✓ Erholsame Entspannung

Kreta mit Kindern

✓ Ihr Familienurlaub auf Kreta beginnt jetzt!

Kreta mit Kindern
Genau hier.

✓ Glückliche Unbeschwertheit

Kreta mit Kindern

Korfu Copyright © AdobeStock 69978987 rolandbarat
Tunesien Copyright © AdobeStock 17919140 Thierry Hoarau

Uns KEROLINAs ist selbstverständlich bewusst, daß für die meisten unserer Besucher es nicht leicht ist, vor der intensiven Hotelsuche auf unserer Webseite sich in unsere kurzen Zielgebietsartikel einzulesen bevor Sie Ihren Urlaub buchen, weil Ihre Zeit kostbar ist.

Ich glaube, daß auch mein Körper & Geist gelegentlich eine Auszeit im Suchprozess bei unterschiedlichsten Entscheidungen benötigt und mir selbst auch eine Wohltat ist. Sollte es Ihnen möglicherweise ähnlich gehen, haben wir für Sie hier einige Informationen über Kreta liebevoll zum intensiven stöbern zusammengestellt. Wenn dies nichts für Sie ist, kommen Sie nachfolgend direkt zu den speziellen KEROLINA Angeboten.

Liebe Grüße
Sylvia Spleth / KEROLINA

„Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden. Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.“ Andrea N. ★★★★★ SEHR GUT

Familienurlaub auf Kreta

Ein Familienurlaub in der Sonne von Griechenland an der Küste von Kreta ist besonders schön. Viele Strände machen vor allem den Ort Plakias zu einem Ferienparadies für Familien und Paare. Schöne Familienhotels gibt es zum Beispiel nahe der Souda-Bucht.

Kreta Balos Lagoon Copyright © AdobeStock 191795010 S gatsi
Kreta – Balos Lagoon
Kreta Falassarna Beach Copyright © AdobeStock 216877660 S gatsi.
Kreta – Falassarna Beach

Eltern und Kinder erwartet hier ein abwechslungsreiches Familienprogramm für sehr viel Erholung und Spaß.
Mit über 300 Sonnentagen im Jahr gehört die Insel Kreta zu den sonnenreichsten Orten Europas. Hier gehört das Meer zu den saubersten Gewässern des Mittelmeergebietes. Vor allem der hohe Salzgehalt hat eine heilende Wirkung und trägt zu Wohlbefinden und Entspannung bei.

Die Hotels liegen hier meistens optimal, um einen entspannten Urlaub mit der Familie zu erleben. Hier lässt sich die Seele baumeln und es kann an den Strand gehen.
Die duftige Kräuterwelt von Kreta erkunden die Familienurlauber bei herrlichen Wanderungen zu den prächtigen Bergdörfern und Klöstern.

Ihr Familienurlaub auf Kreta

Die Insel Kreta lockt mit ihrer natürlichen Schönheit und der beeindruckenden Vielfalt. Wenn der Familienurlaub hier verbracht wird, können die Touristen sich auf schöne Strände im Norden und auf absteigende Felsküsten im südlichen Teil freuen.
Kreta ist die größte Insel in Griechenland und kulturell und landschaftlich ein wahres Geschmeide. Die Urlauber können sich hier auf aufregende und neue Eindrücke von dieser schönen Insel im Mittelmeer gefasst machen. Ob beim Wandern, mit dem Auto oder dem Rad oder – staunen können die Gäste überall.
Kreta ist in erster Linie in den Sommermonaten eine der bedeutendsten Anlaufpunkte für Touristen in Griechenland. Schöne Strände, eine sehr gute ausgebaute Infrastruktur und viele Unterhaltungsmöglichkeiten locken die Gäste aus vielen Ländern auf diese Insel. Hotels finden sich auf Kreta in allen Preiskategorien, wobei viele besonders auf Familien mit Kindern ausgerichtet sind.

Kreta - Balos Lagoon Copyright © AdobeStock 127518852 aygulchik99
Kreta – Balos Lagoon
Kreta - Mazida Ammos Beach Copyright © AdobeStock 433225733 Iraklis Milas
Kreta – Mazida Ammos Beach
Kreta - Chrissi Island Copyright © AdobeStock 278744978 gatsi
Kreta – Chrissi Island
Kreta Agios Pavlos Beach Copyright © AdobeStock 282285558 gatsi
Kreta – Agios Pavlos Beach

Wer einmal so richtig entspannen möchte, der ist auf der Insel Kreta genau richtig. Ein Badeurlaub direkt an der Küste ist vor allem im Norden mit der Familie empfehlenswert, denn hier sind die Strände nur leicht abfallend und damit für kleine Kinder sehr gut geeignet. Im Süden dagegen fallen die Strände teils sehr stark ab und zugleich ist der Strand meistens sehr steinig.
Die Badeorte Heraklion, Rethymnon, Chania, Agios Nikolaos oder Knossos erwarten die Gäste und locken mit anmutigen Reiseerlebnissen.

Viel Spannung und Spaß versprechen spezielle Programme für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. An mehreren Tagen in der Woche haben die Erwachsenen daher ein wenig Zeit zum Träumen, Lesen oder Wandern, während die Kinder Rallye-Abenteuer erleben oder auf eine spannende Entdeckungstour gehen. Optimal versorgt mit einigen schmackhaften Snacks können die Kinder am Strand den Eltern von den spannenden Erlebnissen erzählen.

Für ältere Kinder ist diese Umgebung ebenfalls spannend, wie beispielsweise die Schnorchelstellen in den Hotels. In Plakias und der direkten Umgebung gibt es verschiedene Wassersportmöglichkeiten wie Tauchen, Reiten und Windsurfen.
Das mannigfaltige Familienprogramm ist daher besonders spannend.

Eine geführte Wanderung, welche parallel zu den Programmen für die Kinder stattfindet und viele Informationen rund um die Natur und die Kultur von Kreta enthält, ist im Reisepreis oftmals inbegriffen. Wer möchte, kann den Morgen im Hotel mit einigen Yogaübungen starten.

Djerba Familienhotel Copyright © AdobeStock 216948206 yanadjan
Rhodos Urlaub mit Kindern
Pool mit Rutschen im Rutschenpark vom Hotel Copyright © AdobeStock 288845053 tsomka
Familienurlaub auf der Insel Rhodos

Eine Bootstour zum beliebten und in der Nähe gelegenen Palmenstrand Preveli ist für die Familie auf jeden Fall ein Spaß und beim Anblick der vielen Palmen bekommen die Gäste karibische Gefühle. Dies ist einer der schönsten Strände auf Kretas. Eine weitere Bootstour führt in westliche Richtung nach Frangocastello, wo die offensichtlich die Venezianer die beeindruckenden Spuren hinterlassen haben und ein herrlicher Strand zum Baden einlädt. Dabei erfolgt die Bezahlung der Touren mit dem Boot vor Ort.

Abends entführen viele Hoteliers die Gäste in die Welt der Mythen und Märchen. Helden, Götter, mutige Damen, übermütige Knaben und allgewaltige Monster erwecken in den Geschichten zum Leben und bürgen für die Hoffnung, Leid, Liebe Kämpfen und Siege des alten Griechenlands. Gratis bieten die Führer zugleich eine Einführung in das Leben auf Kreta für die Interessierten an. Gerne erzählt dieser über die Insel, ihre Geschichte, die Menschen und die Kultur, welche mit selbst erlebten Geschichtchen kombiniert werden. Sehr hilfreich für eine persönliche Erkundungstour mit der Familie mit einem Mietwagen ist besonders interessant. Hier entdecken diese und die versteckten und kleinen Paradiese der Insel. Für die Wanderfreunde gibt es viele Tipps.
Kreative und spontane Aktionen für alle Erwachsenen und Kinder sorgen auf diese Weise für Abwechslung

Tunesien Pool für Kinder mit Kinderpool im Kinderclub Copyright © AdobeStock 172312226 yanadjan
Kreta – Familienurlaub
Pool mit Rutschen im Rutschenpark vom Hotel Copyright © AdobeStock 84412446 Gennadiy Poznyakov
Kreta – Familienurlaub

Sehenswürdigkeiten auf Kreta

Die Insel Kreta lockt vor allem mit sehr vielen schönen Angeboten zum Erleben, Entspannen und Sehen. Die Familienurlauber stellen sich oftmals die Frage, was sie auf Kreta gesehen haben müssen. Dazu sind jene Stätten zu empfehlen, die bereits Geschichte geschrieben haben. Hier gibt es schöne Bilder aufzunehmen. Am besten werde die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Voraus geplant, damit diese nacheinander erkundet werden können.

Es gibt die berühmteste aller Sehenswürdigkeiten auf Kreta, welche ein echtes Muss bei einem Familienurlaub sind. Zu früheren Zeiten soll dieser Palast von Knossos der prachtvollste und der größte aller Bauten auf der Insel gewesen sein, welche von den Minoern errichtet worden ist. Heute ist dieser in seiner Ursprungsform natürlich nicht mehr erhalten, doch es ist heute immer noch ein besonderes Gefühl zu erspüren, wenn Sie durch die Trümmer dieses uralten Gemäuers zu gehen.

Kreta - Knossos Palace Copyright © AdobeStock 103504075 XS_rh2010
Palast von Knossos
Kreta Knossos Palace Copyright © AdobeStock 190289203 gatsi
Palast von Knossos

Als im Jahre 1900 der Archäologe Arthur Evans mit seinen kompetenten Ausgrabungsarbeiten begann, setzte er zugleich Arbeiten zur Rekonstruktion an. Insgesamt 14 Jahre verbrachte dieser damit, dieses antike Gebäude wieder zum Leben zu erwecken und so weit nur wie möglich aufzubauen. Von den Menschen auf Kreta wird dies heutzutage mit gemischten Gefühlen betrachtet, denn bei dieser teilweisen Erneuerung des Palastes hatte sich der Forscher meistens auf seine persönlichen Spekulationen verlassen, als auf wissenschaftlich bestätigte Erfahrungen.

Zwar war dieser selbst ein Profi auf dem Gebiet der minoischen Kultur und seine Arbeiten führten vor allem dazu, dass wenigstens ein durchschnittlicher Gast auf dem etwa 7,5 Quadratkilometer großen Gelände eine Vorstellung erhält, wie die Minoer gelebt und gebaut haben. Dass er hierdurch anscheinend die Sichtweise auf die Minoer und die Geschichte von Kreta verfälscht, ist vielen Altertumsforschern heute ein Dorn im Auge.

Dennoch ist eine Besichtigung dieses Palastes auf jeden Fall ein Highlight während in Ihrem Urlaub auf  Kreta. Die nahezu labyrinthartig scheinenden Konstruktionen und die außerordentlichen Wandmalereien besitzen sehr viel Stoff für Sagen. So soll der Palast von Knossos soll dem bekannten König Minos aus der griechischen Mythologie einst gehört haben, welcher den Minotaurus in das Geheimnis des Palastes steckte, um die Insel Kreta vor ihm zu bewahren.

Wenn Sie dort angekommen sind, dann bietet es sich an, eine Führung zu unternehmen. Sonst können diese zwar die Ruinen betrachten, lernen aber nicht viel Spannendes darüber. Für eine Führung melden diese sich beim Ticketschalter an und es geht los.

Der Palast von Knossos befindet sich nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Heraklion entfernt. Dieser ist von hier aus auch sehr gut zu erreichen. Geöffnet ist dieses Gelände täglich in der Zeit von 8 bis 18 Uhr. Die Besucher sollten jedoch so früh wie möglich ankommen, denn dann haben diese eine gute Chance, dass sie einen Parkplatz direkt vor dem Palast bekommen können. Sonst gibt es um den Palast herum kostenpflichtige Parkplätze, von welchen aus die Gäste noch ein Stück dahin laufen müssten. Ebenfalls gehören viele Parkplätze zu den Restaurants, wobei mit dem Parkvorgang dort meistens ein Aufenthalt in der jeweiligen Gastwirtschaft einhergeht.

Kreta Kloster in Lassithi Copyright © AdobeStock 44470923 Patryk Kosmider
Kloster in Lassithi
Kreta Hochebene Copyright © AdobeStock 277271382 gatsi
Hochebene auf Kreta

Die längste Schlucht in Europa ist in Griechenland zu finden, genauer gesagt auf der Insel Kreta. Eine Wanderung längs der 18 Kilometer langen Schlucht kann in rund fünf Stunden bewältigt werden. Wer unter Höhenangst leidet, der sollte sich gut auf diesen Ausflug vorbereiten. Hier kommen insgesamt 1200 Meter Höhe auf die Gäste zu. Dabei ist die engste Stelle dieser Schlucht nur etwa vier Meter breit.

Die Lassithi Hochebene ist die größte Hochebene Kretas und etwa zehn Kilometer lang sowie sieben Kilometer breit. Diese Region und die Hochebene sind besonders bekannt für die Windräder, welche zu früheren Zeiten dazu dienten, das Grundwasser nach oben zu pumpen. Heute werden sie durch elektrische Energie angetrieben und die meisten der damals 8000 Windräder stehen noch in den Bergen. Dies ist ein besonders schöner Anblick. Auf der runden Straßen am Rande der Hochebene können die Gäste viele charmante Orte und Dörfer bewundern. Das Plateau gehört zu den wasserreichsten und fruchtbarsten Gegenden der gesamten Insel Kreta, weshalb in dieser Region bereits seit der Antike die Landwirtschaft eine bedeutende Rolle spielt.

Kreta - Vai Beach Copyright © AdobeStock 67336226 lena serditova
Kreta – Vai Beach

Die Natur und die Strände auf Kreta

Der Vai-Strand befindet sich an der nordöstlichen Spitze der Insel Kreta und ist besonders für seine Palmen berühmt. Hier denken die Familienurlauber, dass sie in der Karibik seinen.

Der Strand befindet sich 25 Kilometer östlich der Stadt Sitia und knapp 100 Kilometer östlich von Agios Nikolaos.

An diesem Strand gibt es den einzigen Dattelpalmenhain in ganz Griechenland.
Dieser Strand erstreckt sich auf einer Fläche von insgesamt 250 Quadratkilometern und hier stehen mehr als 5000 Palmen. Dies macht den Vai zum größten und bekanntesten Palmenwald in Europa.
Nach der Legende wuchsen waren die Palmen aus Kernen gewachsen, welchen von sarazenischen Seeräubern weggeworfen und vom Meer umspült wurden.
Der weiche Sand dieses Palmenstrandes sowie das klare Wasser machen diesen zu einem einladenden Platz speziell für Familien.

Der Eingang zum Strand ist von Sonnenaufgang bis -untergang geöffnet. Snackstände und Kaffeeplätze sind hier direkt zu finden.

Ebenfalls gibt es viele Bars und Sonnenliegen in der Umgebung, aufgrund der schönen Landschaft ist dieser Strand sehr beliebt und die Urlauber früh hier sein, um einen optimalen Platz zu bekommen.

Der Strand Myrtos war, gemeinsam mit Mátala und Vai, eines der anfänglichen kretischen Hippiemekkas in den 1960er und 1970er Jahre und hat trotz dieses Namens noch einiges von jener Sitte bewahrt.

Dieser feinkörnige Sandstrand am Fuße der Spitzen des Díkti-Berges bleibt sehr gut geschützt.

Sonnenliegen und -schirme, die von den einzelnen Tavernen hier aufgestellt werden, für den Strand kostenfrei.

In der Mitte dieses Strandes gibt es einen Wassersportgeräteverleih für Kajaks oder Boote.

Erfahrungen mit KEROLINA

a
a

“Wir haben unsere Reise nach Korfu wegen der aktuellen Situation spontan und kurzfristig gebucht und wurden von Frau Spleth freundlich und kompetent beraten. Sie hat uns ein Hotel entsprechend unseren Wünschen gebucht und uns auch bei Mietwagenbuchung unterstützt. Wir freuen uns auf unseren Urlaub. Vielen Dank“ 

★★★★★ SEHR GUT

Ines W. aus Stolpen

„Wir sind äußerst zufrieden mit der Beratung und dem Service. Gerade in der komplizierten Corona-Zeit war ständige Erreichbarkeit gegeben und die alternativen Angebote wurden unkompliziert und schnell unter Berücksichtigung unserer individuellen Wünsche zügig bearbeitet.Wir können Kerolina uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei nächsten Reisen wieder auf Kerolina zugehen.“

★★★★★ SEHR GUT

Anja B.

„Wir waren mit der Beratung und Betreuung sehr zufrieden, trotz eines Sonntages! Es wurden zuvorkommend und ohne Komplikationen alle Wünsche erfüllt und schnell bearbeitet. Liebsten Dank für alles!“

★★★★★ SEHR GUT

C. Anders

„Auf Empfehlung das Erste dort gebucht. Klasse Service und Beratung unsere Buchungswünsche wurden zu 100% umgesetzt.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich kann nur eines Sagen, dass ich sehr froh bin Sie gefunden zu haben. Sie hatten mich schon bei unserem Telefongespräch überzeugt und so bin ich noch am selben Tag zu Ihnen ins Büro gekommen. Ich habe mich sofort aufgehoben gefühlt, obwohl ich ein bisschen Zweifel hatte in der Corona Zeit weg zu fliegen, aber sie haben mich da einfach durch Ihre kompetente, offene und lockere Art überzeugt.“

★★★★★ SEHR GUT

Cornelia B.

„Ein sehr guter, kompetenter und angenehmer Kundenservice von ihrer Mitarbeiterin Susanne Schöne. Und das bereits schon zum wiederholten mal. Deshalb ist das bei der Suche nach Urlaubsreisen auch unser bevorzugter Anlaufpunkt.“

★★★★ GUT

Henrik M.

„Sehr gute Beratung durch Frau Schöne machte auch kurzfristige Nachbuchung möglich. Das Reisebüro ist sehr zu empfehlen buchen wieder bei Ihnen.“

★★★★★ SEHR GUT

Ralf B.

„Wir haben schon viele mal bei Kerolin gebucht und wurden immer sehr gut beraten. Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. “

★★★★★ SEHR GUT

Hildegard K.

„Meine Anfrage wurde prompt bearbeitet. Alle weiteren Schritte im Zuge der Buchung ebenfalls. Kundenbetreuung sehr zufrieden…“

★★★★★ SEHR GUT

Theresia S., Linz

„Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen…“

★★★★★ SEHR GUT

Angelika O., Benglen

ich habe mich sehr gut von Ihnen beraten gefühlt. Unsere zusätzlichen Buchungswünsche wurden super von Ihnen umgesetzt. Es ging alles sehr schnell. Man merkt, dass Sie Ihren Beruf sehr gerne und mit Leidenschaft machen. Auch per Post sind unsere Buchungsunterlagen sehr schnell da gewesen… Wir haben uns sehr gefreut.“

★★★★★ SEHR GUT

Claudia W., Pflugdorf

„Frau Susanne Schöne hat uns beim Kauf der Reise äußerst professionell, vorausschauend und liebenswert beraten. Sie hat uns über alle Details ausführlich und geduldig informiert und mit ihrer Kompetenz, Offenheit und Zugewandheit sofort überzeugt. Dank Fr. Schöne haben wir sofort Vertrauen in das Unternehmen und das Angebot gewinnen können und sind sicher, dass es eine sehr, sehr schöne Reise wird.“

★★★★★ SEHR GUT

„Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bulgarienreise bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub. Top Hotel, fantastisch gelegen und super Personal. Gleichzeitig wünsche ich dem Team in Dresden ein gesundes neues und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr zufriedener Kunde N. Grothe“

★★★★★ SEHR GUT

N. Grothe

„Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess, die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden. Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt. So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.“

★★★★★ SEHR GUT

KEROLINA Familienurlaub

KEROLINA Urlaubsbestseller

KEROLINA Touristik

N

0351 888 75 90

oder
030 856 25 373

N

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz
(ehemals Flughafen Dresden)

N

dresden@kerolina.de

oder
berlin@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by KEROLINA Touristik 1990 – 2021 – www.kerolina.de