Informationen & Sehenswürdigkeiten Dresden

Einige Informationen & Sehenswürdigkeiten Dresden:

Dresden gehört wegen des eindrucksvollen Bauensembles und der Lage an der Elbe zum Weltkulturerbe und damit zu einem der beliebtesten Reiseziele in Mitteldeutschland. Die Landeshauptstadt Sachsen hat sich nach der politischen Wende 1989 stark verändert. Viele historische Gebäude wurden saniert, erstrahlen im neuen Glanz und sind damit wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Wir haben uns für einen Kurzurlaub in Dresden über das Wochenende entschieden. Über die Autobahn A 14 ist Dresden gut zu erreichen. Unsere Unterkunft war das Mercure Hotel, direkt an der Elbe, kurz nach der Abfahrt Dresden-Altstadt. Von hier ist es nicht weit ins historische Zentrum der Stadt. In der City gibt es aber auch viele preiswerte Hotels.


Dresdener Semperoper Theaterplatz Nacht Bilder

Semperoper am Theaterplatz
‚© Fotograf: bildpixel / PIXELIO’

 

Der erste Tag unseres Kurztrips startet mit einer Fotopirsch. Ein imposantes Motiv bilden dabei die Semperoper und der gleich daneben liegende Zwinger. Der beste Ort, um das Ensemble zu fotografieren bietet sich von der Augustusbrücke, die von den Brühlschen Terrassen über die Elbe führt. Ein strahlend blauer Himmel als Hintergrund gibt ein besonders schönes Bild. Wir haben diesen Blick aber am Abend auch noch einmal aufgenommen, denn wenn die Gebäude beleuchtet sind, sieht Dresden fast noch schöner aus.

Wir laufen zum Zwinger, der die Gemäldegalerie Alte Meister beherbergt. Der Innenhof ist sehr interessant, im Sommer finden hier klassische Open-Air-Konzerte statt. Am Durchgang zum Platz vor der Semperoper ist der Eingang zur Galerie. Hier hängen weltbekannte Gemälde, wie die Sixtinische Madonna, die Canaletto-Bilder, die Schlummernde Venus und das Schokoladenmädchen. Die Originale üben schon eine besondere Faszination aus, ähnlich wie die Mona Lisa im Pariser Louvre.

Nach dem einstündigen Rundgang mussten wir uns sputen, um ins Historische Grüne Gewölbe zu kommen. Die Karten haben wir im Internet gekauft, da wegen des Besucheransturms nur Zeittickets mit einer bestimmten Einlasszeit angeboten werden. Tageskarten im begrenzten Umfang gibt es noch an der Tageskasse, aber die Chancen sind eher gering. Um 11:30 Uhr betreten wir das Grüne Gewölbe im Dresdner Residenzschloss, das nur ein paar Gehminuten vom Zwinger entfernt liegt. Die Schmuckstücke sind sensationell und einzigartig. Höhepunkt unseres Besuchs ist das Juwelenzimmer. Hier ist der Schatz des Sachsenkönigs August des Starken ausgestellt.

Dresden Hofkirche Semperoper Augustusbrücke Foto

Hofkirche & Semperoper
‚© Fotograf: bildpixel / PIXELIO’


 

Nach dem Besuch im Grünen Gewölbe laufen wir Richtung Altmarkt. Im Dezember gibt es hier den Striezelmarkt, einen der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Jetzt im Frühjahr ist es am Altmarkt eher ruhig. Wir gehen direkt in die Kreuzkirche, die gleich am Altmarkt liegt. Das Innere ist im schlichten Grau gehalten und erzielt deshalb eine sehr eindrückliche Wirkung. In der Kreuzkirche tritt der Dresdner Kreuzchor auf, ein Knabenchor, der seit mehr als 700 Jahren besteht. Wir kaufen uns zwei Karten für den Turmaufstieg. In 92 m Höhe haben wir einen wunderschönen Blick in alle Richtungen, ins Elbtal Richtung Radebeul, über die Elbe in die Dresdner Neustadt und zum " Großer Garten ", einem riesigen Volkspark in östlicher Richtung. Die vielen Stufen nach oben sind anstrengend. Fast ohne Mühe hoch hinaus geht es gleich nebenan auf dem Rathausturm, denn hier fährt ein Fahrstuhl nach oben. Allerdings hat der Rathausturm nur von März bis Oktober geöffnet und war bei unserem Kurztrip noch geschlossen.

Hinter der Kreuzkirche gibt es ein kleines Wohngebiet " Weisse Gasse " mit Spezialitätenrestaurants, so dass wir uns hier erst einmal gestärkt haben. Rings um den Altmarkt gibt es aber auch Schnellrestaurants und kleine Bistros für die gastronomische Verpflegung. Nach unserer "Mittagspause" laufen wir Richtung Elbe und kommen an der Frauenkirche vorbei. Die neu errichtete Kirche ist gut besucht und auch wir stellen uns an der Schlange an. Von außen wirkt sie schon sehr imposant, von innen ebenfalls. Auch in der Frauenkirche gibt es einen Turm, auf dem ein Aufstieg möglich ist. Da wir Dresden schon von oben kennen, sparen wir uns aber die Stufen.

An der hinter der Frauenkirche liegenden " Brühlsche Terrasse "liegt die Anlegestelle der Dresdner Dampfschifffahrt. In den Wintermonaten ist der Fahrplan sehr eingeschränkt, außerdem finden manchmal keine Rundfahrten wegen Niedrigwasser oder bei Hochwasser statt. Bis April gibt es aber freitags, samstags und sonntags Fahrten auf der Elbe. Für eine Fahrt zum Pillnitzer Schloss, elbaufwärts, ist es an diesem Nachmittag schon zu spät. Wir kaufen aber für den Sonntag gleich die Tickets und richten uns auf die Abfahrt um 11 Uhr ein. In den Sommermonaten halten die Schiffe auch in Pillnitz und das Schloss sowie der wunderschöne Park können besichtigt werden.

 

Dresden Brühlsche Terrasse Dresdener Elbufer Foto

Brühlsche Terrasse
‚© Fotograf: bildpixel / PIXELIO’

Dresden Brühlsche Terrasse Frauenkirche Kunsakademie Bilder

Frauenkirche & Kunsakademie
‚© Fotograf: Biggi / PIXELIO’

 

Heute schlendern wir noch am Terrassenufer entlang, laufen dann über die Carolabrücke, auf der Elbwiese vor der Sächsischen Staatskanzlei vorbei bis zur Augustbrücke und dort Richtung Neustädter Markt. Hier steht das bekannte Reiterdenkmal " Goldener Reiter " von August des Starken, gleichzeitig ein beliebtes Fotomotiv. Auch wir nehmen das Denkmal von allen Seiten auf und laufen dann wieder über die Augustbrücke in Richtung Altstadt zurück. Gleich links von der Brücke legen wir noch einmal eine Kaffeepause ein, denn hier befindet sich das Italienisches Dörfchen. Das Restaurant ist vor allem im Sommer wegen des Freisitzes an der Elbe beliebt. Jetzt im Winter trinken wir im Kaffee unseren sächsischen Kaffee und essen selbstgebackenen Kuchen.

Reisebericht zu den Sehenwürdigkeiten Dresden von txtwriter

>>> Bericht zur Semperoper Dresden <<<

>>> Bericht zur Frauenkirche Dresden <<<

Sie haben weitere Tipps und Hinweise für ein gelungenen Urlaub bzw. Aufenthalt in den Dresden? Wir freuen uns über Ihren Eintrag am Ende dieser Seite…

 

Weitere interessante Reiseziele:

Prag Sehenswürdigkeiten Istanbul Sehenswürdigkeiten Reisebericht Kuba Nilkreuzfahrt
Barcelona Sehenswürdigkeiten Bericht AIDA Hurghada Sehenswürdigkeiten El Gouna Reisen
Türkei Informationen Gran Canaria Ibiza Reisen Teneriffa Reisebericht
Puerto de la Cruz – Teneriffa Lanzarote Reisebericht Playa del Ingles Reisebericht Norjdütland Sehenswürdigkeiten
Prag Ausflüge Prag Reiseberichte Reisebericht Dubai Kuba Reisebericht
Sehenswürdigkeiten Norddeutschland Bremen Sehenswürdigkeiten Hamburg Sehenswürdigkeiten Sylt Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten Florida Teneriffa Sehenswürdigkeiten Berlin Sehenswürdigkeiten Friedrichshain

©Copyright by Lastminutereisen kerolina.de All Rights Reserved 2007 – Die Fotos wurden in Zusammenarbeit mit PIXELIO bereitgestellt.

 

Geben Sie uns hier Ihre Tipps und Hinweise für ein Aufenthalt in den Dresden? Wir freuen uns über Ihren Eintrag hier auf dieser Seite…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Reise- Beraterinnen
geprüfte Sicherheit:

seit über 28 Jahren
kein Callcenter
Reiseverkehrsberater
DE, AT, CH Flughäfen
Hotelbewertungen
100% Datenschutz

Kundenbewertungen von kerolina.de

kerolina.de ist mit
4,8 von 5 bewertet
Bewertungen insgesamt: 1.041
Bewertungen lesen...

Wir vergleichen für Sie:

+ Qualitätssicherung:
kerolina.de begrenzt die Kapazität Veranstalter-
übergreifend auf max. 5 Plätze pro Hotel & Termin!

Wenn Ihr Wunsch- Hotel frei ist, Prüfen & Buchen - gerne auch per Telefon!

+ Datenschutz:
Ihre Daten unterliegen bei kerolina.de selbstverständlich dem Datenschutz und werden nicht an Dritte oder für Werbezwecke weitergegeben!

+ Preis- Information:
Alle Flüge unterliegen tagesaktuellen Preisen.
Diese Preise können sich je nach Auslastung und Marktlage innerhalb von Stunden ändern


+ versch. Zahlungsarten:
Jeder Reise- Veranstalter bietet unterschiedliche Zahlungsarten an.
Kreditkarte, Überweisung, Lastschrift - die für Sie günstigste, stimmen wir mit Ihnen nach Buchung telefonisch ab oder Sie Fragen uns vor Buchung unter
Tel.: 0351 - 471 62 81


Stellenangebot Reiseverkehrskauffrau Flughafen Dresden

Startseite kerolina.de & zur Übersicht der Rundreisen aller

 

USA Rundreisen:

America Rundreise
Amerika Busrundreise
Amerikarundreise
USA Rundreisen
Autorundreise USA
Autorundreise USA

Busrundreise USA
Busrundreise Kalifornien
Busrundreise USA
Busrundreisen Amerika
Busrundreisen Kalifornien
Busrundreisen Los Angeles
California Rundreise
3 Wochen Rundreise Kalifornien
Erlebnisreise USA
Florida Mietwagen Rundreise
Florida Rundreise 2 Wochen
Floridareise
Floridarundreise mit Mietwagen
Kalifornien Rundfahrt
Kalifornien Rundreisen mit dem Auto
Kalifornien Mietwagenrundreisen
Kalifornienreise
Last Minute Florida Rundreise
Last Minute USA Rundreise
Route 66
Mietwagenreise USA
Mietwagenrundreise Florida
Mietwagenrundreise Kalifornien
Mietwagenrundreisen USA
Neuengland Rundreise
Nordamerika Rundreisen
Reisen in USA
Reisen USA New York
Reiseroute Florida
Rundreise durch Kalifornien
Rundreise Los Angeles
Rundreise Ostkügste- Westkügste
Rundreise USA Osten
Rundreise USA Westen
Rundreise Westen USA
Rundreise Kalifornien 14 Tage
Kalifornien Rundreise 2 Wochen
Las Vegas Rundreise
Rundreise New York
Rundreise Sommerferien Florida
Rundreise USA mit Kindern
San Francisco Rundreise
Sommerferien USA Rundreise
Südstaaten Rundreise
Urlaub in den USA
USA Kalifornien Rundreise
USA Reisen Westküste
USA Rundreise Ostküste
USA Reisen 2017
USA Reisebüro
USA Rundreisen 2017
USA Südwesten Rundreise



Reisebüro Dresden