Kalifornien

Busrundreise USA

Wählen Sie hier zwischen West- oder Ostküste für Ihre USA Rundreise…

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!

Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
Buchung auch mit Kreditkarte möglich
USA Rundreise- Seiten einfacheres  Design

venice beach GOL - Fotolia.com http://de.fotolia.com/id/773248 chris jewiss - Fotolia.com
Foto: Anton Cosenco - Fotolia.com Foto: Holger Mette - Fotolia.com
Niagara Fälle by Nikola Bilic - Fotolia.com New York by alwayspp - Fotolia.com
Texas by Myrtille MLB - Fotolia.com Montreal by shooter - Fotolia.com

 

Busrundreise USA

Sie wollen das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, die USA, entdecken? Dann sollten Sie entweder auf der Route 66 von Ost nach West fahren oder eine Rundreise buchen. Natürlich können Urlauber dieses riesige Land nicht während einer einzigen Reise entdecken. Dies können auch wir ihnen nicht bieten. Viele Rundreisen durch die USA sind reine Städtetrips, bei denen die Touristen von einer Metropole zur anderen geflogen werden. Wer jedoch die wirklichen Schönheiten des Landes entdecken und auch den Einheimischen näher kommen will, sollte eine Busreise USA buchen.

Wir bieten unseren Reisegästen, die unterschiedlichsten Routen und Varianten an. Nicht unerwähnt darf bleiben, dass die Busrundreisen USA im Vergleich zu anderen Touren durch Amerika bedeutend preiswerter sind. Geben Sie ihre Wunschziele in unsere Suchmaschine ein, lassen Sie sich ein Angebot unterbreiten und kommen Sie dem amerikanischen Traum mit nur einigen Mausklicks näher. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie sicher überrascht sein.

Erleben Sie den Westen der USA. Start und Ziel der meisten Touren ist Los Angeles. Besichtigen Sie Hollywood. Lassen Sie sich in die Filmwelt der USA verführen. Vielleicht begegnet ihnen ja sogar der ein oder andere Star. Sehen Sie wie ihr Filmidol im richtigen Leben wohnt. Ein Tour durch die Berge Hollywood gehört für jeden Los Angeles Besucher zum Pflichtprogramm. Die Tour durch den Westen verläuft dann über San Diego und Yuma hinein ins Land nach Phönix. Genießen Sie Naturschönheiten am Grand Canyon, am Monument Valley, am Lake Powell, am Bryce Canyon und am Death Valley, ehe Sie Las Vegas erreichen. Lassen Sie sich vom Lichtermeer der Stadt anstecken und erleben Sie die einmalige Mischung aus Shows, Casinos und Hotels in Las Vegas. Das 30stöckige Luxor-Hotel ist beispielsweise in Form einer riesigen Pyramide gebaut. Das Hotel Paris hingegen ist eine orginalgetreue Nachbildung des Eifelturmes. Vielleicht gelingt es ihnen ihre Reisekasse am einarmigen Banditen oder am Roulette-Tisch ein wenig aufzubessern. Ehe Sie Los Angeles erreichen können Sie an der Pazifikküste in Montery/Carmel oder in St. Barbara in den Fluten plantschen.

Eine besondere Busreise USA ist die Tour Denver – Los Angeles. Schon am ersten Tag erreichen Sie die Rocky Mountains. Im Navajo Indianerreservat können Sie sich einige hundert Jahre zurückversetzen lassen. Lernen Sie die Lebensweisen und Bräuche der Ureinwohner hautnah kennen. Nach der gemeinsamen Friedenspfeife geht es dann ein Stück auf der legendären Route 66 in Richtung Las Vegas und San Fransico. San Fransico ist mit 700.000 Einwohner zwar relativ klein, aber ein architektonisches Wunderwerk der Neuzeit. Die Stadt, die auf 40 Hügeln gebaut wurde, versprüht einen einmaligen Charme, der die Besucher spätetens auf der Golden Gate Brigde gefangen nimmt. Die Strecke führt dann ebenfalls an der Pazifikküste Richtung Süden nach Los Angeles. Wir bieten ihnen mehrere Touren im Westen der USA an, die in beliebiger Weise miteinander kombinierbar sind. Wer die Region entdeckt hat, benötigt sicher ein wenig Entspannung. Wie wäre es mit einer Verlängerungswoche auf Hawai? Die Insel im Pazifik ist von Los Angeles aus sehr schnell erreichbar.

Für Sonnenanbeter und Badenixen ist die Florida Südtour die richtige Route. Erleben Sie die Golfstrände. Key West ist ein Muss für jeden Florida Besucher. Nirgends kann das amerikanische Feeling so erlebt werden wie hier. Die Reise geht von Miami über Key West zu den Everglades in Naples. Über die Sunshine Skyway Brücke erreichen Sie das Zentrum der Vergnügungsindustrie Orlando. Ein Besuch des Kennedy Space Centers in Orlando sollte in keiner Reiseplanung fehlen, ehe Sie letztendlich wieder im Süden auf den Spuren von Miami Vice ankommen. Das Art-Déco-Viertel in Miami Beach, das Miami Seaquarium auf Virginia Key und das kubanische Viertel rund um die Calle Ocho sind die größten Touristenattraktionen der 2,2 Millionen Einwohner Metropole.

Die Busreisen USA an der Ostküste starten bzw. enden oft in New York. Erleben Sie diese einmalige Metropole, die schon allein einen Urlaub wert ist. Nirgends auf der Welt können Sie so viele Kulturen auf so wenigen Quadratkilometern sehen. Der Big Apple, der Centralpark, der Bronx Zoo und natürlich die Freiheitsstatue werden ihnen immer in Erinnerung bleiben. Der Reichtum des amerikanischen Finanzzentrums wird auch Sie in den Bann nehmen. Beobachten Sie das hektische Treiben der New Yorker Börsenmakler, deren Leben die Millionentransaktionen sind.

Schöne Busreisen ab New York führen beispielsweise nach Philadelphia, der Stadt der Unabhängigkeit und nach Bosten. Meist sind die Niagara-Fälle in die Reiseroute einbezogen. Erleben Sie diese unfassbaren Wassermassen hautnah. Auch die Hauptstadt Washington D.C. gehört in jede Route an der Ostküste. In der amerikanischen Hauptstadt befinden Sie sich sozusagen im Zentrum der Macht. Wenn Sie vorm Weißen Haus stehen, sind Sie dem amerikanischen Präsident näher denn je. In Washington D.C. sollte Sie keinesfalls einen Besuch des Kennedy Center for the Perfomance Arts, die Lincoln Memorials, der National Gallery und des National Museum of the American Indians versäumen.

Boston ist die Stadt mit dem historischsten Flair der USA. Im Boston Athenaeum befindet sich eine der ältesten Kultureinrichtungen Massachusetts mit einer bedeutenden Bibliothek und verschiedenen Kunstsammlungen. Im New England Aquarium direkt am Meer gelegen, können Touristen fast alle Tiere beobachten, die im Ozean leben. Über 100 Tierarten sind hier zu finden, vom Seelöwen angefangen bis zur Qualle. Von Boston aus empfiehlt es sich Grand New England zu entdecken. Die berühmte Halbinsel Cape Cale sowie die Green und White Mountains werden jedem Touristen in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Hier lohnt es sich auch die komfortablen Reisebusse für einige Zeit zu verlassen und auf die Bahn umzusteigen. Eine Zugfahrt im weltbekannten AMTRAK ist ein absolutes Muss. Wer eine Busreise USA von der Ostküste des Landes aus bucht, kann diese perfekt mit den kanadischen Metropolen Quebec, Montreal, Ottawa und Toronto verbinden.

Im Bereich der Busreisen USA arbeiten wir nur mit erfahrenen örtlichen Veranstaltern zusammen. Alle Busse sind auf den neusten technischen Stand und modern ausgestattet, so dass die Reise für Sie ein angenehmes Erlebnis wird. Die Reiseleitung ist grundsätzlich deutschsprachig. Sie finden in unseren Angeboten unterschiedliche Reisevarianten, egal ob Sie eine oder drei Wochen unterwegs sind. Fast zu jeder Reise bieten wir ihnen ein perfekte Anschlusskombination für einen Erholungsurlaub in den USA. Viele Stadtrundfahrten, Eintrittsgebühren in Nationalparks und Besichtigungen sind bereits im Programm enthalten, so dass Sei sich entspannt zurücklehnen und Ihr Budget im Voraus planen können. Wir geben für jede Reise eine absolute Durchführungsgarantie, was bei anderen Rundreisen in die USA leider nicht immer üblich ist.

Busreisen USA sind eine Vertrauenssache. Suchen Sie sich ihre Wunschreise per Suchmaschine. Wir stehen ihnen dann jederzeit für eine telefonische Beratung zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch in unseren Reisebüros auf den Flughäfen in Dresden, Berlin – Schönefeld und Dortmund besuchen.

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für unsere Rundreisen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Busrundreise Kalifornien

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

Busrundreise Kalifornien

Kalifornien wird auch als "The Golden State" bezeichnet. Direkt am Pazifischen Ozean gelegen ist es hier fast durchgängig warm und auch die Sonne scheint fast immer. Der Staat erlebte in der Mitte des 19. Jahrhunderts einen gigantischen wirtschaftlichen Aufschwung im Zuge des Goldrausches. An vielen Orten in Kalifornien kann man noch einen stimmigen Eindruck davon gewinnen, wie es zu Goldsucher Zeiten ausgesehen haben muss. Und natürlich sieht man vielen Gegenden auch an, dass es dem Land wirtschaftlich sehr gut geht. Warum also nicht mittels einer Busrundreise Kalifornien entdecken? Wir zeigen Ihnen dabei die schönsten und beeindruckendsten Ortschaften.

Ausgangspunkt der meisten Entdeckungstouren ist Los Angeles, die Stadt der Engel. Entgegen dem klassischen Vorurteil die Stadt bestünde nur aus Hollywood und den Vororten für die Surfer, ist Los Angeles vielmehr eine echte kulturelle Attraktion mit über 300 Museen. Die Stadt hat den Easy-Living Lifestyle fast schon sprichwörtlich gemacht und genau dieser ist es, der einem überall entgegen weht. Am Venice Beach tummeln sich jeden Tag Aktionskünstler, die mit ihren skurrilen Shows um die Aufmerksamkeit der schlendernden Strandbesucher buhlen. Vom Santa Monica Pier aus, das 300 Meter in den Pazifik hinein ragt, hat man einen grandiosen Blick auf die gesamte Küstenregion. Dieser Eindruck kann eigentlich nur noch getoppt werden mit einem Blick auf die Stadt bei Nacht – wer diesen Eindruck genießen durfte wird nachvollziehen können, warum Los Angeles auch die Stadt der Lichter genannt wird.

Echten Goldsucher Charme atmet noch die Geisterstadt Calico, zu der uns unsere Busrundreise Kalifornien als nächstes führen könnte. Die Stadt existierte für gerade einmal 15 Jahre, nämlich als dort im Jahr 1881 riesige Silbervorkommen ausgemacht wurden. In der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde Calico Ghost Town wieder aufgebaut, um dieses zeitgeschichtliche Unikum für die Nachwelt zu erhalten. Durch die alte Mine fährt heute eine historische Eisenbahn und auch Hanks Saloon hat inzwischen wieder geöffnet und lädt zu Burgern und Chicken Nuggets ein.

Las Vegas in der Wüste von Nevada ist das El Dorado für jeden Entertainment-Süchtigen. Hier pilgern jedes Jahr über 30 Millionen Menschen hin, um sich für eine Weile an den Superlativen zu berauschen: Nirgendwo findet man mehr Spielcasinos, nirgendwo findet man mehr Hochzeitskapellen und nirgendwo findet man größere und ausgefallenere Hotelanlagen. So ist z.B. das "Luxor" Hotel die 30stöckige Nachbildung einer riesigen Pyramide während das Hotel "Paris" die originalgetreue Nachbildung des Eifelturms vorweisen kann.
Der Yosemite Nationalpark im westlichen Teil der Sierra Nevada bietet dagegen ein echtes Kontrastprogramm: Hier wollen über 3000 Quadratkilometer wildes Land entdeckt werden. Zu Zeiten der Schneeschmelze im Juni rauschen gigantische Wasserfälle von den hohen Felswänden. Wenn man hier den riesigen, durchtunnelten Wawona Baum durchschritten hat, dann beschleicht einen ein Gefühl der Ehrfurcht vor dieser ungezähmten und faszinierenden Natur.

Unsere Busrundreise Kalifornien klingt aus in einer der atmosphärischsten Städte der USA: San Francisco ist mit 700.000 Einwohnern zwar relativ klein, aber keine Stadt Kaliforniens versprüht mehr Charme. Die Stadt wurde auf über 40 Hügeln erbaut und bietet daher von zahlreichen Punkten einen guten Ausblick. Am bekanntesten ist natürlich die Golden Gate Bridge, die majestätisch den Eingang zur San Francisco Bay überspannt. Unbedingt ansehen sollte man sich auch den landumschlossenen Hafen, der als einer der schönsten der Welt gilt. Ortsansässige Japaner, Chinesen, Russen, Italiener und viele andere prägen zudem eine Stadtbild, das schillernder wohl nicht sein könnte.

 

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Busrundreisen in Kalifornien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit mit den Fotografen:

Pacific Coast by PictureLake – Fotolia.com / Los Angeles – Andy – Fotolia.com / Death Valley by JG-Photo – Fotolia.com / Bryce Canyon – antocar – Fotolia.com

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Busrundreisen Amerika – Kalifornien

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

 

Mit dem Bus durch Kalifornien

Wer bei einer Amerika Reise Land und Leute intensiv kennen lernen möchte, kann entweder einen Wagen mieten und auf eigene Faust den Kontinent entdecken oder bequemer mit einem Bus atemberaubende Landschaften und die Megacitys im "Wilden Westen" der Vereinigten Staaten geniessen.

Die Reise beginnt im pulsierenden Zentrum der Millionenmetropole Los Angeles. Entdecken Sie die Stadt der Engel und bummeln Sie über den Hollywood Boulevard bis zum Chinese Theatre. Hier sind die Fuß- und Handabdrücke aller Stars der Traumfabrik. Ganz in der Nähe befindet sich das Kodak Theatre in dem alljährlich die Oscars verliehen werden. Oder gehen Sie über den "Walk of Fame" mit seinen Sternen und den Namen der ganz großen aus Hollywood.
Für einen Einkaufsbummel ist der Rodeo Drive genau das Richtige. Nutzen Sie die Zeit und relaxen Sie am schönsten Strand von Los Angeles, Venice Beach oder entdecken Sie den Art Deco District mit seinen eigenwilligen und schönen Häusern.
Nach einem original amerikanischen Frühstück beginnt am nächsten Morgen beginnt Ihre eigentliche Busreise durch den Westen Amerikas.
Vorbei an den Traumstränden von Los Angeles, Santa Barbara, Santa Monica und dem Surferparadies Malibu geht Ihre Reise immer an der Küste Kaliforniens entlang.
Nutzen Sie die Pausen während der Tour und erkunden Sie die wunderschönen Strände auf eigene Faust oder machen ein kleines Picknick am Pazifischen Ozean.

Die nächste Station Ihrer Busreise durch Kalifornien ist der beschauliche Küstenort Monterey. Die Hafenstadt war Kulisse für John Steinbecks Erfolgsroman "Die Straße der Ölsardinen. Tatsächlich ist Monterey eine bedeutender Hafen für den Sardinenfang und im vorigen Jahrhundert auch Hafen für Walfangschiffe. Nutzen Sie den Aufenthalt und besuchen das Monterey Bay Aquarium. Bei einem Gang durch die gläsernen Tunnel können Sie 6.000 Meeresbewohner bewundern.
Der nächste Halt Ihrer Reise ist die kalifornische Metropole San Francisco. Während der zwei Tage Ihres Aufenthaltes in einer der schönsten Städte der Welt werden Sie nicht alles sehen können was San Francisco zu bieten hat, aber Sie werden sich trotzdem in Frisco verlieben.
Beginnen Sie Ihre Besichtigungstour doch am alten Hafen. "Fisherman’s Wharf" ist ein quirliges Viertel mit Kneipen, Souvenirshops und herrlich verrückten Typen. Am Pier liegen Seelöwen in der Sonne und betrachten das bunte Treiben. Weiter geht’s mit den Cable Cars, diese eigenwilligen Straßenbahnen der Stadt. Fahren Sie durch die Lombard Street und bewundern auf der kurvenreichen Strecke die wunderschönen alten Häuser. Beschließen Sie den Tag mit einem Bummel durch die Market Street und lassen Sie sich die Köstlichkeiten aus aller Welt schmecken, die dort in unzähligen Restaurants angeboten werden.
Für den zweiten Tag reservieren Sie einen Besuch der Golden Gate Bridge, dem Wahrzeichen San Franciscos. 2,8 Kilometer ist der Spaziergang über die größte Hängebrücke der Welt. Wie wäre es am Nachmittag mit einer Tour zur weltberühmten Gefängnissinsel Alcatraz? Im einst sichersten Gefängnis der USA befindet sich heute ein Museum. Unter anderem ist auch die Zelle von Al Capone noch zu besichtigen.

Ihre Busreise durch Amerika geht entspannt weiter und führt Sie nach Sacramento und in den Yosemite Nationalpark.
Bei einem kurzen Aufenthalt in Sacramento sollte Sie Old Town besuchen, einen Stadtteil der kalifornischen Kleinstadt in dem ausschließlich malerische alte Häuser aus dem 19. Jahrhundert stehen. Für alle Eisenbahnfans ist ein Besuch des vielleicht schönsten Eisenbahnmuseums der Welt das Richtige.
Weiter geht es in den Yosemite Nationalpark. Der Yosemite Park bietet neben einer artenreichen Flora und Fauna, vorallem eine atemberaubende Landschaft aus schneebedeckten Gipfeln, grandiose Kalksteinformationen, herrlichen Wanderwegen und spektakulären Wasserfällen. Besonders beeindruckend sind die Haine der 200 Mammutbäume und die Vernal- und Bridalveil Wasserfälle, die zu den steilsten Wasserfällen der Welt gehören.
Auf der legendären Route 66 geht die Reise durch das San Joaquin Tal direkt in die Mojave Wüste.
Sie fahren durch die bizarre, einsame Landschaft der Mojave Wüste und machen Halt in Calico. Einst eine provisorische Stadt für Goldgräber und Abenteurer, ist Calico heute eine typische Geisterstadt im wilden Westen. Originalbauten, wie der Saloon und die Bank sind noch zu besichtigen.

Zum Abschluss Ihrer Busreise durch Amerika wartet die Glitzerstadt Las Vegas auf Sie.
Zwei Tage lang können Sie das Spielerparadies mitten in der Wüste erkunden und werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Las Vegas, das ist eine Stadt der Superlative. Neben den unzähligen Casinos, sind es besonders die einzigartigen Hotelbauten, die Las Vegas so einmalig und faszinierend machen. Ob Venedig oder das alte Ägypten, hier steht alles im originalgetreuen Nachbau. Versuchen Sie Ihr Glück vielleicht im Luxor, im Mirage oder im berühmten Caesars’s Palace Casino oder besuchen Sie eine der Shows. Besonders beeindruckend ist Las Vegas bei Nacht, wenn die Straßen von Leuchtreklamen und unzähligen Glühbirnen erhellt werden.
Am Tag sollten Sie sich das Tal des Todes ansehen, mit 85,5 Metern unter dem Meeeresspiegel und mit 50° Celsius der tiefeste und trockenste Punkt der Erde.

In Las Vegas sind Sie am Ziel Ihrer Busreise durch Kalifornien angekommen. Sie haben auf dieser Reise keinen Stress gehabt, viel gesehen und erlebt und haben herrlich entspannt eine Busreise durch Amerika gemacht.
Besser geht es nicht.


Hier geht es direkt zu den Busrundreisen Amerika – Kalifornien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Rundreise Westen USA

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

 

 

Rundreise Westen USA

Der Traum einmal eine Rundreise durch den Westen der USA zu erleben ist ein oft lang gehegter Wunsch. Einmal im Leben im Grand Canyon in die Tiefe auf den Colorado schauen, in Las Vegas sich eine atemberaubende Show live ansehen und noch viele weitere interessante Higlights im Westen der USA erleben.
Wer eine Rundreise durch den Westen der USA machen möchte , sollte sich zunächst einmal alle interessanten Höhepunkte auflisten. Damit kann man sich dann verschiedene Rundreisen durch den Westen der USA aussuchen. Ob man sich für eine Rundreise mit dem Bus oder lieber allein mit dem Mietwagen entscheidet, in jedem Fall werden die Hotelzimmer schon bequem vom Reiseveranstalter vorab gebucht.
Die Rundreisen startet meistens in Los Angeles, hier hat man die Möglichkeit sich die eleganten Villen der Prominenten in Beverly Hills anzusehen. Die weltberühmten Studios von Hollywood liegen ganz in der Nähe. Danach bietet sich eine Fahrt an der Steilküste des Pazifiks entlang nach Santa Monica an, wo man sich an dem bekannten Strand entspannen und dem amerikanischen Strandleben zuschauen kann. Aus dem Riesenrad des Vergnügungsparks auf dem Santa Monica Pier hat man einen herrlichen Blick über die Stadt bis hin zum Pazifik.
Am nächsten Tag könnte San Diego, wo man der San Juan Capistrano Mission einen Besuch abstatten kann auf dem Plan stehen. Die Missionstation, in der Nähe von Long Beach, vermittelt mit ihren Gebäuden, dem kleinen Museum und der alten Sakristei einen Eindruck von dem Leben hier im 18.Jahrhundert.
Natürlich ist der Grand Canyon Nationalpark ein absolutes Highlight auf der Rundreise durch den Westen der USA. Über die ebenso bekannte Route 66 fährt man in Richtung der Berge Arizonas. Die Berg- und Canyonlandschaft bietet phantastische Eindrücke der Natur im Westen der USA. Ein Hubschrauberflug ab Tusayan über den Grand Canyon ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Grand Canyon ist eine 450 km lange Schlucht, in der in 1800 Metern Tiefe der Colorado River fließt. Der Canyon gehört mit zu den großen Naturwundern dieser Welt.
Auf dem Weg nach Las Vegas hat man noch die Möglichkeit weitere Nationalparks mit bizarren Felsformationen zu besuchen. Nach soviel Natur tauchen Sie dann in die Glitzerwelt der Wüstenstadt Las Vegas ein. Lassen Sie sich von den tausenden Lichtern verzaubern und versuchen Sie ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos oder besuchen eine der vielen Shows.
Ein Besuch in Death Valley, dem berühmten "Tal des Todes", das als Kulisse in vielen Westernfilmen mit John Wayne zu sehen war, ist ebenso empfehlenswert.
Bis zu der letzten Station, San Francisco, liegen noch einige Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Mammutbäume in der Sierra Nevada, auf dem Weg.
Die Rundreise endet mit der Rückgabe des Mietwagens in San Francisco und mit einem Linienflug geht es zurück nach Berlin.

Bei Buchung eines Rundreisepakets mit Linienflug ab Berlin werden die Gäste am Flughafen von Los Angeles von ihrer kompetenten, deutschsprechenden Reiseleitung empfangen. In den nächsten Tagen werden Sie viele Höhepunkte des Westens der USA erleben. In einem klimatisierten Reisebus reisen Sie bequem und komfortabel durch die USA und die Rundreise endet nach 8 erlebnisreichen Tagen an ihrem Ausgangspunkt.

Hier geht es direkt zu den Angeboten Kalifornien Rundreise Westen USA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

USA Reisen Westküste

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

Reisen an die USA Westküste

Die Westküste der USA fasziniert Urlauber seit langem. Sie wurde mittlerweile zum echten Sehnsuchtsziel. Dazu trug selbstverständlich der Mythos Hollywood und die Traumfabrik Los Angeles bei, ebenso aber die herrliche Natur, welche vor allem in den 70er Jahren zum Ziel vieler Europäer wurde. Letztendlich sind die Westküstenstaaten, Kalifornien, Oregon und Washington, alle auf ihre Weise wunderschön. Eine Reise an die Westküste der USA ist also absolut lohnenswert.

Die meisten Westküsten-Reisenden werden ihren Aufenthalt in einer der großen kalifornischen Metropolen beginnen. Los Angeles, die Stadt der Engel, kann an einigen Traumzielen wahrlich als solche erscheinen. Wer sich für das Filmgeschäft interessiert, kommt an Kultstätten wie dem Walk of Fame, der mit seinen Sternen die bedeutendsten Filmschaffenden ehrt, oder dem Mann´s Chinese Theatre, vor dem sich die Handabdrücke der Stars befinden, nicht vorbei. Der Rodeo Drive mit den sündhaft teueren Geschäften, der legendäre Sunset Boulevard, Beverly Hills und der alles überragende Hollywood-Schriftzug in den Bergen über der Stadt sind Highlights von Weltrang. Allerdings ist Los Angeles auch Kulturstadt, fasziniert mit dem J. Paul Getty Museum oder der Hollywood Bowl, in der das berühmte Orchester aufspielt. Entspannung findet der Reisende am Strand von Malibu, Venice oder Santa Monica.
Wer weiter entlang der Westküste nach Süden fährt, der Disneyland in Anaheim, das selbstverständlich für Kinder faszinierend wirkt, aber auch die zahlreichen Missionsstationen um Los Angeles, von denen San Juan Capistrano in Orange County eine der berühmtesten ist. Wer Zeit hat, kann einen Besuch auf Catalina Island einplanen. Die der Küste vorgelagerte Insel ist ein echtes Refugium für seltene Tiere und Pflanzen, sogar Büffel leben dort.
Wer in San Diego ankommt, befindet sich schon fast an der mexikanischen Grenze, so wird auch häufig ein Ausflug ins Nachbarland gemacht. Allerdings sollte San Diego unbedingt besucht werden, das Gaslamp Quarter lässt das 19. Jahrhundert gegenwärtig werden, der Zoo ist einer der weltweit bedeutendsten und auch der Meeres-Vergnügungspark Sea World befindet sich dort.

Bei einer Reise an die Westküste fasziniert das Meer immer wieder. Den Ausblick darauf sollte sich niemand entgehen lassen. Eine der besten Möglichkeiten bietet sich in Big Sur, einst Refugium von Schriftstellern und Ziel der Hippies.
Die Bay von San Francisco im nördlichen Kalifornien ist an sich schon ein absolut fantastischer Anblick. Die Golden Gate Bridge steigert diesen noch. Seit diese in den 30er Jahren erbaut wurde, ist sie die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt. Doch auch solch nostalgische Gefährte wie die Cable Cars oder die einmaligen Windungen der Lombard Street sollten nicht außer Acht gelassen werden. Dazu kommt Berkeley bei San Francisco, die Universitätsstadt, die jedoch auch mit prächtigen Gärten und großartigen Museen besticht.
Hinzu kommt in Kalifornien die grandiose Natur. Ob der Yosemite, Redwood oder Sequoia Nationalpark – sie alle begeistern durch ihre monumentalen Baumriesen.

Kalifornien ist ohne Zweifel das Hauptziel bei Reisen an die Westküste. Dagegen fallen die beiden anderen Staaten zwangläufig etwas ab.
Doch nichtsdestotrotz bietet Oregon vor allem mit dem Crater Lake Nationalpark mit dem Vulkan Mount Mazarna und dessen riesigem Kratersee ein großartiges Naturmonument.
Dazu kommen das Kaskadengebirge und die Höhlen des Oregon Caves National Monument.
Auch die größte Stadt Oregons, Portland, hat einiges zu bieten: das Portland Art Museum, ein bedeutendes Symphonieorchester und einige der schönsten Gärten und Parks der Westküste.
Ganz im Norden an der Grenze zu Kanada befindet sich der Olympic National Park in Washington. Dieses auch zum Weltnaturerbe erklärte Refugium begeistert durch weitgehend unberührte Natur und einen Regenwald nördlich der Tropen.
Größte Stadt des Staates ist Seattle, eine weitere Westküsten-Metropole. Alles überragend ist dort die Space Needle, das Wahrzeichen der Stadt, welches 1962 für die Weltausstellung errichtet wurde.

Dies sind nur einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Westens der USA, alle zu erwähnen wäre unmöglich, die können nur durch eine Reise in diese einmalige Urlaubsregion selbst erkundet werden.

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für USA Reisen Westküste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Rundreise Los Angeles

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Rundreise Los Angeles
Rundreisen Los Angeles? Klicken Sie hier…

Rundreise Los Angeles

Träumen Sie auch vom Sunshine Feeling der Vereinigten Staaten? Eine Kombination aus Rundreise und Badeurlaub, gepaart mit vielen wunderschönen Natur Highlights und kulturellen Erlebnissen? Dann warten Sie nicht länger und erfüllen Sie sich Ihren Traum von einer Rundreise in Los Angeles.

Die meisten Rundreisen in Los Angeles starten am internationalen Flughafen, dem Los Angeles International Airport. Er liegt im Westen der Stadt und zählt zu den größten Flughäfen der Welt. Weitere, kleinere Flughäfen sind der Long Beach Airport, der John Wayne Airport und der LA/Ontarioa Flughafen.
Los Angeles wird auch als Stadt der Engel bezeichnet, dies hat viel mit der Geschichte der Stadt zu tun. Am 04.September 1781 wurde Los Angeles offiziell gegründet, damals mit dem spanischen Namen "El Pueblo de la Reina de Los Angeles", was so viel wie das Dorf der Königin der Engel bedeutet.

Eine Rundreise in Los Angeles ist sehr beeindruckend und abwechslungsreich.
Aufgrund der Lage der Metropolenstadt am Pazifischen Ozean kann man sehr gut entspannen und dennoch viel von der Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten kennen lernen.
Die wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten sind die Walt Disney Concert Hall, die Hollywood Bowl, der Theater District am legendären Broadway, das Los Angeles Theater und das Grauman’s Chinese Theater.
Ein sehr bekanntes Ziel in Los Angeles ist das Kodak Theater. Hier werden seit 2002 die Oskars vergeben.
Viele zahlreiche Museen, der verschiedensten Kunstrichtungen heißen die Gäste willkommen. Das Museum of the Holocaust, das Los Angeles County Museum, das Museum of Contemporary Art und das Santa Monica Museum of Art.
Berühmte Bauwerke sind das Man’s Chinese Theater, die Universal Studios, der 310 Meter hohe U.S. Bank Tower und der Hauptbahnhof von Los Angeles.
Ein Spaziergang über den legendären Walk of Fame rundet eine Stadtbesichtigung in Los Angeles ab.
Neben den Universal Studios kann man auch die Freizeitparks Disneyland und Disney’s California Adventure besuchen. Nicht nur für Kinder ein absolutes Erlebniss.

Neben den zahlreichen wichtigen Sehenswürdigkeiten kann man in Los Angeles auch Sunshine Feeling erleben. Einer der bekanntesten und meist besuchtesten Stränden am Pazifik ist der Venice Beach. Hier treffen sich am Wochenende Einheimische und Touristen und spielen gemeinsam Musik und beobachten die Maler und Artisten- ein einmaliges Flair!
Nördlich von Venice liegt Santa Monica. Hier leben viele Schauspieler und Schriftsteller und genießen ihr Leben in einem der schönsten Badeorte von Los Angeles.
Surfer und Kiter fühlen sich in Malibu und Long Beach besonders wohl.
Ein absolutes Highlight ist ein Besuch des Queen Mary Hotels. Das ehemalige Luxus Kreuzfahrtschiff wurde zu einem Hotelumgebaut und fasziniert auch heute noch die Besucher.

Die beste Reisezeit für eine Rundreise in Los Angeles ist von April bis Oktober, da es dann mit rund 25 Grad sehr angenehm ist und die Niederschlagsmenge relativ gering ist. Ein kühler Pazifikwind sorgt immer für die nötige Abkühlung.

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Rundreise Los Angeles
Rundreisen Los Angeles? Klicken Sie hier…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Rundreise Kalifornien

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

Rundreise Kalifornien

Der amerikanische Traum ist nirgends lebendiger als in der Traumfabrik Hollywood. Der eigentlich schäbige Stadtteil von Los Angeles steht für die große Welt des Kinos, für einen Traum von Freiheit und Ruhm. Der amerikanische Sonnenstaat Kalifornien wird – wie sollte es anders sein – regiert von einem Hollywoodianer, von einem der ihren, dem Filmstar Arnold Schwarzenegger. Und so lebt Kalifornien weiter wie in einem modernen Märchen zwischen Traum und Realität.

Eine Rundreise durch Kalifornien ist wie eine Offenbarung. Neben Sonnengarantie hat der Besucher die Möglichkeit, eine Realität hautnah zu erleben, die ihm tagtäglich einmal um die halbe Welt über die Matscheibe flimmert. Kalifornien ist wie ein Film. Angekommen im westlichsten Bundesstaat der USA umgibt einem das Gefühl der Freiheit, der amerikanische Traum setzt sich fest, der Urlauber verwandelt sich in einen Star mitten in einer großen Inszenierung.
Eine Rundreise durch Kalifornien hat an Sehenswürdigkeiten, Naturwundern und atemberaubender Küstenlinie unglaublich viel zu bieten. Durch die wunderbare Kinowelt sind die meisten Schauplätze bekannt, berühmt und in Wirklichkeit beinah schöner als im Film.

Der erste Höhepunkt einer Rundreise durch Kalifornien ist die legendäre Hippie-Stadt San Francisco. Weltberühmt mit ihrer stets mystisch im Nebel verhüllten Golden Gate wird kein Urlauber Kalifornien bestaunen, ohne einmal eine Cable Car zu besteigen. Auch ein Besuch auf einer der berühmtesten Inseln der Welt ist ein Muß für Kalifornien-Urlauber. Die Gefängnisinsel Alcatraz begrüßt mit morbiden Charme und verführt in die harte Realität der Kriminalität. Alcatraz war einst das best bewachte Gefängnis der Welt und Heimat zahlreicher Schwerstverbrecher.
Weiter südlich an den weiten Stränden des pazifischen Ozean hat sich unter kalifornischer Sonne die Megametropole Los Angeles entwickelt. Los Angeles ist die Hauptstadt des Bundesstaates und meist Startpunkt für eine Rundreise durch Kalifornien. Die weiten Sandstrände erstrecken sich von Süd nach Nord und besitzen klangvolle, weltbekannte Namen wie Venice Beach und Santa Monika. Rund um diese endlos weiten Strände spielt sich das Leben ab, treffen sich Stars und Sternchen neben Fastfoodkonsumenten, versammeln sich Großfamilien jeder Colouer zum Picknick, schlagen Obdachlose ihre einfache Behausung auf.
Im nördlichen Stadtgebiet von Los Angeles verrät ein weltbekannter Schriftzug die Nähe zur Traumfabrik. Hollywood ist eher ein berüchtigter Stadtteil mit dem legendären " Walk of Fame "neben unzähligen kitschigen Souvenirstors. Die Elite der Elite gibt sich alljährlich das Stelldichein. Von Millionen und Abermillionen strahlt der Goldene Oskar von hier aus rund um die Welt und erzählt die nächste Geschichte vom American Dream.
Überaus sehenswert ist die kleine Perle San Diego, immerhin noch immer sieben der amerikanischen Großstädte. San Diego ist grün, sauber, amerikanisch mit einer gemütlichen Old Town, Westernkneipen im alten Stil und einem weltberühmten Grenzübergang. Direkt an San Diego schließt sich die mexikanische Schwester übergangslos an. Die Millionenstädte Tijuana und San Diego können gegensätzlicher nicht sein und sind durch einen kleinen Grenzübergang, der zu Fuß überquert werden kann, eng verbunden. Jeder Kalifornienbesucher sollte wie so viele kriminelle Filmhelden diese Grenze einmal überschreiten.
Das Landesinnere von Kalifornien besticht durch unendliche Weiten, Wüsten und kleine Oasenstädte wie Palm Springs. Ein Muß auf jeder Kalifornien-Rundreise ist das Death Valley inmitten der Mojave-Wüste. Unvergessliche Aussichten Schluchten und Abgründe wechseln sich ab mit steil aufragenden, majestätischen Berggipfeln.
Kalifornien ist wie im Film. Gegensätzlich, verrückt und wunderschön.

Vielen Dank an Henry für diesen ausführlichen Reisebericht über Los Angeles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit mit den Fotografen:

Pacific Coast by PictureLake – Fotolia.com / Los Angeles – Andy – Fotolia.com / Death Valley by JG-Photo – Fotolia.com / Bryce Canyon – antocar – Fotolia.com

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Wir bedanken uns fär die Zusammenarbeit mit den Fotografen:

Foto 1:venice beach GOL – Fotolia.com / Foto 2: chris jewiss – Fotolia.com / Foto 3: Foto: Anton Cosenco – Fotolia.com / Foto 4: Foto: Holger Mette – Fotolia.com

Rundreise USA Reisen

Wählen Sie hier zwischen West- oder Ostküste für Ihre USA Rundreise…

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
Buchung auch mit Kreditkarte möglich
USA Rundreise- Seiten einfacheres  Design
venice beach GOL - Fotolia.com http://de.fotolia.com/id/773248 chris jewiss - Fotolia.com
Foto: Anton Cosenco - Fotolia.com Foto: Holger Mette - Fotolia.com
Niagara Fälle by Nikola Bilic - Fotolia.com New York by alwayspp - Fotolia.com
Texas by Myrtille MLB - Fotolia.com Montreal by shooter - Fotolia.com

 

 

Sehenswürdigkeiten in den USA:
Lassen Sie sich vorab schon einmal inspirieren…

 

Die Westküste
Die überwiegende Mehrzahl der Urlauber und Touristen, die Amerika besucht haben, sind fasziniert von den Menschen, dem "american way of life" und den unzähligen Facetten, die dieses Land bereit hält. Wie aber wählt man aus? Wohin zuerst und überhaupt in einem Land, das von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang reicht?
Unsere Rundreisen ermöglichen Ihnen, in der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit, ein Maximum an verschiedenen Orten, Eindrücken und Kulturen zu erleben.
Schauen Sie sich in aller Ruhe um. Wir sind sicher, dass wir auch für Sie das richtige Angebot parat haben.


San Francisco

Entlang der Westküste

"Nur einmal noch San Francisco seh’n !" Diesen Wunsch erfüllen wir Ihnen gern, ist doch eine der schönsten und berühmtesten Städte Kaliforniens der Ausgangspunkt einer ganzen Reihe unserer Rundreisen. Benannt wurde sie nach Franz von Assisi, dem Begründer des Franziskaner Ordens, und berühmt unter anderem durch Filme und den Ohrwurm von Scott McKenzie aus den 1960-er Jahren. Sie haben die Möglichkeit, eines ihrer Wahrzeichen, die Golden Gate Bridge zu besuchen. Ebenso empfehlenswert ist eine Fahrt mit einem der Cable Cars, einer von einem Drahtseil gezogenen Straßenbahn. Vielleicht machen Sie einen Abstecher auf die steilsten Straßen der Stadt. Die weltberühmte Lombard Street mit ihren Serpentinen, die fast in einem Meer aus Blumen versinken, hat immerhin ein Gefälle von 27%. Noch ein bisschen steiler und nicht durch Serpentinen „entschärft“ ist mit 31% Gefälle die Filbert Street, die Sie sicher in dem einen oder anderen Film schon gesehen haben. Möglicherweise unternehmen Sie einen Abstecher nach Chinatown oder nach Fisherman’s Wharf mit seinen Menschenmassen, den Anlegestellen für Ausflugsschiffe und dem berühmten Pier 39. Auf 300 Metern befinden sich hier über 100 Geschäfte und Restaurants und – etwa 400 Seelöwen, die sich in der Nähe des Piers nieder gelassen haben. Schauen Sie sich die alten, farbigen Holzhäuser – die Painted Ladies an, die das Stadtbild über Jahrzehnte prägten, oder unternehmen Sie einen Bummel durch den Golden Gate Park. Sie werden diese sympathische und aufgeschlossene Stadt mögen und in ihr Herz schließen.

Folgt man der Küste in südliche Richtung, so stößt man auf die Halbinsel Montery mit ihren beiden Städtchen Montery und Carmel. Während sich Montery den Charme des einstigen Fischerdorfes erhalten hat, zählt Carmel zu den nobleren und teueren Gegenden. Montery, das von den Spaniern im 18. Jahrhundert gegründet wurde, lebte lange Zeit vom Sardinenfang, verlor später aber seine Bedeutung als Sardinenhauptstadt. Heute lohnt der Besuch in das Montery Bay Aquarium, das einen interessanten und sehr eindrucksvollen Einblick in das Leben der Meeresbewohner dieses Teils der Westküste gibt. In Carmel lockt ein breiter und traumhafter Strand. Der Ort selbst scheint wie aus einer anderen Welt. Im Pinienwald eingebettet besticht er mit gepflegten Häusern im Kolonialstil. Die Zwillingsstädtchen verfügen ebenfalls über einen hübschen Yacht- und Fischereihafen.

Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
Pacific Coast

Etwa auf der Hälfte der Strecke zwischen San Francisco und Los Angeles bietet Pismo Beatch Gelegenheit für einen Zwischenstopp. Ein über dreißig Kilometer langer, breiter und teilweise befahrbarer Strand ist besonders bei Quad- und Autofahrern beliebt. Vom Pier aus, der eine stattliche Länge von 350 Metern erreicht, können Wellenreiter beobachtet werden. Und schließlich nisten im Sommer an den Klippen Pelikane in großen Kolonien in trauter Eintracht mit anderen Seevögeln.

Wir begleiten Sie gern auch nach Santa Barbara, der heimlichen Hauptstadt der "amerikanischen Riviera", wie man sie wegen ihres milden Klimas nennt. Nicht zuletzt deshalb gehört sie zu den beliebtesten Urlaubs- und Ferienzielen. Der entspannte Lebensstil und die wunderschönen Strände tun ein Übriges und so verwundert es nicht, dass Santa Barbara heute die teuerste Wohngegend der Vereinigten Staaten ist. Vom über zwanzig Meter hohen Glockenturm des Gerichtshauses bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick über die Stadt, deren Architektur aus den spanischen Zeiten erhalten geblieben ist. Zu den Touristenmagneten der Stadt gehört auch die Seebrücke, die quasi die Hauptgeschäftsstraße bis in den Pazifik hinauszieht. Walbeobachtungstouren per Boot sind vom Hafen aus möglich. Und noch eine Atraktion hat die Stadt zu bieten – die Moreton Bay Feige. Mit bis zu fünfzig Meter langen Ästen ist die 1877 gepflanzte Feige die größte ihrer Art in Amerika.

Los Angeles - Andy - Fotolia.com Los Angeles

Los Angeles, Stadt der Engel und ewig verbunden mit dem Namen Hollywood, hat weit mehr zu bieten, als nur die Traumfabrik. Eigentlich ist sie gar keine richtige gewachsene Stadt, sondern eher ein Sammelsurium von Häuser verschiedener Städte und Orten, von Küsten, Stränden und Canyons, alles verbunden durch das unendliche Gewirr der Freeways. Und so hat Los Angeles mit Downtown eher ein Geschäftsviertel als ein richtiges Stadtzentrum. Das hingegen tut dem Charme der Stadt keinen Abbruch. Los Angeles ist die Welt der Trendsetter, in der sich alles um das dreht, was gerade neu und angesagt ist.
Natürlich gehören die Stars und Sternchen, die Prominenten und die Reichen zu dieser Stadt. Einige davon sind in den über 2000 Platten auf dem Walk of Fame verewigt. Viele von ihnen haben sich das berühmte Beverly Hills als Wohndomizil ausgesucht. In den eleganten Häusern wohnt nur, was Rang und Namen hat.
Wer in L.A. ist, sollte sich unbedingt auch die bekannteste Straße der Stadt, den Sunset Boulevard ansehen. Er führt von Downtown über Beverly Hills bis nach Santa Monica. Und natürlich empfehlen wir einen Besuch der Universal Filmstudios, DER Adresse in Hollywood.

Mojave Wueste by  © scoutingstock - Fotolia.com
Mojave Wüste

Wenn Sie mögen, folgen Sie uns an einen Ort, der eng mit dem Mythos des Wilden Westens verbunden ist. In der Mojave-Wüste liegt die ehemalige Bergarbeitersiedlung und heutige Geisterstadt Calico. Im Zuge des Silberabbaus wurde sie 1885 gegründet und hatte in ihren Glanzzeiten mehr als 500 Minen aufzuweisen. Als der Silberpreis wieder fiel, fiel auch die Stadt und musste schließlich ganz aufgegeben werden. Lange war sie vergessen, bis ein Privatmann sie aufkaufte und liebevoll restaurieren ließ. Heute gleicht die bezaubern gestaltete Anlage einem kleinen Freizeitpark. Neben Originalgebäuden wie Hank’s Saloon wurden viele der Bauten nachgebildet. Zu bestaunen sind Poststation, Dorfkirche und Schule, Hotel, Badeanstalt, Friedhof, Dorfplatz mit Brunnen sowie alte Gerätschaften und Ausrüstungen der Bergmänner. Höhepunkt ist ohne Zweifel die Besichtigung einer Mine, in der nach Aufgabe der Stadt zwei obdachlose Brüder gehaust haben sollen. Das alles ist dargestellt in einem großen Freilichtmuseum mit anschaulichen und nachgestellten Szenen, Führungen und Aufführungen nach echter Wild-West-Manier. Und mittlerweile hat mit Geschäften und Restaurants auch die Moderne Einzug gehalten hat.

Glücksspiel ist im Bundesstaat Nevada erlaubt und so können Sie in Laughlin am Colorado River bereits einen kleinen Vorgeschmack auf Las Vegas erhalten. Die Stadt hat zwar die dritmeisten Casinos in Nevada, es geht hier allerdings wesentlich ruhiger und beschaulicher zu, als im großen Las Vegas.

Seligman Arizona, Route 66 © W. Broemme - Pixelio.de
Seligman in Arizona, Route 66
© W. Broemme – Pixelio.de

Sie gilt als die Mutter aller Straßen und wird auch als "Straße der Hoffnung" oder "Straße der Sehnsucht" bezeichnet. Die legendäre Route 66 – der Traum vieler Biker und Autofahrer, sie einmal im Leben zu befahren. Ursprünglich diente sie als direkte Verbindung zwischen der Ost- und der Westküste Amerikas, war später dem stetig zunehmenden Verkehr nicht mehr gewachsen und verlor nach und nach an Bedeutung. Je mehr allerdings ihre wirtschaftliche Präsenz abnahm, umso stärker bildete sich um sie ein Mythos heraus. Heute verbinden viele mit der Route 66 die Begriffe Freiheit, Unabhängigkeit und die "gute, alte Zeit". Ihre Glanzzeiten hatte sie in den 1950-er und 1960-er Jahren. In den 70-er fanden hier die berüchtigten Cannonball-Rennen statt, illegale Autowettrennen, die gegen das Tempolimit von 88 km/h in den USA protestieren sollten und die selbstverständlich einen gewissen Nervenkitzel nicht entbehrten.
Heute sind nur noch Teilstücke der ehemaligen Route 66 vorhanden. An ihnen schossen Souvenirläden und Hotels aus dem Boden.
Die traditionellen braun-weißen Hinweisschilder mit der Aufschrift Route 66 sind übrigens sehr begehrte Sammlerobjekte bei den Fans.

Grand Canyon © Almuth Becker - Fotolia.com Grand Canyon

Einer der schönsten Plätze nicht nur Amerikas sondern weltweit ist der Grand Canyon. Wohl jeder kennt wenigstens von Bildern her die bizarre Felsenschlucht, deren Anblick einem ob ihrer gewaltigen Dimensionen den Atem verschlägt. Millimeter um Millimeter hat sich der Colorado Jahr für Jahr in das Gestein geschnitten, grub sein Bett immer tiefer und legte damit die weltweit vollständigste Schichtenfolge unserer Erdkruste frei. Wissenschaftlern zufolge schon seit mindestens 4 Millionen Jahren. Wenn Sie am Rade des Grand Canyons stehen und die 1.800 Meter bis zum Colorado hinunterschauen, ahnen Sie etwas von der Urgewalt unserer Erde, der unerschöpflichen Kraft der Natur und begreifen Ihre eigene Vergänglichkeit. Der Grand Canyon hat insgesamt eine Länge von gigantischen 450 Kilometern und erreicht eine Breite von 6 bis 30 Kilometern. 350 Kilometer des Grand Canyons liegen innerhalb des gleichnamigen Nationalparks.

An der Ostseite des Grand Canoyn wurde im Grenzgebiet der Bundesstaaten Utah und Arizona der Colorado in den Jahren 1956 bis 1964 der Glen-Canyon-Staudamm errichtet. Er diente hauptsächlich der Schaffung eines Wasservorrates für die regenarmen Staaten, sollte den ständig steigenden Elektrizitätsbedarf decken und die Überflutungen in den Regionen flussabwärts regulieren. Nach Errichtung des Dammes brauchte es 17 Jahre, das Wasser anzustauen, das heute den Lake Powell bildet. Er ist der zweitgrößte künstlich angelegte See in den USA und gleichzeitig einer der wundersamsten Orte dieser Welt. Inmitten einer wüsten Felsenlandschaft aus rotem Sandstein, in der nichts wächst und gedeiht, liegt ein riesiger See mit tiefblauem Wasser, der fast wie eine Fata Morgana anmutet. Die wunderbare Landschaft um den See kann man vom Boot aus oder auch auf den zahlreichen Wanderwegen zu Fuß erleben. Das Gebiet ist heute dank der vielen Attraktionen und Freizeitangebote eines der beliebtesten Ferienziele der Staaten.
Mit Beginn der Bauarbeiten zum Staudamm wurde inmitten dieser öden Landschaft der kleine Ort Page als Unterbringung für die Bauarbeiter gegründet. Der Ort liegt am südwestlichen Ende des Sees und mauserte sich von einer einfachen Arbeiterwohnsiedlung zu einem touristischen Zentrum und dem Drehkreuz für Reisen in die Nationalparks der Staaten Utah und Arizona.
Benannt wurde der Lake Powell übrigens nach Major John Wesley Powell, der 1869 als erster Europäer den Grand Canyon erforschte.

Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com Bryce Canyon

Eine Landschaft wie im Märchen aus einer anderen Welt erwartet Sie im Bruce Canyon Nationalpark. Tausende von Sandsteinskulpturen, so genannten Hoodoos ragen aus dem Gestein. Wind, Regen und Frost haben die Türmchen, Schlösser und Säulen geformt. Ihre unterschiedlichen Farbschattierungen von weiß bis purpurn weist auf eine differenzierte Konzentration von Eisen und Mangan im Gestein hin. Diese ohnehin schon faszinierende Farbspiel verändert sich außerdem in Abhängigkeit von der Tageszeit. Die schönsten und interessantesten Licht- und Schattenspiele sind besonders am Morgen und am Abend zu beobachten, wenn die Sonne tief am Himmel steht.
Der Nationalpark hat in großen Teilen die Form natürlicher Amphitheater. Auf einem Panoramaweg können Sie seine ganze Schönheit genießen, wobei der beste Aussichtspunkt in einer Höhe von 2.700 Metern liegt. Hier können Sie Ihrer Phantasie hinsichtlich der tausende von verschiedenen Gebilden freien Lauf lassen. Die Paiute-Indianer beispielsweise hielten die Sandsteinfiguren für zu Stein gewordenen Menschen, die in einer eigenen, verwunschenen Welt leben.

Den Zion-Nationalpark, einen der schönsten der USA, erkundet man am besten bei Wanderungen. Allerdings nehmen diese einige Tage in Anspruch und sind teilweise recht anstrengend bis wagehalsig. Trotzdem muss niemand, der sich für die einzigartige Natur interessiert, auf seinen Anblick verzichten. Zum Glück kann der Park per Bus durchfahren werden und außerdem besteht in den Sommermonaten die Möglichkeit, Shuttles zu nutzen, die man auf verschiedenen Stationen je nach Belieben wieder verlassen kann.
Denn schön ist es hier allemal und die Landschaft gleicht der aus einem Märchen, wenn auch aus einem anderen als im Grand Canyon oder Bruce Canyon. Üppige Vegetation in der Talsohle, imposante Klippen, die bis zu 600 Meter hoch in den Himmel recken, Skulpturen in den monolithischen Felsen und sprudelnde Flüsse
lassen den Zion- Nationalpark zu einem begehrten Ausflugsziel für Touristen aller Herren Länder werden. Auf mehr als 60.000 Hektar wechselt die Natur von der Wüste bis hin zum Wald, bieten Sonne, Gestein und Vegetation ein atemberaubendes Farbenspiel. Bei einer Höhe von 1.128 bis 2.660 Metern über dem Meeresspiegel sind die Sommermonate in den höheren Lagen hier sehr heiß und die Klippen im Winter Schnee bedeckt. Es existieren zahlreiche Wanderwege, ebenso wie Möglichkeiten zu klettern oder zu campen.

Las Vegas by © Balogh Eniko - Fotolia.com
Las Vegas

- Welcome to Fabulous Las Vegas – kommen Sie mit auf den größten Erwachsenenspielplatz der Welt. Es ist die Stadt in der man alles gewinnen oder alles verlieren kann, die Stadt der Shows, der grellen Neonlichter, des Shoppings und der Casinos.
Einst wurde Las Vegas in der dürren Majove-Wüste für die Einwohner Los Angeles gebaut, die auf der Suche nach Abwechslung und Nervenkitzel waren. In Las Vegas ist alles ein bisschen größer und alles ein bisschen anders als anderswo auf der Welt. Hotels, die den klassischen Weltwundern nachempfunden sind, wie zum Beispiel das Hotel Luxor, die dreidimensionale Silhouette von New York, kitschige Bauten, die Nachahmung eines Vulkans oder der Nachbau des "Canale Grande" – es scheint nichts zu geben, was es in Las Vegas nicht gibt. Las Vegas kennt keinen Schlaf – tagsüber locken Attraktionen und Shopping-Miles, nachts das Leben in den Spielcasinos und Shows. Von Elvis bis Copperfield, von biederen Familienshows bis hin zu den Vorstellungen für Erwachsenen – erleben können Sie dies hier täglich. Außerdem laufen mehrere Musicals oder Theaterstücke mit aufwendigen Inszenierungen.
Sehenswert sind auch die besonderen Attraktionen inmitten der Stadt wie beispielsweise die Fontänen vor dem Hotel Bellagio, eine "Wasserorgel", die vom Nachmittag bis Mitternacht zu klassischer oder moderner Musik und von Scheinwerfern angestrahlt ihre Wasserkunst darbieten. Das Pedant dazu, eine Feuershow mit dem bezeichnenden Namen "Vulcano" finden Sie vor dem Hotel Mirage. Nach Einbruch der Dämmerung speit er sein Feuer und schleudert die "Lava" weit in den abendlichen Himmel. Ein Schauspiel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die kalifornische Stadt Fresno liegt inmitten des San-Joaquin-Tals, das auch "Garten der Sonne" genannt wird. Ihren Ursprung hat die Stadt als Haltestelle der Bahnlinie Pacific Railroad und so ist die Geschichte der Stadt auch ein bisschen die Geschichte der Eisenbahn. Die schachbrettartig angelegten Straßen beherbergen Architektur sowohl aus der Gründerzeit als auch moderne Bauten. Bekannt geworden ist Fresno außerdem als Schul- und Universitätsstadt.

Yosemite Nationalpark © MOKreations - Fotolia.com
Yosemite Nationalpark

Wieder eine ganz andere Naturschönheit finden Sie mit dem Yosemite Nationalpark in der mittleren Sierra Nevada vor. Der Gebirgspark mit dem durch Gletscher geformten bewaldeten Talboden und den teilweise bis zu über 1000 Meter hohen Granitwänden gehört zu den schönsten und beliebtesten Parks in Amerika. Domförmige Berge und blühende Alpenwiesen, gigantische Wasserfälle, schattige Täler und Wildbäche, der gemächlich dahin fließende Mercedes River, alte Mammutbäume oder Riesenequoinen machen seinen besonderen Reiz aus.
Ein gut ausgebautes Netz von Wanderwegen ermöglicht dem Besucher, den Park auf ganz individuelle Weise zu erkunden. Klettern, Reiten, Boot fahren oder Angeln gehören zu den weithin beliebten Aktivitäten im Park. Naturvorträge, Busrundfahrten und abendliche Lichtbildervorträge komplettieren die angebotenen Veranstaltungen.
Viele der 80 verschiedenen im Nationalpark lebenden Säugetierarten haben ihre natürliche Scheu vor dem Menschen verloren und so haben Sie Gelegenheit, sie aus nächster Nähe zu beobachten. So trifft man oft Maultierhirsche an und auf den Campingplätzen sind die Waschbären regelmäßige Besucher.

Wieder zum nach oben – zum Anfang der Seite?
Klicken Sie Hier!

Die Ostküste erkunden

Boston by Big D - Fotolia.com
Boston Quincy Market

Boston ist nicht nur eine der ältesten, reichsten und größten Städte Neuenglands und die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts, sondern spielte gleichzeitig eine bedeutende Rolle in der nordamerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Eine Zeit lang war die Stadt sogar Hauptstadt der USA und so verwundert es wenig, dass sich in Bosten viel um die Geschichte dreht. Etwa der so genannte Freedom Trail, eine durch eine rote Linie gekennzeichnete und etwa vier Kilometer lange Wanderroute durch Boston. Folgen Sie ihr und Sie erreichen alle 16 historisch wichtigen Plätze in der Altstadt von Boston. Zu ihnen gehört das Old State House, auf dessen Balkon John Adams 1776 die Unabhängigkeitserklärung verkündete. Oder das Old South Meeting House – eine im 18. Jahrhundert erbaute Kirche, die man als Versammlungsort nutzte und in der die Debatte stattfand, die dann zur berühmten "Boston tea Party" und schließlich zur Unabhängigkeit der Kolonien führte.
Neben der Bedeutung in der Geschichte der USA gehört Boston zu den wichtigsten intellektuellen Zentren Amerikas. Die Dichte der Universitäten sucht in den USA ihresgleichen. Berühmt ist in diesem Zusammenhang die Harvard Universität in Cambridge, das zum Großraum Bostons gehört. Sie ist gleichzeitig die älteste Universität der Staaten.
Lohnenswert ist ebenso ein Besuch des Boston Atheaenums, das sowohl Bibliothek als auch Museum darstellt. Ihm gehören unter anderem die Privatbibliothek George Washingtons sowie eine umfangreiche Kunstsammlung an.
Die Stadt selbst besticht außerdem durch eine vollkommene Symbiose von moderner Architektur, die an das historische Stadtbild angeglichen wurde. Parks und Anlagen ergänzen das Flair und die Bewohner der Stadt sind sehr aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit.

Philadelphia by Trey - Fotolia.com
Philadelphia

Ebenso wie Boston ist Philadelphia eine geschichtsträchtige Stadt. In ihr wurde die amerikanische Unabhängigkeitserklärung, mit der sich die amerikanischen Kolonialstaaten Englands von der britischen Krone trennten, sowie die Verfassung verkündet. Gepflegt wird dieses geschichtliche Erbe vor allem im historischen Teil Philadelphias, dem Independence National Historical Park. Es gelang, viele der wichtigsten Gebäude zu erhalten oder zu restaurieren. Für Historiker der alten amerikanischen Geschichte ist er eine wahre Fundgrube. Hier findet auch die Lights of Liberty Show statt, die man nur in Philadelphia erleben kann und die mit Sounds und Lichteffekten die Geschichte der amerikanischen Revolution an Originalschauplätzen für alle Besucher anschaulich und greifbar dargestellt wird.
Natürlich kommen auch weniger Geschichtsinteressierte auf ihre Kosten. Im naturkundlichen Museum etwa, in dem man durch Schwärme von Schmetterlingen wandern oder lebende Schlangen streicheln kann. Auch der Italian Marktet im Süden Philadelphias setzt einen farbenfrohen Akzent. Auf dem weltweit größten Markt unter freiem Himmel haben Sie in eine riesige Auswahl von Küchengeräten und Lebensmitteln. Liebhaber der Natur sind in Longwood Gardens bestens aufgehoben. Dieser großartige Park beherbergt Gartenanlagen, Gewächshäuser, Springbrunnen, Wiesen und Waldstücke und bildet eine großartige Bühne für Blumenausstellungen, Musical- Abende oder Feuerwerksveranstaltungen.
Entdecken Sie die unterschiedlichen Facetten einer Stadt mit multikulturellem Lebensstil und den vorzüglichsten kulinarischen Reizen.

Washington by Andrey Kropotov - Fotolia.com
Washington

Ganz oben auf der Liste der Gebäude, die man sich in Washington D.C. unbedingt ansehen muss, stehen natürlich das Weiße Haus als Sitz des Präsidenten und das Kapitol, in dem der Kongress beheimatet ist. Als Hauptstadt der Vereinigten Staaten wird Washington natürlich sehr von der Politik und den Politikern geprägt. Aber dies ist nur eine Seite der ersten geplanten und einer der schönsten Hauptstädte der Welt. Neben dem Regierungsviertel dominiert in Washington das multikulturelle Leben. Erstklassige Museen und Galerien, Parks mit Bäumen und vielen Blumen, Bars und Restaurants – sind das andere Gesicht der Stadt. Zu den interessanten Museen gehört unter anderem das Nationale Museum für Luft- und Raumfahrt, in dem viele originale Flugzeuge und Raumfahrzeuge ausgestellt sind. Das "National Museum Of Crime & Punishment" umfasst ein kriminaltechnisches Labor, das Modell einer Polizeistation, Ausrüstung und Technologien zur Verbrechensbekämpfung und weitere hochinteressante Exponate.
Die Einheit aus Geometrie und Kunst, die das Stadtbild Washingtons ausmacht, wird nicht durch Wolkenkratzer gestört. Dafür sorgte ein Gesetz aus dem Jahr 1910, das festlegte, dass die Regierungsgebäude die höchsten der Stadt sein sollten. Ausgenommen davon sind lediglich die Washington National Cathedral, das Washington Monument und der Turm des Old Post Office, da sie bereits vor Erlass des Gesetzes fertig gestellt waren bzw. sich schon im Bau befanden

Amish by David Cloud - Fotolia.com
Amish Country

Können Sie sich vorstellen, ohne Strom, Auto, Handy, Fernseher oder Computer zu leben? Unmöglich, denken Sie? Und doch gibt es Menschen, die sich dem Fortschritt quasi verweigern und noch so leben, als wäre die Zeit vor 150 Jahren stehen geblieben. Amish Country heißt der Ort und er liegt etwa 50 Meilen von Cleveland entfernt in Ohio. Die Vorfahren der Amish People sind einst aus der Schweiz und Holland ausgewandert. Die Mitglieder dieser protestantischen Sekte leben hauptsächlich von der Landwirtschaft und lehnen die modernen Errungenschaften weitestgehend ab. Ihr Fortbewegungsmittel sind Wagen, die von Pferden gezogen werden, und sie tragen dunkle Anzüge und Gewänder. Über das Leben hier kann man sich auf einem der typischen Bauernhöfe ein Bild machen und die Geschichte der Amish People wird in einem Museum dargestellt.
Der Besuch von Amish Country gleicht einer Reise in die Vergangenheit, nur dass sie in der Gegenwart stattfindet.

Niagara Fälle by Nikola Bilic - Fotolia.com
Niagara Fälle

Mit ohrenbetäubendem Lärm stürzen sich die Wassermassen in die Tiefe. Dieses Geräusch verlieh den wohl bekanntesten und schönsten Wasserfällen der Erde ihren Namen. Niagara – "donnerndes Wasser". Der Anblick der mehr als vier Millionen Liter Wasser, die sich von einer 60 Meter hohen Klippe in die Tiefe stürzen ist spektakulär. Die Fälle sind von einer stetigen Gischt begleitet, in denen das Licht gebrochen und in Regenbögen widergespiegelt wird.
Der amerikanische Wasserfall ist dabei der kleinere Teil der Fälle. Bewundern Sie das herabstürzende Wasser auf der amerikanischen Seite von Fußwegen entlang der Klippen aus oder begeben Sie sich direkt hinter die Fälle und erlebt die Kraft der Gischt und des Windes. Auf kanadischer Seite, wo sich der größere und wie ein Hufeisen geformte Teil der Fälle befindet, bringt eines der "Maid of the Mist" Boote Sie direkt an die Basis der Fälle und Sie erleben die tosenden Wassermassen aus nächster Nähe. Der Skylon Tower wiederum ermöglicht die Sicht von ganz oben. Vom Aussichtsdeck aus können Sie sowohl die gesamten Fälle als auch einen Teil des Niagara Rivers übersehen. Wenn Sie Glück haben und die Sicht gut ist, lassen sich der Erie- und der Ontariosee erkennen.

Nashville by © Dave Newman - Fotolia.com
Nashville

Nashville , die mit weniger als einer Million Einwohnern eher kleine Stadt mit großem Namen , liegt malerisch an den Ufern des Cumberland River. Von hier aus trat die Country Musik ihren Siegenszug durch ganz Amerika an. Davon ahnte allerdings noch niemand etwas, als 1925 die Radioshow Grand Old Opry das erste Mal auf Sendung ging. Zunächst wurde sie nur in Tennessee ausgestrahlt, später in ganz Amerika. Viele vor allem junge Künstler klopften an ihre Tür, um reich und berühmt zu werden. Elvis Presley, dessen Rock’ n’ Roll später zur Konkurrenz der Country Musik wird, trat 1954 in der Grand Old Opry auf. Ihr Originalsitz war das im Stadtzentrum von Nashville liegende Ryman Auditorium, in dem auch heute noch Konzerte stattfinden und das für den Besucherverkehr offen ist.
Nashville erhielt den Beinamen "Music City USA". In der weltberühmten Country Music Hall of Fame wird heute an die Pioniere und Großen dieser Musikrichtung erinnert. Musikinstrumente, Zeitungsartikel und von Stars dem Museum übereignete Erinnerungsstücke gehören zu ihren Exponaten.
Neben der Musik und dem Line-Dance, dessen Zentrum insbesondere der Wild Horse Saloon ist, gibt es in Nashville ein Automobilmuseum, ein Spielzeugmuseum, Parks, Kirchen und als besonderes Highlight die Nachbildung eines griechischen Parthenons in Naturgröße. Ein weiteres architektonisches Glanzstück stellt das Atrium des Opryland Hotels dar. Im mit Glas überdachten Innenhof sind ein Wasserfall, tropische Gärten, ein See sowie ein Fluss mit Ausflugsbooten untergebracht.

Die Stadt Memphis ist verbunden mit dem Mississippi, dem Rock’ n’ Roll, dem Blues und natürlich einem seiner berühmtesten Einwohner – Elvis Presley. Im Sun Studio nahm er, dem man in Nashville noch bescheinigt haben soll, er möge sich besser einen anderen Beruf suchen, seine erste Platte auf. Hier wohnte er in seinem Südstaatenhaus Graceland. Beide Gebäude existieren bis heute und können besichtigt werden. Für die akustische Führung durch Graceland hat Priscilla Presley, die ehemalige Ehefrau des King, persönlich aufs Band gesprochen und vermittelt damit sehr familiäre Einblicke in dessen Leben.
Von den Baumwollfeldern des Mississippi kam der Blues in die Stadt und lebt fort in der Beal Street, die sich zu einer interessanten und Musikmeile der Fans des Blues entwickelte. 1912 entstand hier der "Memphis Blues", mit dem sich W.C. Handy unsterblich machte.
Neben der musikalischen Bedeutung, die Memphis hat, ist sie außerdem das Tor zum Mississippidelta. Den Fluss können Sie per Raddampfer erkunden und sich so in eine andere Zeit zurück versetzen lassen.
Das Nationale Bürgerrechtsmuseum in Memphis erinnert daran, dass es hier noch einen weiteren berühmten Mann gab. Im Lorraine Motel von Mephis wurde 1968 der Baptistenpastor und Bürgerrechtler Martin Luther King ermordet. Das Attentat löste in Amerika Unruhen aus und führte in der ganzen Welt zu Protesten. Für Amerikaner ist dieses Museum ein wichtiger Bestandteil ihrer Geschichte.

New Orleans jovannig - Fotolia.com
New Orleans

Etwa 160 Kilometer nördlich des Ortes, an dem der Mississippi sich im Golf von Mexiko mit dem Meer vereint, liegt New Orleans. Jahre nach dem Hurrikan Katrina hat sich die Stadt von der Naturkatastrophe erholt und ist wie eh und je eine pulsierende Metropole, sehr lebendig und äußerst interessant.
Das bekannte French Quarter als historischer Stadtkern ist ein Vermächtnis aus der französischen und spanischen Zeit. Gegründet wurde die Stadt 1718 von den Franzosen, ging 1762 an die Spanier über, 1800 erhielten die Franzosen sie zurück und erst 1803 wurde sie an die USA übergeben. French Quarter ist in der jetzigen Zeit das musikalische Zentrum der Stadt. Jazz und Blues sind rund um die Uhr zu hören.
Eines der populärsten Feste ist der Karneval von New Orleans. Die zwölf Tage von Mardi Gras beginnen um den 6. Januar und enden am Aschermittwoch. Gefeiert wird der Karneval mit Paraden, Umzügen, Partie und Maskenbällen. Und für all jene, die zu dieser Zeit nicht nach New Orleans kommen können, gibt es in der Newton Straße Ausstellungen der Umzugswagen und Kostüme.
Wussten Sie, dass in New Orleans die Toten nicht in der Erde begraben werden können, weil der Wasserspiegel zu hoch ist? Auf 42 Friedhöfen der Stadt werden sie in Gruften beigesetzt. Einige dieser "Städte der Toten" sind so schön und interessant, dass sie zu Touristenattraktionen geworden sind.

Nun sind die großen und auch kleineren Städte in den Nord- und Südstaaten nicht alles, was die Ostküste zu bieten hat. Naturliebhaber kommen keineswegs zu kurz. Denken Sie nur an Miami oder die Everglades. Einige davon möchten wir Ihnen noch vorstellen.

Mammoth Caves Nationalpark by Val.Shevchenko - Fotolia.com
Höhlensystem Mammoth Caves Nationalpark

In Kentucky treffen Sie auf eine der größten bekannten Höhlensysteme der Welt. Bisher sind in der Mammoth Cave, der Mammut Höhle, über 300 Kilometer erforscht. Man geht davon aus, dass die Höhle den Menschen dieser Gegend bereits seit 4.500 Jahren bekannt waren, da man immer wieder auf mumifizierte menschliche Körper in den Höhlengängen traf. Die Senkung des Grundwasserspiegels bewirkte, dass die Höhle derzeit über fünf Etagen verfügt. Sie eignet sich wunderbar für unterirdische Wanderungen, die man allerdings nicht auf eigene Faust unternehmen sollte.
Im Nationalpark, zu dem das Höhlensystem gehört, fließt der Green River, auf dem Sie mit dem Boot einige entspannte Stunden verbringen können.

Great Smoky Mountains Farm by GreenStock - Fotolia.com
Fotoaufnahmen im Great Smoky Nationalpark

Ein Geheimtipp unter den Nationalparks ist der Great Smoky Mountain Nationalpark, der zwar weniger Spektakuläres zu bieten hat als der Grand Canoyn, nichts desto weniger gehört er zu denen mit den meisten Besucherzahlen. Berühmt wurde er durch seinen ewigen Nebel, der das Resultat einer üppigen Vegetation und vieler Niederschläge ist. Die Nebel ziehen in langen Schwaden und tauchen die Berge in ein bläuliches Licht.
Die von Siedlern im 19. Jahrhundert urbar gemachte Talmulde Cades Cove ist heute ein Freilichtmuseum mit Häusern und Schuppen, in dem durch Darsteller der Siedleralltag demonstriert wird.
Längs durch den gesamten Park führt der berühmte Appalachen Trail – der längste Wanderweg der USA.
Der Park verfügt über eine reiche Flora und Fauna. Allein über 60 verschiedene Säugetierarten sind hier beheimatet, darunter auch der Schwarzbär – das Symbol des Parks.

Cape Cod by Martin Lehotkay - Fotolia.com
Cape Cod

Wenn Sie das unvergessliche Abenteuer einer Walbeobachtung erleben möchten, dann folgen Sie uns nach Cap Cod, der Kabeljauinsel südlich von Boston. Die Insel ist eines der Hauptferienziele Neuenglands. Die Gewässer um Cap Code sind wegen einiger geologischer Besonderheiten und Reste des letzten Gletschers zu einem einzigartigen Lebensraum für viele Meeresbewohner. So sind Delphine, Wale, Hafentümmler, Seevögel und seltene Fische anzutreffen. Sachverständige Naturforscher vermitteln Ihnen während der Fahrt Informationen über die wunderbare Welt der Wale sowie zu ökologischen Fragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen

California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA| Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles

kerolina.de Mexico Kategorien

Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko kerolina.de Malediven Kategorien Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien

Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Wir bedaknen uns für die Zusammenarbeit mit den Fotogfrafen: venice beach GOL – Fotolia.com http://de.fotolia.com/id/773248 / chris jewiss – Fotolia.com / Foto: Anton Cosenco – Fotolia.com / Foto: Holger Mette – Fotolia.com / New York by alwayspp – Fotolia.com / Texas by Myrtille MLB – Fotolia.com / Montreal by shooter – Fotolia.com / Boston by Big D – Fotolia.com / Philadelphia by Trey – Fotolia.com / Pcific Coast by PictureLake – Fotolia.com / Washington by Andrey Kropotov – Fotolia.com / Los Angeles – Andy – Fotolia.com / Amish by David Cloud – Fotolia.com / Mojave Wueste by scoutingstock – Fotolia.com / Niagara Fälle by Nikola Bilic – Fotolia.com / Seligman Arizona, Route 66 by W. Broemme – Pixelio.de / Nashville by Dave Newman – Fotolia.com / Grand Canyon by Almuth Becker – Fotolia.com / New Orleans jovannig – Fotolia.com / Bryce Canyon – antocar – Fotolia.com / Mammoth Caves Nationalpark by Val.Shevchenko – Fotolia.com / Great Smoky Mountains Farm by GreenStock – Fotolia.com / Las Vegas by Balogh Eniko – Fotolia.com / Cape Cod by Martin Lehotkay – Fotolia.com / Yosemite Nationalpark by MOKreations – Fotolia.com

 

Rundreise USA Westen – Tipps L.A.

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

Ausflugstipps für Los Angeles während Ihrer USA Rundreise

Für Ausflüge in Los Angeles ist durch die Grösse der Stadt ain Mietwagen zu empfehlen. Die interessanten Ausflugsziele in Los Angeles befinden sich in verschiedenen Stadtteilzentren, sodas man in jeder Ecke von Los Angeles viel erleben kann. Die vielen Zentren sind durch kilometerlange 4 bzw. 7 spurige (pro Richtung) Highway´s verbunden. Versuchen Sie aber die Highways zwischen 7-9 und 16-18Uhr zu meiden, da in dieser Zeit der Chaotische Berufsverkehr herrscht.

Nun zu den Ausflugszielen…für Los Angeles Tipps zu geben ist relativ schwierig. In einer so superlativen Stadt findet wirklich jeder für jedes seiner Interessengebiete etwas, wir versuchen hier Ihnen einen kleinen Einblick in die Ausflugsmöglichkeiten für Los Angeles zu geben und diese stets für Sie zu erweitern. Bei einer Länge des Ballungsraumes Los Angeles von ca. 100km und einer Breite von ca. 80km sollten Sie schon eine grobe Vorauswahl treffen, was Sie in Ihrem Los Angeles Urlaub besichtigen bzw. unternehmen möchten.

Los Angeles Beverly Hills

Berverly Hills, die wohl berühmteste Kleinstadt der Welt. Charlie Chaplin war einer der ersten, der zu Beginn der 20er Jahre sich in Beverly Hills niedergelassen hat. Beverly Hills mit seinem Rodeo Drive ist ein Ausflug wert, wenn Sie vor lt. Shoppen (hier befinden sich alle grossen Designer und noch mehr) noch Zeit finden, hier auf dem Rodeo Drive befinden sich das berühmte Hotel aus dem Film Pretty Woman, sowie ausgezeichnete Restaurants. Beverly Hills ist eine malerisch von hohen Palmen und schönen Vorgärten gesäumten Strassen mit noblen Villen. Shopping Tipp: Beverly Center riesiges Einkaufscenter mit Restaurants und natürlich Shops ohne Ende…

Los Angeles Downtown

Wenn man überhaupt ein Zentrum für Los Angeles bezeichnen möchte, dann ist es Downtown. Das Big Business der Finanzwelt, wird hier in den Glasspalästen am Pershing Square abgehalten. Der Pershing Square ist eine der wenigen grünen Plätze in L.A.. Im Einzugsgebiet von Dowtown befindet sich ebenfalls Chinatown, welches urplötzlich das Tor zu einer ganz anderen Welt aufstösst. Nachempfundene Gebäude die wie Chinesische Tempel gestaltet sind, Chinesische Geschäftstrassen die auch nur Chinesisch beschildert ist, sowie liebevoll bemalte Hausfassaden schmücken dieses Stadtgebiet mit Geschäften und Restaurants. Desweiteren finden Sie in Downtown die nächste grüne Oase der mc arthur park, hier können Sie die Ihre Eindrücke dieser Metropole etwas setzen lassen, z.B. bei einer kleinen Trettboot Fahrt in dem kleinen See des mc arthur park.

Der Fashion District ist ein wahrer Traum für alle die in Ihrem Los Angeles Urlaub auch Shoppen möchten >>> hier eine Karte wenn Sie mit dem Mietwagen zum Fashion District möchten .

In L.A. Downtown ist das Civic Center mit den beeindruckenden Regierungs- und Verwaltungsgebäuden eine Besichtigung wert, auch das Gerichtsgebäude und das Polizeipräsidium von Los Angeles befindet sich im Civic Center. Im 27 Stock gibt es eine Aussichtsplatform von der man einen traumhaften Blick über Los Angeles.

Walt Disney Concert Hall

Die Walt Disney Concert Hall ist ein architektonisches Meisterwerk, und wurde im Jahr 2003 eröffnet. Mann könnte fast sagen Los Angeles hat durch die Walt Disney Concert Hall ein neues Wahrzeichen erhalten, da es das Stadtbild von L.A. mittlerweile sehr entscheident prägt. In diesem futuristisch wirkenden Bau hat das Los Angeles Symphonic Orchestra sein zu Hause gefunden. Es werden 45 minütige Audiotouren durch die Walt Disney Concert Hall angeboten. Die Audiotouren kosten für Erwachsene 10,-$ für Senioren 10,-$, die geführte Besichtigung dauert ca. 1h und kostet 15,-$ pro Person.

135 N. Grand Avenue / Ecke 1st Street, California 90012

Union Station

Die Union Station ist der Hauptbahnhof von Los Angeles und ebenfalls in Dowtown gelegen. Der Bahnhof wurde im Jahr 1939 im eröffnet. Sie wurde im spanischen Kolonialstil errichtet und hat als eine Besonderheit zu anderen Bahnhöfen sogenannte Innenhofgärten, sowie einen Warteraum der durch seine Kronenleuchter und ausladenden Ledersessel eher einer Kirche gleicht als einem Bahnhof. Mittlerweile verkehrt auch die U Bahn von Los Angeles ab der Union Station.

800 North Alameda Street

In der Nähe des Staples Center gibt es ein einmaliges Museum – das Museum of Neon Art , hier gibt es besondere Stücke von typisch amerikanischen Leuchtreklamen zu sehen >>> www.neonmona.org

Und noch einen Leckerbissen für Kunstliebhaber gibt es in L.A. Downtown, das Museum of Contemporary Art – von zeitgenössischer Kuns bis hin zu Popart von Andy Warhol sind hier Wunderwerke zu betrachten. – 250 Grand Av. Aktuelle Ausstellunge finden Sie auf der Website des Museums >>> www.moca-la.org

Südlich von Downtown gelegen ca. 3km ist der ca. 3ha grosse Exposition Park mit einem fantastischen Rosengarten, verschiedenen Museen und Sportstätten gelegen. In dem Exposition Park befindet sich auch das Coliseum Stadium diese wurde im Jahr 1984 für die Olympischen Spiele genutzt. Das Natural History Museum finden Sie ebenfalls im Park, hier werden präparierte Tiere in einer natürlichen Umgebung gezeigt, desweiteren wird die Entwicklung Kaliforniens bis heute gezeigt.

Sie suchen ein gutes Sushi? Schauen Sie in Downtown mal in Little Tokio vorbei, hier werden Sie garantiert fündig. Little Tokio liegt in der Nähe des Alameda Boulevard und zwischen der 1 und 3 Strasse.

Los Angeles Santa Monica

Santa Monica ist wohl der schönste und interessanteste Stadtteil von Los Angeles. Die Third Street Promenade, die Strandpromenade von Santa Monica ist eine der wenigen Fussgängerzonen in Los Angeles. Die Promenade ist gesäumt von Cafes, Restaurants und Geschäften. Berühmt ist die Third Street Promenade acuh für Ihre Strassenmusiker. Am südlichen Ende der Third Street Promenade befindet sich eines der beliebtesten Einkaufscenter von Los Angeles das Santa Monica Place mit über 100 Geschäften und Kaufhäusern. Auch das berühmte Kaufhaus Macy´s finden Sie im Santa Monica Place. Der Strand von Santa Monica ist der breiteste an der kalifornischen Pazifikküste und liegt ca. 30 Minuten vom Stadtzentrum von Los Angeles entfernt. Auch die erfolgreiche Fernsehserie Baywatch wurde am Strand von Santa Monica gedreht. Auf der Strandpromenade können Sie eine Menge an Künstlern, Geschäften, anziehende Cafes finden. Berühmt auch der 1909 errichtete und 200m in das Meer ragende Santa Monica Pier mit einem Riesenrad, Achterbahn, einem Historischen Inhouse Karussell aus dem Jahre 1922 und weiteren Fahrgeschäften und Attraktionen ( Pasific Park ), man kann den Pier auch als Familienfreundlichen Vergnügungspark bezeichen. Ebenso ist Santa Monica eine Kulturelle Hochburg in Los Angeles mit über 120 Museen, Galerien und Theatern.

Am Sonntag Vormittag können Sie ganz entspannt den Farmer´s Market geniessen, dies ist ein typischer Wochenmarkt für die Einheimischen mit Obst, Gemüse, Kräutern, frischen Blumen etc. Geöffnet von 9:30am – 1:00pm

Für weitere Informationen über Santa Monica schauen Sie mal hier vorbei www.santamonica.com ( Englisch )

Los Angeles Malibu

Im Norden von Los Angeles liegt Malibu, Malibu ist neben Hawaii der grösste Surfer Treffpunkt der USA. Wenn Sie die akrobatischen Surfer sich eine Weile bewundern möchten, ist der beste Ort dafür die Malibu Pier. Auch wer etwas Abseits der Touristenströme mal einen Tag lang Baden und am Strand faulenzen möchte, sollte den Malibu Strand ansteuern. Denn der am Malibu Strand wird hauptsächlich von Einheimischen genutzt, ist also gerade in der Woche nich überlaufen. Bekannt geworden ist der Begriff Malibu durch die Serie ” Baywatch “, obwohl die meisten Dreharbeiten am Strand von Santa Monica gemacht worden sind. Malibu ist ca. 45min. vom Flughafen Los Angeles und ca 60min. von Los Angeles Downtown mit dem PKW zu erreichen. (Natürlich jeweils vom Verkehr abhängig)

Los Angeles Shopping

KrimsKrams aus der Hippiezeit gibt es an unzähligen Ständen & Shops am Venice Beach.

Die Melrose AV sollte für alle Shoppinginteressierten auch auf dem Plan eines Los Angeles Trips stehen, hier gibt es von Flippigen Läden bis hin zu Designer Stores alles was das Herz begehrt. Zwischen La Brea und Fairfax Av. finden Sie die begehrtesten Geschäfte.

Am südlichen Ende der Third Street Promenade in Santa Monica befindet sich eines der beliebtesten Einkaufscenter von Los Angeles das Santa Monica Place mit über 100 Geschäften und Kaufhäusern. Auch das berühmte Kaufhaus Macy´s finden Sie im Santa Monica Place.

Fashion District in Los Angeles Downtown.

In Beverly Hills: Beverly Center riesiges Einkaufscenter mit Restaurants und natürlich Shops ohne Ende…sowie der Rodeo Drive die exklusivsten Geschäfte in ganz Los Angeles

dies war nur eine kleine Auswahl, da es in jedem Stadtteil eine Menge weitere Einkaufscenter gibt…

Los Angeles Strände

Der Strand von Santa Monica ist der breiteste an der kalifornischen Pazifikküste und liegt ca. 30 Minuten vom Stadtzentrum von Los Angeles entfernt. Auch die erfolgreiche Fernsehserie Baywatch wurde am Strand von Santa Monica gedreht. Auf der Strandpromenade können Sie eine Menge an Künstlern, Geschäften, anziehende Cafes finden. Berühmt auch der Santa Monica Pier mit einem Riesenrad und weiteren Fahrgeschäften und Attraktionen, man kann den Pier auch als Familienfreundlichen Vergnügungspark bezeichen. Im Jahr 2004 hat die Stadt Santa Monica das Rauchen am Strand verboten!

Der Venice Beach L.A. schrillste Ecke ist südlich Santa Monica gelegen, und bekannt für seine einzigartige Hippie Kultur von Los Angeles. Hier entstehen fast alle neuen Lifstyles die man irgendwann überall auf der Welt Leben und erleben möchte. Am Strand von Venice Beach sind eine menge von kleinen Geschäften meistens sog. KrimsKrams verkaufen. Hier sind auch die so Typisch für Los Angeles in Bikini fahrenden Inlineskaterinen zu beobachten. Ebenfalls der Muscle Beach ist ein Abschnitt vom Venice Beach, an diesem Abschnitt zeigen besonders Bodybuilder gern Ihre erschaffen Werke. Tipp: Am Venice Beach haben Sie auch die Möglichkeit sich Fahrräder zu mieten, und können damit Sie auf einem gesonderten Radweg die Promenade am Pazifik erkunden.

Die Strände von Malibu, Laguna und Zuma werden hauptsächlich von Einheimischen genutzt. Diese Strände sind nicht so sehr von Touristen überlaufen und eignen sich eher einen gesamten Tag am Strand zu verbringen.

Los Angeles Freizeitparks

Disneyland Kalifornien

Disneyland der fröhlichste Ort der Welt, wie er sich selbst bezeichnet. Das Kalifornische Disneyland in Anaheim übertrifft den in Paris bei weitem und ist einer der meis besuchtesten Parks der Welt ( ca. 13 Millionen Besucher ). Der Freizeitpak Disneyland Kalifornien wurde bereits im Jahr 1955 eröffnet und war damit einer der ersten Freizeitparks in dieser Gegend. Beachten Sie bitte auch im Disneyland, wenn Sie die möglichkeit haben den Park in der Woche zu besuchen. Dann ist es nicht so überlaufen wie an den Wochenenden.

Das Disneyland teilt sich auch hier wieder in verschiedene Themengebiete:

Main Street

Main Street wie der Name es schon vermuten lässt, eine Strasse einer amerikanischen Kleinstadt nachempfunden. Die Main Street ist wie in allen Disneyparks die sog. Eingangsstrasse in den Park, auf dieser werden Sie von verschiedensten Disney Figuren begrüsst.

Tomorrowland

Das Tomorrowland beschäftigt sich mit dem Thema SCFI – hier rasen Sie mit der Space Mountain einer ca. 50m hohen Achterbahn durchs All. Fliegen Sie mit Star Tours durch die Galaxien zu den Film Plätzen von Star Wars. Weiter geht es etwas Tiefer in dem Submarine Voyager tauchen Sie mit einem U-Boot in die Unterwasserwelt und beobachten Sie geheimnisvolle Meeresbewohner.

Fantasyland

Im Fantasyland werden Sie sich wieder wie ein Kind fühlen! Ein Märchenschloss angelehnt an Schloss Neuschwanstein. Hier im Fantasyland werden Sie alle bekannten Figuren wie Alice im Wunderland, Schneewittchen, Burattino (Pinocchio) und Peter Pan antreffen. Auch das berühmte Tassenkarussel befindet sich im Fantasyland.

Mickey’s Toontown

In Mickey´s Toontown können Sie die Häuser und Wohnungen von Mickey, Donald, Goofy und co. bestaunen. Psssst: Goofy hat eine Achterbahn im Garten…

Critter County

ein Themenpark mit musikalischen Tieren und ca. 15m hohen Wasserfall.

Frontierland

fühlen Sioe sich in die Zeit der Cowboys und Indianer im Wilden Westen versetzt. Hier fährt auch die bekannte Bergbahn ” Big Thunder Mountain ” durch ein Bergwerk bzw. Goldmine. Oder Sie unternehmen einen gemütlichen Ausflug auf dem Raddampfer Mark Twain, dieser Raddampfer ist den typischen Missisipi Schiffen nachempfunden.

New Orleans Square

schlendern Sie über eine typische Strasse von New Orleans aus dem 19. Jahrhundert mit Cafes und viel viel Jazz…Südstaatenflair pur! Weiter geht es mit dem Spukhaus Haunted Mansion in diesen geraten Sie direkt in eine Gespenster Party. Eines der absoluten Highlights des Disneyland ist das Piratenabenteuer Pirates of the Caribbean

Adventureland

Im Adventureland geht es um das Thema Dschungel & Safari. Unternehmen Sie im Adventureland eine antemberaubende Fahrt im Indiana Jones – The Adventure einer Jeep-Achterbahn in der Sie die Abenteuer von Indiana Jones miterleben können.

California Adventure

der California Adventure Themenpark ist 2001 dazugekommen. Dies ist mal ein schöner Versuch die Region in dem der Park sich befindet hervorzuheben, nämlich Kalifornien. Im Golden State Teil wird die Schönheit der Natur in alle Facetten dargestellt. Diese können Sie in verschiedenen Flugsimulatoren kennenlernen, vom Düsenjet, Kleinflugzeug bis hin zum Heissluftballons. Weiter geht es im Hollywood Pictures Backlot hier geht es wie der Name schon sagt um Hollywood, es werden Ihnen berühmte Filmkulissen nähergebracht. Sowie eine Anchterbahnfahrt durch die Strassen von Beverly Hills und Hollywood unternehmen. Und als letztes kommt der Paradies Pier in dem das Strandleben in und um Los Angeles behandelt wird.

Universal Studios Hollywood

Die Universal Studios Hollywood bieten auch verschiedene Themenparks z.B. den Jurassic Park mit Wasserrutschen oder Lebensgrossen Dinosaurierer Nachbildungen. Der Animations Film Shrek wird in einer 4-D Animation vorgeführt. Erleben Sie Terminator 2 in einer fazinierenden 3-D Animation, es wird Ihnen vorkommen als spielen Sie mit im Film.

Water World eine gigantische Live StuntShow auf dem Wasser

Nickelodeon BlastZone – mit allen erdenklichen Zeichentrick Figuren in einer wilden Spielzone für Kinder.

Fliegen Sie in einer Animation mit dem Auto aus Zurück in die Zukunft ” Back to the Future ”

Lernen Sie wie Special Effects der Hollywood Filme entstehen

Tiershows und vieles mehr…Für diese Studiotouren sollten Sie sich schon 1 ganzen Tag einplanen.

Kernöffnungszeiten: 10:00 – 18:00

Anreisebeschreibung ( Englisch )

Parkhaus ist an den Studios vorhanden und kostet 10,-$

Versuchen Sie möglichst den Park innerhalb der Woche zu besuchen, da die Wartezeiten an den Fahrgeschäften meist kürzer ist.

Wer nach Los Angeles reist sollte die Universal Studios Hollywood auf keinen Fall verpassen.

Knott´s Berry Farm – Americas 1st Theme Park

Knott´s Berry Farm Freizeitpark ist ca. 15 Fahrminuten vom Disneyland entfernt und beinhaltet mehere Themenparks. Der Ferzeitpark ist der älteste der Vergnügungspark der USA, er wurde Anfang der 30er Jahre von Walter Knott gegründet. Walter Knott betrieb eigentlich einen Chicken Diner und um seine Gäste zu unterhalten begann er um seinen Diner einen kleinen Themenpark aufzubauen, dies war der Themenpark ” Ghost Town “.

Ghost Town

Ghost Town ist das Herz und die Seele von Knott´s Berry Farm. Ghost Town stellt eine eine typische Stadt des Wilden Westen aus dem Jahr 1880 dar, mit Cowboys und Sheriff´s die sich spannende Schusswechsel in einer Stuntshow liefern. Im Ghost Town werden Ihnen auch Achterbahnen, eine Wasserrutsche und wer es etwas ruhiger mag eine typische Wilde West Kutschfahrten angeboten

Fieste Village

Fiesta Village spiegelt die spanisch-mexikanische Vergangenheit Kaliforniens wieder. Hier gibt es noch eines der wenigen romantischen über 100 Jahre alten Tier-Karussels mit Tigern, Kamelen, Giraffen, Zebras, Schweinen, Katzen und natürlich Pferden. Ein Kettenkarussel, den Dragon Swing – eine riesige Schiffsschaukel, Hat Dance – ein drehendes Sombrero Karussel, und 2 weiteren Achterbahnen.

The Boardwalk

The Boardwalk ist der Themenbereich mit Mega Achterbahnen und Wasserbahnen, sowie einem 100m hohem Turm den Sie angeschnallt im Sitzen hochgeschossen werden und im freien Fall gleich wieder nach unten, nachdem Sie auf 100m Höhe die Aussicht genossen haben…Alles in allem ein Themenbereich für Starke Nerven und einen stabilen Magen…

Camp Snoopy

Na hier weiss wohl jeder um was es geht, um unseren allseits beliebten Charlie Brown und seine Freunde – Lucy, Lines und natürlich Snoopy. Dieser Thementeil ist speziell für Kinder konzipiert, auch was die unterschiedlichen Fahrgeschäfte betrifft wie .z.B. Trettautos -und Eisenbahn, eine spezielle Kinder Achterbahn, eine Charlie Brown Rennbahn und einem Ballon Karussel

Wild Water Wilderness

ist eine Wildwasserfahrt durch Tunnel, Geisiere und Wasserfälle

Parken kostet an Knott´s Berry Farm 10$ für PKW

Eintritt kostet Kompletten Tag für Erwachsene 39,95$ Kinder ( 3-11Jahre) 14,95$ und für Senioren 62+ 14,95$

Eintritt nach 16Uhr Erw. 25.00$ Kinder und Senioren 14.95

Kreditkarten werden VISA, American Express und Diners Club akzeptiert

Öffnungszeiten Nebensaison September – Juni 10 – 18 Uhr am Wochenende bis 22Uhr

Hauptsaison Juli – August 9 – 22Uhr am Wochenende bis 24Uhr

Anreise über den Highway 5 / Ausfahrt Beach Boulevard

Es befinden sich auch mehere Restaurants und Shops in Knott´s Berry Farm weitere Informationen www.knotts.com

Wild River Waterpark in Irvine

20min. vom Disneyland Hollywood entfernt. Ein gigantischer Rutschen Park für kleine Kinder bis zu Highspeed Rutschen für ganz mutige Erwachsene. In einem Wellenbecken können Sie Ihre ersten Surfversuche unternehmen. Eine genaue Beschreibung der Attraktionen finden Sie unter www.wildrivers.com dann über den Button Rides.

Eintritt für Erwachsene 30,-$ für Kinder 18,-$

Nur von Ende Mai bis Ende September geöffnet

Optimal an besonders heissen Tagen im Sommer, da hier Spass und abkühlung garantiert sind.

Queen Mary

Dies ist ebenfalls ein absolutes Highlight jedes Los Angeles Besuchs. Das frühere Luxus Kreuzfahrtschiff zu Besichtigen, es ist heute ein traumhaftes Hotelschiff im Hafen von Long Beach. Sie können es aber auch ohne einen Urlaub auf diesem Schiff gebucht zu haben besichtigen. In der Dämmerung taucht das ganze Schiff in ein romatisches Lichtermeer.

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Rundreise USA Westen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Autoreise Kalifornien

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

 

Freizeitparks Autoreise Kalifornien Tipps für Ihren Aufenthalt in Los Angeles

Los Angeles Freizeitparks

Universal Studios Hollywood

Ein absolutes muss, für alle Fans von Freizeitparks bei einem Los Angeles Besuchs sind die Universal Studios Hollywood, diese bieten auch verschiedene Themenparks z.B. den Jurassic Park mit Wasserrutschen oder Lebensgrossen Dinosaurierer Nachbildungen.

Als erstes sollte man in den Universal Studios mit einer geführten Rundfahrt beginnen, diese dauert ca. 45min. und zeigt verschiedene Filkulissen.
Durch folgende Filmsets führt die Studiotour:

-Desperate Housewives
-King Kong
-CSI
-Die Mumie
-Krieg der Welten
-Spider Man
-Zurück in die Zukunft
-Jurassic Park
-Psycho
-Meine Frau, ihre Schwiegereltern und Ich

Themenpark Universal Studio Hollywood:

Der Animations Film Shrek wird in einer 4-D Animation vorgeführt, 4-D inkl. Bewegungen und auch etwas Wasser…mehr wird noch nicht verraten!

Erleben Sie Terminator 2 in einer fazinierenden 3-D Animation auf 3 Leinwänden, es wird Ihnen vorkommen als spielen Sie mit im Film, diese ist kobiniert mit einer Stuntshow.

Water World eine gigantische Live StuntShow auf dem Wasser mit pyrotechnische Elementen, wer durch die Jetski´s nicht Nass werden möchte sollte gleich die oberen Ränge aufsuchen…denn wer in den ersten Reihen sitzt, wird garantiert Nass und muss sehr schnell seine Kamera verstecken, wenn die Jetski´s vorbei gerauscht kommen.

Nickelodeon Blast Zone – mit allen erdenklichen Zeichentrick Figuren in einer wilden Spielzone für Kinder.

Fliegen Sie in einer Animation mit dem Auto aus Zurück in die Zukunft ” Back to the Future ”

Lernen Sie wie Special Effects der Hollywood Filme entstehen

Tiershows und vieles mehr…Für diese Studiotouren sollten Sie sich schon 1 ganzen Tag einplanen.
Kernöffnungszeiten: 10:00 – 18:00
Anreisebeschreibung ( Englisch )

Parkhaus ist an den Studios vorhanden und kostet 10,-$
Versuchen Sie möglichst den Park innerhalb der Woche zu besuchen, da die Wartezeiten an den Fahrgeschäften meist kürzer ist.

Paramount Studios
Die Paramount Studios bieten ebenfalls Führungen durch Ihre Filmstudios an. Hier wird aber mehr wert auf die Historischen und Aktuellen Filmkulissen und die Arbeit der Paramount Filme gelegt als auf Themenparks. Die Studio Tour dauert 2h und beginnt jede halbe Stunde, es sind geführte Touen wobei Sie eine Menge über die Arbeit an Filmen erklärt bekommen. Folgende Filme oder Serien stammen aus dem Hause Paramount: Titanic, Forrest Gump, Braveheart, Beverly Hills Cop, Ghost, Saturday Night Fever sowie Mission Impossible, von 1959 – 1970 wurde hier Bonanza und von 1973 – 1983 wurden die Innenaufnahmen von “Unsere kleine Farm” hier gedreht.

5555 Melrose Ave., Hollywood

Disneyland Kalifornien

Disneyland der fröhlichste Ort der Welt, wie er sich selbst bezeichnet. Das Kalifornische Disneyland in Anaheim übertrifft den in Paris bei weitem und ist einer der meis besuchtesten Parks der Welt ( ca. 13 Millionen Besucher ). Der Freizeitpak Disneyland Kalifornien wurde bereits im Jahr 1955 eröffnet und war damit einer der ersten Freizeitparks in dieser Gegend. Beachten Sie bitte auch im Disneyland, wenn Sie die möglichkeit haben den Park in der Woche zu besuchen. Dann ist es nicht so überlaufen wie an den Wochenenden.
Das Disneyland teilt sich auch hier wieder in verschiedene Themengebiete:

- Main Street
Main Street wie der Name es schon vermuten lässt, eine Strasse einer amerikanischen Kleinstadt nachempfunden. Die Main Street ist wie in allen Disneyparks die sog. Eingangsstrasse in den Park, auf dieser werden Sie von verschiedensten Disney Figuren begrüsst.

- Tomorrowland
Das Tomorrowland beschäftigt sich mit dem Thema SCFI – hier rasen Sie mit der Space Mountain einer ca. 50m hohen Achterbahn durchs All. Fliegen Sie mit Star Tours durch die Galaxien zu den Film Plätzen von Star Wars. Weiter geht es etwas Tiefer in dem Submarine Voyager tauchen Sie mit einem U-Boot in die Unterwasserwelt und beobachten Sie geheimnisvolle Meeresbewohner.

- Fantasyland
Im Fantasyland werden Sie sich wieder wie ein Kind fühlen! Ein Märchenschloss angelehnt an Schloss Neuschwanstein. Hier im Fantasyland werden Sie alle bekannten Figuren wie Alice im Wunderland, Schneewittchen, Burattino (Pinocchio) und Peter Pan antreffen. Auch das berühmte Tassenkarussel befindet sich im Fantasyland.

- Mickey’s Toontown
In Mickey´s Toontown können Sie die Häuser und Wohnungen von Mickey, Donald, Goofy und co. bestaunen. Psssst: Goofy hat eine Achterbahn im Garten…

- Critter County
ein Themenpark mit musikalischen Tieren und ca. 15m hohen Wasserfall.

- Frontierland
fühlen Sioe sich in die Zeit der Cowboys und Indianer im Wilden Westen versetzt. Hier fährt auch die bekannte Bergbahn ” Big Thunder Mountain ” durch ein Bergwerk bzw. Goldmine. Oder Sie unternehmen einen gemütlichen Ausflug auf dem Raddampfer Mark Twain, dieser Raddampfer ist den typischen Missisipi Schiffen nachempfunden.

- New Orleans Square
schlendern Sie über eine typische Strasse von New Orleans aus dem 19. Jahrhundert mit Cafes und viel viel Jazz…Südstaatenflair pur! Weiter geht es mit dem Spukhaus Haunted Mansion in diesen geraten Sie direkt in eine Gespenster Party. Eines der absoluten Highlights des Disneyland ist das Piratenabenteuer Pirates of the Caribbean

- Adventureland
Im Adventureland geht es um das Thema Dschungel & Safari. Unternehmen Sie im Adventureland eine antemberaubende Fahrt im Indiana Jones – The Adventure einer Jeep-Achterbahn in der Sie die Abenteuer von Indiana Jones miterleben können.

- California Adventure
der California Adventure Themenpark ist 2001 dazugekommen. Dies ist mal ein schöner Versuch die Region in dem der Park sich befindet hervorzuheben, nämlich Kalifornien. Im Golden State Teil wird die Schönheit der Natur in alle Facetten dargestellt. Diese können Sie in verschiedenen Flugsimulatoren kennenlernen, vom Düsenjet, Kleinflugzeug bis hin zum Heissluftballons. Weiter geht es im Hollywood Pictures Backlot hier geht es wie der Name schon sagt um Hollywood, es werden Ihnen berühmte Filmkulissen nähergebracht. Sowie eine Anchterbahnfahrt durch die Strassen von Beverly Hills und Hollywood unternehmen. Und als letztes kommt der Paradies Pier in dem das Strandleben in und um Los Angeles behandelt wird.

Knott´s Berry Farm – Americas 1st Theme Park

Knott´s Berry Farm Freizeitpark ist ca. 15 Fahrminuten vom Disneyland entfernt und beinhaltet mehere Themenparks. Der Ferzeitpark ist der älteste der Vergnügungspark der USA, er wurde Anfang der 30er Jahre von Walter Knott gegründet. Walter Knott betrieb eigentlich einen Chicken Diner und um seine Gäste zu unterhalten begann er um seinen Diner einen kleinen Themenpark aufzubauen, dies war der Themenpark ” Ghost Town “.

- Ghost Town
Ghost Town ist das Herz und die Seele von Knott´s Berry Farm. Ghost Town stellt eine eine typische Stadt des Wilden Westen aus dem Jahr 1880 dar, mit Cowboys und Sheriff´s die sich spannende Schusswechsel in einer Stuntshow liefern. Im Ghost Town werden Ihnen auch Achterbahnen, eine Wasserrutsche und wer es etwas ruhiger mag eine typische Wilde West Kutschfahrten angeboten

- Fieste Village
Fiesta Village spiegelt die spanisch-mexikanische Vergangenheit Kaliforniens wieder. Hier gibt es noch eines der wenigen romantischen über 100 Jahre alten Tier-Karussels mit Tigern, Kamelen, Giraffen, Zebras, Schweinen, Katzen und natürlich Pferden. Ein Kettenkarussel, den Dragon Swing – eine riesige Schiffsschaukel, Hat Dance – ein drehendes Sombrero Karussel, und 2 weiteren Achterbahnen.

- The Boardwalk
The Boardwalk ist der Themenbereich mit Mega Achterbahnen und Wasserbahnen, sowie einem 100m hohem Turm den Sie angeschnallt im Sitzen hochgeschossen werden und im freien Fall gleich wieder nach unten, nachdem Sie auf 100m Höhe die Aussicht genossen haben…Alles in allem ein Themenbereich für Starke Nerven und einen stabilen Magen…

- Camp Snoopy
Na hier weiss wohl jeder um was es geht, um unseren allseits beliebten Charlie Brown und seine Freunde – Lucy, Lines und natürlich Snoopy. Dieser Thementeil ist speziell für Kinder konzipiert, auch was die unterschiedlichen Fahrgeschäfte betrifft wie .z.B. Trettautos -und Eisenbahn, eine spezielle Kinder Achterbahn, eine Charlie Brown Rennbahn und einem Ballon Karussel

- Wild Water Wilderness
ist eine Wildwasserfahrt durch Tunnel, Geisiere und Wasserfälle

Parken kostet an Knott´s Berry Farm 10$ für PKW
Eintritt kostet Kompletten Tag für Erwachsene 39,95$ Kinder ( 3-11Jahre) 14,95$ und für Senioren 62+ 14,95$
Eintritt nach 16Uhr Erwachsene 25.00$ , Kinder und Senioren 14.95
Kreditkarten werden VISA, American Express und Diners Club akzeptiert
Öffnungszeiten: Nebensaison September – Juni 10 – 18 Uhr am Wochenende bis 22Uhr
Hauptsaison Juli – August 9 – 22Uhr am Wochenende bis 24Uhr
Anreise über den Highway 5 / Ausfahrt Beach Boulevard

Es befinden sich auch mehere Restaurants und Shops in Knott´s Berry Farm weitere Informationen www.knotts.com

Wild River Waterpark in Irvine

20min. vom Disneyland Hollywood entfernt. Ein gigantischer Rutschen Park für kleine Kinder bis zu Highspeed Rutschen für ganz mutige Erwachsene. In einem Wellenbecken können Sie Ihre ersten Surfversuche unternehmen. Eine genaue Beschreibung der Attraktionen finden Sie unter www.wildrivers.com dann über den Button Rides.
Eintritt für Erwachsene 30,-$ für Kinder 18,-$
Nur von Ende Mai bis Ende September geöffnet
Optimal an besonders heissen Tagen im Sommer, da hier Spass und abkühlung garantiert sind.

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Autoreise Kalifornien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Kalifornien Rundreisen

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

 

Rundreise Tipps für Ihren Aufenthalt in Los Angeles Hollywood

Glück, Reichtum und Glanz, all dieses verkörpert Hollywood. Jeder der nach Los Angeles reist, hat im Vorfeld schon beschlossen einen Ausflug nach Hollywood in die historische Hochburg der Filmindustrie zu unternehmen. Hier in Hollywood sind 2 Dinge die ständigen Anlaufpunkte für Touristen, der berühmte Walk of Fame mit seinen über 2000 in Messing gerahmten Sternen im Bürgersteig in denen sich bekannte Stars verewigt haben (jeder Star so will es die Tradition trägt die Kosten für den Stern selbst ca. 3.500,- US-Dollar), sowie das Man’s Chinese Theater in desse Innehof sich die Hand -und Fussabdrücke der Stars seit 1927 befinden. In Hollywood finden Sie auch im Santa Monica Boulevard den westlichen Endpunkt der Route 66.
In direkter Nähe von Hollywood in Burbank können Sie die aktuellen und modernen Film -und Fernsehstudios besichtigen. Die Studios Paramount, Warner Brothers & Universal bieten erlebnsisreiche Führungen durch Ihre Studios an. In den Studios werden auch Shwows von verschiedenen Filmen nachgestellt, wie z.B. Waterworld.
Die Universal Studios bieten auch verschiedene Themenparks z.B. den Jurassic Park mit Wasserrutschen oder Lebensgrossen Dinosaurierer Nachbildungen. Für diese Studiotouren sollten Sie sich schon 1 ganzen Tag einplanen. Auch können Sie wenn Sie möchten an TV Aufzeichnungen teilnehmen. Karten für TV-Shows erhalten sie hier >>> www.tvtickets.com
Desweiteren werden ebenfalls vor Ort eine Menge Busausflüge durch Hollywood angeboten, diese sind sehr praktisch um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Die meisten Busausflüge beginnen am Man’s Chinese Theater.

Hollywood Bowl ist ein natürlich in die Landschaft eingefügtes Amphietheater mit ca. 18.000 Plätzen. In der Hollywood Bowl hat das Philharmonische Orchester von Los Angeles seinen festen Sitz. Hier sind schon Stars wie die Beatles, Pink Floyd, Pavarotti, Simon & Garfunkel, Sir Elton John oder Frank Sinatra aufgetreten. Seit 1922 gleicht der akustische Klang der Hollywood Bowl einem Wunderwerk. Es finden immer noch hochrangige Konzerte in der Holllywood Bowl statt, hier >>> www.hollywoodbowl.org gibts aktuelle Termine zu Konzerten.

Der Griffith Park ist ein Park von der Grösse des Central Parks in New York und mit seinen ca. 1600 ha auch der grösste Park Los Angeles. Ein Park für Wanderfreunde, für Tierliebhaber, für Familien mit Kindern, hier wird für Kinder Ponyreiten und Karusells angeboten. Auch Sportler kommen auf den Golf- und Tennisplätzen weiter über mehere Squash Courts voll auf Ihre Kosten. Im Griffith Park finden Sie sogar eine Bronze Statue des Berliner Bären, da Berlin eine Partnerstadt von Los Angeles ist, wurde die Statue von der Stadt Berlin gestiftet.
Im Nordwesten des Griffith Park gelegen – Travel Town das Eisenbahn Museum, sie können erst einmal eine Rundfahrt mit einer Minieisenbahn durch dieses Freilicht Museum unternehmen um sich einen Überblick zu verschaffen. Während dieser Rundfahrt sehen Sie Orginal Eisenbahen aus allen Epochen der Kalifornischen Eisenbahngeschichte begonnen mit Zügen aus der Wildwest Gründerzeit bis hin in das heutige Eisenbahn Zeitalter Kaliforniens. Das Griffith Observatorium ist in vielen Reiseführern noch aufgeführt dieses ist aber im Moment (2006) wegen Umbau geschlossen, ansonsten ist in dem Observatorium ein Museum untergebracht, desweiteren hat man von der Dachterasse des Griffith Observatorium einen fantastischen Blick über Los Angeles, was gerade in den Abendstunden sehr reizvoll ist. Wer also während seines Aufenthalts in Los Angeles für einige Stunden eine Grüne Oase geniessen möchte, sollte unbedingt einen Ausflug in den Griffith Park unternehmen.

Los Angeles Zoo
Der Zoo von Los Angeles befindet sich in Hollywood im Griffith Park. nähere Details zum Zoo von Los Angeles finden Sie hier >>> www.lazoo.org
Öffnungszeiten täglich von 10 – 17Uhr

Hier in Hollywood finden Sie auch das legendäre ” Gene Autry Western Heritage Museum ” , dieses Museum stellt die Völkerwanderung in den Westen der USA dar. Kleidung und Waffen der Wildwestzeit werden hier eindrucksvoll dargestellt. >>> www.autry-museum.org

Freizeitparks in Hollywood

Universal Studios Hollywood

Ein absolutes muss, für alle Fans von Freizeitparks bei einem Los Angeles Besuchs sind die Universal Studios Hollywood, diese bieten auch verschiedene Themenparks z.B. den Jurassic Park mit Wasserrutschen oder Lebensgrossen Dinosaurierer Nachbildungen.

Als erstes sollte man in den Universal Studios mit einer geführten Rundfahrt beginnen, diese dauert ca. 45min. und zeigt verschiedene Filkulissen.
Durch folgende Filmsets führt die Studiotour:

-Desperate Housewives
-King Kong
-CSI
-Die Mumie
-Krieg der Welten
-Spider Man
-Zurück in die Zukunft
-Jurassic Park
-Psycho
-Meine Frau, ihre Schwiegereltern und Ich

Themenpark Universal Studio Hollywood:

Der Animations Film Shrek wird in einer 4-D Animation vorgeführt, 4-D inkl. Bewegungen und auch etwas Wasser…mehr wird noch nicht verraten!

Erleben Sie Terminator 2 in einer fazinierenden 3-D Animation auf 3 Leinwänden, es wird Ihnen vorkommen als spielen Sie mit im Film, diese ist kobiniert mit einer Stuntshow.

Water World eine gigantische Live StuntShow auf dem Wasser mit pyrotechnische Elementen, wer durch die Jetski´s nicht Nass werden möchte sollte gleich die oberen Ränge aufsuchen…denn wer in den ersten Reihen sitzt, wird garantiert Nass und muss sehr schnell seine Kamera verstecken, wenn die Jetski´s vorbei gerauscht kommen.

Nickelodeon BlastZone – mit allen erdenklichen Zeichentrick Figuren in einer wilden Spielzone für Kinder.

Fliegen Sie in einer Animation mit dem Auto aus Zurück in die Zukunft ” Back to the Future ”

Lernen Sie wie Special Effects der Hollywood Filme entstehen

Tiershows und vieles mehr…Für diese Studiotouren sollten Sie sich schon 1 ganzen Tag einplanen.
Kernöffnungszeiten: 10:00 – 18:00
Anreisebeschreibung ( Englisch )

Parkhaus ist an den Studios vorhanden und kostet 10,-$
Versuchen Sie möglichst den Park innerhalb der Woche zu besuchen, da die Wartezeiten an den Fahrgeschäften meist kürzer ist.

Paramount Studios
Die Paramount Studios bieten ebenfalls Führungen durch Ihre Filmstudios an. Hier wird aber mehr wert auf die Historischen und Aktuellen Filmkulissen und die Arbeit der Paramount Filme gelegt als auf Themenparks. Die Studio Tour dauert 2h und beginnt jede halbe Stunde, es sind geführte Touen wobei Sie eine Menge über die Arbeit an Filmen erklärt bekommen. Folgende Filme oder Serien stammen aus dem Hause Paramount: Titanic, Forrest Gump, Braveheart, Beverly Hills Cop, Ghost, Saturday Night Fever sowie Mission Impossible, von 1959 – 1970 wurde hier Bonanza und von 1973 – 1983 wurden die Innenaufnahmen von “Unsere kleine Farm” hier gedreht.

5555 Melrose Ave., Hollywood

Nightlife – Partys und Discos in Hollywood
– BOARDNER´S
Das Boardner´s ist im etwas Düsteren rustikalen Stil eingerichtet. Hauptsächlich ist hier die Rock & Gothic Musik beheimatet. Das Boardner´s wurde in den 30er Jahren als Bar eröffnet. Die Einrichtung ist noch fast Orginal wie zu seiner Eröffnung. Im hinterenh Bereich der Bar in der 2 Etage, gibt es einen sehr gemütlichen Loungebereich mit Sesseln und Sofa´s. Ebenso hat das Boardner´s eine Bühne wo an einigen Abenden Live Bands auftreten, ansonsten wird von verschieden DJ´s aufgelegt. Diese Location ist das angenehme Gegenteil zu den stylischen Szeneclubs.

1652 North Cherokee Ave, Hollywood, California 90028

- Nightclub Avalon
Der Club Avalon ist einer der ältesten und grössten Clubs in Hollywood, das Gebäude wurde im Jahr 1927 eröffnet. Es diente zu Beginn als Art Deco Theater. Die Bars und die gesamte Gastronomie wurden auch während aktueller Renovierungen im Art Deco Stile erhalten. Den Club Avalon kann man als gelungene Style Grossraum Disco bezeichnen. Es finden verschieden Silrichtungen im Avalon statt, am besten auf der Avalon Website unter Events oder Tickets schauen was am gewünschten Abend geht.

Musikrichtung: Dance/Charts/House/Techno/HipHop
1735 Vine Street, Hollywood, California 90028

- Derby
Das Derby in Los Angeles ist das Mekka für alle Fans des Swing. Sehr reizvoll ist auch die Innenansicht mit der hohen, gewöbten Holzdecke. DJ´s und Live Bands.

Öffnungszeiten: Donnerstag 22:00 – 02:00 · Freitag u. Samstag 20:30 – 02:00
Lage: direkt an der Kreuzung Los Feliz Blvd. / Hillhurst Ave.
4500 Los Feliz Blvd., Hollywood, California 90027

- House of Blues
Ein richtig schöner amerikanischer Blues Schuppen, so sieht er von aussen auch aus. Aber keine Angst, die Optik ist so von den Betreibern gewollt. Hier im House of Blues wird fast nur Live gespielt, gerne schauen hier auch abundzu einige Rockstars vorbei um einen Drink zu nehmen, da das Ambiente doch recht Rustikal und Bodenständig gehalten ist.

Tickets zu aktuellen Events im House of Blues gibts bei >>> StubHub.com

Anfahrtsbeschreibung House of Blues >>> Klick hier

8430 Sunset Blvd., West Hollywood, California 90069

- HIGHLANDS
Der Highlands Club befindet sich in der obersten Etage des Entertainmentkomplex Hollywood & Highland. Der Hollywood & Highland Komplex umgibt das Kodak Theatre, in dem seit dem Jahr 2002 auch der Oscar verliehen wird. Aber bleiben wir beim Highland Club, dieser Club erstreckt sich über 2 Etagen. In der 1 Etage befinden sich 2 Bars und 1 Tanzfläche. Desweiteren hat der Highland Club eine schöne Aussenterasse, die wegen der traumhaften Aussicht auf die Skyline von Los Angeles auch immer gut von den Partygästen besucht ist. In der 2 Etage finden Sie ein Restaurant mit meheren Lounge Räumen.

Musikrichtung: House, Charts, HipHop
Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag 21:00 – 03:00
6801 Hollywood Blvd, Hollywood, California 90027

- Level3
Wenn Sie schon einmal im Entertainmentkomplex Hollywood & Highland sind, können und evtl. etwas abwechslung vom Highlands suchen, schauen Sie einfach mal rüber ins Level3. Das Level3besteht eigentlich aus 1 Raum, in diesem Raum gibt es am Rand kleine gemütliche Sitz bzw. Chillecken, diese Sitzecken sind durch grosse weisse Vorhänge voneinander abgetrennt. Sowie meheren Bars, als besonderes Highlight gibt es eine Bühne, auf dieser stehen Betten auf denen man sich angenehm mit dem Flirtpartner unterhalten kann, oder den Besuchern der Tanzfläche zuschauen kann. Keine langen Wartezeiten an der Tür.

Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag ab 22:00
Musikrichtung: Dance, House, Techno
6801 Hollywood Blvd, Hollywood, California 90027

- Viperroom
und der nächste Club in Hollywood. Aber mal etwas anders als die andern typisch stylischen Szeneclubs. Der Club von Johnny Depp der 1993 eröffnet wurde, hat sich einen Namen für gute Handgemachte Rock und Heavy Metal Musik gemacht, auch durch Auftritte von Johnny Cash, Billy Idol, Pearl Jam, Lenny Kravits, Iggy Pop ist der Club Viperroom bekannt geworden. Auch in dem Viperrom lassen sich ähnlich wie im House of Blues gerne mal Musikgrössen auf ein Bier sehen, da hier ebenfalls noch ein Rustikales und Bodenständiges Flair vorhanden ist.

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag ab 21:00
8852 Sunset Blvd., Hollywood, California 90027

- WHISKEYAGOGO
der Club Klassiker in Hollywood – dieser Club Whiskey A GoGo hat Grössen wie Janis Joplin und The Doors rausgebracht die Ihre ersten Auftritte vor Publikum in diesem Club bekamen. Weitere Grössen wie Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Ramones, AC/DC, Pink Floyd aber auch die Beach Boys sind hier im Whiskey A GoGo alle schon aufgetreten. Hier gibt es immer noch jeden Abend Live Musik hauptsächlich Rock und Heavy Metal. Zu den Stammgästen des Clubs gehörte einst auch Jim Morrison, mehr muss man zu diesem Legendären Club also nicht mehr sagen!!!

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag ab 21:00
8901 Sunset Blvd., Hollywood, California 90027

Museen Hollywood

Auch Hollywood hat unzählige Mussen und Galerien, deshalb nur eine kleine Auswahl der wichtigsten Museen die Sie sich während eines Urlaub in Los Angeles anschauen sollten.

- Hollywood Wax Museum
Das Hollywood Wax Museum ist ein typisches Wachsfiguren Kabinet mit über 200 Prominenten Figuren auf Film, Sport und anderen Bereichen.

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 24:00

Eintritt: Erwachsene: 16,-$ , Senioren 65+: 14,-$ , Kinder 6 – 12 7,-$ , Kinder bis 6 frei

6767 Hollywood Boulevard, Hollywood, California 90028

- Hollywood History Museum
Das Hollywood History Museum wurde im Jahr 1999 eröffnet und widmet sich den älteren Goldenen Hollywood Zeiten als z.B. auch Charlie Chaplin hier noch Ihre Filme drehten. Ausgestellt werden aus dieser Zeit Filmkulissen, Kostüme, Fotos, Plakate und vieles mehr. Dieses Museum ist das ultimative Ziel für Filmfans, so beschreibt sich das Hollywood History Museum selbst.

Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag 10:00 – 17:00
Eintritt: Erwachsene 15,-$ Senioren und Kinder unter 12 Jahren 12,-$

1660 N. Highland Ave, Hollywood, California 90028

- Hollywood Entertainment Museum
dieses Museum steht noch in vielen Reisführer und Reiseberichten. Es wurde im Juni 2006 geschlossen.

- Getty Museum & Getty Center
Paul Getty Museum das wohl grösste und vorallem reichste Museum der Welt, liegt ca. 20km westlich von Hollywood in den Santa Monica Mountains und hat eine Grösse von ca. 280ha. Das Paul Getty Museum hat auf seinem Freigelände welches durch Gärten und Teiche aufgelockert ist, auch Picknickplätze, Freilichtbühnen und Spielplätze. Ebenso hat man von diesem Freigelände einen überwältigendes Panorama auf Los Angeles.Im Jahre 1997 wurde der Neubau im Wert von 750 Millionen Dollar wiedereröffnet, vorher befand sich das Museum an anderer Stelle. Hier finden Sie wahre Schätze seit dem 17. Jahrhundert Rubens, Renoir, Van Gogh, Rembrandt und Picasso um nur eine kleine Auswahl zu nennen, denn insgesamt beherbergt das Getty Museum über 50.000 Kunstschätze. Alles in allem ein Museumskomplex der Superlative, für das es keinen Vergleich in der gesamten Welt gibt.

Lage: an der Interstate 405, von der Interstate 405 hat das Getty Museum eine eigene Ausfahrt.
Eintritt: frei
Parken Kostet 8,-$
Öffnungszeiten:

Dienstag – Donnerstag und Sonntag: 10:00 – 18:00
Freitag – Samstag: 10:00 – 21:00
Montag: geschlossen
Karte für die Anreise fonden Sie hier >>> http://www.getty.edu/visit/hours/

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Kalifornien Rundreise mit dem Auto

 

 

Wir bedanken uns fär die Zusammenarbeit mit den Fotografen:

Foto 1:venice beach GOL – Fotolia.com / Foto 2: chris jewiss – Fotolia.com / Foto 3: Foto: Anton Cosenco – Fotolia.com / Foto 4: Foto: Holger Mette – Fotolia.com

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit mit den Fotografen:

Pacific Coast by PictureLake – Fotolia.com / Los Angeles – Andy – Fotolia.com / Death Valley by JG-Photo – Fotolia.com / Bryce Canyon – antocar – Fotolia.com

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Mietwagenrundreisen USA

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Mietwagenrundreisen USA
Reiseangebote? Klicken Sie hier…

Mietwagen z.B. in Los Angeles Los Angeles
Los Angeles kann man auch als eine ansammlung von 88 einzelnen Städten auf einer Fläche von ca. 11.000 km2 ansehen, die immer auf der Suche nach einem Stadtzentrum ist. Dadurch sind viele mondäne einzelene Stadtteilzentren entstanden, sodas man in jeder Ecke von Los Angeles viel erleben kann. Die vielen Stadtzentren sind durch kilometerlange 4 bzw. 7 spurige (pro Richtung) Highway´s verbunden, ganz ehrlich: zu Fuss ist man in Los Angeles aufgeschmissen – diesbezüglich ist ein Mietwagen für Ihren Los Angeles Urlaub auf jedenfall zu empfehlen.

Das mieten eines Mietwagens ist von Deutschland aus bei weiten günstiger, als vor Ort in Los Angeles. Viele Vermieter staunen immer wieder, wenn man die Preise nennt für die man das Fahrzeug in Deutschland gemietet hat.

Beachten Sie bitte auch wenn Sie sich einen Mietwagen in Los Angeles vor Ort mieten möchten, das Verträge und ganz speziell Versicherungsverträge auf Englisch verfasst sind, sodas Sie das sogenannte “Kleingedruckte” im Schadensfall ohne Übersetzer nicht zu entschlüsseln ist. Deshalb ist generell zu Empfehlen, sich schon bei Reisebuchung Gedanken über einen Mietwagen zu machen und diesen gleich in Deutschland mitzubuchen. Hier können Sie sich über die Preise schon vorab informieren oder auch Ihren Mietwagen schon buchen

Die Verkehrsregeln im Strassenverkehr in den USA / Kalifornien sind eigentlich identisch zu denen in Deutschland, nur ein paar kleine abweichungen gibt es:

Sie dürfen prinzipiell an Roten Ampeln nach Rechts abbiegen, wenn Sie es nicht dürfen werden Sie durch Hinweisschilder informiert. Vor den Abbiegen müssen Sie aber anhalten und sich vergewissen, das Sie gefahrlos abbiegen können…also wie in Deutschland beim grünen Pfeil.

Auf Halte bzw. Parkverbote am Strassenrand werden Sie ebenfalls hingewiesen: merken Sie sich bei einer Roten und Blauen Markierung am Strand Parken für Sie verboten – ist die Markierung Weiss ist Parken erlaubt. Generell ist das Parken neben einem Hydranten verboten. Wenn Sie nach San Francisco mit Ihrem Mietwagen fahren, merken Sie sich bitte: auf abschüssigen Strassen die Räder immer zum Bordstein einschlagen, wenn Sie die Räder in Fahrtrichtung lassen wird es teuer.

Etwas ungewöhnlich am Anfang ist die Regelung auf gleichrangigen Strassen. Hier gilt nicht – Achtung nicht: die Regelung rechts vor links, sondern es befindet sich an jeder Strasse ein Stoppschild, jedes Fahrzeug hält an und nach der Reihenfolge des Eintreffens an der Kreuzung, fährt jeder los. Und nach einer weile werden Sie feststellen, es gibt dadurch weniger Behinderungen ( Stauungen ) als bei dem deutschen rechts vor links.

Achtung!!! kommen 2 Fahrzeuge gleichzeitig an die Kreuzung ist tatsächlich per Handzeichen untereinander zu regeln, wer zuerst fährt.

Los Angeles ist durch kilometerlange 4 bzw. 7 spurige (pro Richtung) Highway´s mit den einzelnen Stadtteilen verbunden. Achten Sie bitte darauf, das es auf einigen Highways meist 2 freigehaltene Fahrspuren für Car Pools gibt. Car Pools sind Fahrzeuge die mit mehr als 1 Person im Fahrzeug fahren, wenn Sie zu zweit fahren dürfen Sie also die Car Pool Spur benutzen. Klingt für uns Europäer erst mal eigenartig, aber es steckt eine simple Logik dahinter. Es sollen damit Fahrgemeinschaften durch schnelleres vorwärtskommen gefördert werden, wer als Einzelfahrer auf einer Car Pool Strecke erwischt wird darf eine Strafe von ca. 300,-$ zahlen.

Das Benzin wird in den USA in Gallone gerechnet 1 Gallone sind 3,785 Liter, am besten ist auch hier beim Tanken das bezahlen mit Kreditkarte. Natürlich schwanken auch in den USA die Benzinpreise, Stand 2006 kostete 1 Gallone ca. 2,50$ bei den Preisen bekommt man Lust auf ausgedehnte Touren. Auch das betanken ist in den USA etwas anders. Es kann sein das Sie Ihre Kreditkarte durch einen angebrachten Automaten an der Tanksäule ziehen und dann Ihren Tankvorgang beginnen können. oder die 2. Möglichkeit, Sie müssen vorher genau wissen wieviel Gallonen Sie in Ihren Mietwagen Tanken möchten, gehen zum Tankwart bezahlen die Menge und können dann Ihren Tankvorgang beginnen. Die 2. Möglichkeit wird die häufigste sein die Sie antreffen werden. Fragen Sie also am besten bei Übernahme Ihres Mietwagen wieviel Gallonen Ihr Tank fasst.

Achten Sie auch auf den mehrspurigen Highways bitte darauf, das auch rechts überholen erlaubt ist. Also Vorsicht beim Spurwechsel. Es sei denn Sie sehen ein Strassenschild mit der Aufschrift “SLOWER TRAFFIC KEEP RIGHT”, dann dürfen Sie nur rechts fahren und auch nur links überholen.

An Schulbussen auch die in einer Haltebucht anhalten und die Warnblinkanlage in Betrieb haben, dürfen Sie nicht vorbeifahren. Auch wenn der Schulbussen in Ihrer Gegenrichtung hält. Achtung: diese Regel vergisst man sehr schnell während der Fahrt, wenn man sich z.B. mit seinem Beifahrer unterhält, also Augenauf bei Schulbussen

Kontrollen der Polizei:
Auch Polizeikontrollen verlaufen etwas anders als in Europa!
Macht Sie ein Streifenwagen aufmerksam, das er Sie kontrollieren will. Fahren Sie sofort rechts ran, alles andere kann als Flucht gewertet werden. Stellen den Motor ab und öffnen Ihr Fenster. Achtung – legen Sie die Hände auf das Lenkrad – so das Ihre Hände immer vom Polizisten gesehen werden können. Steigen Sie nicht unaufgefordert aus dem Fahrzeug aus. Führerschein immer sofort Griffbereit halten, sodas Sie nicht lange suchen müssen. Legen Sie den Führerschein nicht ins Handschufach. Wenn Sie dieses bei einer Kontrolle öffnen müssen könnte es Probleme geben, denn im Handschuhfach vermuten amerikanische Polizisten prinzipiell Waffen.
Achtung: dies ist keine juristische Rechtsberatung sondern nur Tipps

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Mietwagenrundreisen USA
Reiseangebote? Klicken Sie hier…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

California Rundreise

 

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für California Rundreise
Rundreisen USA? Klicken Sie hier…

California Rundreise

Eine Rundreise durch den US-Bundesstaat California bietet Abwechslung, Abenteuer, Natur- und Cityerlebnisse sowie sehr viel amerikanische Kultur. Es empfiehlt sich nicht weniger als 14 Tage aus von Europa nach Californien zu fliegen, da die Flugzeit sehr lang ist und eine kurze Aufenthaltsdauer weniger rentabel wäre.

So könnte eine schöne California Rundreise aussehen, die wichtigsten Anlaufpunkte zusammen gefasst:

Begonnen werden kann in Los Angeles, der Stadt der Engel, hier befindet sich ein komfortabler Flughafen, nach dem anstrengenden Flug empfiehlt sich eine Übernachtung. Hierfür kämen das Marriott Los Angeles Airport (Mittelklasse) bzw. Sheraton Gateway Los Angeles Airport (gehobene Klasse) in Frage.
Am zweiten Tag der California Rundreise kann mit der Tour begonnen werden, wen es interessiert sollte auf jeden Fall das Magic Kingdom von Disneyland besuchen oder eine Stadtrundfahrt buchen. Von Los Angeles führt eine herrliche 240 Kilometer lange Strecke nach Palm Springs, die Ankunft erfolgt früher oder später, je nach dem wie lange der Aufenthalt noch in L.A. dauerte. In Palm Springs angekommen, könnte beispielsweise in das herrliche Renaissance Esmeralda Resort (gehobene Klasse) bzw. in das Westin Mission Hills (Deluxe) eingequeckt werden, der Rest des Tages kann bei einem guten Abendessen oder einem romantischen Spaziergang durch Palm Springs enden.
Tag drei, ein kleiner Bummel durch exklusive Boutiquen in Palm Springs, danach führt der Weg weiter nach Phoenix / Arizona, dort besteht die Möglichkeit über den atemberaubenden Black Canyon Highway zum Montezuma’s Castle zu fahren. Neben dem außergewöhnlichen Grand Canyon sollte das berühmte Red Rock Town Sedona besucht werden und am Abend vielleicht eine kleine Promenade entlang des South Rim, um die einzigartige Natur zu erleben. Übernachtungsmöglichkeiten findet der Interessierte direkt in der Stadt, beispielsweise im The Grand Hotel.

Tag 5 der California Rundreise könnte beispielsweise für einen Besuch im Grand Canyon National Park genutzt werden, danach führt die Fahrt durch Williams und Kingman zu dem wohl größten, durch Menschenhand erbaute, Staudamm, dem Hoover Dam. Die kleinen typisch amerikanischen Restaurants bieten Gelegenheit zur Pause, die Route führt danach weiter 440 Kilometer nach Las Vegas. 24 Stunden non Stop Party, Spaß und Spiel, Übernachtungsmöglichkeiten finden sich im Imperial Palace (Mittelklasse) bzw. im Flamingo Las Vegas (gehobene Klasse) oder im Caesar’s Palace (Deluxe).
Las Vegas, eine Stadt, bei der es sich lohnt einen ganzen Tag zu verweilen – etwas Ruhe und keine weiten Wege, so könnte Tag 6 der California Rundreise aussehen.

Am nächsten Tag führt der Weg weiter in den Death Valley National Park, zwischen ihm und Las Vegas liegen 230 Kilometer, ein weiteres Highlight, der Yosemite National Park, jedoch sehr weit entfernt, rund 520 Kilometer. Der Yosemite National Park liegt direkt in den Bergen der Sierra Nevada, hier finden sich Kiefernwälder, silberschimmerndes Wasser und eines der wohl gigantischsten Naturspektakel der Welt. Berühmt für diesen Park, die uralten Mammutbäume.

Die Route führt die Reisenden über San Franciso – Union Square, The Presidio, Golden Gate Park und Fisherman’s Wharf sollten unbedingt besichtigt werden – ins Napa Valley, eine der größten Weinlandschaften in California. Die Reise erreicht bereits Tag 11 und die Fahrt von San Franciso nach Monterey (370 Kilometer) kann unternommen werden, es handelt sich hierbei um eine herrliche Küstenstraße, die an sich schon ein Highlight ist. Ein Besuch der Stadt und noch ein letztes Mal wird das Ziel Los Angeles angesteuert, über Santa Barbara.

Wer sich nun von der stressigen California Rundreise erholen möchte, hat die Gelegenheit in L.A. noch eine Woche Badeurlaub zu machen und in Hollywood den ein oder anderen Star zu treffen.
Gesamtroute: 2.200 Kilometer

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für California Rundreise
Reiseangebote? Klicken Sie hier…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Kalifornien Rundfahrt

Hier geht es direkt zu den Flughafen- Kalifornien Rundfahrt Angeboten
Rundreisen USA? Klicken Sie hier…

Kalifornien mit einer Rundfahrt entdecken!

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, ist für viele Menschen Sehnsuchtsziel und Urlaubstraum zugleich. Gerade das sonnige Kalifornien reizt ganz besonders und ist eigentlich nur durch eine Rundfahrt richtig zu entdecken. Wenn man an Kalifornien denkt, sieht man silicon valley, das berühmte Hollywoodzeichen und Strände mit Bikinischönheiten vor sich. Diese Region Amerikas ist einfach anders und hat immer wieder, die eine oder andere Überraschung zu bieten. Wo sonst auf der Welt wäre es möglich, dass ein ehemaliger österreichischer Bodybuilder zum Gouverneur gewählt wird. Wenn man sich für eine Kalifornien Rundfahrt entscheidet, sollte man sich vorher genauer über die Reiseziele und ihre Sehenswürdigkeiten informieren. Um beim Herumreisen seine Unabhängigkeit zu behalten, bietet sich ein Mietwagen an, mit dem man von Los Angeles oder San Francisco aus Kalifornien erkundet. Wem das Gemeinschaftsgefühl bei so einer Reise wichtig ist, kann auch mit dem Bus diesen aufregenden Bundesstaat entdecken.

Um das Beste des Westens auf klassischer Route kennen zu lernen, startet man an besten in Los Angeles. Auf dem Weg nach Palm Springs liegt der Vergnügungs- und Freizeitpark Disneyland, dem man einen kleinen Besuch abstatten kann. Palm Springs hat einen Ruf als Seniorenhochburg, weiß aber durchaus für Abwechslung zu sorgen. Die Stadt ist bekannt für die jährlich stattfindende „spring break“, die von vielen jungen Amerikanern genutzten Frühlingsferien der Colleges, um so richtig abzufeiern. Die längste Seilbahn der Welt hat auf dem Mount San Jacinto ihr Zuhause. Von hier aus empfiehlt sich eine Fahrt durch beeindruckende Wüstenlandschaften nach Phoenix/Scottsdale. Auf dem Weg in die Künstlerstadt Sedona liegt das Montezuma Castle, ein noch gut erhaltenes, im 12. Jahrhundert von Indianern errichtetes Gebäude. Sedona strahlt eine ganz eigene Atmosphäre aus, die wohl in ihrer Vergangenheit als Kultstätte von Indianern begründet ist. Den in der Gegend imposant aufragenden Bergen wird spirituelle Kraft zugeschrieben. Als nächstes Ziel der Kalifornien Rundfahrt steht der großartige Grand Canyon an. Hier kann man mit einem Helikopterflug die unglaubliche, sprachlos machende Aussicht auf die tiefen Schluchten und den Nationalpark genießen oder die Zeit zum Wandern nutzen.

Die Weiterfahrt nach Las Vegas und ein Aufenthalt in diesem Spielerparadies ist jetzt genau das Richtige. Die größte Stadt in Nevada lädt rund um die Uhr zum Zocken in diversen Spielcasinos ein. Wenn man vom Spielen genug hat, kann man sich von bombastischen Shows und Konzerten unterhalten lassen. In der Gegend um Las Vegas gibt es einiges zu sehen. Der Hoover Staudamm, der Red Rock Canyon oder das legendäre Death Valley bieten sich an. Während der Fahrt nach San Francisco lohnt sich ein Besuch im Yosemite Nationalpark. San Francisco mit seinen Cable Cars und der Golden Gate Bridge, lockt mit dem Weinanbaugebiet Nappa Valley und einem kleinen Ausflug nach dem berüchtigten „Alcatraz“. Auf dem Weg zurück, Richtung Los Angeles, passiert man die charmanten Küstenstädte Carmel und Santa Barbara. Die Stadt der Engel hat Beverly Hills, den legendären Walk of Fame, die Universalstudios, Venice Beach und noch vieles mehr zu bieten. Auch der Bundesstaat Kalifornien hat definitiv noch mehr zu bieten. Nur durch eine Rundreise ist es möglich, den Zauber dieser so einmaligen Region auf sich wirken zu lassen.

 

 

Hier geht es direkt zu den Flughafen- Kalifornien Rundfahrt Angeboten
Rundreisen USA? Klicken Sie hier…

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles | Kalifornien Rundfahrt

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Busrundreisen Los Angeles

 

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Rundreisen Los Angeles
Rundreisen USA? Klicken Sie hier…

 

Shopping in Los Angeles – hier werden Träume wahr…

In Los Angeles gibt es unzählig viele Shoppingmöglichkeiten und dies für jeden Geldbeutel. Wir haben Ihnen die wichtigsten und grössten Einkaufscenter mit den entsprechenden Top-Stores hier aufgelistet.
Shopping Los Angeles Downtown

Fashion District
Der Fashion District ist ein wahrer Traum für alle die in Ihrem Los Angeles Urlaub auch richtig gut Shoppen möchten >>> hier eine Karte wenn Sie mit dem Mietwagen zum Fashion District möchten. Santa Monica Freeway auf der Main Street und Los Angeles Street und auf diesen beiden Strassen befindet sich der Fashion District bis zu der Höhe der 7th Street.
Olvera Street
Die Olvera Street ist eine Strasse die Mitte der 30er Jahre in einen Markt umfunktioniert wurde. Die Olvera Street gehört mittlerweile zum historischen Stadtkern von Los Angeles und wird auch als Geburtort von Los Angeles bezeichnet Die Olvera Street bietet viele Geschäfte und Strassencafes. Als besonderes Highlight wird die Olvera Street an den Wochenenden von Strassenmusikern und Künstlern bevölkert. Nördlich der Olvera Street beginnt China Town, welches ebenfalls viele Einkaufsmöglichkeiten bietet.
Grand Central Market
Im History District von Los Angeles Dowtown befindet sich seit 1917 der Grand Central Market. Dies ist ein typische Frische Markt von Obst & Gemüse, frischen Fisch, Fleisch und Gewürze werden auf dem Grand Central Market angeboten. Auch wer wg. seinens Hotelaufenthaltes hier keine frische Ware kaufen möchte, sollte sich unbedingt einem Bummel über diesen Markt hingeben.
One California Plaza
Zahlreiche Geschäfte befinden sich in den zwei Bürogebäuden des 176m hohem One California Plaza. Hier befindet sich auch das Weltberühmte Museum of Contermary Art kurz MOCA. Das One California Plaza finden Sie im Bürobezirk 300 South Grand Avenue.
Miracle Mile
Die Miracle Mile ist ein Abschnitt Edelsten Geschäften und meheren Einkaufscentern in Los Angeles Downtown und befindet sich auf dem Wilshire Boulevard zwischen La Brea und Fairfay Avenue..
Macy´s Plaza
Macy´s der Inbegriff für Shopping. Natürlich auch mit einer riesigen Filiale in Los Angeles Downtown vertreten.
750 W. 7th Street, Los Angeles, California 90017
Citadel Outlet
Das Citadel Outlet liegt östlich vom Los Angeles Airport ( LAX ) in der Nähe von Los Angeles Downtown. Von Downtown kommend nehmen SIe die Interstate-5 insüdliche Richtung und nehmen die Ausfahrt Atlantic Blvd North und halten sich rechts auf der telegraph Road. >>> Store Liste >>> Foto Galerie vom Citadel Outlet

Los Angeles Shopping Beverly Hills

Beverly Center
Beverly Center riesiges Einkaufscenter mit Restaurants und natürlich Shops aller Designer von Mode bis Technik ohne Ende… >>> alle Geschäfte des Beverly Centers
Sie finden das Beverly Center auf dem Beverly Blvd / Ecke La Cienega Blvd

Als kleine Entspannung zwischen den einzelnen Shopping Stationen, empfehlen wir Ihnen auf jedenfall einen Abstecher zu Silky Smooth – Ultra Premium Ice Cream in der Beverly Center Mall.
Westside Pavilion
Hier wartet der nächste Shoppingtempel in Beverly Hills, der Westside Pavilion…
Der Westside Pavilion befindet sich Ecke W Pico Blvd / Westwood Blvd
Beverly Connection
Das Beverly Connection Center wurde Ende 2005 eröffnet und befindet sich direkt gegenüber vom Beverly Center.

Los Angeles Shopping Hollywood

Hollywood & Highland Center
Das Hollywood & Highland Center ist ein grosses Shopping und Vergnügunscenter. Hier lohnt sich besonders ein Besuch in den Abendstunden, da sich im Hollywood & Highland Center auch das berühmte Kodak Theatre, mehere Bars, Restaurants und Discos befinden. Sie finden das Hollywood & Higland Center 6801 Hollywood Blvd.
Farmers Market
Wie der Name es schon sagt hier bekommen Sie alles aus feinsten Naturprodukten, aber mittlerweile auch vieles mehr. Der Farmers Market existiert seit 1934 und bietet von Schönheitsprodukten, Trend Design Produkte und Accessories, Spielzeuge, Party Zubehör, Sport Fashion, sowie einem Teeladen mit einem gigantischen Angebot. Desweiteren gibt es eine riesige Anzahl an Restaurants im Farmers Market. Sie finden den Farmer Market in Hollywood Ecke Fairfax Ave / 3rd Street

Los Angeles Shopping Santa Monica

Westfield Shoppingtown – Century City
Shoppen, Essen und ins Kino gehen, dies alles bietet Ihnen in Santa Monica das Westfield Shoppingtown.
10250 Santa Monica Blvd., Los Angeles California 90067 / Santa Monica Blvd zwischen Fox Hills Drive und Avenue of the Stars
Santa Monica Place
Am südlichen Ende der Third Street Promenade befindet sich eines der beliebtesten Einkaufscenter von ganz Los Angeles das Santa Monica Place mit über 100 Geschäften und Kaufhäusern. Auch das berühmte Kaufhaus Macy´s finden Sie im Santa Monica Place.
Manhatten Village
Südlich vom Los Angeles Airport, zwischen dem El Segundo und dem Manhatten Beach liegt das Einkaufscenter Manhatten Village auf dem Sepulveda Blvd / Einfahrt Höhe 33 Str >>> Liste aller Stores im Manhatten Village
Montana Avenue
Die Montana Avenue ist eine lohnenswerte Einkaufsstrasse mit über 150 Shops, Restaurants und Cafes in Santa Monica. Wenn Sie mit dem Auto kommen fahren Sie am besten über den San Vicente Blvd, von Norden kommend sofort die nächste Strasse hinter dem Brentwood Park rechts. Wenn Sie von Süden kommen hinter Starbucks Coffe die 2te Kreuzung links. Vom Strand aus kommen Sie am besten über dieOcean Avenue.

Los Angeles Shopping Burbank

Burbank Town Center
Das grösste Shopping Center in Burbank, mit Kino, verschiedenen Restaurants und natürlich einem grossen Angebot an verschieden Stores alle Kategorien über 3 Etagen.

Los Angeles Shopping Anahaeim

The Block at Orange
Wenn Sie nach einem Tag in Disneyland noch Lust auf einen Shoppingbummel haben. Dann sollten Sie das Einkaufs Center ” The Block at Orange ” ansteuern. Dazu fahren Sie von Disneyland Richtung Süden auf dem Santa Ana Freeway ( Interstate 5 ), dann auf den Highway Nr. 22 abbiegen von hier aus ist The Block at Orange ausgeschildert. >>> Anreisebeschreibung & Öffnungszeiten
Brea Mall
ebenfalls in der Nähe von Disneyland befindet sich die Brea Mall >>> Liste aller Store in der Brea Mall
1065 Brea Mall, Brea, California 92821 >>> Anreise Karte zur Brea Mall
Cola Corner
Einen Besuch ist auch das Cola Corner wert. Hier gibt es eine riesige Ausstellung an Coca Cola Produkten. Die Sie aber auch schon vorher im Internet besichtigen oder bestellen können. Dies lässt sich am besten mit einem Besuch der beiden Freizeitparks Disneyland oder Knott´s Berry Farm verbinden >>> Anreise zu Cola Corner

 

Hier geht es direkt zu den Flughafen Angeboten für Rundreisen Los Angeles
Rundreisen USA? Klicken Sie hier…

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles | Kalifornien Rundfahrt

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Mietwagenrundreise Kalifornien

Bus & Mietwagen Rundreisen!
viele verschiedene Routen
Metropolen, Nationalparks & Strand!
Bus- Rundreisen Deutschsprachig!
Flüge ab vielen deutschen Flughäfen!
Mietwagenreisen inkl. Versicherungen
nachfolgende USA Rundreise- Seiten in verbesserten und leichter bedienbaren Design…
Pcific Coast © PictureLake - Fotolia.com
  California Pacific Coast bei Monterey

Death Valley by  © JG-Photo - Fotolia.com
  Death Valley – Ghost Town
Los Angeles - Andy - Fotolia.com
  Los Angeles
Bryce Canyon - antocar - Fotolia.com
  Bryce Canyon

 

Mietwagenrundreise Kalifornien

Individualisten benötigen in der Regel viel Freiraum. Besonders bei der Urlaubsplanung stehen Aspekte, wie etwa die Entscheidungsfreiheit über den Aufenthaltsort und die Zeitspanne, mit im Vordergrund. Diese Aspekte lassen sich hervorragend mit einer Mietwagenrundreise in Kalifornien berücksichtigen und erlauben damit eine auf die eigenen Bedürfnisse ausgerichtete Urlaubsgestaltung.

Als Ausgangspunkt einer Mietwagenrundreise Kalifornien bietet sich Los Angeles an. Ohne lange Wartezeiten auf einen Transfer zum Hotel können Sie sich Ihren vorbestellten Mietwagen abholen. Ab diesem Moment obliegt Ihnen die weitere Rundreisengestaltung. Einfach unter dem blauen Himmel Kaliforniens los fahren, hierbei die ersten Eindrücke der Filmmetropole einfangen und den ersten Vorgeschmack auf die kalifornische Lebensart erhalten, gehören zu den Vorzügen, wenn Sie per Mietwagen die Städte und Landschaften Kaliforniens erkunden wollen. Los Angeles bietet eine Vielfalt an Erlebnisparks, Einkaufsmöglichkeiten und bezaubernde Strände an denen das sonnenverwöhnte Leben der Einheimischen und Touristen aus aller Welt tobt. Ein Besuch in den Universalstudios, Disneyland oder in Beverly Hills werden in Ihnen bleibende Eindrücke hinterlassen.

Ihre Mietwagenrundreise Kalifornien könnte Sie über die Highways nach San Diego führen. Besonders einladend und kurzweilig gestaltet ist hier der Zoo in dem Sie sich stundenlang verweilen, der Show mit einem Orka zusehen und nebenbei eines der beliebtesten Gerichte "Fish and Chips" genießen können. Mögen Sie gerne scharf gewürztes Essen bieten sich die ansässigen kleinen und großen mexikanischen Lokale an, und auf der Suche nach einem Urlaubsmitbringsel können direkt mit Ihrem Leihwagen zu unterschiedlichen Shopping Malls fahren.

Als weiterer Zielpunkt auf Ihrer Reise durch Kalifornien könnte Las Vegas stehen. Diese berühmte Spieler- und Showstadt mitten in der Wüste sieht besonders fasziniert aus, wenn Sie Ihre Tour dorthin so legen, dass Sie bei Dunkelheit dort ankommen. Auf der Fahrt durch das "Dead Valley" werden Sie sich als Abenteurer fühlen: Weit und breit Sand und vereinzelte Pflanzen, dazu etwa 50 Grad Celsius, lassen in einem das Gefühl aufkommen in einem alten Western gelandet zu sein. Am Ende des Dead Valleys erwartet Sie die Helligkeit der Millionen von Lichter in Las Vegas. Ein Erlebnis, dass Sie sicherlich lange nicht vergessen werden.

Bevor es auf Ihrer Mietwagenrundreise Kalifornien wieder nach Los Angels zurück geht erwartet Sie San Fransisco. Bis heute schwebt ein Hauch der einstigen Hippiekultur über dieser hügeligen Stadt. Fisherman’s Wharf mit der Gefängnisinsel Alcatraz und der Nähe zu Chinatown, eine Fahrt durch diese faszinierende Stadt mit einem Cabblecar lassen die Zeit rasend schnell vergehen.

Besonders atemberaubende Eindrücke werden Sie mit nach Hause nehmen können, wenn Sie auf der Fahrt zurück nach Los Angeles mit Ihrem Mietwagen entlang der Küste fahren. Sie können frei entscheiden an welchem besonders schönen Flecken Sie anhalten oder gar eine Übernachtung einplanen. Monterey, eine kleine Fischerstadt, ist morgens und abends unter leichtem Nebel zu finden. Lichtet sich dieser sehen Sie das Meer in seiner ganzen Schönheit und überall liegt der frische Geruch des Wassers. Weitere lohnenswerte Stopps sind zudem Santa Barbara und Santa Monica, und für entspannte Tage bietet sich der Künstlerstrand Venice Beach geradezu an.

Nach dieser Mietwagenrundreise Kalifornien werden Sie feststellen können, dass die Tage viel zu kurz waren, um alles sehen und zu besuchen zu können. Doch Ihre Erinnerungen werden sich angefüllt haben mit den Eindrücken der variantenreichen Landschaften, den Erlebnissen in den Freizeit- und Wasserparks, Shoppingtouren und der Wärme der kalifornischen Sonne, bei der man das Gefühl hat sie würde Tag und Nacht scheinen. Kalifornien als Mietwagenrundreise erleben ist eine prägende Erinnerung für das ganze Leben und mit keinem normalen Hotelaufenthalt am Strand zu vergleichen. So wird die amerikanische Freiheit hautnah gespürt.

Hier geht es direkt zu den Mietwagenrundreisen Kalifornien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kerolina.de – USA Rundreisen
California Rundreise | Mietwagenrundreisen USA | Kalifornien Rundreise Auto | Autoreise Kalifornien | San Francisco Rundreise Californien | Mietwagenrundreise Kalifornien | Busrundreise Los Angeles | Rundreise USA Westen – Tipps L.A. | Rundreise Westküste USA | Rundreise Kalifornien | Mietwagenrundreise Florida | Florida Rundreise Discover | USA Rundreise Ostküste Florida Impressionen | Busrundreise Florida Sunshine & Baden | Floridareise Rundreise Florida’s Best & Bahama’s Beaches | Rundreise USA Osten Big Apple New York Florida Sunshine | Busreise Kalifornien Höhepunkte des Westens | America Rundreise Klassischer Westen | Reise USA Westküste – Rundreise Let s Go West | Californien Rundreise Naturwunder des Westens | Busrundreisen Kalifornien – Rundreise Western Trails | Rundreise Westen USA | Busrundreisen Amerika | Busrundreise Kalifornien | Lastminute | Busrundreise USA | USA Reisen Westküste | Rundreise Los Angeles | Kalifornien Rundfahrt

kerolina.de Mexico Kategorien
Reisen nach Mexiko | Mexiko Reise | Mexiko Reiseveranstalter | Mexiko All Inclusive | Mexiko Lastminute | Last Minute Mexico | Pauschalreise Mexico | Reiseangebote Mexico | Urlaub Mexiko

kerolina.de Malediven Kategorien
Reiseanbieter Malediven | Malediven billig | Berlin Malediven | Urlaub Malediven | Malediven Hotels | Resort Malediven | Malediven Reisen | Malediven Pauschalreisen

weitere kerolina.de Kategorien
Lastminute | Djerba Reisen | San Francisco Rundreise Californien | Tunesien Reisen | Nilkreuzfahrt | Billigreisen | Flughafen Dresden | Reisebüro Berlin | Mallorca Reisen | Städtereise Rom | Gran Canaria Reisen | Lastminute Reisen ab Flughafen | Singlereisen mit Kind | Silvesterreisen | Kurzreisen Silvester | Pauschalreisen Silvester | Mietwagenrundreise Kalifornien | Kurzurlaub mit Kindern

Reise- Beraterinnen

geprüfte Sicherheit:


Achtung: diese Seite wird technisch nicht mehr unterstützt... Jetzt hier direkt zur aktuellen "kerolina touristik" Seite

seit über 20 Jahren
über 61.250 Kunden
kein Callcenter
Reiseverkehrsberater
DE, AT, CH Flughäfen
Hotelbewertungen
100% Datenschutz

Kundenbewertungen von kerolina.de

kerolina.de ist mit
4,8 von 5 bewertet
Bewertungen insgesamt: 1.041
Bewertungen lesen...

Wir vergleichen für Sie:

Unsere kerolina.de Spezialität:
USA Rundreisen

Florida Rundreisen

USA Reisen

USA Rundreisen

Mallorca Urlaub


+ Qualitätssicherung:
kerolina.de begrenzt die Kapazität Veranstalter-
übergreifend auf max. 5 Plätze pro Hotel & Termin!

Wenn Ihr Wunsch- Hotel frei ist, Prüfen & Buchen - gerne auch per Telefon!

+ Datenschutz:
Ihre Daten unterliegen bei kerolina.de selbstverständlich dem Datenschutz und werden nicht an Dritte oder für Werbezwecke weitergegeben!

+ Preis- Information:
Alle Flüge unterliegen tagesaktuellen Preisen.
Diese Preise können sich je nach Auslastung und Marktlage innerhalb von Stunden ändern


+ versch. Zahlungsarten:
Jeder Reise- Veranstalter bietet unterschiedliche Zahlungsarten an.
Kreditkarte, Überweisung, Lastschrift - die für Sie günstigste, stimmen wir mit Ihnen nach Buchung telefonisch ab oder Sie Fragen uns vor Buchung unter
Tel.: 0351 - 471 62 81


Stellenangebot Reiseverkehrskauffrau Flughafen Dresden

Startseite kerolina.de & zur Übersicht der Rundreisen aller
Reiseanbieter USA