lavafeldern gelangen Sie auch zu einem sogenannten Kamel-Ruheplatz. Hier können Sie sich auf eine authentische Tour mit Dromedaren freuen.
Der Nationalpark Timanfaya gehört zu den Top Sehenswürdigkeiten, die Sie auf der Insel gesehen haben müssen!

Die Stiftung César Manrique
Wer sich auf ein ungewöhnliches Kulturerlebnis auf Lanzarote freut, sollte sich die Stiftung César Manrique ansehen. Der Architekt und Bildhauer hat das Bild der feurigen Vulkaninsel entscheidend mitgeprägt. Seine Stiftung befindet sich in einer ganz außergewöhnlichen Umgebung auf der Insel: Mitten in einem riesigen, schwarzen Meer aus Lava, das durch mehrere große Vulkanausbrüche entstanden ist, thront das ehrwürdige „Vulkanhaus“ des einstigen spanischen Künstlers.

Besucher erwartet zunächst eine idyllische Gartenanlage, die beeinflusst ist von Kontrasten: Die Schwärze der Lava ringsherum trifft auf farbenfrohe Obstbäume, Kakteen und sattgrüne Pflanzenarten. Auch Wandmalereien gibt es. Wenn Sie schon von dem auffälligen Garten begeistert sind, können Sie sich auf das Innere des besonderen Gebäudes freuen: Im 1. Stock begegnet Ihnen die traditionelle Architektur von Lanzarote, gespeist mit modernen Elementen, wie hohen Fenstern und großzügigen Räumen.
Im Erdgeschoss nutzte César Manrique die fünf natürlich entstandenen Vulkanblasen, die einen einzigartigen Wohnraum bilden. Hier gibt es Ecken, wie den „Roten Salon“ und auch ein Schwimmbad ist vorhanden. Die beiden Stockwerke sind mit einer Außentreppe aus Basalt verbunden, sodass Besucher einen schönen Rundgang genießen und sich dabei die Ausstellungsstücke des Künstlers ansehen können. Die Stiftung César Manrique ist ein mitreißendes Erlebnis für die ganze Familie.

Jameos del Agua – Kunst- und Kulturstätte
Bei den „Jameos del Agua“ handelt es sich um eine prächtige Touristenattraktion im Norden der Kanareninsel. Auch diese Kunst- und Kulturstätte wurde von dem Künstler César Manrique entworfen und erbaut und ist eines der meistbesuchten Ausflugsziele auf Lanzarote. Die „Jameos del Agua“ befinden sich im Inneren einer Lavaröhre, also in einem Vulkantunnel, welcher bei den Ausbrüchen des Vulkans Monte Corona entstanden ist. In dieser gewaltigen Höhle gibt es unterirdische Restaurants, einen riesigen Konzertsaal, der aufgrund seiner geologischen und akustischen Eigenschaften auf der ganzen Welt einzigartig ist, sowie einen faszinierend türkisblauen Pool. Diese Touristenattraktion stellt ein besonderes Highlight dar und ist ein wundervolles Erlebnis für Jung und Alt.

Cueva de los Verdes – Die Höhle der Grünen
In unmittelbarer Nähe zu den Jameos del Agua finden Sie die „Cueva de los Verdes“ (die Höhle der Grünen). Der Name geht vermutlich auf die Entdecker zurück. Auch dieser vom Vulkan Monte Corona geformte Vulkantunnel ist ein Must-See auf Lanzarote. Er gilt als einer der größten und beeindruckendsten auf der ganzen Welt. Freuen Sie sich auf ein Paradies aus Farben: Die Wände der Höhle erstrahlen in Grau-, Ocker, Rot- und Schwarztönen und bilden spektakuläre Felsformationen. Auch hier gibt es einen unterirdischen Konzertsaal, der zu einer der außergewöhnlichsten Locations der Insel zählt. Reisen Sie mit Ihrer Familie zu der Höhle der Grünen und verbringen Sie einen überwältigenden Tag unter der Erde.

Playa de Janubio
Im Westen der Insel gibt es einen besonderen Ort, der Faszination verströmt: den Playa de Janubio. Dieser schwarze Vulkanstrand zwischen den Salinen von Janubio und der bizarren Felsküste „Los Hervideros“ ist bekannt für seine hohen Wellen und paradiesischen Sonnenuntergänge. Wenn Sie Glück haben, finden Sie zwischen dem schwarzen Sand grünschimmernde Olivin-Steinchen, welche auch als „der grüne Lanzarote Stein“ bekannt ist.

Playa Blanca Lanzarote Copyright © AdobeStock 51170156 XS gadzius
Playa Blanca
Playa Papagayos Lanzarote Copyright © AdobeStock
Playa Papagayos

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de