...Lanzarote Urlaub glücklich und unbeschwert...
Wie Sie jetzt einfach, sicher & bequem erstklassige Qualitäts Last Minute und Pauschalreisen buchen...
hier mit exklusiven originalen Airport-Special Angeboten direkt zum sofort online buchen!
Startseite > Gran Canaria > Teneriffa > Fuerteventura > Lanzarote > La Palma
persönliche kerolina Ortshinweise & Impressionen über Lanzarote
wählen Sie JETZT hier zum perfekten persönlichen Angebot Termin, Dauer, Verpflegung & Abflughafen:


Lanzarote Urlaub & Impressionen

Puerto del Carmen

Fotograf: sanguer - Fotolia.com© Puerto del Carmen
Fotograf: sanguer - Fotolia.com
Fotograf: sanguer - Fotolia.com© Puerto del Carmen
Fotograf: sanguer - Fotolia.com
Fotograf: milda79 - Fotolia.com© Puerto del Carmen
Fotograf: milda79 - Fotolia.com
Fotograf: sanguer - Fotolia.com© Puerto del Carmen Promenade
Fotograf: sanguer - Fotolia.com


Costa Teguise

Fotograf: Tomasz Czajkowski - Fotolia.com© Costa Teguise
Fotograf: Tomasz Czajkowski - Fotolia.com
Fotograf: blesi - Fotolia.com© Costa Teguise
Fotograf: blesi - Fotolia.com

Fotograf:Henrie - Fotolia.com© Lanzarote Fotograf: Henrie - Fotolia.com

Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com© Costa Teguise Promenade
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com© Ortseingang nach Costa Teguise
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com


Papagayo Strände nähe Playa Blanca

Fotograf: lunamarina - Fotolia.com© Papagayo Strände
Fotograf: lunamarina - Fotolia.com
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com© Papagayo Strände
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com
Fotograf: AW photography - Fotolia.com© Papagayo Strände
Fotograf: AW photography - Fotolia.com
Fotograf: lunamarina - Fotolia.com© Papagayo Strände
Fotograf: lunamarina - Fotolia.com


Playa Blanca

Fotograf: Mihai-Bogdan Lazar - Fotolia.com© Playa Blanca Promenade
Fotograf: Mihai-Bogdan Lazar - Fotolia.com
Fotograf: Mihai-Bogdan Lazar - Fotolia.com© Playa Blanca Hafen
Fotograf: Mihai-Bogdan Lazar - Fotolia.com
Fotograf: gadzius - Fotolia.com© Playa Blanca Beach
Fotograf: gadzius - Fotolia.com
Fotograf: Jörg Hackemann - Fotolia.com© Playa Blanca Strand
Fotograf: Jörg Hackemann - Fotolia.com
Fotograf: gadzius - Fotolia.com© Playa Blanca Hafen Gebäude
Fotograf: gadzius - Fotolia.com
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com© Playa Blanca Promenade
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com© Playa Blanca Promenade
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com© Playa Blanca Promenade
Fotograf: pkazmierczak - Fotolia.com


Lanzarote ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein lohnendes Reiseziel. Die Temperaturen sinken im Winter selten unter 20 ° C und wem der einheimische Winter unerträglich lang wird, der kann auf Lanzarote ein wenig Sonne tanken. Im Sommer herrschen auf der Insel Temperaturen um die 30 ° C, die äußerst angenehm zu ertragen, da der ständig wehende Passatwind für eine angenehme Kühlung sorgt.

Unseren Urlaub haben wir in Puerto del Carmen verbracht. Dieses Touristenzentrum liegt nur gut 6 km von der Hauptstadt Arrecife entfernt, in der sich auch der Flughafen der Insel befindet. Puerto del Carmen ist ein quirliger Ort, der für jeden Geschmack etwas bietet. In den verschiedenen Restaurants gibt es alles, was den Gaumen erfreut. Angefangen von der leckeren einheimischen Küche – die es uns mit umfangreichen Fischspezialitäten erfreut hat – über die italienische und chinesische Küche, bis hin zu den typischen Gerichten, die sich speziell an die Touristen wenden. In Puerto del Carmen reihen sich die unterschiedlichsten Geschäfte und Boutiquen aneinander und es gibt kaum einen Souvenirshop, der die Besucher nicht mit wunderschön bemalten Keramikwaren ins Innere lockt. Bevor wir den Trubel von Puerto del Carmen allerdings genossen haben, sahen wir uns nach einem Mietwagen um, mit dem wir in den nächsten Tagen die Insel erkunden wollten. Das Straßennetz ist hervorragend ausgebaut und war eine erfreuliche Abwechslung zu unseren heimischen Schlaglochpisten. Lediglich an den mitunter sehr zügigen Fahrstil der Inselbewohner mussten wir uns anfangs gewöhnen.

Unser erstes Ausflugsziel waren die Feuerberge im Nationalpark Timanfaya. Wir folgten der Schnellstraße, die nach Yaiza führt und von dort aus den Hinweisschildern. Das letzte Wegstück führte uns durch eine beeindruckende Vulkanlandschaft. Im Nationalpark angekommen hatten wir die Wahl, das Gebiet entweder auf dem Rücken der dort wartenden Kamele oder in einem Reisebus zu erkunden. Wir entschieden uns für letzteres. Im Bus wurde mehrsprachig die Geschichte Lanzarotes erzählt. Untermalt wurde alles mit mystischer Musik, die wunderbar zur kargen, schroffen Vulkanlandschaft passte. Am Ende der Rundfahrt wurde uns eindrucksvoll demonstriert, dass die Feuerberge ihrem Namen durchaus noch gerecht werden. Die Hähnchenkeulen, die man im dortigen Restaurant bestellen konnte, wurden auf einem Grillrost zubereitet. Allerdings war das kein gewöhnlicher Grill. Mitten in einen Felsen befand sich eine Nische, in die ein Grillrost eingelassen war. Die Hitze, welche die Hähnchenkeulen knusprig brutzelte, kam einzig und alleine aus dem Felsen. Und auch der Inhalt eines Wassereimers, der in eine Felsöffnung im Boden entleert wurde, schoss in einer Dampffontäne wieder empor.

Nach dieser beeindruckenden Tour durch die Feuerberge fuhren in Richtung El Golfo. Zwei Gründe zogen uns hierher. Zum einen gibt es in diesem Fischerdörfchen wunderbare Restaurants, in denen wirklich gut essen kann. Mir haben es besonders die leckeren kanarischen Kartoffeln, die Papas Arrugadas, angetan. Diese werden mitsamt der Schale gegessen und zuvor in eine würzige Sauce gedippt. Empfehlenswert sind natürlich auch alle Fischgerichte. Nach einem vorzüglichen Mittagessen spazierten wir zur Lagune El Golfo, die mein persönliches Highlight auf Lanzarote ist. Sie wurde nicht umsonst von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Lagune von El Golfo hat sich in einem ehemaligen Vulkankrater gebildet. Das Wasser schimmert in einem geheimnisvollen, grünen Ton. Das ist allerdings keine Zauberei. Die grünliche Färbung wird durch Algen hervorgerufen. Der Strand um die Lagune ist dunkelgrau, im Hintergrund recken sich die Felsen empor und im Vordergrund tost der Atlantik, aus dem sich ebenfalls ein einsamer Felsen erhebt. Es bietet sich ein faszinierendes Schauspiel, welches wir auf unzähligen Fotos festgehalten haben.

Jameos del Agua
Fotograf: alexanderkonsta - Fotolia.com© Jameos del Agua
Fotograf: alexanderkonsta - Fotolia.com
Fotograf: Jörg Hackemann - Fotolia.com© Jameos del Agua Ausstellungsgelände
Fotograf: Jörg Hackemann - Fotolia.com
Fotograf: alexanderkonsta - Fotolia.com© Jameos del Agua
Fotograf: Jörg Hackemann - Fotolia.com
Fotograf: deth53 - Fotolia.com© Jameos del Agua Ausstellungsgelände
Fotograf: deth53 - Fotolia.com

Unsere Entdeckungstour führte uns nun in den Norden der Insel ins Malpais de Corona zu den Jameos del Agua. Es handelt sich hier um eines der faszinierendsten Höhlensysteme weltweit. Das Höhlensystem ist bei früheren Vulkanausbrüchen entstanden, indem die Oberfläche bereits erstarrt ist, während im Inneren die heiße Lava floss. Der auf Lanzarote allgegenwärtige Künstler César Manrique gestaltete diese unterirdische Höhlenwelt zu einem einzigartigen Kunstwerk. Um ins Innere zu gelangen, steigt man eine schmale, gewundene Felstreppe hinunter. Der Blick fällt auf einen unterirdischen Salzwassersee, in dem kleine, weiße Krebse leben. Ein Stückchen weiter im Höhlensystem befinden sich ein Restaurant, sowie ein Konzertsaal. Leider war es uns nicht möglich, an einer Aufführung in dieser phantastischen Umgebung beizuwohnen, allerdings wird das gesamte Höhlensystem während der Öffnungszeiten mit leiser Instrumentalmusik beschallt, welche die mystische Atmosphäre noch unterstreicht. In einem Vulkankessel befinden sich ein tropischer Garten und ein Wasserbecken – gefüllt mit türkisfarbenem Wasser – dessen Form der Lagune von El Golfo nachempfunden zu sein scheint. Ein Museum, welches über die Vulkangeschichte der Insel informiert, rundet das Gesamtkunstwerk ab.

Am Ende unserer Ferien auf Lanzarote, die natürlich auch ein paar Strandtage beinhaltet haben, waren wir uns einig, dass wir dieser vielseitigen Vulkaninsel auf jeden Fall noch einen weiteren Besuch abstatten werden.

wieder zum Seitenanfang
Ihre persönlichen kerolina
Vorteile & Sicherheit
+ 27 Jahre Erfahrung
+ Exklusive Urlaubs-Marken
+ "Sehr Gut" Kundenbewertung
+ tägl. erreichbar
+ 100% Datenschutz
+ sichere Zahlung
+ bereits über 240.000 zufriedene kerolina Urlauber
+ mehr Special-Angebote durch eigene Flughafen Station...
+ limitierte Kontingente durch großen Airport Abverkauf
+ Impressum
alle Angebote verglichen, bei unseren langjährigen Qualitäts- Partnern:
bei vielen Veranstaltern ist Kartenzahlung möglich:
Cloud Servers
kerolina Budget-Suche
Balearen
Kanaren
kerolina Leidenschaft
türkisblaues Meer
Erholung Urlaubsreise Urlaubsvergnügen Gemeinsamkeit LIFESTYLE Meeresluft
URLAUB BUCHEN
Urlaubsgefühl
sonnenbaden sandstrand
Entspannung Körpergefühl Wohlbefinden Geborgenheit angenehm
Bauchgefühl Glücklich
Erfreulich Unbeschwert
Aufmerksam alles verglichen
attraktive Harmonie
Spanisches Festland
Vertrauenswürdig
URLAUB BUCHEN
direkt ONLINE
jetzt hier bei
kerolina.de
Deutschlands Nr.1 Internet
Flughafen UrlaubsMarkt
Portugal
Griechenland
Hinweis
- begrenzte Verfügbarkeit von Hotel und Flug Kontingenten durch großen Airport und Online Abverkauf

- Schnell sein ist heute alles:
Flüge und Hotels unterliegen in der heutigen Zeit sehr lebhaften "Just-in-Time" und "noch wenige verfügbar" Preisen der Veranstalter. Diese können sich nach unseren Erfahrungen sehr schnell je nach Auslastung und Nachfrage innerhalb von Minuten ändern oder auch während der Azeige hier ausgebucht werden durch andere Kunden. Meist sind nur 1 oder 2 Zimmer auf Kontingent beim Veranstalter erhältlich und diese kaufen neue bei Bedarf und Verfügbarkeit nach.

- wenn Ihr Wunsch- Urlaub noch frei ist, auswählen und direkt jetzt hier bei kerolina online buchen oder auch persönlich Mo.-So.: von 10 - 19Uhr
0351 - 888 75 90

Wir lieben was wir tun :-) Kundenmeinungen
zu Ihren kerolina Urlaubstraumverkäufern
Zypern
ReiseExperten seit 1990
0351 - 888 75 90
täglich Mo. - So.: 10:00 - 19:00
auch an Feiertagen
kerolina.de Impressum
Bulgarien
Türkei
Ägypten

vielfältiger Last Minute Urlaub für spontan Kurzentschlossene und anspruchsvolle Wohlfühl-Pauschalreisen welche zum Verweilen einladen... jetzt sicher u. einfach BUCHEN bei unseren qualifizierten kerolina.de Urlaubstraumverkäufern vom ReiseZentrum kerolina... gleich hier zuverlässig ONLINE

Tunesien
Marokko

Ihre Sicherheit ist uns wichtig: Kundenbewertungen von kerolina.de
kerolina ist mit
4,8 von 5 bewertet
Bewertungen insgesamt: 643
Bewertungen lesen...
Malta
Kroatien
Italien
London
Dom. Republik
USA
Karibik
Kuba
Mexiko
Kenia
Indischer Ozean
Asien
Thailand
Sollten Sie noch nicht das passende gefunden haben, kommen Sie morgen gerne wieder hierher zu kerolina um auf Ihre Bedürfnisse positiv abgestimmt das passende zu finden und Ihren Urlaub hier BUCHEN...

URLAUB BUCHEN
direkt ONLINE
jetzt hier bei
kerolina.de
Deutschlands Flughafen ReiseMarkt
ReiseExperten seit 1990

0351 - 888 75 90
täglich Mo. - So.: 10:00 - 19:00
auch an Feiertagen



(Ihre Daten unterliegen bei kerolina.de selbstverständlich dem Datenschutz und dienen nur zur Kontaktaufnahme nach Ihrer Buchung. Daten werden nicht an Dritte oder für Werbezwecke weitergegeben!)