Informationen & Sehenswürdigkeiten USA

Einige Informationen & Sehenswürdigkeiten USA:

Die USA sind das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – und wahrlich auch der unbegrenzten Reisemöglichkeiten. Denn die Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten von Amerika zu beschreiben ist gar nicht so einfach.
Warum? Es sind einfach zu viele. Aber einen Versuch ist es wert. Ein Versuch, der an der Ostküste des riesigen Landes begonnen werden soll.

New York ist dort die größte Metropole und die Stadt, in der die meisten Ostküstenbesucher mit dem Flugzeug landen.
Ihre Sehenswürdigkeiten sind sowohl historischer als auch kultureller Natur.

Die Freiheitsstatue ist natürlich die Nummer eins unter vielleicht allen Sehenswürdigkeiten der USA: Erbaut wurde sie nach den Plänen eines Franzosen. Sie war ja auch ei französisches Geschenk, das diese im 19. Jahrhundert den USA machten. Bis in den Strahlenkranz auf ihrem Haupte geht es hinauf für die Besucher, die vielleicht auch gerade von einer Hafenrundfahrt kommen.

New York Brooklyn Bridge Bilder

New York Brooklyn Bridge
‚© Fotograf: mopswelpe / PIXELIO’

Auch diese sollte man in New York nicht verpassen. Sie führt nicht zuletzt nach Ellis Island, die Insel, auf der die europäischen Auswanderer stets landeten.
Außerdem absolut sehenswert in New York: Der herrliche Central Park, in dem man sogar einen Ausritt oder eine Kutschfahrt unternehmen kann. Aber auch ein ganz normaler Spaziergang ist in der wunderbaren Natur mitten in der Stadt ein Erlebnis.
Danach kann es zum Empire State Building hinauf gehen oder in die Radio City Music Hall, um eines der berühmten Musicals zu sehen. Der Broadway - ein Synonym für allerhöchsten Kunstgenuss.

New York Manhatten Empire State Building Foto

New York Manhatten
‚© Fotograf: Jens Kühnemund / PIXELIO’

Neuengland hat viele Sehenswürdigkeiten. Der Indian Summer, die bunte Blättervielfalt der Wälder in jedem Herbst, ist eine davon. Wer einmal einen Indian Summer erlebt hat, der wird ihn immer wieder sehen wollen, heißt es.
In Philadelphia kann der Urlauber die Freiheitsglocke der ehemaligen Hauptstadt der USA erleben bevor es weiter geht nach Washington D.C., die heutige Hauptstadt der USA. Dort ist es die National Mall, die jeder Besucher sehen möchte.

Sie führt vom Lincoln Memorial zum Capitol. Dazwischen kann man zum Beispiel den berühmten Obelisken, das Washington Memorial bewundern. Und das Weiße Haus ist ohnehin ein Ziel, das begeistert. Auch wenn man es nur von außen sieht und keine Tour bucht ist es einfach ein historisches Gebäude, das nicht nur für Geschichtsfans etwas bedeutet.
Im Osten der USA geht es hinunter nach Florida. Hier sind die Sehenswürdigkeiten der Natur – einmal abgesehen von Disney Land – die bedeutendsten. Die Everglades sollte jeder Besucher dieses Bundesstaates sehen. Hier gibt es die berühmten Alligatoren, aber auch die absolut seltenen Seekühe zu sehen. Weiter geht es zu den Florida Keys, einer ganzen Reihe von Inseln. Sie sind nicht nur Refugium vieler der Schönen und Reichen, sondern auch Paradies für Taucher. Die Unterwasserwelt ist wunderschön. Karibische Gefilde sind nicht weit und genauso artenreich ist dieses Tauchgebiet auch.

Weiter geht es nach New Orleans. Diese Stadt erlangte ja jüngst durch den großen Hurrikane Katrina und dessen Verwüstungen traurige Berühmtheit. Aber New Orleans hat sich wieder aufgerappelt und ist heute schön wie eh und je. Besonders begeistert das French Quarter mit seiner spezifischen Bauweise mit den vielen langen Balkonen an den Gebäuden.
New Orleans ist besonders zur Zeit des Mardi Gras, des französischen Karnevals ein besonders beliebtes Touristenziel in den USA.
New Orleans liegt im Mündungsgebiet des Mississippi.
Der Fluss an sich ist eine große Sehenswürdigkeit der USA. Eine Raddampferfahrt ist ein Erlebnis.
Im Norden der USA befinden sich die Großen Seen. An ihrem Ufer liegt Chicago. Einst war diese Stadt nur für ihre Schalchtereien berühmt. Heute ist Chicago eine Metropole mit vielen Museen und Kulturstätten.
Unweit der Stadt befinden sich auch die Niagarafälle, die so berühmten Wasserfälle, deren Anblick ein Schauspiel sondergleichen ist.

Im Mittleren Westen befinden sich unendlich viele weitere Naturschönheiten. Der Grand Canyon ist sicherlich die berühmteste davon. Egal ob auf einer der vielen Aussichtsplattformen oder bei einem Flug – der Grand Canon begeistert immer.
Ebenso wie der Yellowstone und der Yosemite Nationalpark. In Yellowstone muss unbedingt der Old Faithful besucht werden. Dieser Geysir speit seinen Dampf und Wasser mit geradezu unheimlicher Regelmäßigkeit.
Auch der Bryce Canyon oder der Olympia National Park im Staate Washington sind Naturmonumente des Westens der USA.

Dort befinden sich auch San Francisco und Los Angeles, zwei der berühmtesten Städte der Welt.
Los Angeles ist die Filmmetropole schlechthin. Hollywood ist ein Wort, das auf viele eine bezaubernde Wirkung hat. So besuchen sie auch das berühmte Hollywood-Zeichen und den Walk of Fame mit den Sternen der größten Stars.

Deren Handabdrücke können die Urlauber dann vor den Mann´s Chinese Theater bewundern.

Im Kodak Theater finden heute die Oscar-Verleihungen statt. Auch deshalb ist dieses modernen Gebäude ein beliebtes Ziel.
In San Francisco ist Touristen-Ziel Nummer Eins natürlich die Golden Gate Bridge. Die Brücke aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts begeistert durch ihre Ausmaße und das Hängebrücken-Design.
Wunderbar altertümlich wirken dagegen die traditionellen Cable Cars und die Lombard Street. Diese mit Blumen geschmückte Straße führt in Serpentinen durch die Stadt.
Ob Ost oder West – die Sehenswürdigkeiten der USA sollten einfach erlebt werden.

Zur nächsten Seite mit bebilderten > USA Tips zu Sehenswürdigkeiten <

USA Washington Capitol Foto

Washington Capitol
‚© Fotograf: Oliver Brunner / PIXELIO’

USA Golden Gate Bridge San Francisco Kalifornien Bilder

San Francisco
‚© Fotograf: SuRom / PIXELIO’

Zur nächsten Seite mit bebilderten > USA Tips zu Sehenswürdigkeiten <

 

Sie haben weitere Tipps und Hinweise für ein gelungenen Urlaub bzw. Aufenthalt in den USA? Wir freuen uns über Ihren Eintrag am Ende dieser Seite…

 

Weitere interessante Reiseziele:

Florida Sehenswürdigkeiten Miami Sehenswürdigkeiten Semperoper Dresden Berlin Alexanderplatz
Prag Sehenswürdigkeiten Istanbul Sehenswürdigkeiten Reisebericht Kuba Nilkreuzfahrt
Barcelona Sehenswürdigkeiten Bericht AIDA Hurghada Sehenswürdigkeiten El Gouna Reisen
Türkei Informationen Gran Canaria Ibiza Reisen Teneriffa Reisebericht
Puerto de la Cruz – Teneriffa Lanzarote Reisebericht Playa del Ingles Reisebericht Norjdütland Sehenswürdigkeiten
Prag Ausflüge Prag Reiseberichte Reisebericht Dubai Kuba Reisebericht
Sehenswürdigkeiten Norddeutschland Bremen Sehenswürdigkeiten Hamburg Sehenswürdigkeiten Sylt Sehenswürdigkeiten
Berlin
Sehenswürdigkeiten
Köln
Sehenswürdigkeiten
Berlin Mitte Teneriffa Sehenswürdigkeiten
Berlin
Sehenswürdigkeiten
Friedrichshain Prenzlauer Berg Kurfürstendamm Berlin
Sehenswürdigkeiten Altenberg

Striezelmarkt Dresden

Potsdamer Platz Berlin Frauenkirche Dresden

©Copyright by Lastminutereisen kerolina.de All Rights Reserved 2007 – Die Fotos wurden in Zusammenarbeit mit PIXELIO bereitgestellt.

 

Geben Sie uns hier Ihre Tipps und Hinweise für ein Aufenthalt in den USA? Wir freuen uns über Ihren Eintrag hier auf dieser Seite…

Reise- Beraterinnen
geprüfte Sicherheit:

seit über 28 Jahren
kein Callcenter
Reiseverkehrsberater
DE, AT, CH Flughäfen
Hotelbewertungen
100% Datenschutz

Kundenbewertungen von kerolina.de

kerolina.de ist mit
4,8 von 5 bewertet
Bewertungen insgesamt: 1.041
Bewertungen lesen...

Wir vergleichen für Sie:

+ Qualitätssicherung:
kerolina.de begrenzt die Kapazität Veranstalter-
übergreifend auf max. 5 Plätze pro Hotel & Termin!

Wenn Ihr Wunsch- Hotel frei ist, Prüfen & Buchen - gerne auch per Telefon!

+ Datenschutz:
Ihre Daten unterliegen bei kerolina.de selbstverständlich dem Datenschutz und werden nicht an Dritte oder für Werbezwecke weitergegeben!

+ Preis- Information:
Alle Flüge unterliegen tagesaktuellen Preisen.
Diese Preise können sich je nach Auslastung und Marktlage innerhalb von Stunden ändern


+ versch. Zahlungsarten:
Jeder Reise- Veranstalter bietet unterschiedliche Zahlungsarten an.
Kreditkarte, Überweisung, Lastschrift - die für Sie günstigste, stimmen wir mit Ihnen nach Buchung telefonisch ab oder Sie Fragen uns vor Buchung unter
Tel.: 0351 - 471 62 81


Stellenangebot Reiseverkehrskauffrau Flughafen Dresden

Startseite kerolina.de & zur Übersicht der Rundreisen aller

 

USA Rundreisen:

America Rundreise
Amerika Busrundreise
Amerikarundreise
USA Rundreisen
Autorundreise USA
Autorundreise USA

Busrundreise USA
Busrundreise Kalifornien
Busrundreise USA
Busrundreisen Amerika
Busrundreisen Kalifornien
Busrundreisen Los Angeles
California Rundreise
3 Wochen Rundreise Kalifornien
Erlebnisreise USA
Florida Mietwagen Rundreise
Florida Rundreise 2 Wochen
Floridareise
Floridarundreise mit Mietwagen
Kalifornien Rundfahrt
Kalifornien Rundreisen mit dem Auto
Kalifornien Mietwagenrundreisen
Kalifornienreise
Last Minute Florida Rundreise
Last Minute USA Rundreise
Route 66
Mietwagenreise USA
Mietwagenrundreise Florida
Mietwagenrundreise Kalifornien
Mietwagenrundreisen USA
Neuengland Rundreise
Nordamerika Rundreisen
Reisen in USA
Reisen USA New York
Reiseroute Florida
Rundreise durch Kalifornien
Rundreise Los Angeles
Rundreise Ostkügste- Westkügste
Rundreise USA Osten
Rundreise USA Westen
Rundreise Westen USA
Rundreise Kalifornien 14 Tage
Kalifornien Rundreise 2 Wochen
Las Vegas Rundreise
Rundreise New York
Rundreise Sommerferien Florida
Rundreise USA mit Kindern
San Francisco Rundreise
Sommerferien USA Rundreise
Südstaaten Rundreise
Urlaub in den USA
USA Kalifornien Rundreise
USA Reisen Westküste
USA Rundreise Ostküste
USA Reisen 2017
USA Reisebüro
USA Rundreisen 2017
USA Südwesten Rundreise



Reisebüro Dresden